4. Mai 2020
    EINFACHE SPRACHE

    Letzter Einsatz vor der Krise: 700 Unterschriften auf „fdf “ gesammelt

    Erklärung: „fdf“ bedeutet „Für die Familie“

    Ende Februar gab es die Großveranstaltung „Für die Familie“ oder kurz „fdf“.
    Es war eine der letzten Großveranstaltungen vor den vielen Absagen und Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie.

    Spass am VdK-Glücksrad.
    „Wo stoppt das Rad?“ ist hier die Frage; im Hintergrund informiert Kreisvorstand Manfred Brüssel Besucher. | © Simone Watzl / VdK

    Erklärung: eine Pandemie ist eine weltweite Seuche. Das Corona-Virus ist über die ganze Welt verbreitet und hat schon mehr als zwei Millionen Menschen angesteckt. Daher spricht man von der Corona-Pandemie.

    Im Terminkalender von Kreisverband Tübingen ist diese beliebte Verbraucher-Messe seit Langem fest verankert. Auch im Kalender von Bezirksverband Südwürttemberg-Hohenzollern. Auch im Jahr 2020. Damals wusste man noch nicht, dass dieser VdK-Messeauftritt für die kommenden Wochen erst einmal der letzte sein wird. Denn die weiteren Frühjahrsmessen mit der Beteiligung des VdK wurden kurz danach abgesagt. Es betraf die „IBO“ in Friedrichhafen, die „Regio-Messe“ in Lörrach oder auch den „Horber Frühling“.

    Bei der „fdf“ wirkten mehr als 20 Personen aus dem VdK-Ehrenamt und dem Hauptamt mit. Am Messestand des VdK leisteten 700 Menschen ihre Unterschrift unter die Forderungen des VdK im Rahmen der Aktion „Pflege macht arm!“ Es gab auch etliche Info-Gespräche über das umfangreiche Angebot des Mitgliederservices. Und Jung und Alt hatten ihren Spaß am VdK-Glücksrad.

    bü, Übersetzung: Brigitte Seidel

    EINFACHE SPRACHE
    VdK-Nachbarschaftschallenge
    Jeder redet von Nachbarschaftshilfe. So auch im Kreisverband Tauberbischofsheim (TBB). Er arbeitet mit der „Nachbarschaftschallange“ von Lauda-Königshofen zusammen. Und er unterstützt sie bei der Hilfe für Menschen, die unter Quarantäne stehen oder zu den Covid-19-Risikogruppen zählen – beispielsweise Ältere und chronisch Kranke.

    Beratungsfall des Monats
    VdK-Patientenberaterin Greta Schuler
    Viele Zeitungen und Hörfunk und das Fernsehen berichten seit Wochen viel über die Corona-Pandemie. Und über das Corona-Virus. Auch über die Erkrankung, die durch das Virus entsteht. Frau T. will von der VdK-Patienten- und Wohnberatung Baden-Württemberg wissen, auf welchen Internetseiten sie zuverlässige Informationen dazu bekommt.

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.