VdK-Zeitung

Archiv VdK-Zeitung
Baden-Württemberg-Landesteil

Hier finden Sie weitere Artikel aus vergangenen Ausgaben der VdK-Zeitung.

  • Gesundheitskompetenz in Zeiten von Corona
    Nicht alle Informationen im Internet sind vertrauenswürdig und qualitätsgesichert. VdK-Patientenberaterin Greta Schuler unterstützt bei der Orientierung im World Wide Web (www). | weiter
    01.05.2020 |
  • Medizinische Fußpflege als Kassenleistung
    Die podologische Therapie, die im allgemeinen Sprachgebrauch als medizinische Fußpflege bezeichnet wird, konnte bisher ausschließlich bei einem diabetischen Fußsyndrom auf Kassenrezept verordnet werden. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat nun die Ausweitung der Leistung auch auf andere Krankheitsbilder beschlossen. | weiter
    01.05.2020 |
  • Bundesverdienstkreuz für engagiertes VdK-Mitglied
    Rainer Schlipper, langjähriges, ehrenamtlich tätiges Mitglied im VdK, wurde für sein bereits 50 Jahre währendes gesellschaftliches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz gewürdigt. Schlipper durfte bereits viel öffentliche Wertschätzung in den Medien erfahren. | weiter
    02.06.2020 |
  • VdK im Zeichen der Solidarität
    Schon Wochen vor der gesetzlichen Pflicht, in Bussen und Bahnen im Lande sowie beim Einkaufen Masken zu tragen, haben sehr aktive VdK-Frauen aus dem Ortsverband Rauenberg der Corona-Solidaritätsarbeit wichtige Impulse gegeben: Mit dem Nähen von selbst kreierten Gesichtsmasken für VdK-Mitglieder und ihre Angehörigen. | weiter
    02.06.2020 |
  • VdK dankt für 23-jährige Unterstützung
    Nach fast 23-jähriger hauptamtlicher VdK-Tätigkeit wurde Birgit Kaspari kurz nach Ostern in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. | weiter
    02.06.2020 |
  • Letzter VdK-Messeeinsatz vor Corona-Krise
    Als eine der letzten Großveranstaltungen noch vor den vielen Absagen und Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie erfolgte Ende Februar die Tübinger Messe „Für die Familie“ oder kurz „fdf“ genannt. Zur Freude der Mitwirkenden aus dem VdK-Ehrenamt sowie der hauptamtlichen Kräfte leisteten am Messestand des Sozialverbands 700 Menschen ihre Solidaritätsunterschrift unter die VdK-Forderungen im Rahmen der nach wie vor aktuellen Verbandsaktion „Pflege macht arm!“. | weiter
    01.05.2020
  • Ehrungen und Geburtstagsjubiläen
    Hier gibt es alle Ehrungen und Jubiläen der VdK-Kreis- und Ortsverbände auf einen Blick. | weiter
    01.05.2020 |
  • Hinzuverdienstgrenze deutlich erhöht
    Um die Weiterarbeit oder Wiederaufnahme einer Beschäftigung nach dem Renteneintritt zu erleichtern, wurde im Rahmen des Sozialschutz-Pakets der Bundesregierung von Ende März 2020 die diesjährige Hinzuverdienstgrenze für Altersrenten deutlich angehoben. Eine weitere Neuregelung des Sozialschutz-Pakets der Bundesregierung betrifft den zeitlichen Rahmen für kurzfristige und nicht berufsmäßig ausgeübte Beschäftigungen, beispielsweise Saisonarbeit in der Landwirtschaft. | weiter
    01.05.2020 |
  • Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona
    Nachbarschaftshilfe ist in aller Munde – so auch im Kreisverband Tauberbischofsheim. Der kooperiert mit der „Nachbarschafts-Challenge“ von Lauda-Königshofen und unterstützt sie bei deren Hilfe für Menschen, die unter Quarantäne stehen oder zu den Covid-19-Risikogruppen zählen – beispielsweise Ältere und chronisch Kranke. | weiter
    01.05.2020 |
  • Corona-Krise: Land will bei finanziellen Problemen Mieten stunden
    Das Land will Mieten und Pachten für landeseigene Liegenschaften ab sofort zinslos stunden, wenn Unternehmen durch die Corona-Krise in finanzielle Not geraten. „Für viele zählt jetzt jeder Euro, mit dem sie zahlungsfähig bleiben können. Wir helfen, wo wir können“, sagte Landesfinanzministerin Edith Sitzmann am 23. März 2020. | weiter
    01.05.2020 |
  • VdK-Webseminare zum Sozialrecht
    Sozialrechtsreferent Ronny Hübsch doziert zum Thema gesetzliche Unfallversicherung in drei Blöcken: Wegeunfall - Arbeitsunfall - Berufskrankheit. | weiter
    01.05.2020 |
  • Kriminelle und Abzocker nutzen Corona-Krise schamlos aus
    Vom sogenannten Enkeltrick, eine hoch kriminelle Betrugsmasche, die schon viele ältere Menschen geschädigt hat, gibt es eine neue Variante: Betrüger nutzen die aktuelle Corona-Krise und versuchen als vermeintliche Angehörige, alten Menschen für angebliche Behandlungskosten viel Geld aus der Tasche zu ziehen, warnte kürzlich das Landeskriminalamt (LKA) in Stuttgart. | weiter
    01.05.2020 |
  • Sing: „Privatversicherte an Mehrkosten für Krankenhäuser wegen Covid-19 beteiligen!“
    Die Corona-Pandemie hat Bund und Land, ja die meisten Länder der Erde fest im Griff.
    VdK-Landeschef appelliert an die Solidarität aller Bevölkerungsgruppen | weiter
    01.05.2020
  • Mitarbeiterin Gabriele Petri sagt Tschüss
    Im März 2020 verabschiedet sich eine vielgeschätzte Mitarbeiterin der Landesgeschäftsstelle in den wohlverdienten Ruhestand. | weiter
    01.05.2020 |
  • Bei Pflege von Angehörigen an die Rente denken
    Die Pflege von Familienangehörigen bedeutet für Pflegende, oftmals Frauen, häufig ein Zurückstecken im Beruf – manchmal sogar die komplette Berufsaufgabe. Die Pflegekasse zahlt für nicht erwerbsmäßig tätige Pflegepersonen unter bestimmten Voraussetzungen Beiträge zur Rentenversicherung ein. | weiter
    01.04.2020 |
  • PC-Betrüger sind per „Notfall-E-Mail“ unterwegs!
    Aktuell sind Betrüger unterwegs, die mit sogenannten Notfall-E-Mails an die Ersparnisse ihrer Opfer möchten. Insbesondere gegeben sich die PC-Betrüger als VdK-Ortsverbands-Vorstandsmitglieder oder als VdK-Mitarbeiter aus. Und sie schreiben gezielt die VdK-Kreis- und Ortsverbände an! | weiter
    01.04.2020 |
  • Langer Atem zahlt sich aus!
    Den berühmten langen Atem besitzt Berthold Werner aus Griesingen. Der Ortsverbandsbeisitzer ließ sich trotz anfänglich schlechter Erfolgsaussichten nicht entmutigen und stritt gut zwei Jahre mit seiner Krankenkasse AOK um einen schnelleren Rollstuhl. Anfang 2020 bekam Werner vor dem Sozialgericht Ulm doch noch Recht. Dort war es zu einem Vergleich mit der AOK gekommen. | weiter
    01.04.2020 |
  • Fettabsaugung ist bei Lipödem Stadium III Kassenleistung
    Seit Januar 2020 werden die Kosten für die Liposuktion befristet bis 31. Dezember 2024 von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Voraussetzung für die Fettabsaugung als Kassenleistung ist die Diagnose Lipödem in Stadium III. | weiter
    01.04.2020 |
  • Geld sparen beim Zahnersatz
    Martina B. war beim Zahnarzt. Leider muss ein Zahn mit einer Krone versorgt werden. Ihr Zahnarzt schlägt eine Versorgung mit einer Vollkeramikkrone vor. Frau B. wendet sich an die VdK Patienten- und Wohnberatung Baden-Württemberg. Sie fragt: „Was zahlt meine Krankenkasse für die Krone und gibt es eine kostengünstigere Alternative?“ | weiter
    01.04.2020 |
  • „Nachkriegskinder“ für Friedens-Fotoausstellung gesucht
    Sind Sie kurz nach dem Zweiten Weltkrieg geboren? Sind Sie im Besitz eines schönen Kinderfotos von sich? Und wollen Sie Teil einer internationalen Friedens-Fotoausstellung sein? Wer diese drei Fragen mit „Ja“ beantworten kann, kann sich an den Belgier Paul Bulteel wenden. | weiter
    01.04.2020 |
  • VdK Mannheim-Rheinau und SPD-Ortsverein eröffnen gemeinsames Servicebüro
    Eine tolle Idee setzten kürzlich der VdK-Ortsverband Mannheim-Rheinau und der SPD-Ortsverein Rheinau um: Sie eröffneten ein gemeinsames Bürger- und Servicebüro in diesem Mannheimer Stadtteil. „Mit diesem ‚Gemeinschaftsbüro‘ möchte der VdK-Ortsverband die Strukturen vor Ort stärken, den Bürgerinnen und Bürgern Sprechstunden und wohnortnahe Beratung anbieten, sowie für lokale Vereine und Verbände einen kleinen Sitzungsraum zur Verfügung stellen“. | weiter
  • 2000 Euro-Spende für Palliativ-Versorgung Sinsheim
    Nicht nur ein musikalischer Leckerbissen war der Auftritt des Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg in der Festhalle von Hilsbach/Sinsheim. Der VdK-Ortsverband veranstaltete mit diesem Event auch sein erstes Benefizkonzert. Auf Anregung von Kassiererin Erika Kremmer – und vom Vorstand einstimmig beschlossen – gingen die eingenommenen Spenden an die Initiative Palliativ-Versorgung Sinsheim. Die darf sich über 2000 Euro freuen, die todkranken Menschen zu Gute kommen. | weiter
    01.04.2020 |
  • Dauerthema Gesundheit in Bad Mergentheim vielfältig präsentiert
    Schon zum vierten Mal hieß es in Bad Mergentheim: „Auf zur Gesundheitsmesse in den Kursaal!“. Unter der Regie der Kurverwaltung sowie der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister (OB) Udo Glatthaar gab es im Februar 2020 erneut eine sehr informative Wochenendveranstaltung rund um Gesundheit und Prävention. Auch der VdK-Kreisverband Mergentheim war präsent und füllte zusammen mit weiteren und ebenfalls zumeist regionalen Anbietern die Halle mit ihren 29 Messestände | weiter
    01.04.2020 |
  • Wichtige Infos zum Pflegestützpunkt auf JHV Mosbach
    Wichtige Informationen zum Pflegestützpunkt Buchen des Neckar-Odenwald-Kreises (NOK) und zum neuen Pflegestützpunkt in Mosbach, aber auch Ehrungen treuer Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung (JHV) 2020 des VdK Mosbach. Dazu hatte der Vorstand um Hubert Kusche in die „Alte Mälzerei“ eingeladen. | weiter
    01.04.2020 |
  • VdK-Partner „Verband Wohneigentum“ informiert in Mannheim
    „Energetische Sanierung – Stolperfallen vermeiden, Förderung nutzen“, lautet das Thema einer Informationsveranstaltung des Verbands Wohneigentum Baden-Württemberg e.V. am Montag, 20. April 2020, in Mannheim-Gartenstadt. Der Vortragsabend dieses Verbands findet im Rahmen der Reihe „Forum Wohneigentum“ des VdK-Kooperationspartners im Bürgersaal Gartenstadt, Kirchwaldstraße 17, in 68305 Mannheim, statt. | weiter
    01.04.2020 |
  • VdK-Juristin Yvonne Bellmann berät jetzt in Reutlingen
    Eine neue Sozialrechtsexpertin gibt es seit Januar 2020 in der VdK-Beratungsstelle Reutlingen: Yvonne Bellmann. Die Volljuristin trat die Nachfolge von Mario Jurisic an, der aus Diensten der VdK Sozialrechtsschutz gGmbH Baden-Württemberg ausgeschieden ist. Bellmann wirkte zuvor bereits als Sozialrechtsreferentin in Stuttgart und davor, ab 2015, auch in der VdK-Beratungsstelle Künzelsau. Außerdem kann die Mutter dreier Kinder auf eine berufliche Tätigkeit als Rechtsanwältin zurückblicken. | weiter
    01.04.2020 |
  • Viele Danksagungen für VdK-Verdienste beim VdK Onstmettingen
    Über einen besonderen Gast konnte sich der VdK Onstmettingen unlängst freuen. Ortsvorsteher Siegfried Schott erwies dem Ortsverband seine Reverenz und nahm erstmals an der traditionellen Jahresabschlussfeier im Berghotel Zollersteighof teil. Dort hatten sich viele Mitglieder und VdK-Freunde sowie Elmar Neuburger, der Vizevorsitzende des benachbarten und befreundeten Ortsverbands Margrethausen-Pfeffingen eingefunden. | weiter
    01.04.2020 |
  • Kreisverband Lörrach jetzt in Gretherstraße
    Die frühere VdK-Servicestelle Lörrach in der Gretherstraße 17 beherbergt seit März 2020 das neue Domizil des Kreisverbands Lörrach. Wie bereits in der Februar-Ausgabe berichtet, sind die Lörracher Sozialrechtsreferenten Silvia Kahn-Städler und Christian Göpper in die neue VdK-Beratungsstelle in der Turmstraße 39 umgezogen | weiter
    01.04.2020 |
  • Ehrungen und Geburtstagsjubiläen
    Hier gibt es alle Ehrungen und Jubiläen der VdK-Kreis- und Ortsverbände auf einen Blick. | weiter
    01.04.2020 |
  • Pflegeaktion auch Thema am Dreikönigstag von Freiburg-West
    Auch im neuen Jahrzehnt und mit neuer Führung starteten die Ortsverbandsaktivitäten von Freiburg-West/Mooswald/Landwasser/Stühlinger im neuen Jahr am Dreikönigstag. Im erneut voll besetzten Bürgerhaus Seepark gaben sich Freiburger und südbadische VdK-Verantwortliche, Kommunal- und Landespolitiker sowie einige Künstler wieder ein Stelldichein. | weiter
    02.03.2020 |
  • Pflege auch Thema beim Neujahrsempfang des VdK Dörzbach
    Gleich mehr als 60 Mitglieder und Gäste konnte Vorsitzender Herbert Dümmler zum Neujahrsempfang seines Ortsverbands Dörzbach willkommen heißen. Auch der Künzelsauer VdK-Kreischef Rolf Käpplinger war gekommen, ebenso die Ortsverbandsvorsitzenden der Nachbargemeinden. | weiter
    02.03.2020 |
  • Platz eins zurückgewonnen: Fritz Schweikart klarer Mitgliederwerber-Sieger
    Fritz Schweikart ist wieder der beste VdK-Mitgliederwerber von Baden-Württemberg. Er konnte im zurückliegenden Jahr 193 Personen für den Sozialverband VdK Baden-Württemberg gewinnen. Zum Spitzenteam der erfolgreichsten Werber im Lande gehört erneut der Kreisverband Pforzheim. Das Team um Vorsitzende Ingrid Benda warb 112 neue Mitglieder für den VdK. Und zum ersten Mal unter den besten Drei ist Renate Haas mit 85 Neumitgliedern, geworben im Jahr 2019. | weiter
    02.03.2020 |
  • DRV-Intensivgespräche zur Altersvorsorge
    Dass die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg Ansprechpartner für rund 6,9 Millionen Rentenversicherte im Lande ist und Monat für Monat rund 1,5 Millionen Renten auszahlt, wissen viele. Auch das recht engmaschige DRV-Beratungsnetz mit Regionalzentren und Außenstellen kennen etliche Personen. Weniger bekannt ist, dass die Deutsche Rentenversicherung ihren Versicherten Intensivgespräche zur Altersvorsorge anbietet. | weiter
    02.03.2020 |
  • DRV-Hilfe für Rentner bei Steuererklärung
    Auch Rentner müssen grundsätzlich Steuern zahlen. So sieht es das Alterseinkünftegesetz von 2005 vor. Für die Steuererklärung für das Jahr 2019 endet die Frist am 31. Juli 2020, sofern kein Steuerberater beauftragt ist. Viele Rentnerinnen und Rentner stellen schon jetzt wichtige Unterlagen für ihre Steuererklärung, betreffend das zurückliegende Jahr, zusammen. | weiter
    02.03.2020 |
  • Gemeinsames Weihnachtsessen für Alleinstehende beim VdK Markdorf
    Allein an Weihnachten? Das muss niemand sein, wenn es nach Regina Franz geht. Die Vorsitzende des VdK Markdorf (Kreisverband Überlingen) lädt seit 2015 einsame Markdorfer Bürger, unabhängig von einer Mitgliedschaft, am ersten Weihnachtsfeiertag zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Eine Anmeldepflicht gibt es nicht, die Gäste können einfach vorbeikommen, sagt Franz. | weiter
    02.03.2020 | Christiane Keutner/Südkurier Markdorf (leicht gekürzt)
  • Keine Sprechzeiten Mitte März
    Aufgrund einer mehrtägigen auswärtigen Mitarbeiterschulung finden von Dienstag, 10. März, bis einschließlich Freitag, 13. März 2020, keine Sprechstunden statt. Alle hauptamtlich besetzten VdK-Geschäftsstellen schließen am Donnerstag, 12. März, sowie am Freitag, 13. März 2020. | weiter
    02.03.2020 |
  • Die Fünf Esslinger im neuen Jahrzehnt
    Schon seit 2011 können VdK-Mitglieder an Fünf Esslinger-Kursen in vielen Sport- und Turnvereinen im Lande teilnehmen. Dies ermöglicht eine Kooperation des VdK-Landesverbands mit dem Schwäbischen Turnerbund (STB) und dem Badischen Turnerbund (BTB). | weiter
  • IBO Friedrichshafen – die große Frühjahrsmesse am Bodensee
    Eine feste Größe im Messekalender des Bezirksverbands Südwürttemberg-Hohenzollern ist Jahr für Jahr die „IBO“ in Friedrichshafen. 2020 findet diese große Bodensee-Frühjahrsmesse vom 18. bis 22. März statt. Und wie so oft mit dabei, ist der Sozialverband VdK. Er stellt in der Halle A4, die sich schwerpunktmäßig der Gesundheitsthematik widmet, aus. | weiter
    02.03.2020 |
  • VdK-Ehrenamtsmanagement weiterhin auf Erfolgskurs
    Vor zwei Jahren ist im BV Nordbaden die Idee des Ehrenamtsmanagements entstanden. Die hauptamtliche Angestellte aus der Abteilung Marketing und Kommunikation, Nicole Markgraf, entwickelte gemeinsam mit dem Karlsruher VdK-Ehrenamtlichen, Tino Besekow ein Konzept zur Gewinnung, Integration, Förderung und Bindung der Ehrenamtlichen im Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. | weiter
    02.03.2020 | Denise Herter
  • Beratungsfall des Monats
    Wenn der Beweis fehlt, ob eine medizinische Untersuchung oder Therapie tatsächlich sinnvoll ist, zahlt die Krankenkasse diese meistens nicht. Ein Arzt kann aber eine solche Leistung als Individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) anbieten. Wenn Sie als Patienten oder Patientin eine sogenannte IGeL-Leistung angeboten bekommen, sollten Sie nach dem Sinn und Zweck fragen – und im Zweifelsfall erst einmal ablehnen. | weiter
    02.03.2020 |
  • Pflege: Dicke Bretter bohren!
    Kolumne des VdK-Landesverbandsvorsitzender Roland Sing zur VdK-Aktion „Pflege macht arm!“. | weiter
    02.03.2020 |
  • Viel Sozialpolitik auf Wieslocher VdK-Weihnachtsfeier
    „Respektrente ist das Wort des Jahres 2019.“ So begrüßte der Vorsitzende des VdK Wiesloch, Rainer Schlipper, die Teilnehmer der Ortsverbandsweihnachtsfeier. Im voll besetzten Minnesängersaal des „Palatin“ stellte er klar: „Respekt ist ein Zeichen der Menschenwürde“. | weiter
    02.03.2020 |
  • Fünf-Esslinger in Aspach beim VdK-Advent
    Beim VdK-Advent von Aspach konnte sich das Team um Vorstand Hans-Peter Kossack getrost selbst auf die Schulter klopfen: Denn 99 Mitglieder und Freunde des Sozialverbands waren gekommen, um sich gemeinsam auf Weihnachten zu freuen und das VdK-Jahr zu beenden. Gut gelaunt und mit einem vergnügten Augenzwinkern meinte Vorsitzender Kossack dazu: „44,9 Prozent unserer Mitglieder haben sich für heute angemeldet, was uns alle mit Freude und Stolz erfüllt“. | weiter
    02.03.2020 |
  • Oberkirch feierte Jahresabschluss
    Auch beim Ortsverband Oberkirch gibt es den schönen Brauch, die Mitglieder alljährlich zu einer Jahresabschlussfeier einzuladen. Höhepunkt dort, im Gasthof Pfauen: Die Ehrung von Else Meyer mit dem Großen Goldenen Treueabzeichen mit Brillant für 70-jährige treue Mitgliedschaft. Zugleich nutzte der Vorstand um Wolfgang Lacherbauer die gut besuchte Veranstaltung dazu, den aktiven Mitgliedern für deren ehrenamtlichen Einsatz in 2019 zu danken. | weiter
    02.03.2020 |
  • Goldene Verdienstmedaille von Waghäusel für Egon Graus
    Mit der Verdienstmedaille in Gold würdigte jetzt die Stadt Waghäusel ihren besonders aktiven und verdienten Bürger: Egon Graus. Graus steht seit gut zwei Jahrzehnten an der Spitze des Ortsverbands Kirrlach. | weiter
    02.03.2020 |
  • Ehrungen und Geburtstagsjubiläen
    Hier gibt es alle Ehrungen und Jubiläen der VdK-Kreis- und Ortsverbände auf einen Blick. | weiter
    02.03.2020 |
  • Landesvize und Bezirkschef Uwe Würthenberger wird 75
    Mitte Februar vollendet der stellvertretende Landesvorsitzende Uwe Würthenberger sein 75. Der Sozial- und Behindertenexperte ist seit fast drei Jahrzehnten im Sozialverband VdK aktiv. | weiter
    17.02.2020 |
  • Mehr Zuschuss beim Zahnersatz
    Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich beim Zahnersatz mit einem festen Zuschuss. Der Festzuschuss orientiert sich am Zahnbefund. Unabhängig davon, welchen Zahnersatz Versicherte wählen – der Festzuschuss bleibt gleich. Wer wenig Geld hat, bekommt allerdings im Rahmen der Härtefallregelung 100 Prozent Zuschuss zur Regelversorgung. | weiter
    01.02.2020 |
  • VdK-Messetermine 2020 zum Vormerken
    Wir sind auch im Jahr 2020 wieder auf einigen interessanten Messen in ganz Baden-Württemberg vertreten. Besuchen Sie uns am VdK-Stand! | weiter
    01.02.2020 |
  • Steuererklärung: Aus der Ablage in den Aktenvernichter
    Der Bund der Steuerzahler nennt die Fristen zur Aufbewahrung Ihrer Unterlagen im Rahmen der Einkommenssteuererklärung für Unternehmer sowie Privatpersonen. | weiter
    01.02.2020 |
  • Doppelter Umzug beim VdK in Lörrach
    Die VdK-Sozialrechtsreferenten in Lörrach beraten jetzt in der neuen VdK-Geschäftsstelle in der Turmstraße. Der Kreisverband ist außerdem in die Gretherstraße umgezogen. | weiter
    01.02.2020 | rb
  • DRV-Regionalzentrum Mannheim im Dialog
    VdK-Sozialrechtsreferenten erfahren auf der Tagung der Rentenversicherung aktuelle Neuigkeiten zum Rentenniveau, der Mütterrente II, Erwerbsminderungsrente sowie zur Ausweitung der Midi-Job-Grenze. | weiter
    01.02.2020 |
  • Wohnungsnot – GSW-Geschäftsführer Lilienthal redet Klartext in Tübingen
    Bei der alljährlichen Herbstversammlung des VdK-Kreisverbandes Tübingen waren erneut zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Verwaltung anwesend. Der soziale Wohnungsbau war nur eines von vielen Themen der Veranstaltung. | weiter
    01.02.2020 |
  • Beratungsfall des Monats
    Ich höre was, was Du nicht hörst: Tinnitus ist ein Ohrgeräusch, ein Pfeifen oder Ohrensausen, das in der Regel meist schnell wieder verschwindet. Doch manchmal hält dieses „Klingeln“ im Ohr über Wochen, Monate oder sogar Jahre an. | weiter
    01.02.2020 |
  • Pflege: Keine Belastung der Angehörigen unter 100.000 € Jahreseinkommen
    Pflege macht arm, denn Eigenanteile von zweieinhalb oder drei Tausend Euro und mehr sind für Pflegeheimbewohner keine Seltenheit. Und das Monat für Monat! Mit der Rente ist dies meistens nicht zu stemmen. Über kurz oder lang muss die Sozialhilfe hier einspringen und „Hilfe zur Pflege“ nach dem Zwölften Sozialgesetzbuch (SGB XII) leisten... | weiter
    01.02.2020 |
  • Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
    Die Stadt Pforzheim bessert beim Übergang am Hauptbahnhof in Sachen Barrierefreiheit nach und hat dafür gesorgt, dass auch in ihrer Mobilität eingeschränkte Personen die vierspurige Bundesstraße gefahrlos überqueren können. | weiter
    01.02.2020 | Nico Roller
  • Ehrungen und 100 jährige Geburtstagsjubiläen
    Gleich vier VdK-Mitglieder feierten in den letzten Wochen Ihren 100. Geburtstag. Weitere Ehrenamtliche wurden für Ihre langjährige Treue geehrt... | weiter
    01.02.2020 |
  • „Barrierefrei – Wir sind dabei!“
    Viele positive Nachrichten gibt es vom VdK Maselheim-Baltringen-Wennedach. Der Ortsverband hat sich für die Barrierefreiheit vor Ort stark gemacht. Am Ende blieb sogar eine Spende für das Hospiz Haus Maria in Biberach übrig. | weiter
    01.02.2020 |
  • Kreisvorsitzender Ronald Weinschenk wurde 70!
    Der Kreisvorsitzende von Aalen setzt seit Jahren viele Akzente in der VdK- und Behindertenarbeit. Inzwischen ist er seit fast drei Jahrzehnte beim Sozialverband VdK dabei. | weiter
    01.02.2020 |
  • VdK-Schließtage im März!
    Bitte beachten Sie unsere Schließtage von Dienstag, 10. März 2020, bis einschließlich Freitag, 13. März 2020, in ganz Baden-Württemberg. | weiter
    01.02.2020 |
  • Mit VdK Reisen barrierefrei ans Meer
    Interessante VdK-Gruppenreisen nach Norddeutschland ans Meer oder in die Berge nach Südtirol erwarten Sie im Mai und im August 2020. | weiter
    01.02.2020 |
  • Wir bleiben wachsam!
    – auch im neuen und schwierigen politischen Jahr 2020. Viele wichtige große und diffizile Themen sind seit Jahrzehnten unsere Wegbegleiter. Sie fordern auch weiterhin unsere volle Aufmerksamkeit, unser Fachwissen und den qualifizierten Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. | weiter
    01.02.2020 | Uwe Würthenberger
  • Auf ein gesundes neues Jahr 2020!
    Allen Mitgliedern und VdK-Freunden besinnliche Festtage – Danke für Ihre Treue | weiter
    18.12.2019 | VdK
  • Stabübergabe beim Kreisverband Stuttgart
    Frank Burkhardt heißt der neue Kreisverbandsvorsitzende von Stuttgart. Die Delegierten der 21 VdK-Ortsverbände der Landeshauptstadt wählten den Vorsitzenden von Stuttgart-Münster/Hofen/Neugereut an die Spitze des derzeit 5290 Mitglieder starken Kreisverbands. | weiter
    02.12.2019 |
  • Auch in 2019 VdK-Schließtage zwischen den Jahren
    Weihnachten ist nicht mehr fern und 2019 neigt sich bald dem Ende zu. Wie in den Vorjahren gibt es wieder VdK-Schließtage, die in der Regel ab Heiligabend, am 24. Dezember 2019, beginnen und bis einschließlich Neujahr, am 1. Januar 2020, dauern. | weiter
    02.12.2019 |
  • VdK-Einsatz gegen Armut in der Pflege und gegen Altersarmut geht weiter
    Die Ansprache des VdK-Landesverbandsvorsitzender Roland Sing zum Jahreswechsel 2019/2020. | weiter
    02.12.2019 |
  • VdK-Präsidentin spricht in Karlsruhe zu zehn Jahren Inklusion
    „Zehn Jahre UN-Behindertenrechtskonvention – was hat sie für behinderte Menschen bewirkt?“, lautete im Herbst das Thema einer Großveranstaltung, zu der VdK-Kreisverband Karlsruhe und der Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt eingeladen hatten. | weiter
    02.12.2019 |
  • Jetzt mehr weibliche Mitglieder
    Seit Anbeginn, nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs spielen die Frauen im Sozialverband VdK, wie der VdK seit 1994 heißt, eine wichtige Rolle. Sie leisten Vorstandsarbeit auf allen Ebenen, Aufbauarbeit früher und heute und sie leisten wertvolle Mitgliederbetreuungsarbeit vor Ort. Neu ist seit diesem Herbst, dass die Frauen im VdK Baden-Württemberg erstmals in der Mehrheit sind. | weiter
    02.12.2019 |
  • Hartmut Freund schreibt Sportgeschichte
    Mitglied Hartmut Freund, über den die VdK-Zeitung schon öfters berichtet hat, schrieb jetzt Sportgeschichte. Er konnte als weltweit einziger Tischtennis-Spieler im Jahr 2019 sowohl an den World Games der Special Olympics als auch an den Global Games teilnehmen. | weiter
    02.12.2019 |
  • Für 2030 rund 3,5 Millionen Pflegebedürftige prognostiziert
    Zu einem interessanten Vortrag über die gesetzliche Pflegeversicherung hatte kürzlich der VdK Oberflockenbach-Rippenweier eingeladen. Referent Christian Rupp redete mit Blick auf derzeit bundesweit rund 2,7 Millionen pflegebedürftige Menschen sogleich Klartext und nannte Expertenprognosen, die von einem Anstieg auf rund 3,5 Millionen Betroffene in zehn Jahren ausgehen. | weiter
    02.12.2019 |
  • „Genauso alt wie das Grundgesetz!“
    Allen Grund zum Feiern hat der VdK Hüttlingen-Abtsgmünd-Adelmannsfelden, der dieses Jahr 70 wurde. Beim Jubiläumfestakt im Hüttlinger Forum – musikalisch umrahmt vom Ensemble des Musikvereins unter der Leitung von Robert Wahl – warfen die Redner einen Blick zurück auf sieben arbeits- und erfolgreiche VdK-Jahrzehnte. | weiter
    02.12.2019 |
  • Erfolgreiche VdK-Premiere auf der Muswiese
    „Wir haben nicht mit so einem Ansturm gerechnet. Aber das ist für uns ein Zeichen, dass die Menschen den Sozialverband VdK und seine Leistungen heute mehr denn je brauchen“, betonte Marketing-Leiterin Silvija Eibel nach dem gelungenen VdK-Einstand auf der Muswiese in Rot am See. | weiter
    02.12.2019 |
  • „Öko“-Ausflug von VdK Ühlingen-Birkendorf
    „Jeder kann etwas für die Umwelt tun“, betonte unlängst der Landwirt Wolfgang Metzler gegenüber Mitgliedern. Den landwirtschaftlichen Betrieb von Metzler und dessen Frau Margot in Riedern am Wald hatten VdKler von Ühlingen-Birkendorf/Grafenhausen besucht. | weiter
    02.12.2019 |
  • Kreisverband Tübingen erfolgreich auf der „Sen´FIT“
    Die Verbandsaktion „Pflege macht arm"!, die große Tübinger Herbstveranstaltung, die neue VdK-Sozialberatung im Raum Tübingen und die vielfältigen weiteren Verbandsaufgaben standen im Mittelpunkt der VdK-Messearbeit auf der „Sen´FIT 2019“. | weiter
    02.12.2019 |
  • 70 Jahre VdK Ertingen gebührend gefeiert
    Mit einem schönen Fest erinnerte der VdK Ertingen mit vielen Teilnehmern an sein 70-jähriges Bestehen und seine Gründung am 1. Juli 1949. In der mit viel Liebe geschmückten Cafeteria der Ertinger Seniorenwohnanlage waren auch Beamer und Leinwand aufgebaut, um Fotos aus dem Ortsverbandsleben präsentieren zu können. | weiter
    02.12.2019 |
  • Ältere müssen energetische Sanierungen finanzieren können!
    Werner Raab, Stellvertretender Landesvorsitzender appelliert an die Bundesregierung beim Klimapaket auch an die Rentnerinnen und Renter und deren Kreditsperre zu denken! | weiter
    01.11.2019 | Werner Raab / VdK
  • „Kriminalität gegen ältere Mitmenschen“
    Speziell um Kriminalität gegen ältere Mitmenschen, die zwischenzeitlich sehr verbreitet ist, und immer weitere Varianten vorweisen kann, geht es bei einem Vortragsabend des Ortsverbands Ringsheim, am Donnerstag, 7. November, 19 Uhr. | weiter
    01.11.2019 |
  • 6 Monate VdK-Dauereinsatz auf der Bundesgartenschau
    Der VdK-Kreisverband Heilbronn präsentierte sechs Monate lang das AAL-Musterappartment auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Die VdK-Zeitung sprach mit dem Kreisverbandsvorsitzenden Frank Stroh über sechs Monate Dauereinsatz. | weiter
    01.11.2019 |
  • Landesfrauenvertreterin Carin E. Hinsinger wird 80
    Die frühere Vizepräsidentin und Landesfrauenvertreterin prägt den Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. seit über 20 Jahren. Ihr persönlicher Einsatz, ihr Engagement auf allen Ebenen des VdK, vom Ortsverband bis zum VdK Bund, sind einzigartig und beispielgebend. | weiter
    21.11.2019 |
  • Landeschef Roland Sing über den neuen Pflege-TÜV
    „Die Eigenverantwortung der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen bleibt auch bei neuem Pflege-TÜV!“, betonte VdK-Landesverbandsvorsitzender Roland Sing im Südwestrundfunk. | weiter
    01.11.2019 |
  • „Alle 30 Minuten aufstehen!“
    Zu den mit Spannung erwarteten Referenten des VdK-Gesundheitstags 2019 gehörte der bekannte Geriater Dr. Martin Runge. | weiter
    01.11.2019 |
  • VdK-Pflegeaktion 2019 prägte auch den AGIMA-Einsatz
    Auch im September 2019 gehörte der Kreisverband Tauberbischofsheim zu den Stammausstellern auf der AGIMA-Messe in Königshofen. Im Ausstellungsbereich zur Thematik „Gesundheit, Pflege & Personal“ hatte der VdK seinen Messestand aufgebaut. | weiter
    01.11.2019 |
  • „Ältere und Behinderte beim Bahnfahren nicht vergessen!“
    Kürzlich erschreckte eine Meldung viele Bahnreisende: Wie das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) und weitere Medien berichteten, gibt es an 92 Prozent der Bahnhöfe in Deutschland keinen Service, allenfalls Aushänge, elektronische Anzeiger oder Bandansagen. | weiter
    01.11.2019 |
  • Mitgliederanstieg auf Bezirkskonferenz thematisiert
    Im September 2019 hat der Sozialverband VdK die Zwei-Millionen-Marke überschritten. Der seit Mitte der 1990er-Jahre anhaltende Mitgliederaufschwung fand so einen weiteren vorläufigen Höhepunkt. | weiter
    01.11.2019 |
  • Augen auf beim Heimvertrag!
    Eine feste Größe in der Öffentlichkeitsarbeit des Landesverbands ist der alljährliche VdK-Gesundheitstag, den der VdK Baden-Württemberg zumeist im Herbst durchführt. Seit gut 15 Jahren findet diese Traditionsveranstaltung in der Liederhalle Stuttgart statt. | weiter
    01.11.2019 |
  • „Pflegebedürftige und Angehörige müssen entlastet werden!“
    Zu einem Informationsaustausch empfing der Sozialverband VdK Baden-Württemberg im September den Demografiebeauftragten der Landesregierung, Thaddäus Kunzmann, in der Stuttgarter Landesgeschäftsstelle. | weiter
    01.11.2019 |
  • Zurzeit kein KfW-Zuschuss mehr für altersgerechten Umbau
    Die Bundesmittel für barrierereduzierende Maßnahmen sind aufgebraucht. Daher ist zurzeit für den Investitionszuschuss (455-B) keine Antragstellung bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) möglich. | weiter
    01.11.2019 |
  • Gerhard Moosmann Ehrenmitglied von Ühlingen-Birkendorf/Grafenhausen
    Für seine enormen Verdienste zum Wohle des Sozialverbands VdK und dessen Mitglieder ernannte der VdK Ühlingen-Birkendorf/Grafenhausen Gerhard Moosmann zum Ehrenmitglied. | weiter
    01.11.2019 |
  • Große Trauer um Markus Schleicher
    „Für die Teilhabe will ich mich, so lange ich kann, aktiv einsetzen“, hatte Markus Schleicher in einem „Südkurier“-Interview anlässlich seines 70. Geburtstags im April 2007 betont. Im September 2019 verstarb der frühere Kreisverbandsvorsitzende von Sigmaringen im Alter von 82 Jahren. | weiter
    01.11.2019 |
  • Ein Jahr landesweite VdK-Wohnberatung in der Praxis
    Eine positive Bilanz zogen 24 VdK-Wohnberaterinnen und Wohnberater unlängst bei ihrem Meeting in Stuttgart. | weiter
    01.11.2019 |
  • Seit Jahren auf Baden-Messe Freiburg dabei
    Eine feste Größe in der Öffentlichkeitsarbeit des Bezirksverbands Südbaden bildet seit vielen Jahren die Baden-Messe Freiburg, die stets im September stattfindet. | weiter
    01.11.2019 |
  • Mitglied Emma Hahn feierte ihren 100. Geburtstag
    Ihr 100. Lebensjahr vollendete Mitte September Emma Hahn. Das Mitglied von Unterkochen-Ebnat konnte den besonderen Ehrentag in großer Runde feiern. | weiter
    01.11.2019 |
  • Stuttgart trauert um Adolf Lacheta
    Im Alter von 80 Jahren starb Mitte September Adolf Lacheta. Der frühere Bankkaufmann hatte im Stuttgarter Kreisverbandsvorstand gewirkt, in seinem Ortsverband Rot und sich auch darüber hinaus ehrenamtlich betätigt. | weiter
    01.11.2019 |
  • Jagstheim ehrt Ehrenvorstand Anton Eberl zum 100.
    Ein großes Doppeljubiläum konnte Anton Eberl kurz vor Herbstanfang feiern: Der Ehrenvorsitzende von Jagstheim, der den Ortsverband bis ins Jahr 2010 geführt hatte, wurde 100. | weiter
    01.11.2019 |
  • Lauda ehrt Elisabeth Reichert
    Seit sage und schreibe sechs Jahrzehnten hält Elisabeth Reichert dem Sozialverband VdK Baden-Württemberg die Treue. Die Jubilarin, geboren Ende 1921, wurde kürzlich für ihre so lange VdK-Zugehörigkeit besonders gewürdigt. | weiter
    01.11.2019 |
  • Seit 22 Jahren an der Spitze von Neckar-Odenwald
    Seinen 80. Geburtstag konnte Karl-Heinz Diemer kürzlich begehen. Der Jubilar steht bereits seit 22 Jahren an der Spitze des Kreisverbands Neckar-Odenwald. | weiter
    01.11.2019 |
  • Messe "Besser Sehen" am 25. Oktober 2019 in Stuttgart
    Am Freitag, den 25. Oktober 2019 öffnet die bewährte Stuttgarter Fachmesse wieder ihre Tore. | weiter
    01.10.2019 |
  • Michael Streck und Hans Fischer in Ruhestand verabschiedet
    Sie hatten jahrzehntelang unzähligen Mitgliedern in Nordbaden zu ihrem Recht in Widerspruchs- und Klageverfahren verholfen. Seit diesem Sommer sind beide VdK-Sozialrechtsreferenten im wohlverdienten Ruhestand. | weiter
    01.10.2019 |
  • IGeL-Monitor: Umgang mit IGeL in Augenarztpraxen verunsichert Patienten
    Der IGeL-Monitor bietet eine wissenschaftlich fundierte Entscheidungshilfe für oder gegen die Inanspruchnahme von Selbstzahlerleistungen. | weiter
    01.10.2019 |
  • Auch in 2020 barrierefrei in die Berge mit „VdK Reisen“
    Im Mai erwartet Sie eine unglaubliche Reise nach Südtirol. Mit unserem Partner für barrierefreies Reisen ist für Alle etwas dabei. | weiter
    01.10.2019 |
  • Auf Konzertierte Aktion der Minister folgte Konzertierte Aktion der Betroffenenverbände
    Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg, der Paritätische Baden-Württemberg, der Landesfrauenrat und der Landesfamilienrat luden im Rahmen der Konzertierten Aktion Pflege Minister und Politiker zu einer Landespressekonferenz (LPK) in den Stuttgarter Landtag ein. | weiter
    01.10.2019 |
  • KOLUMNE: Immer mehr Menschen setzen auf VdK
    Im September 2019 knackte der Sozialverband VdK deutschlandweit die Zwei-Millionen Marke. Zum einen erfreuen wir uns über die steigende Mitgliederzahl zum anderen muss uns diese Entwicklung auch nachdenklich stimmen. | weiter
    01.10.2019 | Stellvertretender Landesvorsitzender Jürgen Neumeister
  • VdK-Pflegereportage
    VdK-Frauenvertreterin Sonja Bäurle ist ambulante Pflegekraft. Die VdK-Mitarbeiterin, Priya Bathe hat sie einen Tag lang begleitet. | weiter
    03.09.2019 | priba / VdK
  • Gesundheitskompetenz – „Verstehen Sie Ihren Arzt oder Apotheker?“
    Um Entscheidungsoptionen zu bekommen brauchen Patienten Informationen. Über das Internet stehen heute so viele Informationen zur Verfügung wie nie. Doch sind gute Informationen nicht immer ohne Hürde auffindbar. Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg stellt Ihnen die wichtigsten Portale vor. | weiter
    03.09.2019 | Schuler
  • Kolumne: Sich wehren lautet die Devise
    In der Gesetzlichen Krankenversicherung sind Ansprüche für Versicherte gesetzlich verankert, trotzdem kommen Patienten oft nicht zu ihrem Recht. Wer sich nicht sicher ist, wendet sich an den Sozialverband VdK. | weiter
    02.09.2019
  • „Wohnen ist die ganz zentrale Frage“
    Roland Sing spricht auf 70­Jahr­Feier des Kreisverbands Reutlingen – Rückblick und volles Programm. | weiter
    13.06.2019 | bü / VdK
  • Unter 100 000 Euro kein Rückgriff auf Angehörige!
    Landeschef Roland Sing bezog im Staatsanzeiger Stellung zu den hohen Pflegekosten. | weiter
    13.06.2019 | bü / VdK
  • 1300 Unterschriften für Pflege-Aktion
    VdK-Präsenz auf IBO und fdf Tübingen fand viel Besucherresonanz | weiter
    13.06.2019 | Watzl / VdK
  • „Deutschland ist bei Organspende Nehmerland“
    Grünsfelder VdK­Gesundheitstage behandeln aktuelles Thema – rund 8000 Besucher bei Event mit Reha­Messe | weiter
    13.06.2019 |
  • Absenkbare Küchenteile und Panikschalter
    VdK-­Muster­-Apartment auf Bundesgartenschau in Heilbronn bis Oktober zu besichtigen | weiter
    13.06.2019 | priba
  • „Tür zu jüngeren Zielgruppen weiter öffnen“
    VdK-­Schulprojekt geht in die nächste Runde – Ausdehnung auf Landesverbandsgebiet vorgesehen | weiter
    13.06.2019 |
  • So hilft der VdK
    Rentenversicherung muss Rehakosten zahlen - Witwe eines VdK-Mitglieds setzt Ansprüche ihres Mannes vor Gericht durch | weiter
    30.04.2019 | Sabine Kohls
  • Behindertenvertreter jetzt für SBV-Landesschulung anmelden!
    Die VdK-Landesschulung 2019 zum Thema "Betriebliches Eingliederungsmanagement - Gute Arbeit trotz Behinderung" – Begleitende Reha-Messe feiert 10-jähriges Jubiläum | weiter
    30.04.2019 | VdK
  • VdK-Einsatz auf Bundesgartenschau
    Der Sozialverband VdK Kreisverband Heilbronn präsentiert auf der BUGA 2019 sein AAL-Muster-Appartment. | weiter
    30.04.2019 | VdK
  • Bündnis-Fachtag Armut „Wohnen im Alter – gut und bezahlbar?“
    „Wohnen im Alter – gut und bezahlbar?“, darüber diskutierten Vertreter aus Politik, Architektur, Mieterbund und Sozialverbänden auf dem Fachtag Armut von „Bündnis gegen Altersarmut in Baden-Württemberg“ Anfang April in Stuttgart. | weiter
    30.04.2019 | VdK
  • „Wertschätzung ist so wichtig wie Wasser und Brot“
    Mehr als 145 Gäste kamen am 27. März zur Traditionsveranstaltung für Schwerbehindertenvertreter und Personalräte auf die Ostalb. Das Thema des 24. Tages-Seminars in der Hüttlinger Limeshalle war hochaktuell: Umgang mit Stress und Leistungsdruck im Betrieb. | weiter
    30.04.2019 | PB
  • Reaktionen auf die VdK-Pflegekampagne
    Zur Kreiskonferenz des Kreisverbands Ludwigsburg konnte Manfred Buck neben mehr als 65 Delegierten auch Lokal-, Landes- und Europapolitiker begrüßen. So sprach Rainer Wieland, EU-Abgeordneter der CDU, über die Bedeutung Europas für Deutschland. | weiter
    30.04.2019 | PB
  • Neue Herausforderung
    Der Ortsverband Laupheim bot 2018 einen zehnmaligen Selbstverteidigungskurs an. | weiter
    30.04.2019
  • Erfolge in USA im Handbike-Marathon
    Mit Siegen und tollen Platzierungen kehrten die Mitglieder Kerstin Abele (VdK Hüttlingen-Abtsgmünd) und Werner Rieger (Lauchheim) aus den USA zurück. | weiter
    30.04.2019 | VdK
  • Antragsfrist bis Ende 2020 verlängert
    Stiftung Anerkennung und Hilfe berät Menschen, die früher in Behindertenheimen und psychiatrischen Einrichtungen körperliche oder psychische Gewalterfahrungen erleben mussten. | weiter
    30.04.2019 | VdK
  • Ehrenamtsprojekt seit 2019 im Regelbetrieb
    Seit 2019 läuft das Ehrenamtsmanagement im Regelbetrieb. Das Projekt beschäftigt sich damit das Ehrenamt des Sozialverbands VdK weiter auszubauen und zu stärken. | weiter
    30.04.2019 | NM / TB
VdK-Zeitung
Hier finden Sie Artikel aus der VdK-Zeitung aus vergangenen Jahren. | weiter

Wir sind wieder für Sie da!

Bitte beachten Sie unsere Hygiene- und Schutzmaßnahmen:

  • Telefonische Terminvereinbarung,
  • Zutritt nur mit Termin,
  • tragen von Mund-Nasen-Bedeckung,
  • nutzen des eigenen Kugelschreibers,
  • nach Eintritt Hände desinfizieren,
  • Abstand halten!

Infomieren Sie sich jetzt über die schrittweise Öffnung unserer VdK-Beratungsstellen.

PRESSEKONTAKT

Britta Bühler
Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.
Telefon: 0711 619 56-53
E-Mail: b.buehler@vdk.de

Die VdK-Zeitung zum Hören


Informativ und inklusiv

© contrastwerkstatt/fotolia.de


Dem Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. ist mit der Entwicklung der „VdK-Zeitung zum Hören“ ein weiterer Schritt in Richtung Inklusion gelungen. Das erweiterte Angebot der VdK-Zeitung gibt blinden und sehbehinderten Menschen die Möglichkeit, sich über das Telefon die vielfältigen und zahlreichen Artikel zu sozialen Themen bequem vorlesen zu lassen – ohne zusätzliche Kosten zum gewohnten Festnetztarif.

Gleich anrufen und abhören – zum Festnetztarif:
Durch einfachen Tastendruck könne zudem ein Artikel übersprungen oder zum vorherigen zurückgekehrt werden.

VdK-Zeitung Nordbaden (07 11) 26 89 83-55
VdK-Zeitung Nordwürttemberg (07 11) 26 89 83-66
VdK-Zeitung Südbaden (07 11) 26 89 83-77
VdK-Zeitung Südwürttemberg (07 11) 26 89 83-88

--------------------------------------------------------
Flyer VdK-Zeitung zum Hören.pdf (864,66 KB, PDF-Datei)

SOZIALE NETZWERKE

Weitere nützliche Informationen rund um das Sozialrecht und den Sozialverband VdK finden Sie auch auf FACEBOOK,
TWITTER und
INSTAGRAM

Auf unseren Facebook- und Instagram Fanseiten des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg e.V. halten wir unsere Nutzerinnen und Nutzer mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden. Damit sich jeder auf unseren Fanseiten willkommen fühlt, bitten wir Sie, unsere Netiquette zu beachten.
VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.