Kann ich das?

    Mitmachen kann jeder, ob Jung oder Alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnisse. Wir freuen uns besonders über mehr Mitstreiter mit Migrationshintergrund und Menschen, die im Juniorenbereich aktiv sind.

    Weißes Fragezeichen an rosa Wand gelehnt, 3D Illustration
    Wer sich ehrenamtlich im VdK engagieren möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten seine eigenen Fähigkeiten mit einzubringen. | © iStock

    Mitmachen trotz Handicap?

    Ja, klar. Manche Menschen zögern wegen ihrer gesundheitlichen Einschränkungen mit der Übernahme eines Ehrenamtes. Nicht, weil sie es nicht gern machen würden oder es ihnen nicht gut täte, sondern weil sie Bedenken haben, dass ihre mitunter schwankende Belastbarkeit sich nicht mit der Übernahme solcher Aufgaben verträgt. Im Sozialverband VdK ist dies aber dennoch möglich, weil viele unserer Ehrenamtlichen in ähnlichen Situationen stecken und darauf Rücksicht genommen wird.

    Kann ich das?

    Auf jeden Fall. Einige ehrenamtliche Aufgaben im Sozialverband VdK erfordern ein gewisses Fachwissen, andere dagegen nicht. Zum Helfen genügt der Wille. In der Beratung, in der Kassenführung oder in Computerfragen sind Vorkenntnisse natürlich von Vorteil. Grundsätzlich werden unsere Ehrenamtlichen aber auf ihre Aufgaben in den Ehrenamtsschulungen vorbereitet. Erworbenes Wissen aus eigener Arbeit wird gerne mit eingebracht.

    Wir unterstützen Sie

    Für Ihre unentgeltliche Mitarbeit bieten wir Ihnen eine lebendige Gemeinschaft für alle Generationen und die Möglichkeit, direkt vor Ort etwas zu bewegen. Natürlich werden Sie von uns für Ihre Tätigkeit qualifiziert und schrittweise eingearbeitet.

    Unfallversichert im freiwilligen Ehrenamt

    Wer ehrenamtlich für einen Verband unterwegs ist, möchte natürlich im Schadensfall nicht drauflegen müssen. Dies gilt vor allem dann, wenn man während der Ausübung des Ehrenamtes einen Unfall mit Sach- und/oder Personenschäden erleidet. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen sind in allen wesentlichen Risikobereichen abgesichert:

    • Gesetzliche Unfallversicherung,
    • Verbands-Haftpflichtversicherung,
    • Dienstreise-Kaskoversicherung,
    • Vermögensschadens-Haftpflichtversicherung.

    Ehrenamtlich mitwirken!

    Mit dem Meldebogen können Sie unverbindlich Ihr Interesse an einem Ehrenamt formulieren. Wir reichen die Informationen an unsere Ehrenamtskoordinatoren weiter und nehmen Kontakt mit Ihnen auf.

    Oder Sie wenden sich an die für Sie zuständige VdK-Kreisgeschäftsstelle:

    VdK TV: Ehrenamtliche Mitarbeiter in der Nachbarschaftshilfe

    VdK-TV: Einfach menschlich – VdK-Mitglied hilft Flüchtlingen

    VdK-TV: Juniorenarbeit im Sozialverband VdK Baden-Württemberg

    VdK-TV: Wie arbeiten die ehrenamtlichen Pflegebegleiter des VdK?

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.