Wahlen 2021

    Unsere Mitmach-Aktion zur Bundestagswahl

    Wählen statt hoffen!

    Bezahlbarer Wohnraum, Rente für alle und eine gesicherte Gesundheitsversorgung – das sind Themen, die alle Menschen betreffen. Umso wichtiger ist es, bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 die eigene Stimme zu nutzen. Denn jede Stimme zählt, damit soziale Gerechtigkeit auch nach der Wahl im Mittelpunkt steht!

    Danke für Ihre Unterstützung

    Vielen Dank an alle Menschen, die uns in den letzten Wochen und Monaten bei unserer Kampagne „Wählen statt hoffen: Sozialstaat verteidigen!“ unterstützt haben.

    Die rege Teilnahme an unseren verschiedenen Mitmach-Aktionen hat uns wieder einmal verdeutlicht, wie viele von Ihnen unsere Forderungen unterstützen.

    Unsere Mitmach-Aktion ist nach der Bundestagswahl 2021 beendet.

    „Wählen statt hoffen!“-Mitmach-Aktion

    << 1/81 >>

    • Forderung zum Thema Rente von Herrn Kolenda.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00010027GAL1632375273.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Herrn Wogenstein.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00010026GAL1632207418.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Frau Voss.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00010021GAL1632207379.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Herrn Landsrath.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00010024GAL1632207383.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Herrn Martenka.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00010023GAL1632207382.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Frau Stuemmer.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00010022GAL1632207381.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Herrn Meyer.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00010019GAL1631860594.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Herrn Hildebrand.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00010018GAL1631858559.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Herrn Janka.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00010017GAL1631857658.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Frau Abert.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00010008GAL1631623972.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Herrn Hahn.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009984GAL1631513464.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Frau Korzekwa.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009983GAL1631513463.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Herrn Lachmann.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009970GAL1631252532.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Frau Willburger.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009971GAL1631252534.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Frau Sieling.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009969GAL1631190991.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreheit von Herrn Weber.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009968GAL1631190989.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Frau Behling.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009967GAL1631190987.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Frau Geib.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009966GAL1631190986.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Herrn Hilbert.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009939GAL1630992591.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Herrn Miller.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009938GAL1630992467.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Frau Rödel.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009937GAL1630992465.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Herrn Hildebrandt.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009936GAL1630992464.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Herrn Hübel.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009935GAL1630992462.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Frau Kuchelmeister.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009934GAL1630992460.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Frau Ritz.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009866GAL1630648452.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Herrn Gege.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009867GAL1630648453.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Frau Frehland.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009865GAL1630648450.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Herrn Kurz.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009864GAL1630648449.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Herrn Digel.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009813GAL1629266185.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Herrn Scherbaum.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009814GAL1629350876.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Frau Prang.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009802GAL1629099369.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Frau Hessmann.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009792GAL1628659642.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Frau Hinrichsen.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009791GAL1628657047.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Frau Schneider-Bross.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009790GAL1628656429.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Herrn Junger.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009789GAL1628508994.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Frau Fritz.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009788GAL1628508992.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von HerrnScheuermann.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009787GAL1628508991.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Frau Flad.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009786GAL1628508989.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Herrn Raschdorff.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009785GAL1628242581.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Herrn Dr. Kern.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009777GAL1628065047.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Herrn Beck.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009778GAL1628065048.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Frau Neugebauer.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009774GAL1627973308.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Herrn Scheck.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009776GAL1627997352.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Herrn Ziegler.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009773GAL1627972941.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Frau Meder.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009775GAL1627973958.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Herrn Klein.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009772GAL1627972614.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Herrn Hebeler.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009720GAL1627536327.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Herrn Aißlinger.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009719GAL1627480381.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Herrn Frank.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009718GAL1627480380.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Herrn Schmitt.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009717GAL1627480378.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Herrn Padilla-Sorg.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009714GAL1627461294.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Frau Hofmann.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009711GAL1627451522.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Frau Schwarzer.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009710GAL1627387351.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Herrn Pape.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009709GAL1627386782.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Herrn Streuber.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009708GAL1627302903.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Frau Junker.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009706GAL1627287831.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Frau Hertha.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009705GAL1627281324.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Frau Leiser.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009704GAL1627280982.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Frau Moosburger.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009703GAL1627280579.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Frau Gravina.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009654GAL1626699703.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Herrn Neumeister.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009650GAL1626679624.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Frau Pfennig.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009652GAL1626683821.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Frau Roncone-Höchel.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009634GAL1626675015.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Frau Götz.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009632GAL1626674979.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Herrn Stroh.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009633GAL1626674999.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Herrn Stebner.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009635GAL1626675024.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Frau Babic.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009639GAL1626675066.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Herrn Stebner.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009636GAL1626675031.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Frau Schwarz.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009649GAL1626679322.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Herrn Häberle.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009641GAL1626675069.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Herrn Spörle.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009642GAL1626675102.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Herrn Flegler.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009637GAL1626675063.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Herrn Ahrendt.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009643GAL1626675103.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Herrn Wogenstein.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009644GAL1626675105.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Armut von Frau Korinek.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009638GAL1626675064.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Pflege von Herrn Rupprecht.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009646GAL1626675108.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Frau Siedler.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009651GAL1626679914.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Barrierefreiheit von Herrn Käpplinger.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009640GAL1626675067.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Herrn Heil.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009647GAL1626675110.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Gesundheitswesen von Frau Schüler.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009648GAL1626675119.jpg?v=0
    • Forderung zum Thema Rente von Frau Ungerer.
      /sys/data/2/galerien/558/dim_1_00009645GAL1626675106.jpg?v=0

    Einverständniserklärung und Datenschutzhinweis

    Einverständniserklärung

    Einverständniserklärung zur Veröffentlichung von Fotos
    Im Rahmen der VdK-Kampagne „Wählen statt hoffen!“ zur Bundestagswahl 2021 möchten wir Sie auffordern, sich mit Ihrem eigenen Foto sowie einer ausgewählten Forderung an unserer Kampagne zu beteiligen und auf diesem Weg am Prozess der politischen Willensbildung teilzunehmen.

    Hiermit willige ich ein, dass die Bilder für die nachfolgenden Zwecke verwendet werden dürfen. Soweit sich aus meinem Foto Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion oder Gesundheit ergeben (z. B. Hautfarbe, Kopfbedeckung, Brille), bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben. Mir ist bekannt, dass ich für die Veröffentlichung kein Entgelt erhalte.

    • Print-Veröffentlichung für die VdK-Zeitung
    • Veröffentlichung im Internet auf www.vdk-bw.de
    • Veröffentlichung in den unternehmenseigenen sozialen Medien.

    Nach dem aktuellen Kenntnisstand können Fotos und Daten bei dementsprechenden Webanbieter überhaupt nicht mehr gelöscht werden, sondern nur nicht mehr öffentlich gezeigt werden.

    • Twitter (Unternehmenssitz in den USA*)
    • Facebook (Unternehmenssitz in den USA)
    • Instagram (Unternehmenssitz in den USA)

    Sie können diese Einwilligung jederzeit in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Den Widerruf richten Sie bitte an marketing.bw@vdk.de .

    Fotos, auf denen Sie erkennbar sind und die im Wesentlichen nur Sie zeigen, werden dann unverzüglich von unserer Unternehmenshomepage und unseren Social Media Kanälen entfernt und nicht mehr für neue Printprodukte verwendet. Sofern Sie auf dem Foto zusammen mit anderen Personen abgebildet sind, muss das Foto nicht entfernt werden, sondern es genügt, wenn Sie unverzüglich auf dem Foto unkenntlich gemacht werden (zum Beispiel durch Verpixelung). Sind Sie auf einem Foto zusammen mit anderen Personen abgebildet und sollten wir als Unternehmen die Möglichkeit zur Verpixelung nicht nutzen wollen (etwa weil das Foto eine besondere Bedeutung hat), so wird das betreffende Foto direkt durch ein neues Foto ersetzen. Die Frist für den Austausch des Fotos beträgt einen Monat.

    Wir weisen darauf hin, dass wir Fotos und weitere Sie betreffende personenbezogene Daten in bereits gedruckten Printprodukten weiter verwenden. Bei einer Neuauflage werden wir Ihr Foto und weitere Sie betreffende Angaben selbstverständlich nicht weiter verwenden.

    * US-amerikanische Anbieter weisen kein angemessenes und den EU-Regeln vergleichbares Datenschutzniveau auf. Aufgrund nationaler Gesetze kann ein außereuropäischer Anbieter aufgrund des nationalen Rechts gezwungen sein, Kommunikationsdaten an nationale Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass diese Herausgabe in einem unabhängigen gerichtlichen Verfahren auf Antrag des Betroffenen auf seine Rechtmäßigkeit hin geprüft werden kann.

    Datenschutzhinweis

    Informationen gemäß Artikel 13 Absatz 1 und Absatz 2 DSGVO aufgrund der Erhebung von personenbezogenen Daten

    Bitte beachten Sie die nachstehenden Datenschutzhinweise:

    Verantwortliche Stelle
    Sozialverband VdK Baden-Württemberg e. V.
    Johannesstr. 22
    70176 Stuttgart
    Telefon: 0711 619 56-0
    baden-wuerttemberg@vdk.de

    Datenschutzbeauftragter
    Jürgen Neumeister
    Sozialverband VdK Baden-Württemberg e. V.
    Johannesstr. 22
    70176 Stuttgart
    Telefon: 0160 969 269 06
    datenschutz.bw@vdk.de

    Beschreibung des Verarbeitungsprozesses
    Der Verantwortliche beabsichtigt, Fotos und Namen auf der Unternehmenswebsite oder auf Social-Media-Kanälen zu veröffentlichen.

    Zweckbestimmung
    Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Außendarstellung auf Basis einer informierten Einwilligung der betroffenen Person.

    Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
    Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO "die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben"
    Art. 49 (1) lit. a DSGVO Einwilligung für die Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder an eine internationale Organisation

    Übermittlung an einen Drittstaat oder an eine internationale Organisation
    Drittstaaten-Transfer in: USA
    Empfänger oder Kategorien von Empfängern: Facebook, Instagram

    Art der Daten oder Datenkategorien
    Persönliche Daten: Vorname, Nachname (frewillig: Beruf, Wohnort)

    Geeignete Garantien
    Art. 49 (1) lit. a DSGVO Einwilligung für die Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder an eine internationale Organisation

    Fristen für die Löschung
    Löschung unverzüglich nach Widerruf der Einwilligung.
    Nachdem der Zweck für den die Daten erhoben wurden weggefallen ist.

    Rechte des Betroffenen
    Wir weisen ausdrücklich auf die unter bestimmten Voraussetzungen bestehenden Rechte an dieser Stelle hin:

    • das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
    • das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
    • das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
    • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
    • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
    • und das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO.

    Beschwerderecht
    Sie haben das Recht, bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Beschwerde einzulegen.

    Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und
    die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

    Körperschaft des öffentlichen Rechts
    Vertreten durch den Landesbeauftragten Dr. Stefan Brink

    Hausanschrift:
    Königstrasse 10 a
    70173 Stuttgart

    Postanschrift:
    Postfach 10 29 32
    70025 Stuttgart
    Tel.: 0711/615541-0
    FAX: 0711/615541-15

    www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

    Informationen zur Entscheidungsfindung Es findet durch den Verantwortlichen keine automatisierte Entscheidungsfindung (Scoring) einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 statt.

    Jede Stimme hat Gewicht.

    Pflege, Gesundheitswesen, Rente, Barrierefreiheit und Armut: Soziale Gerechtigkeit ist unser Auftrag an die Politik. Am Sonntag, 26. September 2021, findet die Bundestagswahl statt.

    Mit dabei in den sozialen Medien

    Immer aktuell informiert: Unter dem #SozialstaatVerteidigen können Sie unserer VdK-Kampagne in den sozialen Medien folgen. Wir freuen uns über jede Verlinkung! Sie finden uns auf:

    Facebook, Twitter, YouTube und Instagram

    Der VdK-Forderungskatalog

    Titelseite des VdK-Forderungskataloges zur Bundestagswahl

    In unserem Forderungskatalog stehen alle Informationen ausführlich zur Verfügung.

    Download: Forderungskatalog.pdf

    VdK-Kampagne „Wählen statt hoffen!“

    Im Superwahljahr 2021 engagierte sich der Sozialverband VdK Baden-Württemberg bereits im Rahmen der Landtagswahl in Baden-Württemberg. Alle Forderungen und Aktionen gibt es hier im Überblick.

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.