22. Oktober 2020
PRESSE

Landeschef Hotz: „Der Sozialverband VdK ist gut aufgestellt für die Herausforderungen!“

Vorstands- und Geschäftsführerwechsel auf Landes- und Bezirksebene

Roland Sing jetzt Ehrenvorsitzender – Thomas Schärer Hotz-Nachfolger in Stuttgart

„Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg ist gut aufgestellt für die aktuellen und die kommenden Herausforderungen!“, betonte der neue Vorsitzende des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg, Hans-Josef Hotz, in Stuttgart.

Hans-Josef Hotz ist neuer Landesvorstand | © Rebecca Schwarz

Hotz (64), der seit 1997 als Landesgeschäftsführer wirkte und den Südwest-VdK zu einem mitgliederstarken, zukunftsorientierten und breit aufgestellten Sozialverband mit Dienstleistungscharakter und vielen Mitgliederleistungen ausgebaut hat, war zuvor auf dem 18. VdK-Landesverbandstag zum Nachfolger von Roland Sing (79) gewählt worden. Sing hatte altershalber nicht mehr für den Landesvorsitz kandidiert.

Sozialpolitische Erfolge

Der Gesundheits- und Sozialexperte hatte den VdK Baden-Württemberg seit 2011 mit großem Engagement und viel Fachkompetenz geführt, zudem jahrelang in Personalunion als Vizepräsident des VdK Deutschland gewirkt. Er wurde in der Porsche-Arena in Stuttgart für seine großen Verdienste um den Sozialverband VdK zum Landesverbands-Ehrenvorsitzenden ernannt. In seiner Amtszeit war unter anderem die Gleichstellung der demenzkranken Menschen in der Pflegeversicherung, die Abschaffung der Praxisgebühr und die Rückkehr zur Parität in der gesetzlichen Krankenversicherung erfolgt. Und es sind die Weichen für die Grundrente gestellt worden, für die Roland Sing ebenfalls engagiert eingetreten ist.

Weitere personelle Änderungen

Dem neuen ehrenamtlichen Landesvorsitzenden Hans-Josef Hotz steht Thomas Schärer (57) als neuer hauptamtlicher Landesgeschäftsführer in Stuttgart zur Seite. Schärer, der bereits seit 1. Juli 2020 als bestellter Landesgeschäftsführer fungiert, hatte früher als Bürgermeister von Sigmaringen und zuletzt als Wirtschaftsförderer für den Landkreis Ludwigsburg gewirkt. Thomas Schärer ist Kommunikationsfachmann und Mediator.

Bezirksvorsitz für Joachim Steck

Auch auf der Ebene des 19 Kreisverbände und gut 62 000 Mitglieder umfassenden VdK-Bezirksverbands Nordwürttemberg gibt es ebenfalls wichtige personelle Änderungen. Dort übernahm Joachim Steck, der Vorsitzende der Gesamtschwerbehindertenvertretung der Landesbank Baden-Württemberg, den Vorsitz. Der 57-Jährige wirkt seit vielen Jahren auch als VdK-Landesobmann der Schwerbehindertenvertrauenspersonen und ist darüber hinaus in weiteren behindertenpolitischen Gremien aktiv. Er wird fortan von dem neuen VdK-Bezirksverbandsgeschäftsführer und Juristen Stefan Pfeil (53) unterstützt.

Die Presseinformation als PDF-Datei zum Herunterladen:

VdK_PM 22102020 Hans_Josef Hotz neuer VdK_Landeschef BW.pdf (430,63 KB, PDF-Datei)

Schlagworte Landesverbandstag | Vorstandswechsel | Geschäftsführerwechsel | Hans-Josef Hotz | Thomas Schärer | Joachim Steck | Stefan Pfeil | Roland Sing

PRESSE
Roland Sing, Ehrenvorsitzender des Sozialverband VdK Baden-Württemberg
„Wir brauchen die Pflegevollversicherung, um das Armutsrisiko in der Pflege zu reduzieren!“, betonte Roland Sing. „Nur so kann das gesetzliche Ziel der Pflegeversicherung, Sozialhilfeabhängigkeit zu verhindern, erreicht werden.“
PRESSE
Hans-Josef Hotz als Landesvorstandsvorsitzender
„Die Grundrente ist ein erster wichtiger Schritt, aber sie verhindert und beseitigt keine Altersarmut!“, betonte der neue Vorsitzende des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg, Hans-Josef Hotz, in Stuttgart. Er rief die Politik dazu auf, parteiübergreifend das Problem der Altersarmut anzugehen.
PRESSE
Gemeinsame Pressemitteilung des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg e. V. und DGB-Bezirk Baden-Württemberg.
PRESSE
Armutsgefährdung hat bei Älteren überdurchschnittlich zugenommen – jede fünfte Rentnerin im Land armutsgefährdet, Tendenz weiter steigend. Darauf weist das Bündnis gegen Altersarmut zum internationalen Tag der Armut am 17. Oktober hin.
VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.