Presse
Newsletter
Newsletter abonnieren
Sie möchten die aktuellen Newsletter per e-mail erhalten, dann können Sie sich hier anmelden... | weiter

Aktuelle Infos

Dezember 2017


Vielseitige VdK-Zeitung – auch zum Hören

Seit November erscheint die VdK-Zeitung im neuen Outfit. Die Mitgliederzeitung des Sozialverbands VdK hält viele Informationen aus den Bereichen Soziales, Sozialrecht, Gesundheit, Rente, Pflege und Behinderung bereit, aber auch Verbrauchertipps, ein wenig Boulevard und Infos rund um die Arbeit von VdK Deutschland und VdK Baden-Württemberg sowie Berichte aus den landesweit rund 1250 Kreis- und Ortsverbänden. Bereits seit drei Jahren gibt es die VdK-Zeitung auch zum Abhören am Telefon. So können blinde und sehbehinderte Menschen und alle, die lieber hören als lesen wollen, die „VdK-Zeitung zum Hören“ am Telefon – ohne Passwort und ohne besondere Technik – zum gewöhnlichen Festnetztarif ihres jeweiligen Anbieters und ohne Anmeldung oder Passwort sowie ohne besondere Technik unter diesen Nummern komplett abrufen: Die Nordbaden-Ausgabe wird unter (07 11) 26 89 83 55 vorgelesen, Nordwürttemberg (07 11) 26 89 83 66, Südbaden (07 11) 26 89 83 77 und Südwürttemberg unter (07 11) 26 89 83 88.

Flyer VdK-Zeitung zum Hören
Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg bietet seinen Mitgliedern im Lande ab sofort die „VdK-Zeitung zum Hören“... | weiter

Kasse zahlt PET/CT bei fortgeschrittenen Kopf-Hals-Tumoren

Gesetzlich Krankenversicherte können auch per Positronen-Emissions-Tomographie (PET)/Computer-Tomographie (CT) untersucht werden. Die PET/CT ist Kassenleistung, wenn bei fortgeschrittenen Kopf-Hals-Tumoren entschieden werden soll, ob Halslymphknoten zu entfernen sind; sowie bei Versicherten, bei denen ein Primärtumor noch nicht gefunden werden konnte. Das Diagnoseverfahren kann zudem in der Nachsorge von Patienten mit einem Kehlkopf-Karzinom eingesetzt werden. Gesetzlich Versicherte mit Lungentumor oder Hodgkin-Lymphom haben bereits seit 2007 unter bestimmten Bedingungen Anspruch auf diese Untersuchung. Die PET macht mit Hilfe von radioaktiven Markern Stoffwechselvorgänge sichtbar, informierte kürzlich die VdK Patienten- und Wohnberatung Baden-Württemberg und verwies auf die unterschiedlichen Stoffwechsel von Krebsgewebe und gesundem Gewebe. Kontakt: www.vdk.de/patienten-wohnberatung-bw


Wichtiger VdK-Schlüsselfinder-Service

Seit dem Frühjahr 2016 gibt es für VdK-Mitglieder in Baden-Württemberg den VdK-Schlüsselfinder-Service. Wenn der mit der personalisierten Nummer markierte VdK-Schlüsselanhänger des Mitglieds samt Schlüsselbund verloren geht, kann der Finder den Schlüsselbund einfach – ohne Porto und Umschlag – in einen Briefkasten der Deutschen Post einwerfen. Er kommt so zum VdK-Schlüsselfinder-Dienst und kann über die Nummer des Anhängers zugeordnet und umgehend ans Mitglied gesandt werden. Fast 50 VdKler bekamen so in den vergangenen Monaten ihren Schlüssel kostenlos zurück. Der Anhänger kann noch mehr, er kann im Supermarkt zum Entriegeln der Einkaufswagen verwendet werden. Das erspart die Suche nach Chip oder Euro-Münze.

Der VdK-Schlüsselfinder
Viele kennen diese Schrecksekunden: Man kramt in der Tasche und hat den Wohnungsschlüssel nicht gleich in der Hand... | weiter
01.03.2016

Mangelnde Anerkennung macht Mütter krank

Neben Dauer-Zeitdruck und Doppelbelastung in Beruf und Familie macht Müttern heutzutage fehlende Wertschätzung ihrer familiären Leistungen zu schaffen, betonte unlängst das Müttergenesungswerk (MGW). Die mangelnde Anerkennung der nach wie vor überwiegend von den Frauen erledigten Haushalts- und Familienarbeiten führe zu einer Stressbelastung, die krank machen könne. Über zwei Millionen Mütter sind kurbedürftig, rund 49 000 Mütter und über 71 000 Kinder nehmen nach MGW-Angaben pro Jahr an Kurmaßnahmen in den 76 vom MGW anerkannten Kliniken teil. Betroffene Mütter können sich dazu in 1200 wohnortnahen Beratungsstellen beraten lassen. Weitere Informationen bei Elly Heuss-Knapp-Stiftung, Deutsches Müttergenesungswerk, Bergstraße 63, 10115 Berlin, Kurtelefon (030) 33002929, www.muettergenesungswerk.de. Bei abgelehnten Kuren und anderen sozialrechtlichen Rehamaßnahmen können sich VdK-Mitglieder juristisch beraten und vertreten lassen. Die Büros und Sprechstunden der VdK-Sozialrechtsreferenten finden Sie hier unter Servicestellen.


Mit VdK auch 2018 barrierefrei verreisen

Auch in 2018 gibt es für alle Interessierten wieder barrierefreie Gruppenreisen bei „VdK Reisen“. Sie werden erneut in Kooperation mit „Müller Reisen“ durchgeführt. Vom 22. bis 27. Mai geht es nach Kärnten und vom 13. bis 19. August 2018 nach Ostfriesland. Diese Reisen, jeweils mit vielseitigem Programm, eignen sich besonders gut für gehbehinderte Menschen mit oder ohne Rollstuhl oder Rollator. Die Fahrt zu den beiden barrierefreien Standorthotels und die Ausflüge vor Ort erfolgen stets mit rollstuhlgerechtem Reisebus. Alle Interessierten können sich an VdK-Reisen in der VdK-Landesgeschäftsstelle, Johannesstraße 22, 70176 Stuttgart, Telefon (0711) 619 56-82 oder -85, vdk-reisen-bw@vdk.de , www.vdk-reisen.de, wenden. Dort können Mitglieder und Nichtmitglieder auch andere Gruppenreisen, zudem Individualreisen zu nahen und fernen Zielen buchen.

Oft sind Informationen kompliziert, Artikel werden nicht von allen Menschen verstanden. Das wollen wir ändern. Darum gibt es hier regelmäßig Informationen in einfacher Sprache. Wir stellen Artikel aus der VdK-Zeitung vor. Viel Spaß beim Lesen! | weiter

NEU - Der ReadSpeaker

Lassen Sie sich Beiträge unserer Internetseite vorlesen
ReadSpeaker liest Ihnen auf zahlreichen Seiten unseres Internetauftritts die Texte vor. Für Sie als Nutzer ist es dabei nicht notwendig irgendwelche Software oder ähnliches herunterzuladen. Sofern Sie einen Beitrag auf unserer Internetseite ausgewählt haben, auf dem oben links ein Vorlesebutton erscheint, können Sie diesen per Klick aktivieren. Nach 2-3 Sekunden beginnt die Vorlesung. Und so geht's:

Klicken Sie auf diesen Button:

© Readspeaker

Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie auf das Einstellungssymbol (roter Kreis):

© Readspeaker

Hier können Sie Ihre Einstellungen vornehmen und auf "Schließen" klicken:

© Readspeaker
Presse
Hier finden Sie unsere nützlichen aktuellen Infos rund um soziale Themen. Nutzen Sie unseren Newsletterservice und wir senden Ihnen unsere Infos per Mail.weiter

VdK-Zeitung zum Hören

Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg bietet seinen gut 220 000 Mitgliedern im Lande ab sofort die „VdK-Zeitung zum Hören“. Das kostenlose neue Angebot könne ohne Anmeldung und ohne Passwort von allen Interessierten über das „normale“ Telefon genutzt werden. Lediglich der jeweilige Festnetztarif falle an, informiert die Behindertenorganisation. So ermöglichen wir blinden und sehbehinderten Menschen und gerade auch älteren Menschen mit schwindender Sehkraft das selbstständige und bequeme Hören der Mitgliederzeitung am Telefon.

Mehr hierzu: VdK-Zeitung zum Hören

Ausrufezeichen
Ob Rente und Alterssicherung, Gesundheit und Pflege, Behinderung, Arbeitsmarkt, Familie, Generationen oder Armut - der VdK macht sich für soziale Themen stark. Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Informationen...
Kalender
Hier sehen Sie unsere Veranstaltungen, Aktionen und Messetermine.
Beitrittserklärung
Werden auch Sie Mitglied beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg...
Service
Infomaterial, Reisen, Shop, Infomaterial und vieles mehr....
Ehrenamt
Ehrenamt tut gut, den Menschen, denen geholfen wird und den Menschen, die helfen. Auch der Ehrenamtliche profitiert von seinem Engagement.