AKTUELLES

    Die

    stellt sich vor

    Die Ostseeklinik Zingst ist eine renommierte Fachklinik für Prävention und Rehabilitation von Müttern und Kindern. Sie kann mittlerweile auf eine langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet zurückblicken. Die Ostseeklinik Zingst befindet sich auf der gleichnamigen Halbinsel zwischen Rostock und Rügen. Sie liegt inmitten des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft, einem der schönsten und reizvollsten Tourismusgebiete Mecklenburg-Vorpommerns, und sie verfügt über einen direkten Zugang zum weitläufigen Ostseestrand.

    Neben dem milden Reizklima der Ostsee bietet die Ostseeklinik Zingst ein ganzheitliches Therapiekonzept, das konsequent schulmedizinische und naturheilkundliche Ansätze zusammenführt. Der medizinische Schwerpunkt liegt bei psychosomatischen Erkrankungen von Müttern und Vätern. Das sind vor allem Erschöpfungszustände. Des Weiteren behandelt die Klinik Patienten mit Haut- und Atemwegserkrankungen sowie mit Beschwerden des Bewegungsapparats und bei Übergewicht.

    Bei der Behandlung von Kindern mit AD(H)S (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom) und mit Entwicklungsstörungen hat sich die Ostseeklinik Zingst etwas ganz Besonderes einfallen lassen:

    Das medizinisch-therapeutische Zirkus-Projekt

    Die Ostseeklinik Zingst ist deutschlandweit die erste Mutter-/Vater-Kind-Einrichtung, die ein Kinder-Zirkus-Projekt mit seinen spezifischen pädagogischen Möglichkeiten in das ganzheitliche Therapiekonzept einbindet. Insbesondere Aufmerksamkeitsstörungen sowie Wahrnehmungs- und Entwicklungsstörungen bei Kindern werden mit zirkustherapeutischen Ansätzen behandelt. Dabei werden spielerisch motorische, psychische, soziale und emotionale Kompetenzen geschult. Jonglieren, Akrobatik, Clownerie und nicht zuletzt Einradfahren und Zauberei fördern die Entwicklung der Kinder in den verschiedensten Bereichen.

    Der Kinder- und Jugendzirkus bietet vielfältige Möglichkeiten, die jungen Patienten zu therapeutisch wirksamen Übungen in einer altersgerechten Erlebniswelt zu motivieren. So werden spielerisch das Selbstvertrauen, das Selbstbewusstsein und die Konzentrationsfähigkeit verbessert. In einer abschließenden Zirkusgala wird am Ende jeden Kurdurchgangs im klinikeigenen Vier-Mast-Zirkuszelt das Erlernte vorgeführt. Alle sind dann mit einem Heidenspaß bei der Sache.

    Der Spaß hat natürlich einen ernsten Hintergrund – die Zirkustherapie ist Teil des „ganzheitlichen Kuransatzes“ der Ostseeklinik Zingst. Er sieht die Behandlung von chronischen Erkrankungen vor – und vor allem auch die Prävention schwerwiegender Erkrankungen.

    Adresse:

    Ostseeklinik Zingst
    Neue Straminke 1
    18374 Ostseeheilbad Zingst

    Tel.: +49 (0)38232 / 87 - 0
    Fax: +49 (0)38232 / 87 – 487

    info@ostseeklinik-zingst.de
    www.ostseeklinik-zingst.de

    Dieses Element enthält Daten von Twitter. Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt angezeigt wird.

    Twitter-Tweets anzeigen

    Dabei sein
    Kleiner Beitrag, großer Gewinn: Werden auch Sie Mitglied beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen – ohne Wartezeit!

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.