VdK hilft

Verbandseigene Vorsorge für VdK-Mitglieder in Baden-Württemberg

Die seit 1967 bestehende Kooperation zwischen dem Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. und der ERGO Lebensversicherung AG bietet Ihnen auf Wunsch die Möglichkeit, Ihre persönliche Vorsorge zu verbessern.

© Yeko Photo Studio


Im Rahmen dieses Gruppenversicherungsvertrages werden unseren VdK-Mitgliedern spezielle, den individuellen Bedürfnissen angepasste, exklusive Tarife angeboten, die unter anderem folgende Vorteile bieten:

  • Höheres Eintrittsalter
  • Keine/vereinfachte Gesundheitsprüfung (tarifabhängig)

VERSICHERUNGSMODELLE IM ÜBERLICK:

Sterbegeld-Vorsorge Plus
Der Staat sieht in der Regel kein Sterbegeld mehr vor. Wer seine Familienangehörigen vor hohen Beerdingungskosten schützen will, die beim eigenen Ableben unabwendar sein können, sollte über eine Sterbegeldvorsorge nachdenken. Damit schon zu Lebzeiten alles geregelt ist und Angehörige finanziell entlastet bleiben.

Weiter

Unser Service für Sie:

Volks-Unfallversicherung mit NotfallHilfe
Über 70 Prozent der Unfälle passieren in der Freizeit und genau hier schützt die gesetzliche Unfallversicherung nicht.
Doch was ist, wenn Sie nach einem Unfall eine dauerhafte Invalidität davontragen oder vorübergehend hilfebedürftig sind? Wer erledigt die Einkäufe und bringt Sie von A nach B?
Die Volks-Unfallversicherung mit NotfallHilfe.

Weiter

Pflegerenten-Risikoversicherung
Es gibt über zwei Millionen Pflegebedürftige in Deutschland, die zumeist von Familienangehörigen oder ambulanten Pflegediensten täglich betreut werden. Die Grenzen gesetzlicher Unterstützung sind hier schnell erreicht. Zwischen den notwendigen Aufwendungen und den gesetzlichen Leistungen kann eine Lücke entstehen, die aus Ersparnissen oder durch Angehörige aufgebracht werden müssen.
Die private Pflegerenten-Risikoversicherung sorgt vor.

Weiter

VdK-Spezial-Rechtsschutz
Geld wird schnell zum Recht des Stärkeren. Ihr gutes Recht sollte nicht an den Anwaltskosten scheitern! ERGO bieten Spezial-Rechtsschutz-Produkte, die exklusiv für Mitglieder ausgewählter Vereine und Verbände gelten.

Weiter

Informieren Sie sich auch über die Zusatzversicherungen für Mitglieder:

Zusatzversicherungen

Die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst:

Spezieller Versicherungsschutz für Mitglieder

Logo ERGO Versicherungsgruppe

Schlagworte Vorsorge | Versicherungen

Die VdK Service GmbH Baden-Württemberg wurde 1990 zur Wahrnehmung der wirtschaftlichen Aktivitäten des Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. gegründet und ist unter anderem für die Verwaltung der Versicherungen verantwortlich, die unsere VdK-Mitglieder im Rahmen der verbandseigenen Vorsorge zur persönlichen Absicherung abgeschlossen haben.

Interesse? Fragen?

VdK Service GmbH Baden-Württemberg
Versicherungen
Johannesstraße 22, 70176 Stuttgart
Telefax (0711) 61956-86
versicherungsservice.baden-wuerttemberg@vdk.de

Frau Alexandra Moehl
Telefon (0711) 61956-81
a.moehl@vdk.de

Besuch durch den Kooperationspartner ERGO in den Ortsverbänden

Unsere verbandseigene Vorsorge reicht bis ins Jahr 1967 zurück.
Um die Mitglieder eines Kreis-/ Ortsverbandes über die Möglichkeiten der individuellen Vorsorge im Rahmen einer VdK-Mitgliedschaft zu informieren, sucht ein Vertriebspartner der ERGO in Abständen diejenigen Mitglieder auf, welche sich für eine solche Serviceleistung interessieren. Ein ERGO Mitarbeiter wird vom VdK Landesverband damit beauftragt, die verbandseigene Vorsorge dem Mitglied persönlich vorzustellen. Der Vorsitzende des Ortsverbandes wird hierüber im Vorfeld informiert, um diese Information an seine Mitglieder weiter zu geben.
Der ERGO Vertriebspartner ist im Besitz eines Vermittlerausweises, welcher ausschließlich zu diesem Zweck vom Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. zur Verfügung gestellt wurde und entsprechend vorzuzeigen ist.
Bitte beachten Sie: Der ERGO-Mitarbeiter stellt dem Mitglied diese Versicherungstarife unter der Voraussetzung vor, dass das Einverständnis auf der Beitrittserklärung für diese freiwillige Serviceleistung abgegeben wurde. Eine Verpflichtung besteht hieraus für Sie nicht. Für alle geschlossenen Verträge besteht grundsätzlich eine gesetzliche Widerrufsfrist nach EU-Recht von mindestens zwei Wochen nach Erhalt der Versicherungspolice ohne Angaben von Gründen.

Bei Fragen oder Informationen rund um die verbandseigene Vorsorge setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.