1. Dezember 2020
    VdK-ZEITUNG

    Kostenlose Online-Beratung für Alleinerziehende
    „Bündnis“-Organisation „VAMV“ startet neues Angebot

    Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter, Landesverband Baden-Württemberg e.V. (VAMV) bietet nun eine Online-Beratung an. Das kostenlose neue Angebot richtet sich an Alleinerziehende und an Familien in der Trennungsphase. Beantwortet werden Fragen zu den Themen Unterhalt und Sorgerecht ebenso, wie Fragen nach der Existenzsicherung oder zu pädagogischen Themen. „Bei Bedarf verweisen wir auf Angebote vor Ort und ermöglichen den Austausch mit anderen Betroffenen“, informierte der VAMV kürzlich in seiner Pressemitteilung.

    © VdK

    Anonym und vertraulich

    Bei der kostenfreien Online-Beratung kann man sich anonym und vertraulich per E-Mail oder Chat beraten lassen. „Diese Beratung soll ein Ort sein, an dem sich Alleinerziehende ihre Sorgen von der Seele schreiben können und auf ein kompetentes, offenes und wertschätzendes Gegenüber treffen“, betont die Interessenvertretung Alleinerziehender.

    Die VAMV-Online-Beratungsstelle ist unterhttps://vamv-bw.de/beratung/ erreichbar. Dort gelangt man mit einem persönlichen Passwort auf den geschützten Server. Wer sich lieber telefonisch beraten lassen möchte, soll dort die Möglichkeit bekommen, online einen Telefontermin zu vereinbaren. Die geschützte, virtuelle Beratung wird durch das Ministerium für Soziales und Integration in Baden-Württemberg gefördert.

    Gut zu Wissen:

    Der VAMV-Landesverband Baden-Württemberg unterstützt schon seit 1967 Einelternfamilien, sprich Alleinerziehende, durch Information, professionelle Beratung und engagierte Interessenvertretung.

    Beim Bündnis gegen Altersarmut in Baden-Württemberg setzt sich der VAMV zusammen mit dem Sozialverband VdK Baden-Württemberg und 37 weiteren Organisationen und Verbänden für die Stärkung der gesetzlichen Rente und für die gezielte Bekämpfung der Altersarmut ein.

    Alleinerziehende Frauen sind besonders von Armut und später von Altersarmut betroffen. Allein in Baden-Württemberg leben 324 000 Alleinerziehende – davon 88 Prozent Frauen – mit 461 000 Kindern.

    Beratungsfall des Monats

    Mann im Wohnzimmer mit Krücken und Halskrause
    © iStock

    In jeder Ausgabe der VdK-Zeitung veröffentlichen wir einen Beratungsfall der VdK-Patientenberatung. Lesen Sie hier, was die Anrufenden bewegt.

    Pressekontakt

    Britta Bühler
    Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.
    Telefon: 0711 619 56-53
    E-Mail: b.buehler@vdk.de

    VdK-Zeitung zum Hören

    Einfach anrufen und abhören

    Die VdK-Zeitung gibt es als Hörzeitung. So können auch blinde und sehbehinderte Menschen unser informatives Angebot nutzen.

    Zum Festnetztarif direkt ins Ohr:

    VdK-Zeitung Nordbaden 0711 268 983-55
    VdK-Zeitung Nordwürttemberg 0711 268 983-66
    VdK-Zeitung Südbaden 0711 268 983-77
    VdK-Zeitung Südwürttemberg 0711 268 983-88

    Die aktuelle Ausgabe wird komplett vorgelesen. Durch einfachen Tastendruck könne Sie von einem Artikel zum nächsten springen oder vorherige Artikel aufrufen.

    Soziale Netzwerke

    Aktuelle Themen im Netz: Als moderner Sozialverband nutzen wir auch die sozialen Medien. Das volle Programm zum Reinklicken, Streamen und Herunterladen gibt es auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

    Freundlich unterwegs
    Auf unseren Facebook- und Instagram Fanseiten des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg e.V. halten wir unsere Nutzerinnen und Nutzer mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden. Damit sich jeder auf unseren Fanseiten willkommen fühlt, bitten wir Sie, unsere Netiquette zu beachten.

    Dabei sein
    Kleiner Beitrag, großer Gewinn: Werden auch Sie Mitglied beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen – ohne Wartezeit!

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.