10. Juli 2014
    AKTUELLES

    Zwei VdK-ADFC-Radreisen im Herbst 2014:

    „Auf in den Süden und den Spätsommer verlängern!“
    Nach Cesenatico an der Adria und nach Orange in der Provence

    Sportlich aktiv sein und kulturelle sowie kulinarische Eindrücke sammeln

    Gleich zwei attraktive Mitgliederradreisen bieten der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Baden-Württemberg und der Sozialverband VdK Baden-Württemberg im Herbst für radbegeisterte und kulturell interessierte VdK-Mitglieder an. An der Adria und in der Provence können die VdK-Reiseteilnehmer Vieles erleben: Aktivität und Erholung, Gesundheit und gesunde Lebensweise, Spaß und Geselligkeit sowie kulturelle Highlights und kulinarische Spezialitäten. Neben der bewährten Tour nach Cesenatico im September 2014 ist jetzt für den Oktober noch eine VdK-ADFC-Kultur-Radreise nach Orange im Norden der Provence ins Programm aufgenommen worden. Diese erlebnisreiche Ausfahrt in die „Provence der Päpste“ startet am 25. Oktober 2014 und dauert bis zum 1. November. Täglich stehen Radtouren von 30 bis 75 Kilometern Länge in die Umgebung von Orange auf dem Programm. Hierbei steht der Genuss im Mittelpunkt – kulturell, kulinarisch und natürlich der Radelgenuss!

    Die VdK-Radgruppe wird in einem Hotel der gehobenen Mittelklasse (4-Sterne-Landeskategorie) mit Schwimmbad untergebracht sein. Der Reisepreis beträgt inklusive Halbpension und Busan- und abreise mit Radtransport 1095 Euro pro Person (Einzelzimmerzuschlag 200 Euro). Weitere Informationen und Buchung bei „VdK Reisen“, Johannesstraße 22, 70176 Stuttgart, Telefon (07 11) 6 19 56-82 und -85, Fax -86, vdk-reisen-bw@vdk.de . Im VdK-Reisebüro gibt es auch Informationen zu weiteren Radreiseangeboten in Kooperation mit dem ADFC.

    Wer lieber einen Monat früher im Süden einen spätsommerlichen Radurlaub verbringen möchte, kann auch die gemeinsame VdK-ADFC-Radreise nach Italien buchen. Hier gibt es vom 19. bis 27. September wieder eine exklusive Mitgliederradreise nach Cesenatico an der Adria. (Wir berichteten bereits, auch über die erfolgreiche gemeinsame Cesenatico-Fahrt im September 2013.). Dort werden die Mitglieder in einem Mittelklassehotel bei Halbpension (und Radler-Nudelbuffet am Nachmittag) untergebracht sein. Auf dem Programm stehen tägliche Ausfahrten mit dem Rad an der Küste entlang oder in die leicht hügelige und sehr idyllische Landschaft der Emilia Romagna mit ihren malerischen Bergdörfern. Je nach Kondition oder Lust und Laune kann man sich einer von drei verschiedenen Radgruppen anschließen. Ebenso steht im Hotel der VdK-Radgruppe ein Schwimmbad zur freien Verfügung. Und ein Ausflugsabend in eine landestypische Taverne ist fest im Programm eingeplant. Der Reisepreis beträgt hier 845 Euro pro Person, der Einzelzimmerzuschlag 100 Euro. Im Stuttgarter VdK-Reisebüro (Adresse siehe oben) erfolgt die Buchung. Dort gibt es auch weitere Auskünfte zu dieser besonderen Radreise, zu der sich schon etliche VdK-Mitglieder angemeldet haben.

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.