PRESSE

Pressemeldungen und aktuelle Informationen des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg e.V.

VdK in den sozialen Medien
Hans-Josef Hotz bei der SWR-Sendung Kaffee oder Tee
Am Montag, den 18 Mai, war der Landesverbandsgeschäftsführer des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg zu Gast bei der SWR-Sendung „Kaffee oder Tee“ und informierte über den Schwerbehindertenausweis sowie die staatlichen Hilfen während der Coronakrise. | weiter
19.05.2020 | rs
PRESSE
Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg begrüßt die Bonuszahlungen für professionelle Pflegekräfte, die der Bundestag heute mit seinem Zweiten Maßnahmenpaket zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen hat. | weiter
14.05.2020
PRESSE
Corona-Pandemie verhindert auch VdK-Rehamesse in Heilbronn: Am 1. Juli 2020 hätte es die alljährliche Traditionsveranstaltung des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg bereits zum 18. Mal gegeben. Nun wurde die VdK-Rehamesse schweren Herzens abgesagt. | weiter
14.05.2020 |
PRESSE
Logo Bündnis gegen Alterarmut
Das baden-württembergische Bündnis gegen Altersarmut unterstützt den gemeinsamen Aufruf des DGB, des Paritätischen Gesamtverbands und weiterer bundesweiter Organisationen an die Bundesregierung, allen Menschen, die auf existenzsichernde Sozialleistungen wie Hartz IV angewiesen sind, einen pauschalen Mehrbedarf von 100 Euro monatlich unbürokratisch zukommen zu lassen. Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg unterstützt als Mitglied dieses Bündnisses den Aufruf. | weiter
07.05.2020 | Gemeinsame Pressemitteilung vom Bündnis gegen Altersarmut.
PRESSE
Aufgrund der Corona-Krise sowie der geschlossenen VdK-Geschäftsstellen vor Ort kommt es derzeit zu einer hohen telefonischen Nachfrage. | weiter
21.04.2020 | dh
PRESSE
Wird die Rentenkommission den künftigen Anforderungen einer stabilen und sozialen Rentenversicherung gerecht? Ein Statement von Roland Sing, Landesvorsitzender des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg e.V. | weiter
30.03.2020 | Roland Sing
PRESSE
Appell an die Solidarität aller Bevölkerungsgruppen | weiter
27.03.2020 |
Auch Solidarität ist ansteckend: Das Coronavirus führt zu einschneidenden Maßnahmen im täglichen Leben, soziale Kontakte sind nur noch eingeschränkt möglich. Dies ist der richtige Augenblick, Solidarität zu zeigen und jenen unter die Arme zu greifen, die dringend auf Hilfe angewiesen sind. Machen Sie mit! | weiter
17.03.2020 | red
PRESSE
Die aktuell zugespitzte Lage hinsichtlich des Coronavirus führt auch beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. zu Einschränkungen. Hierfür bitten wir Sie um Verständnis. Wir beobachten die Lage weiter und halten Sie auf dieser Seite auf dem Laufenden (aktualisiert am 29. Mai). | weiter
17.03.2020 | red
PRESSE
„Kinderarmut ist ein strukturelles Problem“, betonte Roland Sing heute in Stuttgart. Der Vorsitzende des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg bezog sich auf die von Landessozialminister Manfred Lucha letzte Woche vorgestellte „Strategie gegen Kinderarmut“ und erinnerte daran, dass der Sozialverband VdK schon lange Maßnahmen zur Verhinderung von Kinderarmut gefordert hat, bisher aber keinerlei Unterstützung durch die Landes- bzw. Bundespolitik erfolgt ist. | weiter
10.03.2020 |
PRESSE
Am 28. Januar hat sich die Pflegekommission auf höhere Mindestlöhne für Beschäftigte in der Altenpflege geeinigt. Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg begrüßt diese Steigerungen. Landesvorsitzender Roland Sing betont jedoch: „Die von Minister Jens Spahn geschätzten zusätzlichen Kosten in Milliardenhöhe dürfen keinesfalls auf die Pflegebedürftigen abgewälzt werden!“ | weiter
03.02.2020 |
PRESSE
„Pflege darf nicht länger arm machen!“, betonten der Sozialverband VdK Baden-Württemberg, die Evangelische Heimstiftung (EHS) und der Paritätische Baden-Württemberg heute vor der Landespressekonferenz in Stuttgart. Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion rufen sie die Bundes- und die Landespolitik zum schnellen Handeln auf. Angesichts von steigenden hohen Eigenanteilen von derzeit durchschnittlich über 2200 Euro seien immer mehr pflegebedürftige Menschen und insbesondere Heimbewohner von Armut bedroht. | weiter
16.01.2020 |
PRESSE
Zum Jahreswechsel 2020 treten einige wichtige Änderungen im Sozialrecht in Kraft. Von der Arbeitslosenversicherung bis zum Wohngeld: Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst. | weiter
03.01.2020 | Dr. Bettina Schubarth
PRESSE
Über 9.000 Männer und Frauen engagieren sich allein in Baden-Württemberg für den Sozialverband VdK in ihrer Freizeit ehrenamtlich. Es sind Menschen, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz unser gesellschaftliches Fundament bilden und so eine starke und solidarische Gemeinschaft schaffen. | weiter
05.12.2019
Aktuelles
Behindert und selbstbestimmt – Inklusion geht alle was an. Der Weg zu mehr Teilhabe für Menschen mit Behinderung ist noch lang nicht zu Ende. „Es gibt noch viel zu tun“, kündigt Roland Sing, Landesvorsitzender des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg e.V. an. | weiter
03.12.2019 | dh
Presse
Drei Frauen blicken nach vorn
Bündnis gegen Altersarmut in Baden-Württemberg begrüßt Einigung zur Grundrente, kritisiert aber die geplante Einkommensprüfung | weiter
11.11.2019 | Bündnis gegen Altersarmut
PRESSE
Ältere Dame zählt ihr Geld
Anlässlich des „Internationalen Tages für die Beseitigung der Armut“ weisen der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg und der Sozialverband VdK Baden-Württemberg auf die drohende Zunahme von Altersarmut hin und fordern ein Umdenken der politisch Verantwortlichen in der Rentenpolitik. | weiter
17.10.2019 |
PRESSE
„Eine Altersvorsorge für Abgeordnete in der gesetzlichen Rentenversicherung wäre besser gewesen!“ betonen die Vertreter des Sozialverbands VdK mit Blick auf die grundsätzliche Forderung, mit der gesetzlichen Rentenversicherung ein System für alle zu schaffen. | weiter
10.10.2019 |

Presse
Laptop mit blauen dreidimensionalen Aktenordnern
Vergangene Pressemeldungen des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg e.V. | weiter

Schlagworte Presse | Pressemeldung | Aktuelles

PRESSEKONTAKT

Britta Bühler
Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.
Telefon: 0711 / 6 19 56 53
E-Mail: b.buehler@vdk.de

SOZIALE NETZWERKE

Weitere nützliche Informationen rund um das Sozialrecht und den Sozialverband VdK finden Sie auch auf FACEBOOK,
TWITTER und
INSTAGRAM

Nutzen Sie diesen kostenlosen Service des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg e. V. und lassen sich die aktuellen Mitteilungen des VdK Baden-Württemberg direkt per E-Mail zuschicken. Ihre Daten werden nur für den Versand dieses Dienstes verwendet.

Als VdK-Mitglied erhalten Sie die VdK-Zeitung zehnmal pro Jahr mit vielen Informationen aus Sozialpolitik, Rente, Recht, Gesundheit, Ehrenamt und Verbraucherschutz, Berichte über bundes- und landespolitische Themen und Aktivitäten in Ihrem VdK vor Ort.

Oft sind Informationen kompliziert, Artikel werden nicht von allen Menschen verstanden. Das wollen wir ändern. Darum gibt es hier regelmäßig Informationen in einfacher Sprache. Wir stellen Artikel aus der VdK-Zeitung vor. Viel Spaß beim Lesen!

Auf unseren Facebook- und Instagram Fanseiten des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg e.V. halten wir unsere Nutzerinnen und Nutzer mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden. Damit sich jeder auf unseren Fanseiten willkommen fühlt, bitten wir Sie, unsere Netiquette zu beachten.
VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.