2. März 2020
    VdK-ZEITUNG

    Goldene Verdienstmedaille von Waghäusel für Egon Graus

    Mit der Verdienstmedaille in Gold würdigte jetzt die Stadt Waghäusel ihren besonders aktiven und verdienten Bürger: Egon Graus. Graus steht seit gut zwei Jahrzehnten an der Spitze des Ortsverbands Kirrlach. Außerdem wirkte er 22 Jahre lang als Kreisverbandsvorsitzender von Bruchsal. Auch dort konnte er viele Akzente setzen und für immensen Zulauf sowie große öffentliche Resonanz sorgen.

    Egon Graus (links) persönlich geehrt von OB Walter Heiler. | © Werner Schmidhuber

    Die hohe Auszeichnung überreichte denn auch kein geringerer als Oberbürgermeister (OB) Walter Heiler. Insbesondere mit seinem großen Mitgliederaufschwung sorgt der 67-Jährige seit Langem für Furore. Nicht ohne Grund gehört Graus seit vielen Jahren zu den drei erfolgreichsten Mitgliederwerbern des VdK Baden-Württemberg – gewann das Ranking bereits etliche Male. Dank der erfolgreichen Aufbauarbeit des Jubilars zählt der Kreisverband Bruchsal jetzt rund 7000 Mitglieder. Und der VdK Kirrlach gehört mit seinen 775 Mitgliedern zu den mitgliederstärksten Ortsverbänden im Lande.

    Innerhalb der Amtszeit von Egon Graus stießen bereits rund 650 Neumitglieder zum Kirrlacher Ortsverband. Dieser große Zuwachs kommt nicht von ungefähr, denn Graus ist seit vielen Jahren in regelmäßigem Turnus bei verschiedenen Rehakliniken seiner Region als Referent zu Gast, um Rehabilitanten und Klinikmitarbeiter über den Schwerbehindertenausweis aber auch über den Sozialverband VdK und dessen Mitgliederserviceleistungen zu informieren. Und der versierte Sozialexperte hält jeden ersten Dienstag im Monat im ehemaligen Kirrlacher Rathaus Sprechstunden ab. Auch diese verantwortungsbewusste Arbeit wissen viele Bürgerinnen und Bürger in Kirrlach und in Waghäusel zu schätzen.

    Egon Graus nahm seine hohe Auszeichnung durch OB Heiler denn auch zum Anlass, eine rundum positive Bilanz zu ziehen und zugleich an die VdK-Anfänge im Land vor fast 75 Jahren und im Bund vor 70 Jahren zu erinnern. Dabei stellte der Jubilar klar, dass sich an der ursprünglichen Zielsetzung des VdK als „Kampfverband“ nichts geändert habe. „Mit Rat und Tat stehen wir den Hilfsbedürftigen zur Seite und verhelfen ihnen zu ihrem Recht“, bekräftigte er.

    Beratungsfall des Monats

    Mann im Wohnzimmer mit Krücken und Halskrause
    © iStock

    In jeder Ausgabe der VdK-Zeitung veröffentlichen wir einen Beratungsfall der VdK-Patientenberatung. Lesen Sie hier, was die Anrufenden bewegt.

    Pressekontakt

    Britta Bühler
    Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.
    Telefon: 0711 619 56-53
    E-Mail: b.buehler@vdk.de

    VdK-Zeitung zum Hören

    Einfach anrufen und abhören

    Die VdK-Zeitung gibt es als Hörzeitung. So können auch blinde und sehbehinderte Menschen unser informatives Angebot nutzen.

    Zum Festnetztarif direkt ins Ohr:

    VdK-Zeitung Nordbaden 0711 268 983-55
    VdK-Zeitung Nordwürttemberg 0711 268 983-66
    VdK-Zeitung Südbaden 0711 268 983-77
    VdK-Zeitung Südwürttemberg 0711 268 983-88

    Die aktuelle Ausgabe wird komplett vorgelesen. Durch einfachen Tastendruck könne Sie von einem Artikel zum nächsten springen oder vorherige Artikel aufrufen.

    Soziale Netzwerke

    Aktuelle Themen im Netz: Als moderner Sozialverband nutzen wir auch die sozialen Medien. Das volle Programm zum Reinklicken, Streamen und Herunterladen gibt es auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

    Freundlich unterwegs
    Auf unseren Facebook- und Instagram Fanseiten des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg e.V. halten wir unsere Nutzerinnen und Nutzer mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden. Damit sich jeder auf unseren Fanseiten willkommen fühlt, bitten wir Sie, unsere Netiquette zu beachten.

    Dabei sein
    Gruppe von Menschen bilden ein Herz
    Kleiner Beitrag, großer Gewinn: Werden Sie jetzt Mitglied beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen – ohne Wartezeit!

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.