1. April 2020
VdK-Zeitung

VdK-Juristin Yvonne Bellmann berät jetzt in Reutlingen

Eine neue Sozialrechtsexpertin gibt es seit Januar 2020 in der VdK-Beratungsstelle Reutlingen: Yvonne Bellmann. Die Volljuristin trat die Nachfolge von Mario Jurisic an, der aus Diensten der VdK Sozialrechtsschutz gGmbH Baden-Württemberg ausgeschieden ist. Bellmann wirkte zuvor bereits als Sozialrechtsreferentin in Stuttgart und davor, ab 2015, auch in der VdK-Beratungsstelle Künzelsau. Außerdem kann die Mutter dreier Kinder auf eine berufliche Tätigkeit als Rechtsanwältin zurückblicken.

Yvonne Bellmann in ihrem neuen Büro. | © VdK

Da war Bellmann insbesondere im Familien- und im Sozialrecht tätig gewesen. Auch den Fachanwaltskurs im Sozialrecht absolvierte sie einst. Ihr Studium der Rechtswissenschaften erfolgte in den 1990er-Jahren in Gießen und in München. In München war Yvonne Bellmann anschließend auch als Rechtsreferendarin tätig – insbesondere am Amtsgericht, am Familiengericht und im Jugendamt. Vor ihrem zweiten Staatsexamen erfolgte noch eine längere Station in einer Anwaltskanzlei in Würzburg.

„Ich habe mich schon immer für die sozialen Belange anderer Menschen interessiert“, betonte die VdK-Sozialrechtsreferentin im Gespräch mit der Redaktion. Sie verwies des Weiteren auf ihre Arbeit in einem Alten-Pflegeheim in Heidelberg, gleich nach dem Abitur, und auf wertvolle Erfahrungen mit körperbehinderten Menschen in Cheltenham in England, wo Yvonne Bellmann sechs Monate in einem Heim tätig war. „Es war mir immer klar, dass ich mit meinem Jurastudium etwas Soziales machen möchte. Daher bin ich sehr dankbar für meine Tätigkeit beim Sozialverband VdK und mache diese sehr gern“, hob Bellmann gegenüber der VdK-Zeitung hervor.

In der Reutlinger Beratungsstelle steht sie Ratsuchenden bei Streitfällen mit Sozialversicherungsträgern, Sozialbehörden und Kassen zur Verfügung und vertritt Mitglieder, auch Neumitglieder, in Widerspruchsverfahren und vor dem Sozialgericht. In ihrer Freizeit geht die gebürtige Thüringerin, die bereits 1984 nach Heidelberg übergesiedelt war, gerne ins Kino und ins Theater und sie liebt das Reisen, Lesen und das Singen.

Kontakt:

VdK-Beratungsstelle Reutlingen
Albstraße 31
72764 Reutlingen
Telefon: (0 71 21) 15 96 53-0
Fax: (0 71 21) 15 96 53-9,
E-Mail: srg-reutlingen@vdk.de

Die Sprechstunden der VdK-Sozialrechtsreferentin finden immer mittwochs von 8.30 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 8.30 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr statt. Um vorherige telefonische Anmeldung wird gebeten.

VdK hilft
VdK vor Ort: In Baden-Württemberg gibt es 35 VdK-Beratungsstellen für Sozialrecht. Finden Sie die Beratungsstelle in Ihrer Nähe.
Jemand sucht über sein Smartphone und die App "Google Maps" nach der Wegbeschreibung zum Sozialverband VdK BaWü
Sie suchen die nächstgelegene Rechtsberatungsstelle des Sozialverbands VdK in Ihrer Region? Geben Sie einfach im Suchfeld links Ihre Postleitzahl, Ihren Wohnort oder Ihre komplette Adresse ein und Sie erhalten eine Liste der VdK-Beratungsstellen.
VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.