9. Juni 2016
Presse

VdK-Frau Kerstin Abele fährt als Erste ins Ziel

Seit Jahren im Handbike-Fahren sehr erfolgreich

Die erfolgreiche VdK-Vorstandsfrau Kerstin Abele (Dritte von links) bei der Siegerehrung. | © Privat

Einmal mehr konnten der Kreisverband Aalen und der Ortsverband Hüttlingen/Abtsgmünd/Adelmannsfelden einer erfolgreichen Sportlerin aus ihren Reihen gratulieren: Kerstin Abele, Beisitzerin im VdK Hüttlingen, belegte bei den offenen süddeutschen Meisterschaften der Handbiker den ersten Platz. In einem spektakulären Rennen in Zell am Harmersbach setzte sich die 51-Jährige in einem Feld von 28 Handbike-Fahrern durch. Wie ihre Vorsitzende und Vorstandskollegin, Silvia Klaus, der VdK-Zeitung berichtete, hatte Abele einen sehr guten Start gehabt und konnte sich sofort von ihren Konkurrentinnen absetzen. Die Sportlerin des AdViva Handbiketeams konnte sodann ihre Führung kontinuierlich ausbauen und fuhr nach 23 Runden und 32,2 Kilometern in 1:02:18 Stunde mit großem Vorsprung als Erste durchs Ziel. „Es war ein toller Wettkampf, mit 37 Kilometer pro Stunde die Hauptstraße runter und in jeder Runde von den Zuschauern angefeuert, einfach klasse", freute sich Kerstin Abele hinterher. Das Rennen wurde gleichzeitig in die NHC-Wertung (National Handbike Circuit) aufgenommen und als Siegerin von Zell am Harmersbach konnte Abele zudem ins Gelbe Trikot schlüpfen. Auch bei den deutschen Meisterschaften im Paracycling konnte Kerstin Abele Erfolge feiern. Die Meisterschaften, ausgetragen in der Nähe von Köln, nutzen viele nationale und internationale Sportler zur Standortbestimmung vor den Paralympics in Rio de Janeiro. Die Wettkämpfe begannen mit dem Einzelzeitfahren am Pfingstsamstag in Elsdorf, zirka 35 Kilometer außerhalb von Köln. Bei kalten zwölf Grad und starkem Wind wurden die Sportler im Minutenabstand auf die Strecke geschickt. Als einzige Handbikerin aus Baden-Württemberg belegte Abele den vierten Platz in der Frauenwertung. Am Pfingstmontag folgte die Entscheidung im Straßenrennen auf einem 2,2 Kilometer langen Rundkurs in Köln-Longerich. Das Rennen wurde als sogenanntes Kriterium ausgetragen. Das bedeutet, als der erste Handbiker im Ziel war, war mit der laufenden Runde für alle das Rennen beendet. Auch hier erlangte die VdK-Beisitzerin aus Hüttlingen den vierten Platz in der Frauenwertung.

VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.