1. Mai 2022
    VdK-ZEITUNG

    Top-Event zum Vormerken für Juni 2022:
    Endlich ist wieder REHAB-Messe in Karlsruhe!

    Sie gilt als die größte Fachmesse Süddeutschlands für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion – die REHAB in Karlsruhe. Nach Coronapause will die REHAB nun wieder ihre Tore öffnen. Los geht es am Donnerstag, 23. Juni 2022, 10 Uhr, in der Karlsruher dm-arena. Täglich ist die Messe von 10 bis 18 Uhr geöffnet und samstags, 25. Juni, dem letzten Messetag, von 10 bis 17 Uhr. Zu den regelmäßigen Messebeschickern gehört – wie vor der Pandemie – der Sozialverband VdK. Am VdK-Messestand werden sowohl hauptamtliche als auch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die Verbandsaufgaben und VdK-Ziele und über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements informieren.

    Patienten- und Wohnberatung

    Zudem werden sowohl VdK-Patientenberaterinnen als auch VdK-Wohnberaterinnen und -Wohnberater präsent sein. Barrierefreies Wohnen und entsprechende Wohnungsanpassungen sind schließlich seit vielen Jahren ein Dauerbrenner. Und, Patientenberatung, bietet der VdK Baden-Württemberg bereits seit 2002, mithin seit zwanzig Jahren an. Am Messestand des Sozialverbands will man auch für die zweite inklusive VdK-Sportfreizeit in Baden-Baden werben. Sie soll vom 12. bis 14. August 2022 in der Sportschule Steinbach erfolgen. Vom breit aufgestellten Messestandteam erhofft sich die Karlsruher VdK-Marketingexpertin Nicole Markgraf „superschöne Synergien“, wie sie der Redaktion verriet. Denn, ergänzt wird die VdK-Messemannschaft durch die Selbsthilfen von Stadt und Landkreis Karlsruhe. Sie wollen das bunte VdK-Informations- und Beratungsangebot ihrerseits durch weitere vielfältige Infoangebote bereichern und dahingehend beraten.

    Beratungsfall des Monats

    Mann im Wohnzimmer mit Krücken und Halskrause
    © iStock

    In jeder Ausgabe der VdK-Zeitung veröffentlichen wir einen Beratungsfall der VdK-Patientenberatung. Lesen Sie hier, was die Anrufenden bewegt.

    Pressekontakt

    Britta Bühler
    Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.
    Telefon: 0711 619 56-53
    E-Mail: b.buehler@vdk.de

    VdK-Zeitung zum Hören

    Einfach anrufen und abhören

    Die VdK-Zeitung gibt es als Hörzeitung. So können auch blinde und sehbehinderte Menschen unser informatives Angebot nutzen.

    Zum Festnetztarif direkt ins Ohr:

    VdK-Zeitung Nordbaden 0711 268 983-55
    VdK-Zeitung Nordwürttemberg 0711 268 983-66
    VdK-Zeitung Südbaden 0711 268 983-77
    VdK-Zeitung Südwürttemberg 0711 268 983-88

    Die aktuelle Ausgabe wird komplett vorgelesen. Durch einfachen Tastendruck könne Sie von einem Artikel zum nächsten springen oder vorherige Artikel aufrufen.

    Soziale Netzwerke

    Aktuelle Themen im Netz: Als moderner Sozialverband nutzen wir auch die sozialen Medien. Das volle Programm zum Reinklicken, Streamen und Herunterladen gibt es auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

    Freundlich unterwegs
    Auf unseren Facebook- und Instagram Fanseiten des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg e.V. halten wir unsere Nutzerinnen und Nutzer mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden. Damit sich jeder auf unseren Fanseiten willkommen fühlt, bitten wir Sie, unsere Netiquette zu beachten.

    Dabei sein
    Gruppe von Menschen bilden ein Herz
    Kleiner Beitrag, großer Gewinn: Werden Sie jetzt Mitglied beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen – ohne Wartezeit!

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.