1. Februar 2021
    AKTUELLES

    Elektronische AU-Bescheinigung erst ab Oktober 2021

    Ursprünglich sah das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) vor, dass Ärzte und Ärztinnen die Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigungen ihrer Patienten bereits ab dem 1. Januar 2021 nur noch elektronisch an deren Krankenkassen übermitteln sollten. Dieser Termin wird nun aber in den Herbst verschoben.

    Hintergrund ist, dass die notwendige Technik nicht rechtzeitig flächendeckend für alle Praxen und alle Krankenkassen zur Verfügung gestellt werden konnte. Deswegen verzögert sich die Einführung der elktronischen AU-Bescheinigung auf den 1. Oktober 2021. Ab dann ist die e-AU für alle Praxen Pflicht und Versicherte müssen die Durchschrift des „Gelben Scheins" nicht mehr selbst an ihre Krankenkasse senden.

    Auch der Start des Versands der elektronischen AU-Bescheinigung von den Krankenkassen an die Arbeitgeber war ursprünglich früher, nämlich schon für den 1. Januar 2022 vorgesehen gewesen. Er musste ebenfalls wegen technikbedingter Verzögerungen verschoben werden. Der Start dieses neuen elektronischen Verfahrens ist nun für den 1. Juli 2022 vorgesehen.

    Schlagworte AU | Krankenkasse | TSVG | AU-Bescheinigung

    VdK-Angebot
    VdK-Patientenberaterin Monika Müller im Büro
    Mit der VdK-Patientenberatung behalten Sie den Überblick im Gesundheitssystem. Egal ob es um gesundheitsrechtliche, medizinische oder psychosoziale Fragen geht – wir haben immer ein offenes Ohr für Ratsuchende.

    Reingehört beim Sozialverband VdK
    Um möglichst vielen Menschen zu helfen, stellen wir Ihnen die wichtigsten Themen der VdK-Patientenberatung in unserem Podcast vor. Unser Expertenwissen geht dabei direkt ins Ohr! Wir helfen Ihnen dabei, sich in Sachen Gesundheit und Medizin zurechtzufinden.

    VdK-ZEITUNG
    Gesetzliche Rentenversicherung während dem Freiwilligendienst
    Während des Einsatzes in einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), in einem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) oder beim Bundesfreiwilligendienst (BFD) sind die jungen Menschen automatisch pflichtversichert.

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.