4. Juni 2020
Presse

Ab 15. Juni wieder Beratung vor Ort – Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!

Nach einer mehrwöchigen Schließung öffnen die VdK-Beratungsstellen der VdK Sozialrechtsschutz gGmbH schrittweise für den Publikumsverkehr. Ab Montag, den 15. Juni, sind Präsenztermine bei den Sozialrechtsreferentinnen und –referenten wieder möglich. Jedoch findet die persönliche Sozialrechtsberatung ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung statt. Das bedeutet: Der Zutritt zu den Beratungsstellen erfolgt nur mit einem festen Termin. Unsere Außensprechstunden finden vorerst noch nicht statt.

© VdK

Um die Gesundheit unserer Mitglieder und Mitarbeiter nicht zu gefährden, genießt der Gesundheitsschutz weiterhin oberste Priorität: Vorsprachen ohne vorherige Terminvereinbarung sind daher leider nicht möglich. Wir bitten Sie außerdem darum, nur alleine zur Sprechstunde zu erscheinen. Eine Begleitung durch Assistenzpersonen (Familienangehörige, Übersetzer, Betreuer oder persönliche Helfer) ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich und vorab mit den Sozialrechtsreferentinnen und –referenten abzuklären.

Bitte beachten Sie: Persönliche Sozialrechtsberatungen finden ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung statt.

In den vergangenen Wochen hat sich gezeigt, dass sich sehr viele Anliegen auch in der telefonischen Beratung schnell und unbürokratisch klären lassen. Daher beraten wir Sie zu Ihrem und unseren Schutz gerne auch weiterhin telefonisch.

Sie haben einen Beratungstermin vereinbart? Beachten Sie bitte unsere Hygieneschutzmaßnahmen!

Die Hygieneschutzmaßnahmen
  • Tragen Sie während Ihres Besuchs die ganze Zeit eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Bringen Sie einen eigenen Kugelschreiber zu Ihrem Termin mit.
  • Nutzen Sie das in Ihrer VdK-Beratungsstelle bereitgestellte Desinfektionsmittel.
  • Halten Sie einen Abstand von 1,5 Metern zu Ihren Mitmenschen ein.
  • Verzichten Sie auf das Händeschütteln.

Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir Sie darum, Ihren Termin telefonisch abzusagen, sofern Sie sich krank oder unwohl fühlen.

Sie brauchen einen Beratungstermin? Rufen Sie uns an. Ihre nächste VdK-Beratungsstelle finden Sie über unsere Beratungsstellensuche!

Wir bitten um Verständnis, wenn es aktuell zu längeren Wartezeiten kommt. Nutzen Sie bitte die anrufschwächeren Zeiten in den Mittagsstunden.

Nach wie vor gilt: Ihre Unterlagen können Sie weiterhin im Original in unseren Briefkasten legen. Vermerken Sie hierauf bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, damit wir Sie im Anschluss kontaktieren können.

res

Aushang: Wiedereröffnung der VdK-Geschäftsstellen

Coronavirus: Was Sie wissen müssen

Ihr Verhalten kann dazu beitragen, das Infektionsrisiko abzuschwächen. So schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen:

  • Richtiges Händewaschen
  • Abstand halten (1,5 - 2 Meter)
  • Körperkontakt vermeiden, z. B. auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten
  • Hände vom Gesicht fernhalten
  • Zimmer regelmäßig lüften und
  • Niesen oder husten in die Armbeuge oder Einmal-Taschentücher

Die Hygiene-Tipps im Überblick finden Sie hier.

Seien Sie solidarisch: Nachbarschaftshilfe, z.B. die Übernahme von Besorgungen, hilft dabei, ältere und vorerkrankte Menschen zu schützen.

Das Robert Koch Institut gibt umfassende Informationen zur Erkrankung sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

FAQs zum Coronavirus

Die Verbraucherzentrale gibt Antworten auf die wichtigsten Alltagsfragen für Verbraucher rund um das Coronavirus: Zur Verbraucherzentrale

Auch Solidarität ist ansteckend: Das Coronavirus führt zu einschneidenden Maßnahmen im täglichen Leben, soziale Kontakte sind nur noch eingeschränkt möglich. Dies ist der richtige Augenblick, Solidarität zu zeigen und jenen unter die Arme zu greifen, die dringend auf Hilfe angewiesen sind. Machen Sie mit!
VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.