SBVdirekt

    SBV-Konferenz 2022

    Handwerkszeug für die anstehende SBV-Wahl – und die Herausforderungen danach

    Am Mittwoch, 6. Juli 2022, trafen sich Vertrauenspersonen für Menschen mit Behinderungen, Mitglieder von Betriebs- und Personalräten im Kongresszentrum Harmonie in Heilbronn zur SBV-Konferenz. Die renommierte Fortbildungsveranstaltung des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg e.V. trug dieses Jahr das Motto: „SBV erfolgreich gestalten!“

    Das erwartet Sie:

    << 1/4 >>

    • Vortrag von Wolfgang Nafroth zum Thema Öffentlichkeitsarbeit.
      Vortrag von Wolfgang Nafroth
      /sys/data/2/galerien/549/dim_1_00010278GAL1645600693.jpg?v=1
    • Vortrag von Kerstin Bannermerschult zum Thema Meinungsverschiedenheiten.
      Vortrag von Kerstin Bannermerschult
      /sys/data/2/galerien/549/dim_1_00010279GAL1645600946.jpg?v=1
    • Vortrag von Martin Fromme zum Thema Diversität.
      /sys/data/2/galerien/549/dim_1_00010282GAL1645770976.jpg?v=1
    • Podiumsgespräch mit Silke Bender und Roger Hahn über Konfliktsituationen der SBV.
      /sys/data/2/galerien/549/dim_1_00010283GAL1645771555.jpg?v=1

    Die regelmäßigen Wahlen zur Schwerbehindertenvertretung finden alle vier Jahre in der Zeit vom 1. Oktober bis 30. November statt – so auch im Jahr 2022. Mit der Konferenz unterstützt der Sozialverband VdK die SB-Vertretungen in ihrer wertvollen Tätigkeit und bereitet sie so auf die bevorstehenden Wahlen sowie weitere Herausforderungen vor.

    Die Moderatorin und Journalistin Kimsy von Reischach führte die Teilnehmenden durch ein buntes Programm mit Podiumsgespräch und spannenden Vorträgen. Auch bestand die Möglichkeit, im Rahmen der SBV-Konferenz Simone Fischer kennen zu lernen, die neue Beauftragte der Landesregierung Baden-Württemberg für die Belange von Menschen mit Behinderungen; Sie stellte sich mit einem Grußwort vor.

    Im Foyer der Harmonie Heilbronn fand parallel zur SBV-Konferenz eine Gesundheits- und Reha-Messe statt, im Rahmen derer sich Verbände und Unternehmen präsentierten.

    Referierende und Programm der SBV-Konferenz 2022

    Moderation

    Kimsy von Reischach
    Moderatorin und Journalistin

    VdK-Experte

    Joachim Steck
    Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V., Landesobmann der Schwerbehinderten-Vertrauenspersonen

    Grußwort

    Simone Fischer
    Beauftragte der Landesregierung Baden-Württemberg für die Belange von Menschen mit Behinderung

    Podiumsgespräch: „Typische Konfliktsituationen der SBV in Unternehmen und Behörden“

    Vertrauenspersonen für Menschen mit Behinderung haben häufig mit Konfliktsituationen zu tun. Sei es, dass sie ihre (schwer-)behinderten KollegInnen bei Konflikten mit anderen MitarbeiterInnen unterstützen möchten oder gar der Verdacht auf Mobbing im Raum steht. Gleichzeitig geraten sie oft zwischen die Fronten zwischen ArbeitgeberIn und (schwer-) behindertem/r ArbeitnehmerIn und greifen deeskalierend und vermittelnd ein. Moderatorin Kimsy von Reischach geht im Gespräch mit den beiden Podiumsgästen typischen Konfliktsituationen auf die Spur; Die beiden erfahrenen SBVler zeigen erste Lösungsmöglichkeiten auf.

    Gäste:

    Silke Bender

    SAP Deutschland SE & Co, KG Vertrauensperson der Schwerbehindertenvertretung

    Roger Hahn

    Vertrauensperson beim Regierungspräsidium Stuttgart,
    Hauptvertrauensperson beim Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen BW

    Vortrag: „Verstehen wir uns richtig? – Bauen wir Brücken, denn es geht um mehr als nur um die Sache!“

    Die Fakten liegen für alle sichtbar auf dem Tisch, das Ziel ist klar und doch beharren beide Seiten auf ihrem Standpunkt. Keiner bewegt sich auch nur einen Schritt auf den anderen zu. Mediatorin Kerstin Bannemerschult überlegt gemeinsam mit den Teilnehmenden, was es braucht, um über das Tal der Meinungsverschiedenheiten stabile Brücken zu bauen und um tragbare Lösungen zu finden, sich besser zu verstehen.

    Referentin:

    Kerstin Bannemerschult

    Expertin für Kommunikation & Resilienz
    Referentin | Mediatorin | Reiss Motivation Profile Master | Beraterin & Coach

    Vortrag: „Öffentlichkeitsarbeit: Damit alle über die SBV reden – und das mit Miniaufwand“

    Fast ohne Geld-, Zeit-, Personalaufwand kann man ALLE KollegInnen erreichen – aber wie geht das? Um Schwarze Bretter (auch digital) machen sie einen Bogen. Flyer werden kaum gelesen. PR-Experte Wolfgang Nafroth schaut sich mit den Teilnehmenden Alternativen an, die unübersehbar sind, über die man/frau spricht, die man gerne weiterreicht und die sogar beim Erstellen Freude machen.

    Referent:

    Wolfgang Nafroth

    PR-Berater Schwerpunkt Low-Budget-Kommunikation

    nafroth.com pr+kommunikationsberatung

    Vortrag: „Glückliches Händchen“

    „Was ist zur Zeit wichtiger als ein klares Statement zur Diversität? Kunst und Kultur sollte die Kraft haben zu verändern. Nachhaltig. Ohne erhobenen Zeigefinger. Sondern ungehemmt, emphatisch, rotzfrech, wertschätzend, authentisch“, so Martin Fromme zu seinem neuen Programm „Glückliches Händchen“.

    Comedy mit einer klaren Haltung. „Und das will schon etwas heißen, bei eindeutiger Schieflage.“

    Referent:

    Martin Fromme

    Comedian, Buchautor, Moderator & Schauspieler

    Rückblick: Digitale SBV-Konferenz 2021

    Im Jahr 2021 führte der Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. die SBV-Konferenz unter dem Motto „Wissen inklusive: Die Digitale SBV-Konferenz“ komplett digital durch und widmete sich hierbei dem Thema „100 Jahre Schwerbehindertenrecht“. Die Teilnehmenden bekamen Impulsvorträge von hochkarätigen Referierenden und moderierte Live-Talks von VdK-Experten geboten sowie eine interaktive Workshop-Reihe.

    Digitale SBV-Konferenz 2021 - Ein Rückblick


    Ausgewählte Vorträge der SBV-Konferenz 2021 zum Anschauen:

    Schlagworte SBV Direkt | Behindertenvertreter | Arbeitnehmervertreter | Vertrauenspersonen | SBV | SBV Schulung | Semniar | Schwerbehindertenvertreter | Konferenz | Online-Konferenz | Digitale Konferenz | SBV-Seminar | Digitale SBV-Konferenz | SBVdirekt | eMagazin | E-Magazin | Online Seminar | Personalrat | Schwerbehindertenvertrauensperson

    Preis und Agenda:

    Teilnehmergebühr: 159,- Euro

    Inkl. Tagungsmaterial und Mittagessen und Tagungsgetränke

    Veranstaltungsort

    Harmonie Heilbronn
    Allee 28
    74072 Heilbronn

    Außenansicht der Harmonie Heilbronn
    Veranstaltungsort der SBV-Konferenz: Die Harmonie Heilbronn. | © Heilbronn Marketing

    Anerkannte Fortbildungsveranstaltung

    Die SBV-Konferenz vermittelt Kenntnisse, die für die Arbeit der Schwerbehindertenvertrauenspersonen, Mitglieder von Betriebs- und Personalräten sowie der Mitarbeitervertretungen erforderlich sind. Alle Teilnehmenden erhalten im Anschluss an die Bildungsveranstaltung ein Teilnahmezertifikat für die Fortbildung.

    Der Arbeitgeber trägt die Kosten der Freistellung und der Teilnahmegebühr sowie sonstige anfallende Kosten (gem. § 179 Abs. 4 SGB IX i. V. mit § 179 Abs. 8 SGB IX, § 37 Abs. 6 BetrVG und § 46 Abs. 6 PersVG). Die Schulung wird mit 7 Stunden für die CDMP-Weiterbildung (Weiterbildung für zertifizierte Disability Manager) durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung anerkannt.

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.