VdK-Zeitung

Mit einer Auflage von 1,6 Millionen Exemplaren ist die VdK-Zeitung eine der größten Mitgliederzeitungen bundesweit. Unsere Mitglieder erhalten jährlich 10 Ausgaben. In der VdK-Zeitung bringen wir, was unsere Mitglieder bewegt: Themen wie Rente oder Pflege, wir zeigen, wie wir Mitgliedern helfen und was sich im Verband tut. Eine inhaltlich reduzierte Ausgabe bieten wir für sehbehinderte und blinde Menschen.

© Tino Besekow


Hier finden Sie ausgewählte Beiträge aus unserer Mai-Ausgabe:

VdK-Zeitung
Petra Raitelhuber ist Sozialrechtsberaterin des VdK Baden-Württemberg
Rentenversicherung muss Rehakosten zahlen - Witwe eines VdK-Mitglieds setzt Ansprüche ihres Mannes vor Gericht durch | weiter
30.04.2019 | Sabine Kohls
VdK-Zeitung
SBV-Schulungsteilnehmer in der Harmonie in Heilbronn (2018)
Die VdK-Landesschulung 2019 zum Thema "Betriebliches Eingliederungsmanagement - Gute Arbeit trotz Behinderung" – Begleitende Reha-Messe feiert 10-jähriges Jubiläum | weiter
30.04.2019 | VdK
VdK-Zeitung
Viele Delegierte und viele Gäste aus der Politik: Kreisvorsitzender Frank Stroh (Dritter von links) umringt von seinen Konferenzteilnehmern.
Der Sozialverband VdK Kreisverband Heilbronn präsentiert auf der BUGA 2019 sein AAL-Muster-Appartment. | weiter
30.04.2019 | VdK

VdK-Zeitung
Seit 2019 läuft das Ehrenamtsmanagement im Regelbetrieb. Das Projekt beschäftigt sich damit das Ehrenamt des Sozialverbands VdK weiter auszubauen und zu stärken. | weiter
30.04.2019 | NM / TB
VdK-Zeitung
Die beiden Sozialarbeiter Jutta Wehl und Frank Hapatzky beraten Betroffene in Stuttgart.
Stiftung Anerkennung und Hilfe berät Menschen, die früher in Behindertenheimen und psychiatrischen Einrichtungen körperliche oder psychische Gewalterfahrungen erleben mussten. | weiter
30.04.2019 | VdK
VdK-Zeitung
Werner Rieger und Kerstin Abele nach erfolgreichem Marathon in Orlando.
Mit Siegen und tollen Platzierungen kehrten die Mitglieder Kerstin Abele (VdK Hüttlingen-Abtsgmünd) und Werner Rieger (Lauchheim) aus den USA zurück. | weiter
30.04.2019 | VdK
VdK-Zeitung
Geschafft: Stolz präsentieren die Kursteilnehmer ihre Urkunden und freuen sich mit den Organisatoren.
Der Ortsverband Laupheim bot 2018 einen zehnmaligen Selbstverteidigungskurs an. | weiter
30.04.2019

VdK-Zeitung
Manfred Buck, Rainer Wieland, Tatjana Scheerle, Daniel Renkonen, Eckart Bohn und Macit Karaahmetoğlu (von links).
Zur Kreiskonferenz des Kreisverbands Ludwigsburg konnte Manfred Buck neben mehr als 65 Delegierten auch Lokal-, Landes- und Europapolitiker begrüßen. So sprach Rainer Wieland, EU-Abgeordneter der CDU, über die Bedeutung Europas für Deutschland. | weiter
30.04.2019 | PB
VdK-Zeitung
Referentin Ursula Dangelmayr über „Gesunde Führung“ und Führungskräfte.
Mehr als 145 Gäste kamen am 27. März zur Traditionsveranstaltung für Schwerbehindertenvertreter und Personalräte auf die Ostalb. Das Thema des 24. Tages-Seminars in der Hüttlinger Limeshalle war hochaktuell: Umgang mit Stress und Leistungsdruck im Betrieb. | weiter
30.04.2019 | PB
VdK-Zeitung
Viel interessiertes Publikum und große Medienresonanz
„Wohnen im Alter – gut und bezahlbar?“, darüber diskutierten Vertreter aus Politik, Architektur, Mieterbund und Sozialverbänden auf dem Fachtag Armut von „Bündnis gegen Altersarmut in Baden-Württemberg“ Anfang April in Stuttgart. | weiter
30.04.2019 | VdK
VdK-Zeitung
Hier finden Sie weitere Artikel aus vergangenen Ausgaben der VdK-Zeitung. | weiter

Bundesteil der VdK-Zeitung


Weitere Artikel aus der aktuellen Ausgabe der VdK-Zeitung finden Sie beim VdK Deutschland

Schlagworte VdK-Zeitung | Zeitung | Pflege | Rente | Behinderung | Rechtsstipps | Beratung | Informationen | Sozialpolitik | Sozialrecht | Verbraucherschutz | Mitgliederzeitung | Themen

PRESSEKONTAKT

Britta Bühler
Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.
Telefon: 0711 / 6 19 56 53
E-Mail: b.buehler@vdk.de

Die VdK-Zeitung zum Hören


Informativ und inklusiv

© contrastwerkstatt/fotolia.de


Dem Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. ist mit der Entwicklung der „VdK-Zeitung zum Hören“ ein weiterer Schritt in Richtung Inklusion gelungen. Das erweiterte Angebot der VdK-Zeitung gibt blinden und sehbehinderten Menschen die Möglichkeit, sich über das Telefon die vielfältigen und zahlreichen Artikel zu sozialen Themen bequem vorlesen zu lassen – ohne zusätzliche Kosten zum gewohnten Festnetztarif.

Gleich anrufen und abhören – zum Festnetztarif:
Durch einfachen Tastendruck könne zudem ein Artikel übersprungen oder zum vorherigen zurückgekehrt werden.

VdK-Zeitung Nordbaden (07 11) 26 89 83-55
VdK-Zeitung Nordwürttemberg (07 11) 26 89 83-66
VdK-Zeitung Südbaden (07 11) 26 89 83-77
VdK-Zeitung Südwürttemberg (07 11) 26 89 83-88

--------------------------------------------------------
Flyer VdK-Zeitung zum Hören.pdf (864,66 KB, PDF-Datei)

Rentner mit Gehstock
Lesen Sie hier aktuelle Informationen rund um das Thema Rente und Alterssicherung. Informieren Sie sich über die aktuelle Rentenpolitik, über die Themen Rentenanpassung und Rentengarantie, Betriebsrente und vieles mehr.
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Aktuelle Informationen rund um das Thema Behinderung, zum Beispiel zu den Bereichen Barrierefreiheit, Behindertenpolitik, Nachteilsausgleiche, Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben und vieles mehr.
Demente Seniorin mit Sohn
Informieren Sie sich über aktuelle Meldungen aus dem Bereich Pflege, zum Beispiel zu Neuerungen in der Pflegepolitik, zur Reform der Pflegeversicherung oder Informationen für pflegende Angehörige.
Krankengymnastik
Wissenswertes in Form von aktuellen Nachrichten aus dem Bereich Gesundheit, etwa zu Arzneimitteln, zur Patientenberatung im Sozialverband VdK, zu den Themen Prävention, medizinische Rehabilitation, Kur und vieles mehr.
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Ältere, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft gegen Armut und steht für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.