Einfache Sprache

VdK-Baden-Württemberg mischt sich ein!

Es gibt vier große Wahlveranstaltungen zum Thema „soziale Spaltung stoppen“.
Erklärung: Soziale Spaltung bedeutet, dass der soziale Zusammenhalt in der Gesellschaft nicht mehr gut funktioniert. Weil es immer größere Ungerechtigkeiten gibt.

  • Gemeinsam hinfahren und dabei sein!

In knapp 3 Monaten sind wieder Bundestagswahlen. Vorher heißt es für die Kandidaten, zu zeigen, was sie vorhaben.
Erklärung: mit den Kandidaten sind die Politiker gemeint, die sich zur Bundestagswahl aufstellen lassen und gewählt werden wollen.

Wie schon 2013 wird der Sozialverband VdK Baden-Württemberg der Politik auf den Zahn fühlen.
Dazu wird es vier Großveranstaltungen geben. Und zwar in Wiesloch, Reutlingen, Offenburg und Stuttgart. Landeschef Roland Sing wird dabei über die 5 großen Hauptthemen des VdK mit den Politikern diskutieren. Diese sind:
Rente, Armut, Gesundheit, Pflege und Behinderung.
Denn eines ist sicher: Der Sozialverband VdK wird weiterhin am Ball bleiben.
Er wird die Sozialpolitik in Bund und Land kritisch aber hilfreich begleiten.

VdK- Forderungspapier Der VdK hat, wie schon bei den Wahlen 2009 und 2013, seine wichtigsten Forderungen zu Papier gebracht. Das VdK-Wahlfaltblatt des Bundesverbands lag schon der Aprilausgabe bei. Der spezielle Flyer des Landesverbands kommt in der September-Ausgabe. Diese Broschüre steht auf der Internetseite:
www.vdk.de/bawue-marketing
Man kann sie dort herunterladen.
Die Wahlbroschüre hat, neben den Forderungen, auch einen Serviceteil mit den Servicestellen im Südwesten. Außerdem die Mitgliederleistungen und die Beitrittserklärung.

Zu diesen VdK-Großveranstaltungen sind alle Interessierten eingeladen:
Wiesloch: Am Dienstag, 5. September 2017 von 19 bis 21 Uhr diskutiert Roland Sing im Palatin, Ringstraße 17-19, 69168 Wiesloch.
Die Diskussion zu den VdK- Hauptforderungen ist mit diesen Politikern:
MdL Dr. Albrecht Schütte (CDU),
Dr. Jens Brandenburg (FDP),
MdB Memet Kilic (Grüne),
Heinrich Stürtz (Linke) und
MdB Dr. Lars Casteluci (SPD).
Erklärung: MdL ist die Abkürzung von: „Mitglied des Landtags“.
MdB ist die Abkürzung von: „Mitglied des Bundestags“

Reutlingen: Am Donnerstag, 7. September 2017 von 16.30 bis 18.30 Uhr diskutiert Roland Sing in der Stadthalle Reutlingen, Manfred Oechsle-Platz 1,
72764 Reutlingen mit diesen Politikern:
MdB Heinz Wiese (CDU),
Pascal Kober (FDP)
MdB Beate Müller-Gemmeke (Grüne)
MdB Heike Hänsel (Linke) und
MdB Dr. Martin Rosemann (SPD)

Offenburg: Am Freitag, 8.September 2017 von 16.30 bis 18.30 Uhr diskutiert Roland Sing in der Reithalle Offenburg, Moltkestraße 31, 77654 Offenburg, mit diesen Politikern:
MdB Kordula Kovac (CDU)
Dr. Trutz-Ulrich Stephani (FDP)
Norbert Großklaus (Grüne)
MdB Karin Binder (Linke) und
MdB Elvira Dobrinski-Weiß (SPD)

Stuttgart: Am Montag, 11. September 2017 von 16.30 bis 18.30 Uhr diskutiert Roland Sing in der Liederhalle Stuttgart, Berliner Platz 1-3, 70174 Stuttgart, mit diesen Politikern:
MdB Dr. Stefan Kaufmann (CDU),
Pascal Kober (FDP)
Dr. Anna Christmann (Grüne),
Bernd Rixinger (Linke/ Vorsitzender) und
Ute Vogt (SPD)

Bei allen Diskussionen moderiert der bekannte SWR-Moderator Axel Graser.

Kommen Sie zahlreich!
Bringen Sie auch Angehörige und Verwandte mit!
Und nutzen Sie diese Möglichkeit: Viele Kreisverbände fahren mit Bussen zu den VdK-Wahlveranstaltungen.

Alle Informationen zu dieser Aktion

VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.