7. Juni 2016

Heimattage Baden-Württemberg 2016

VdK präsentiert sich in Bad Mergentheim

Großer Andrang bei Alterssimulationsanzug

Ganz im Zeichen der großen VdK-Kampagne „Weg mit den Barrieren!“ stand dieses Jahr im Mai die VdK-Beteiligung bei den von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer eröffneten Heimattagen Baden-Württemberg. Der Landesverband, der Kreisverband Mergentheim und „VdK Reisen“ präsentierten an einem großen Gemeinschaftsstand ihre Arbeit in der Fußgängerzone Burgstraße, der laut Programmheft „Bummel- und Wohlfühlmeile“ der dreitägigen Großveranstaltung. Gleichwohl stand beim VdK-Stand – von den Angeboten des VdK-eigenen Reisebüros einmal abgesehen – die Wellness eigentlich weniger im Vordergrund. Denn der Kreisvorsitzende Rudi Eckl und die VdK-Marketingleiterin Silvija Celig hatten sich für die interessierten Besucher eine recht schwere Aufgabe ausgedacht: Zunächst musste man mit dem Alterssimulationsanzug, der dem VdK von der Architektenkammer Stuttgart für dieses Event überlassen worden war, zu Fuß eine Wegstrecke über das Kopfsteinpflaster zurücklegen. Und dann mussten die Teilnehmer im Alterssimulationsanzug auch noch einen Rollstuhlparcours absolvieren. Hierzu hatten Celig und Eckl aus dem Baumarkt Paletten und anderes Holzmaterial beschafft und damit die Hindernisse und Barrieren für den Parcours in der Seitengasse gefertigt „Ich hatte hinterher richtig Muskelkater“, bekannte Silvija Celig im Gespräch mit der VdK-Zeitung. „Denn die Leute standen tatsächlich Schlange, um bei dieser besonderen Prüfung mitmachen zu können. Und wir mussten allen beim Überstreifen des sehr schweren Alterssimulationsanzugs helfen.“

Großer VdK-Stand und großes VdK-Programm | © Silvija Celig

Am sehr gut besuchten VdK-Stand hatte sich auch Prominenz wie Oberbürgermeister Udo Glatthaar eingefunden. Zur Freude von Rudi Eckl und Silvija Celig unterstützte das Stadtoberhaupt mit seiner Unterschrift die VdK-Kampagne für den Abbau von Barrieren in Bund und Land. Ebenso taten dies noch 786 weitere Personen. Nach dem sonnigen Wochenende, das auch zum großen Besucherandrang beigetragen hatte, zogen die mitwirkenden VdKler eine positive Bilanz. Auch die zahlreichen anderen Organisationen, Verbände und Einrichtungen aus Stadt, Region und dem übrigen Ländle dürften angesichts der vielen Besucher und der tollen Programmvielfalt zufrieden gewesen sein.

VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.