VdK-ZEITUNG

    Archiv VdK-Zeitung
    Baden-Württemberg-Landesteil

    Hier finden Sie weitere Artikel aus vergangenen Ausgaben der VdK-Zeitung.

    • „In der Pflege ist noch viel zu tun!“
      Um die Politik gezielter in die Verantwortung nehmen zu können, lud der Landesverband zu einer pflegepolitischen VdK-Landespressekonferenz (LPK) in den Landtag von Baden-Württemberg sein und setzte damit den Auftakt zu seiner großangelegten Kampagne "Nächstenpflege". Denn, „Pflege ist eine der großen Herausforderungen unserer Gesellschaft, sie geht uns alle an“, so Hotz bei der Präsentation der Forderungen. | weiter
      30.05.2022 |
    • VdK-Pflegeaktion 2022 – machen auch Sie mit!
      Mehr als 80 Prozent der 4,1 Millionen Pflegebedürftigen im Bund werden zuhause von ihren Angehörigen, Nachbarn oder Freunden versorgt. Nicht umsonst werden diese Personen als „Größter Pflegedienst der Nation“ bezeichnet. Doch Pflege daheim kostet Kraft, Nerven und Geld – professionelle und vor allem bezahlbare Entlastung tun deshalb Not. | weiter
      30.05.2022 |
    • Gesundheitstag in Stuttgart am 10. September
      Am Samstag, 10. September 2022, gibt es wieder einen ganztägigen VdK-Gesundheitstag in Stuttgart. Schwerpunkthema ist die VdK-Pflegekampagne 2022 zum Thema häusliche Pflege, die im Mai gestartet ist. | weiter
      30.05.2022 |
    • Auf zur REHAB-Messe in Karlsruhe!
      Wie bereits berichtet, öffnet die REHAB in Karlsruhe von Donnerstag, 23., bis Samstag, 25. Juni, wieder ihre Tore. Auf der größten Fachmesse Süddeutschlands für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion ist auch der Sozialverband VdK wieder vertreten. | weiter
      30.05.2022 |
    • DRV informiert über Rentensplitting
      Häufig sind in der Ehezeit erworbene Rentenansprüche von Frauen und Männern unterschiedlich hoch. Was viele nicht wissen: Durch das Rentensplitting können Ehepaare diese Anwartschaften partnerschaftlich teilen und sich eine einkommensunabhängige Alternative zur Witwen- oder Witwerrente schaffen. | weiter
      01.05.2022 |
    • Endlich ist wieder REHAB-Messe in Karlsruhe!
      Sie gilt als die größte Fachmesse Süddeutschlands für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion – die REHAB in Karlsruhe. Nach Coronapause will die REHAB nun wieder ihre Tore öffnen. Los geht es am Donnerstag, 23. Juni 2022, 10 Uhr, in der Karlsruher dm-arena. | weiter
      01.05.2022 |
    • Vielfältiger VdK-Einsatz für die Ukraine und deren Menschen
      Seit Anbeginn dieses völkerrechtswidrigen Krieges gibt es eine große Solidarität mit den betroffenen Menschen – gerade auch innerhalb des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg. Vielfältig sind die Unterstützungsmaßnahmen, die Landesverband, Bezirks-, Kreis- und Ortsverbände sowie einzelne Mitglieder und Mitarbeiter in Ehren- und Hauptamt bislang ergriffen haben. | weiter
      01.05.2022 |
    • „Toilette für alle“ jetzt auch in Bad Säckingen
      An der Badmattenhalle in Bad Säckingen wurde eine „Toilette für alle“ eröffnet. Damit übernimmt die Stadt eine Vorbildfunktion in Sachen Inklusion im Landkreis Waldshut. Denn, „Toiletten für alle“ sind rollstuhltaugliche Toiletten, die zusätzlich mit einer höhenverstellbaren Pflegeliege für Erwachsene, mit einem Patientenlifter für den nötigen Transfer vom Rollstuhl zu Toilette oder Liege und mit luftdicht verschließbarem Windeleimer ausgestattet sind. | weiter
      01.05.2022 |
    • Weiter Steuererleichterungen für Helfende in Impf- und Testzentren
      Bereits in 2020 und 2021 konnten die freiwilligen Helferinnen und Helfer in Impf- und Testzentren Steuererleichterungen erfahren. Sie konnten von der Übungsleiter- oder von der Ehrenamtspauschale profitieren. Die Finanzministerien der Länder sowie das Bundesfinanzministerium haben im Februar 2022 beschlossen, diese Erleichterungen auch für das Jahr 2022 zu verlängern. | weiter
      01.04.2022 |
    • Wichtiger DRV-Hinweis: „Jahresmeldung prüfen!“
      Im Laufe des ersten Quartals 2022 sollten Beschäftigte von ihren Arbeitgebern die Jahresmeldung für 2021 bekommen, informiert die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg (DRV). Aus dieser Jahresmeldung geht hervor, in welchem Zeitraum die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beschäftigt waren und was sie verdient haben. | weiter
      01.04.2022
    • Fritz Schweikart (†) war auch in 2021 ganz vorne
      Den VdK-Mitgliederwerbersieger im Jahr 2021, Fritz Schweikart, erreichte die schriftliche Gratulation des Landesverbands wohl nicht mehr: Der Mitgliederwerber-Sieger der letzten Jahre und vielseitige VdK-Vorstandsmann aus Lahr und starb völlig überraschend Mitte Februar. | weiter
      01.04.2022 |
    • Krieg und Leid sofort beenden!
      Anlässlich der Ukraine-Krise hält Landesverbandsehrenvorsitzender Roland Sing mehr Solidarität für dringend erforderlich – und blickt dabei auch auf seine eigene Kindheit zurück. | weiter
      01.04.2022
    • Jetzt noch anmelden: SBV erfolgreich gestalten!
      Unter dem Motto „SBV erfolgreich gestalten!" treffen sich am Mittwoch, 6. Juli 2022, Vertrauenspersonen für Menschen mit Behinderungen sowie Betriebs- und Personalräte in der Harmonie Heilbronn zu einer Neuauflage der landesweiten SBV-Konferenz des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg. | weiter
      01.06.2022 |
    • Abschlusstagung: Dokumentationsprojekt Zwangsunterbringung
      Am Mittwoch, 30. März, führt das Landesarchiv Baden-Württemberg von 10 bis 17 Uhr die Abschlusstagung zum Dokumentationsprojekt Zwangsunterbringung durch. Eine Teilnahme ist direkt vor Ort im Hauptstaatsarchiv Stuttgar oder online via Webinar möglich. | weiter
      14.03.2022
    • Leben an der Akkugrenze
      Nicht selten, dafür aber unbekannt: Das trifft auf ME/CFS zu. Diese schwere neuroimmunologische Erkrankung geht mit einem hohen Grad körperlicher Behinderung einher. Am 29. Oktober 2021 veröffentlichte das National Institute for Health and Care Excellence (NICE) die neue britische ME/CFS-Leitlinie. | weiter
      17.01.2022 | R. Schwarz
    • Interview mit Simone Fischer
      Simone Fischer heißt die neue Landesbehindertenbeauftragte von Baden-Württemberg. Die Diplom-Betriebswirtin folgte am 1. Oktober auf Stephanie Aeffner, die seit 2016 amtiert hatte und im September 2021 als Abgeordnete für Bündnis 90/Die Grünen in den Deutschen Bundestag gewählt wurde. | weiter
      01.02.2022 | Nicole Ziese führte das Interview.
    • Ein Interview mit MD-Ombudsperson Peter Niedergesäss
      Seit 1. Januar 2022 wirkt Peter Niedergesäss im neu gestalteten Medizinischen Dienst Baden-Württemberg als Ombudsperson. Dieses neue Amt wurde im Zuge der MDK-Reform geschaffen, damit Versicherte die Möglichkeit bekommen, sich vertraulich an eine unabhängige Person zu wenden, wenn sie Beschwerden über die MD-Tätigkeit vorbringen wollen. Auch sollen die Ombudsstellen für noch mehr Transparenz sorgen, sowie die MD-Unabhängigkeit weiter stärken. | weiter
      01.02.2022 |
    • Projekt Digital-Kompass für Ältere verlängert
      An deutschlandweit 100 Digital-Kompass-Standorten erhalten ältere Menschen Hilfe rund um die sichere und souveräne Nutzung digitaler Angebote. Die Projektlaufzeit wurde nun verlängert, um die volle Funktionstüchtigkeit aller Standorte zu ermöglichen, sowie die bundesweite Vernetzung und den Austausch zwischen den Stellen zu stärken. | weiter
      01.02.2022 |
    • Neue Regelungen im Sozialrecht
      Zum 1. Januar 2022 treten erneut einige Änderungen im Sozialrecht in Kraft. Wir verschaffen Ihnen hier einen schnellen Überblick über die wichtigsten Inhalte. | weiter
      07.12.2021 | Kristin Enge
    • „Danke für Ihren vorbildlichen Einsatz auch im zweiten Corona-Jahr!“
      In seiner Weihnachtsrede würdigt Landesverbandsvorsitzender Hans-Josef Hotz die VdK-Fluthilfe sowie die Impfbegleitung und geht unter anderem auch auf den historischen Mitgliederhöchststand im Südwesten ein. | weiter
      01.12.2021
    • Landesverband schulte seine Behinderten- und SBV-Obleute
      Bundesteilhabegesetz und Teilhabestärkungsgesetz, die neue Grundrente, die Patientenrechte aber auch Dauerbrenner wie die Pflegeversicherung, barrierefreie Mobilität und barrierefreies Wohnen: Diese Themen prägten die Schulungsveranstaltung, die der VdK Baden-Württemberg für seine Obleute der Menschen mit Behinderung und der Schwerbehindertenvertrauenspersonen Mitte Oktober anbot. Zur Freude aller gab es ein zweitägiges Präsenzseminar in Heilbronn. | weiter
      01.12.2021 |
    • Individuelle Reha bei Post-Covid
      Kurzatmigkeit, Konzentrationsschwäche, Erschöpfung, Muskelschwäche, Depression – die gesundheitlichen Beschwerden nach einer überstandenen Corona-Erkrankung können vielfältig sein. Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg kann Betroffenen helfen, wieder in Alltag und Beruf zurückzukommen. | weiter
      01.12.2021 |
    • Berufliche Teilhabe mit entzündlichem Rheuma
      „Ich brenne für meine Arbeit“ lautet der Titel einer neuen REHADAT-Publikation. Konkret geht es um die berufliche Teilhabe von Menschen mit entzündlichem Rheuma. | weiter
      01.12.2021 |
    • Welche Zukunft hat das Alter?
      In hybrider Form fand im Herbst der 35. Landesseniorentag in Göppingen statt: Motto im Jahr 2021: „Senioren heute – von aktivem Alter(n), Generationengerechtigkeit und Pflege". Während viele Stadt- und Kreisseniorenräte mit ihren Gästen die Veranstaltung an heimischen (PC-)Bildschirmen verfolgten, wurde die Hauptveranstaltung aus der Stadthalle Göppingen übertragen. | weiter
      01.12.2021 |
    • Test auf Hepatitis B und C beim Gesundheits-Check-up
      Der Gesundheits-Check-up dient der Früherkennung von Krankheiten. Seit dem 1. Oktober 2021 können sich Versicherte ab 35 im Rahmen des Gesundheits-Check-ups einmalig auf die Viruserkrankungen Hepatitis B und Hepatitis C testen lassen. | weiter
      01.12.2021
    • VdK-Fluthilfe nach Katastrophe
      Zwar konnte der Sozialverband VdK Baden-Württemberg bei der Flutkatastrophe im Juli nicht direkt vor Ort beim Wiederaufbau mit anpacken, mit der Spendenaktion „VdK-Fluthilfe“ war es jedoch möglich, eine schnelle finanzielle Hilfe zu leisten – und das nur dank Ihrer Mithilfe! | weiter
      01.09.2021 |
    • „Wir brauchen die Bürgerversicherung!“
      Die außergewöhnlichen Coronazeiten verlangen außergewöhnliche Maßnahmen – gerade auch im Wahljahr 2021. Für den Sozialverband VdK Baden-Württemberg bedeutete dies, in Sachen Wahlkampf ebenfalls neue Wege zu beschreiten. | weiter
      01.11.2021 |
    • DRV-Leistungen für die Familie
      Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg bietet Familien soziale Sicherheit und ein Plus für die spätere Rente: Kürzlich informierte die DRV über die Mütterrente sowie die Vollwaisen- und Halbwaisenrente. | weiter
    • Babbelbänkle oder Schwätzbänkle
      Je nachdem, wo man in Baden-Württemberg wohnt, oder gerade spazieren geht, kann es sein, dass man an einer Sitzbank vorbeikommt, die zum Verweilen einlädt. Der Landesseniorenrat hat unlängst eine interessante landesweite Initiative gestartet. | weiter
      01.11.2021 | Stv. Landesvorsitzender Werner Raab
    • Präsentation von Forschungsergebnissen
      Wissenschaftlich erfasst wurden Leid- und Unrechtserfahrungen von Menschen, die in den Nachkriegsjahren in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder der Psychatrie gelebt haben. Im Rahmen einer digitalen Veranstaltung werden nun die Forschungsergebnisse vorgestellt. | weiter
      07.10.2021
    • Gut 116 000 Renten gehen ins Ausland
      116 202 Renten hat die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg im Jahr 2020 an Personen gezahlt, die im Ausland wohnen. Davon gingen rund 90 300 Renten an Empfängerinnen und Empfänger mit Wohnsitz in Griechenland. | weiter
      01.10.2021 |
    • „Die vierte Welle ist keine Welle, sondern ein Flächenbrand!“
      Die Hilflosigkeit und Verwirrung der Politik im Umgang mit der hoch infektiösen und oft tödlichen Erkrankung Covid-19 zeigt ein Staatsversagen auf Bundes- und Landesebene. Mangelnde Schutzausrüstungen im Jahr 2020, ein schleppender Start der Impfkampagne, katastrophale Gesundheitsberichterstattung und widersprüchliche Kommentare aus der Wissenschaft sorgen auch jetzt noch für Verunsicherung und angstbesetzte Diskussionen. | weiter
      01.10.2021 |
    • Janis McDavid: „Verantwortung statt Selbstschicksalisierung!“
      Janis McDavid, Jahrgang 1991, gebürtiger Hamburger, wuchs im Ruhrgebiet auf. Er hat ein Studium der Wirtschaftswissenschaften begonnen, ist Weltenbummler sowie Autor und Motivationsredner. | weiter
      01.10.2021 |
    • „Unsere Online-Seminarpremiere ist super verlaufen!“
      Die Landesschulung des VdK Baden-Württemberg für Schwerbehindertenvertrauenspersonen, Betriebs- und Personalräte wurde als digitale Konferenz geplant und am 7. Juli 2021 mit fünf Gastreferenten sowie zwei VdK-Experten als Studiogesprächspartnern und Journalistin Kimsy von Reischach als Moderatorin durchgeführt. | weiter
      01.09.2021 |
    • VdK-Live-Talk zur Bundestagswahl am 18. September
      Die Bundestagswahl 2021 findet am Sonntag, 26. September, statt. Damit die soziale Gerechtigkeit auch nach der Wahl im Mittelpunkt steht, stellt der VdK Baden-Württemberg Forderungen an die Sozialpolitik. Bei unserem „Live-Talk zur Bundestagswahl – SpitzenkandidatInnen auf dem Prüfstand“ am Samstag, 18. September, dreht sich denn auch alles um die VdK-Kernthemen Rente, Pflege und Gesundheitswesen. | weiter
      01.09.2021 | R. Schwarz
    • „Wählen statt hoffen: Sozialstaat verteidigen!“ VdK-Live-Talk am 18. September
      Deutliche Signale setzen für eine gerechte Sozialpolitik, ist das Gebot der Stunde für den Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.: Anlässlich der Bundestagswahl am Sonntag, 26. September 2021, engagiert sich der Landesverband erneut und startet die zweite Runde seiner Kampagne unter dem Motto „Wählen statt hoffen: Sozialstaat verteidigen!“ | weiter
    • „Wählen gehen – es geht um viel!“
      Lockdown, Impfdrängler, Impfschwänzer – die Liste an neuen Worten, die für Diskussion sorgen, ließe sich fortsetzen. Seit März 2020 prägen Coronavirus und -infektionen Leben und Debatten hierzulande. Die Pandemie hat viele Schwachstellen der Gesellschaft offengelegt. | weiter
      01.09.2021 | Hans-Josef Hotz, Landesvorsitzender
    • Die Zukunft des Wohnens schon heute erleben und erproben
      Im Juni wurde die GSW Gesellschaft für Siedlungs- und Wohnungsbau Baden-Württemberg mbH mit dem DW-Zukunftspreis 2021 ausgezeichnet. Das GSW-Leuchtturmprojekt „Future Living® Berlin“ wurde besonders gewürdigt. | weiter
    • VdK-Sportwochenende für Junge vom 27.-29. August
      „Sport – Spaß – Freunde mit und ohne Behinderung“ heißt es jetzt vom 27. bis 29. August. Da findet die inklusive und junge VdK-Sportfreizeit im Humboldt-Jugendgästehaus in Bad Schussenried statt. | weiter
      01.07.2021 |
    • „Holt Euch schon jetzt die Anregungen beim Ehrenamtscafé!“
      Seit 2018 organisiert der Bezirksverband Nordbaden sogenannte Ehrenamtscafés (EAC) im Rahmen seines Ehrenamtsmanagements (EAM), um Mitglieder für die ehrenamtliche VdK-Arbeit gewinnen und bereits Interessierte gezielter informieren zu können. Die dabei erlangten Erfolge können sich sehen lassen. Längst hat man die Projektphase abgeschlossen und ist zum EAM-Regelbetrieb übergangen. | weiter
      01.07.2021 |
    • Jubiläum in Stuttgart: 15 Jahre VdK-Patientenberatung
      Die VdK-Patientenberatung in Stuttgart feiert dieses Jahr das 15-jährige bestehen. Anlässlich des Jubiläums sprach die Redaktion mit VdK-Patientenberaterin Greta Schuler. | weiter
      01.07.2021 |
    • Letzter Aufruf: „Jetzt oder nie!“
      Viele Menschen mussten in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder in der Psychiatrie körperliche, psychische oder auch sexualisierte Gewalt erleben. Seit 2017 können sie sich mit ihren Erfahrungen an die „Stiftung Anerkennung und Hilfe“ wenden. Hier finden sie persönliches Gehör und können Anerkennungsleistungen beantragen. Dies ist noch bis zum 30. Juni 2021 möglich. Die zweimal verlängerte Antragsfrist läuft jetzt definitiv ab. | weiter
      01.06.2021
    • Was macht Corona mit uns?
      Beschwerden des Bewegungsapparats nehmen zu. Sogar Bandscheibenvorfälle sind nicht selten. Der Orthopäde wird vermehrt konsultiert. Vermehrt werden Medikamente verschrieben, mit ihren Nebenwirkungen. Sie schwächen nicht nur unser Immunsystem bis hin zur Gefahr schwererer Covid-19-Infektionen. Dabei werden oft nur die Symptome behandelt. Die Ursache Bewegungsmangel bleibt. | weiter
      01.06.2021 | Angelika Schiele-Baun, Landesfrauenvertreterin
    • Steuererleichterungen für Helfer in Impfzentren
      Freiwillige Helferinnen und Helfer in den Impfzentren sollen steuerlich entlastet werden. Das haben die Finanzministerien von Bund und Ländern im Frühjahr 2021 entschieden. | weiter
      01.06.2021 |
    • Digitale SBV-Konferenz 2021
      Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. führt die SBV-Schulung ab 7. Juli 2021 komplett digital
      durch. Sie widmet sich dem Thema „100 Jahre Schwerbehindertenrecht“. | weiter
      21.04.2021
    • TV-Tipp am 12. Mai: Pflegethema bei „Kaffee oder Tee“ (SWR)
      Um das wichtige Thema „Rechte bei der Pflege“ geht es am Mittwoch, 12. Mai 2021, in der beliebten SWR-Nachmittagssendung „Kaffee oder Tee“. Als Experte ist dieses Mal VdK-Jurist Ronny Hübsch ins Fernsehstudio eingeladen. | weiter
      30.04.2021 |
    • Langfristiger Heilmittelbedarf für sieben weitere Diagnosen
      Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die sogenannte Diagnoseliste zum langfristigen Heilmittelbedarf erweitert. | weiter
      30.04.2021 |
    • Tipp für Arbeitnehmer: Jahresmeldung prüfen!
      Fehlerhafte Angaben auf der Jahresmeldung des Arbeitgebers können Bares kosten und eine spätere Berechnung der Rente erschweren. | weiter
      30.04.2021 |
    • Große VdK-Pflegestudie nimmt Betroffene und ihre Probleme in den Fokus
      Noch bis zum Sonntag, 9. Mai 2021, können sich pflegebedürftige Menschen, pflegende Angehörige aber auch Menschen, die bislang noch nicht persönlich von Pflegebedürftigkeit oder Pflegetätigkeit betroffen sind, an der großangelegten Untersuchung des VdK Deutschland aktiv beteiligen. | weiter
      30.04.2021 |
    • Bezahlbaren Wohnungsbau nicht unnötig erschweren
      Wer kennt vom Reisen nicht das b&b-Zeichen, das „bed and breakfast“-Angebot (Bett und Frühstück). Auf den VdK bezogen, könnte „b&b“ den Wohnungsbau betreffen – also „barrierefrei & bezahlbar“. | weiter
      30.04.2021 |
    • Landesvorsitzender Hans-Josef Hotz wird 65
      Fast genau sechs Monate nach seinem Ausscheiden aus dem Berufsleben und als Landesverbandsgeschäftsführer vollendet Hans-Josef Hotz im April 2021 sein 65. Lebensjahr. Hotz, der im Oktober 2020 beim Landesverbandstag zum ehrenamtlichen Landesvorsitzenden und Nachfolger von Roland Sing gewählt wurde, kann bereits auf ein 40-jähriges aktives VdK-Leben zurückblicken. | weiter
      01.04.2021 |
    • Goldener Internetpreis 2021 - Bewerbungen bis 15. Mai
      Auch im Jahr 2021 gibt es den Goldenen Internetpreis „Digital aktiv im Alter“. Noch bis zum 15. Mai können Vereine, Initiativen und Kommunen ihre Angebote und Projekte, die sich für die digitale Befähigung und Selbstbestimmung älterer Menschen stark machen, einreichen. Der Goldene Internetpreis möchte dieses Engagement nachhaltig würdigen und unterstützen. | weiter
      01.04.2021 |
    • Wichtige Fristverlängerung bei Stiftung Anerkennung und Hilfe
      Seit 2017 können Menschen, die früher in stationären Einrichtungen der Behinder-tenhilfe oder in der Psychiatrie körperliche oder psychische Gewalt erleben muss-ten, bei der „Stiftung Anerkennung und Hilfe“ Gehör finden und Entschädigungs-leistungen beantragen. | weiter
      01.03.2021 |
    • Wichtiger Tipp zur Landtagswahl 2021
      Die Broschüre „Einfach wählen gehen!“ dient als Wahlhilfe. Die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung, die Landeszentrale für Politische Bildung und die Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner haben die Wahlhilfe herausgebracht. Sie beschreibt auf 27 Seiten, was es mit der Demokratie, der Landtagswahl, dem Landtag, den Parteien, dem Wahlrecht und der Briefwahl auf sich hat. | weiter
      01.03.2021 |
    • Medizinische Corona-Sonderregeln bis 31. März 2021 verlängert
      Corona-Sonderregeln für ärztlich verordnete Leistungen wurden kürzlich um weitere zwei Monate bis 31. März 2021 verlängert. Ziel ist es, direkte Arzt-Patienten-Kontakte weiterhin möglichst gering zu halten. | weiter
      01.03.2021 |
    • Hotz: „Lage weiterhin sehr ernst – alle müssen zusammenhalten!“
      „Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg schätzt die Corona-Situation weiterhin als sehr ernst ein und befürwortet grundsätzlich die Verlängerung des Lockdowns“, betonte Landesverbandsvorsitzender Hans-Josef Hotz nach der Videoschalte der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder gegenüber dem SWR. | weiter
      01.03.2021 |
    • Nachruf auf Facharzt Dr. Martin Runge
      Eine schockierende Nachricht machte am 7. Januar beim Landesverband die Run-de: Dr. Martin Runge, Erfinder des Gymnastik- und Bewegungsprogramms „Die Fünf Esslinger“ erlag am Dreikönigstag einer COVID-19-Infektion. Er war häufiger Referenten auf VdK-Veranstaltungen und einige Jahre Kolumnist der Landesaus-gabe der VdK-Zeitung. Der Facharzt und Altersforscher wurde nur 71 Jahre alt. | weiter
      01.03.2021 |
    • Elektronische AU-Bescheinigung erst ab Oktober 2021
      Da die dafür notwendige Technik nicht rechtzeitig flächendeckend Verfügung gestellt werden konnte, wird das Inkrafttreten des Terminservice- und Versorgungsgesetzes in den Herbst 2021 verschoben. | weiter
      01.02.2021 |
    • Freiwilligendienste – Rentenplus möglich
      Während des Einsatzes in einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), in einem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) oder beim Bundesfreiwilligendienst (BFD) sind die jungen Menschen automatisch pflichtversichert. | weiter
      01.02.2021 |
    • Hürden für die Briefwahl absenken!
      Der VdK Baden-Württemberg begrüßt den Vorschlag von Städte- und Gemeindetag, mit dem Versand der Wahlbenachrichtigungen gleich die Briefwahlunterlagen mitzusenden. Dies erleichtere die Briefwahl und sorge dafür, dass auch die vielen Menschen aus COVID-19-Risikogruppen ohne Infektionsrisiken ihr Wahlrecht ausüben könnten. | weiter
      01.02.2021 |
    • VdK-Wahlveranstaltung zur Landtagswahl
      Mitglieder und sozialpolitisch Interessierte aufgepasst! Der VdK Baden-Württemberg führt am Freitag, 5. März 2021, eine Podiumsdiskussion anlässlich der Landtagswahl am 14. März durch. Der neue Landesverbandsvorsitzende Hans-Josef Hotz diskutiert mit Spitzenkandidaten und wichtigen Repräsentanten der Parteien die VdK-Kernthemen. | weiter
      01.02.2021 |
    • Interview mit dem neuen Landesgeschäftsführer
      Seit gut sechs Monaten wirkt der ehemalige Sigmaringer Bürgermeister Thomas Schärer als neuer Geschäftsführer des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg e.V. Die Redaktion sprach mit dem 58-Jährigen, der am 1. Juli 2020 die Nachfolge von Hans-Josef Hotz in der Stuttgarter VdK-Zentrale antrat. | weiter
      01.02.2021 |
    • „Ehrenamt besser wertschätzen!“
      Ehrenamtliches, bürgerschaftliches Engagement ist für eine funktionierende Gesellschaft, für Zusammenhalt, sozialen Ausgleich und das Miteinander unverzichtbar. Aber ihr Einsatz muss vom Staat besser gewürdigt und besser belohnt werden. | weiter
      01.02.2021 |

    VdK-ZEITUNG
    Ausgewählte Artikel aus den Ausgaben der VdK-Zeitung im Jahr 2020. | weiter
    VdK-ZEITUNG
    Ausgewählte Artikel aus den Ausgaben der VdK-Zeitung im Jahr 2019. | weiter
    VdK-ZEITUNG
    Hier finden Sie Artikel aus der VdK-Zeitung aus vergangenen Jahren. | weiter

    Beratungsfall des Monats

    Mann im Wohnzimmer mit Krücken und Halskrause
    © iStock

    In jeder Ausgabe der VdK-Zeitung veröffentlichen wir einen Beratungsfall der VdK-Patientenberatung. Lesen Sie hier, was die Anrufenden bewegt.

    Pressekontakt

    Britta Bühler
    Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.
    Telefon: 0711 619 56-53
    E-Mail: b.buehler@vdk.de

    VdK-Zeitung zum Hören

    Einfach anrufen und abhören

    Die VdK-Zeitung gibt es als Hörzeitung. So können auch blinde und sehbehinderte Menschen unser informatives Angebot nutzen.

    Zum Festnetztarif direkt ins Ohr:

    VdK-Zeitung Nordbaden 0711 268 983-55
    VdK-Zeitung Nordwürttemberg 0711 268 983-66
    VdK-Zeitung Südbaden 0711 268 983-77
    VdK-Zeitung Südwürttemberg 0711 268 983-88

    Die aktuelle Ausgabe wird komplett vorgelesen. Durch einfachen Tastendruck könne Sie von einem Artikel zum nächsten springen oder vorherige Artikel aufrufen.

    Soziale Netzwerke

    Aktuelle Themen im Netz: Als moderner Sozialverband nutzen wir auch die sozialen Medien. Das volle Programm zum Reinklicken, Streamen und Herunterladen gibt es auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

    Freundlich unterwegs
    Auf unseren Facebook- und Instagram Fanseiten des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg e.V. halten wir unsere Nutzerinnen und Nutzer mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden. Damit sich jeder auf unseren Fanseiten willkommen fühlt, bitten wir Sie, unsere Netiquette zu beachten.

    Dabei sein
    Gruppe von Menschen bilden ein Herz
    Kleiner Beitrag, großer Gewinn: Werden Sie jetzt Mitglied beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen – ohne Wartezeit!

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.