2. Juni 2020
VdK-Zeitung

Bundesverdienstkreuz an Rainer Schlipper

Mustergültiges Ehrenamt in vielen Bereichen

„Stark und den Menschen zugewandt“ titelte die Rhein-Neckar-Zeitung Ende April. Die Rede ist von VdK-Vorstandsmann Rainer Schlipper. Schlipper, mittlerweile im 71. Lebensjahr, wurde für sein bereits 50 Jahre währendes gesellschaftliches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz gewürdigt. Wenngleich Corona-bedingt die öffentliche Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland noch nicht erfolgen konnte, so durfte Schlipper bereits viel öffentliche Wertschätzung in den Medien erfahren.

Im Sozialverband VdK steht der gebürtige Heidelberger seit vielen Jahren an der Spitze des Ortsverbands Wiesloch. Akzente setzt er aber auch im Vorstand des Kreisverbands Heidelberg und im Bezirksvorstand von Nordbaden. Dort wirkt der Behinderten- und Sozialexperte als Obmann der Schwerbehinderten-Vertrauenspersonen. In dieser Eigenschaft arbeitet Rainer Schlipper seit Jahren auch in der Vorbereitungsgruppe für die alljährliche VdK-Landesschulung in Heilbronn mit.

Seinen Heidelberger Vorstandskollegen würdigte Landesgeschäftsführer und Kreischef Hans-Josef Hotz denn auch mit den Worten: „Rainer Schlipper hat aufgrund seines vielfältigen ehrenamtlichen Engagements diese Ehrung redlich verdient. Vielen Ratsuchenden und Hilfesuchenden hat er in ungezählten ehrenamtlichen Stunden verlässlich zur Seite gestanden und unseren Mitgliedern ebenso wie den Bürgerinnen und Bürgern in seiner regionalen Umgebung auch nachhaltig aus finanziellen Engpässen geholfen.

Auch der VdK-Kreisverband Heidelberg weiß es sehr zu schätzen, Rainer Schlipper als Obmann der Schwerbehinderten-Vertrauenspersonen in seinen Reihen zu haben. Mit seiner ruhigen, besonnenen und freundlichen Art ist er überall im VdK beliebt und hoch geachtet. Auf ihn ist uneingeschränkt Verlass, wenn es um die Interessensvertretung derjenigen geht, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen“.

Der Oberbürgermeister von Schlippers Heimatstadt Wiesloch, Dirk Elkemann, hob in einer Pressemitteilung hervor: „Rainer Schlipper ist seit über 50 Jahren in vielfältigen Bereichen ehrenamtlich sehr stark engagiert. Für all sein ehrenamtliches Engagement stellt er stets seine persönlichen Interessen und seine Freizeitplanung in den Hintergrund. Er gehört zu den wenigen Menschen, die sich in diesen vielen Jahrzehnten immer uneigennützig um das Gemeinwohl verdient gemacht haben“.

Neben seinem großen VdK-Engagement, das auch Sprechstundentätigkeit und Fachvorträge beinhaltet, wirkte der frühere Diplom-Ingenieur zudem jahrelang als Vorsitzender des Kreisseniorenrats, dem er aktuell weiterhin als Beisitzer dient. Um ältere Mitbürger mit digitalen Medien vertraut zu machen, gründete Schlipper beispielsweise auch ein entsprechendes Projekt im Jahr 2013. Ebenso kann die Naturschutzorganisation „NABU“ auf Schlippers engagierte und fachkundige Unterstützung bauen. Auch dort übernahm der ehemalige Flurbereinigungsingenieur jahrelang als Vorstandsmitglied und stellvertretender Vorsitzender in Wiesloch Verantwortung. Und der „Sängerbund Freundschaft Wiesloch 1900“ konnte ebenfalls auf Schlippers tatkräftige Unterstützung setzen. Dort fungierte das SPD-Mitglied lange Zeit als geschäftsführender Vorstand.

Lang ist denn auch die Liste der weiteren Ehrungen, die Rainer Schlipper bereits vor dem Bundesverdienstkreuz entgegennehmen durfte. Da gehört die Ehrenplakette der Stadt Wiesloch ebenso dazu, wie die Bronzene NABU-Ehrennadel, die Silberne Ehrennadel des VdK Deutschland und die Goldene Verdienstnadel des VdK Baden-Württemberg.

Schlagworte Bundesverdienstkreuz | Ehrenamt | Ehrung | Schlipper | Silberne Ehrennadel | Landesehrennadel in Gold

Ehrenamt
Vorstandschaft im Ehrenamt des Sozialverbands VdK
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich im Sozialverband VdK Baden-Württemberg ehrenamtlich zu engagieren - von projektbezogenen Tätigkeiten bis hin zu Vorstandsaufgaben. So ist sicher für jeden etwas dabei!
VdK-Zeitung
Hier gibt es alle Ehrungen und Jubiläen der VdK-Kreis- und Ortsverbände auf einen Blick.
VdK-Zeitung
Blumenstrauß für besonderen Anlass
Hier gibt es alle Ehrungen und Jubiläen der VdK-Kreis- und Ortsverbände auf einen Blick.
VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.