Sozialverband VdK Bayern e.V.

Pressemitteilung 11.08.2022
VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, VdK-Präsidentin Verena Bentele und VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher bei der Sommerpressekonferenz des VdK Bayern.
11.8.22 - „Eine soziale Krise muss unter allen Umständen verhindert werden!“, forderte VdK-Präsidentin und stellvertretende Landesvorsitzende Verena Bentele bei der Sommerpressekonferenz des Sozialverbands VdK Bayern im PresseClub München. Steigende Lebensmittelpreise, explodierende Energiekosten, unsichere Aussichten auf den kommenden Winter sind für einkommensschwächere Menschen eine große Herausforderung.
Pressemitteilung 01.08.2022
Symbolfoto: Ein Schild mit der Aufschrift "Rente?", im Vordergrund ein Senior im Halbprofil
01.08.2022 - Der Sozialverband VdK Deutschland kritisiert die Aussagen von Gesamtmetall-Chef Stefan Wolf, nach denen das Renteneintrittsalter auf 70 Jahre angehoben werden soll. Der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall begründete seine Forderung mit der demografischen Entwicklung und der Belastung für die Renten- und Sozialkassen.


Monatlicher Newsletter
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand – unser kostenloser Newsletter bietet Monat für Monat eine kompakte Auswahl an Nachrichten rund um den Sozialverband VdK Bayern.
Service für Journalisten
Symbolfoto: Eine Schreibmaschine schreibt das Wort "Newsletter"
Unser Service für Journalisten: Über unseren Presse-Newsletter erhalten Sie die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Bayern immer topaktuell auf Ihren Rechner.


Aktuell auf VdK-TV:

Pflegebegutachtung: Wie wird ein Pflegegrad beantragt?

Es ist kein leichter Schritt, die eigene Pflegebedürftigkeit zu akzeptieren. Einen anerkannten Pflegegrad zu haben, kann aber sehr nützlich sein - er ist der Schlüssel zu den Leistungen der Pflegeversicherung. Wie kann ein Pflegegrad beantragt werden? Der VdK klärt die wichtigsten Fragen zum Thema.


Aus der VdK-Zeitung:

  • Rente
    Die Altersarmut in Bayern steigt weiter an. 26 Prozent der Frauen und 19,5 Prozent der Männer über 65 Jahren sind armutsgefährdet. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts für das Jahr 2021 hervor. Zum Vergleich: 2019, also vor der Corona-Pandemie, lagen diese Quoten bei über 65-Jährigen noch bei 24,8 Prozent (Frauen) und 18,5 Prozent (Männer). Auch bei weiteren Bevölkerungsgruppen gibt die Armutsentwicklung Anlass zur Sorge.
  • Kolumne
    Coronabedingt musste das jährliche VdK-Minigolf-Turnier für Menschen mit und ohne Behinderung in Planegg leider dreimal ausfallen. Aber 2023 soll es wieder ein Turnier geben. In seiner Kolumne in der VdK-Zeitung erzählt VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder diesmal von den Anfängen.
  • Inklusion
    Zuschauerinnen und Zuschauer ärgern sich immer wieder darüber, dass sie das gesprochene Wort im Fernsehen schlecht verstehen. Dies soll künftig besser werden. ARD und ZDF setzen auf eine neue Tonspur.
  • Theresa Hilmer und Kamerafrau
    Barrierefreiheit
    Nach fünf Jahren ist Markus Preckwinkels Traum in Erfüllung gegangen: Das komplett barrierefreie Mehrfamilienhaus in Bogen, das er mit viel Herzblut gebaut hat, ist bezugsfertig. Bei der Einweihung führte der ehrenamtliche VdK-Berater für Barrierefreiheit auch Verena Bentele durchs Haus.
  • Kanuten auf dem Wasser
    Sport
    50 Jahre nach den Olympischen Sommerspielen will München mit einem großen Sportereignis wieder Zeichen setzen. Die European Championships vom 11. bis 21. August, bei denen es um Europameistertitel in neun verschiedenen Sportarten geht, sollen so inklusiv und barrierefrei wie möglich sein.
  • Panoramabild
    Interview
    Nicht nur als erfolgreiche Athletin, sondern auch als Besucherin hat VdK-Präsidentin Verena Bentele schon viele Sportveranstaltungen erlebt. Wie sie das Konzept der European Championships beurteilt, hat sie im Gespräch mit der VdK-ZEITUNG erläutert.