1. April 2020
VdK-Zeitung

Onstmettingen lud in Berghotel Zollersteighof ein: Viele Danksagungen für VdK-Verdienste

Über einen besonderen Gast konnte sich der VdK Onstmettingen unlängst freuen. Ortsvorsteher Siegfried Schott erwies dem Ortsverband seine Reverenz und nahm erstmals an der traditionellen Jahresabschlussfeier im Berghotel Zollersteighof teil. Dort hatten sich viele Mitglieder und VdK-Freunde sowie Elmar Neuburger, der Vizevorsitzende des benachbarten und befreundeten Ortsverbands Margrethausen-Pfeffingen eingefunden.

Dankeschön an Vorstand Roland Nell: Vizin Monika Bauerochse überreichte seitens des Ausschusses ein Weinpräsent. | © VdK

Ebenso gekommen waren der Singkreis Kasten, der Gitarrist Josef Roith, der Kromonikaspieler Georg Thomann und das Akkordeon-Duo Rainer Haushalter und Annemy Pauly. Sie alle sorgten für ein schönes musikalisches Rahmenprogramm. Ebenso erfreute die vielen Teilnehmer Hefezopf und Stollen, traditionelles Früchtebrot aus der Küche des Zollersteighofs, aber auch die von der stellvertretenden Ortsverbandsvorsitzenden Monika Bauerochse selbst zubereitete Linzer Torte. Damit auch das Ambiente im Saal stimmte, waren schon am Vortag Bauerochse und die Ausschussmitglieder Inge Metzger und Roland Sauter ins Berghotel gekommen, um für die passende Dekoration zu sorgen.

In seiner groß angelegten Rede spannte Vorsitzender Roland Nell den Bogen von den steigenden Mitgliederzahlen in Bund und Land, wo es zwischenzeitlich über zwei Millionen VdKler und in Baden-Württemberg rund 235 000 Mitglieder gibt, davon über 70 in Onstmettingen. Nell verwies auf den erfolgreichen VdK-Sozialrechtsschutz mit mehr als 10 000 Widerspruchs- und Klageverfahren Jahr für Jahr und auf die für die Mitglieder alljährlich erstrittenen Nachzahlungssummen in Millionenhöhe. „Dies ist einerseits erfreulich, zeigt aber auch, dass viele Menschen den VdK dringend benötigen“, betonte Nell. Er beleuchtete die sozialpolitische Situation in Land und Bund und verwies auf die wesentlichen Forderungen des Sozialverbands VdK: „Die Rente muss zum Leben reichen“, „Gesundheit und Pflege müssen bezahlbar sein“, „Altersarmut muss aktiv bekämpft werden“, „Behinderung darf kein Nachteil sein“, „Wohnen muss bezahlbar sein“ und „Vermögen muss besser verteilt werden“.

Vorsitzenden Roland Nell, darunter Ortsvorsteher Siegfried Schott (oben, Erster am Tisch). | © VdK

Im Jahr 2020 werden der Bundestagswahlkampf, zudem der Wahlkampf in Baden-Württemberg, langsam Fahrt aufnehmen, prognostizierte Vorstand Nell. Für den Sozialverband VdK gelte es deshalb wachsam zu sein, um die sozialen Interessen der Mitglieder weiterhin zu vertreten. Den Besuchern der Ortsverbandsfeier wünschte Roland Nell alles Gute in 2020. Er äußerte den Wunsch, dass die Mitglieder dem Sozialverband VdK Baden-Württemberg und dessen Ortsverband Onstmettingen auch weiterhin treu bleiben werden. Rainer Haushalter vom Singkreis Kasten führte in gewohnt perfekter Manier durch das umfassende Rahmenprogramm, das neben viel Musik auch Gedichtvorträge von VdK-Ortschef Nell, Vizin Bauerochse und Ausschussmitglied Metzger beinhaltete.

Völlig überraschend für alle Anwesenden und insbesondere für den Vorsitzenden Roland Nell war dessen Ehrung mit der Landesehrennadel von Baden-Württemberg. Die hatte Ortsvorsteher Schott im Auftrag des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann mitgebracht. (Wir berichteten bereits.) Ebenso durfte sich Nell über ein Weinpräsent, überreicht von seiner Stellvertreterin Monika Bauerochse, freuen. Auch Roland Nell selbst sprach vielen im Saal seinen besonderen Dank für deren Einsatz, in 2019 und auf der Feier, aus: allen anwesenden Sängern und Musikanten sowie den VdK-Ausschussmitgliedern mit Monika Bauerochse, Thomas Hugger, Gerlinde Hugger, Inge Metzger, Rainer Schmitt und Roland Sauter.

VdK-Zeitung
Hier gibt es alle Ehrungen und Jubiläen der VdK-Kreis- und Ortsverbände auf einen Blick.
VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.