Kampagnen

Mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen und Kampagnen zeigt der Sozialverband VdK Flagge, macht immer wieder auf drängende Themen aufmerksam, transportiert seine Forderungen an die Politik und in die breite Öffentlichkeit und weckt das Bewusstsein für soziale Missstände, die jeden etwas angehen.

Pflegebedürftigkeit wird zunehmend zum Armutsrisiko. Der Sozialverband VdK fordert von der Landesregierung in Baden-Württemberg eine finanzielle Entlastung der Pflegeheimbewohner. | weiter
07.02.2019

Soziale Spaltung stoppen!
"Soziale Spaltung stoppen!", so lautete das Motto der VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017. Die zentrale Forderung, soziale Sicherheit in den Mittelpunkt zu stellen, bleibt auch nach der Wahl aktuell! | weiter

Links im Bild: 1969: Der erste Mensch betritt den Mond", rechts im Bild "2018: Rollstuhlfahrer kommen nicht mal in den Zug. Wir sollten weiter sein!
Noch immer stoßen Millionen Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigungen jeden Tag auf unüberwindbare Hindernisse. Eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben ist ihnen damit verwehrt. Das muss sich ändern! "Weg mit den Barrieren!" schrieb sich der VdK deshalb groß auf die Fahnen... | weiter

Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit bereits 1,9 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands.

Unsere Online-Workshops geben Ihnen in weniger als einer Stunde einen hilfreichen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen und beantwortet praxisrelevante Fragen bei der Umsetzung in Betrieben und Behörden.

Eigene Fähigkeiten einbringen, Interessen nachgehen und sich neue Themen erschließen hält fit. Aber am meisten Spaß macht es, gemeinsam mit anderen Menschen etwas Gutes zu tun und dabei auch noch nette Menschen kennenzulernen. Machen Sie bei uns mit!

Mit SBVdirekt bieten wir ein Informationsportal für Schwerbehindertenvertreter – und zwar kostenlos! Viermal im Jahr erscheint zudem ein eMagazin mit Beiträgen zu Themen wie Burnout, Arbeit und Behinderung oder Mobilität.