Pressemitteilung 19.06.2018
19.06.2018 - Vom barrierefreien Wohnen über Teilhabe von Menschen mit Behinderung bis hin zu Neuerungen in der Rente und Wissenswertes zur Patientenverfügung: Beim Aktionstag des Sozialverbands VdK Bayern am Freitag, 22. Juni, in der Grillparzerstraße 16 (Nähe Ostbahnhof) können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger über ein breites Themenspektrum informieren lassen. Neben VdK-Experten wird auch ein Polizeibeamter zum Thema Opferschutz und Prävention sprechen. Dazu gibt es Unterhaltung, Snacks und Getränke – und das alles kostenlos.
Pressemitteilung 06.06.2018
Verena Bentele spricht in ein Mikrofon. Hinter ihr an der Wand ist groß das blaue VdK-Logo angebracht.
06.06.2018 - „Der Erfolg der Rentenkommission wird sich daran messen lassen, ob sie ihr selbstgestecktes Ziel erreicht: die gesetzliche Rentenversicherung zu sichern und fortzuentwickeln. Wir werden die Arbeit der Rentenkommission kritisch begleiten und stehen für einen konstruktiven Austausch zur Verfügung.“ Das erklärt Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, anlässlich der konstituierenden Sitzung der Rentenkommission.

Monatlicher Newsletter
Symbolfoto: Eine Schreibmaschine schreibt das Wort "Newsletter"
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand – unser kostenloser Newsletter bietet Monat für Monat eine kompakte Auswahl an Nachrichten rund um den Sozialverband VdK Bayern.
Service für Journalisten
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Unser Service für Journalisten: Über unseren Presse-Newsletter erhalten Sie die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Bayern immer topaktuell auf Ihren Rechner.

Aus der VdK-Zeitung:


  • Der VdK
    Der Sozialverband VdK Bayern ist stolz darauf, dass nach der fast zehnjährigen erfolgreichen Amtszeit von Ulrike Mascher mit Verena Bentele erneut eine Bayerin an der Spitze des VdK Deutschland steht. Das Amt des Bundesschatzmeisters bleibt in den bewährten Händen von Konrad Gritschneder. Zudem stellt der VdK Bayern zwölf Mitglieder des VdK-Bundesausschusses.
  • Bundesverbandstag
    Nach fast zehn Jahren hat Ulrike Mascher beim VdK-Bundesverbandstag das Amt der Präsidentin in jüngere Hände gegeben. Der VdK hat ihr enorm viel zu verdanken, an Image wie an Einfluss.
  • Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern
    Kommentar
    „Stark wie zwei“, so hieß das Album, mit dem Udo Lindenberg vor zehn Jahren sein viel beachtetes Come­back einläutete. Stark wie zwei, so präsentiert sich der VdK Bayern jetzt nach dem denkwürdigen VdK-Bundesverbandstag.
  • Ehrenamt
    Einen so jungen Ortsvorstand hat VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder noch nie erlebt: Der Münchner VdK-Ortsverband Maxvorstadt wird ab sofort von Frauen und Männern geführt, die im Schnitt erst 35 Jahre alt sind.
  • Inklusion
    „Ich finde es wichtig, dass man sich mit verschiedenen Sprachen auseinandersetzt“, sagt Roman Vahedi. Der Schüler lernt im Wahlfach die Gebärdensprache. Dieses Angebot des Nürnberger Hans-­Sachs-Gymnasiums ist bayernweit einzigartig.

VdK-TV:

VdK-TV: So hilft der VdK - VdK-Mitglied erhält mehr Unfallrente (UT)

Angelika Wörner hatte im Jahr 1986 einen Autounfall, seitdem kämpft sie mit gesundheitlichen Problemen. Damals bewilligte ihr die Berufsgenossenschaft nur eine kleine Unfallrente - bis sich der VdK des Falles annahm.
Rechtsberatung
© HHS/pixelio.de

Sozialrecht ist unsere Domäne

Jedes VdK-Mitglied hat Anspruch auf Schutz in sozialrechtlichen Angelegenheiten. Die Fachleute des VdK vertreten Sie vor Behörden und Sozialgerichten - und zwar durch alle Instanzen!


Der VdK bei Youtube


VdK-Beratungstelefone


Beratungstelefon „Pflege und Wohnen“:

Telefon: (089) 2117 - 112
Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr
lebenimalter.bayern@vdk.de

Mehr Informationen finden Sie hier:
Leben im Alter


Beratungstelefon „Leben mit Behinderung“:

Telefon: (089) 2117 - 113
Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr
lebenmitbehinderung.bayern@vdk.de

Mehr Informationen finden Sie hier:
Leben mit Behinderung

VdK Bayern
Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von über 670.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Symbolfoto: Eine Justitia-Statue
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Symbolfoto: Gruppenbild von Senioren beim Wandern
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Symbolfoto: Eine Kamera filmt die VdK-Präsidentin
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Mit seinen Aktionen und Veranstaltungen gelingt es dem VdK Bayern immer wieder hohe Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erzielen. Dazu gehört auch die Präsenz auf wichtigen Fach- und Publikumsmessen.