Sozialverband VdK Bayern e.V.
9. Oktober 2012

Pressemitteilung 03.08.2021
Symbolfoto: Buchstabenwürfel bilden das Wort "Rente", darauf sitzen kleine Figürchen von Senioren
Der VdK warnt seit Jahren davor, dass das Vertrauen der jüngeren Generation in die gesetzliche Rente zunehmend sinkt. Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa-Consulere belegt das. Demnach hat jeder Fünfte der unter 40-Jährigen das Vertrauen in die gesetzliche Rente verloren. Zudem sind 59 Prozent der 18- bis 39-Jährigen der Ansicht, dass die Interessen ihrer Generation in Bezug auf die Rente von keiner Partei ausreichend berücksichtigt werden.
Pressemitteilung 22.07.2021
Kind und Teddy
22.07.2021 - Die Zahl der Fälle von Kindeswohlgefährdung ist im Corona-Jahr 2020 stark angestiegen. Das zeigen heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Demnach registrierten die Jugendämter in 2020 rund 5000 Fälle mehr als im Vorjahr – ein Anstieg um fast zehn Prozent.


Monatlicher Newsletter
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand – unser kostenloser Newsletter bietet Monat für Monat eine kompakte Auswahl an Nachrichten rund um den Sozialverband VdK Bayern.
Service für Journalisten
Symbolfoto: Eine Schreibmaschine schreibt das Wort "Newsletter"
Unser Service für Journalisten: Über unseren Presse-Newsletter erhalten Sie die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Bayern immer topaktuell auf Ihren Rechner.


Aktuell auf VdK-TV:

Alle sozialversichern JETZT!

Lieber Sicherheit als Sozialhilfe! Der VdK fordert im Rahmen seiner Kampagne "Sozialer Aufschwung JETZT!" zur Bundestagswahl 2021: Wir müssen jetzt den großen Schritt zu einer Sozialversicherung für alle Einwohnerinnen und Einwohner gehen.


Aus der VdK-Zeitung:


  • Kampagnenmotiv Sozialer Aufschwung JETZT! Megafon mit Sprechblase: VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2021 Sozialer Aufschwung JETZT!
    VdK-Aktion
    Seit 1. Juni läuft die VdK-Aktion zur Bundestagswahl. Der Sozialverband VdK hat seine zentralen Forderungen unter dem Motto „Sozialer Aufschwung JETZT“ gebündelt. Die Parteien halten sich aktuell in Sachen Sozialpolitik oft noch bedeckt. Das wird sich spätestens bei den acht bayerischen VdK-Großveranstaltungen Ende August und Anfang September ändern, wenn der VdK die Politikerinnen und Politiker mit seinen Forderungen konfrontiert.
  • Podcast
    Es gibt Gesprächsbedarf: Im Juli diskutiert Verena Bentele mit den Spitzenkandidaten der Parteien für die Bundestagswahl in der Reihe „Bentele trifft“. Die Gespräche werden als Videos sowie als Podcasts ab Ende Juli ausgestrahlt.
  • Kommentar
    Der VdK ist parteipolitisch neu­tral, aber nicht unpolitisch. 2,1 Millionen Mitglieder, davon 740.000 in Bayern, können Wahlen entscheiden. Lesen Sie hier einen Kommentar von Landesgeschäftsführer Michael Pausder.
  • Kampagnenmotiv Sozialer Aufschwung JETZT! Megafon mit Sprechblase: VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2021 Alle sozialversichern JETZT!
    BTW2021
    Eine Sozialversicherung für alle: Dies ist eine Kernforderung des Sozialverbands VdK im Rahmen seiner Aktion zur Bundestagswahl „Sozialer Aufschwung JETZT!“. Der langfristig angelegte Umbau des Sozialversicherungssystems wäre nicht nur sozial gerecht, sondern auch politisch vernünftig.
  • Frauen
    Schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts haben die Pionierinnen der modernen Frauenbewegung an verkrusteten gesellschaftlichen Strukturen gerüttelt. Vieles hat sich dank der mutigen Vorkämpferinnen in Sachen Gleichberechtigung getan. Dass es aber immer noch viel Luft nach oben gibt, zeigt das Buch „Das Patriarchat der Dinge – Warum die Welt Frauen nicht passt“ von Rebekka Endler. Die VdK-ZEITUNG hat mit der Journalistin darüber gesprochen.
  • Schauspieler auf der Bühne
    Pflege
    Können Roboter dem Pflegenotstand abhelfen? Ein ungewöhnliches Thema für ein Theaterstück. Die Münchner Kammerspiele haben sich dem Pflege-Dilemma auf recht ungewöhnliche Weise genähert. Wir finden: Sehenswert! Im Juli sind noch zwei Aufführungen geplant.