Kreisverbände Mergentheim und Tauberbischofsheim intensivieren Kooperation mit Fachklinik Schwaben

Attraktives Erholungsangebot für VdK-Mitglieder

Fachvorträge vor Ort und in Klinik vorgesehen

Kurt Weiland, Kreisvorsitzender von Tauberbischofsheim, Rudi Eckl, Kreisvorsitzender von Mergentheim, und Klaus Rockenmaier, Direktor der Fachklinik Schwaben, (von links). | © VdK

„Die drei sind sich einig! Es gibt viele gemeinsame Berührungspunkte zwischen der REHASAN Fachklinik Schwaben in Bad Mergentheim und den VdK-Kreisverbänden Mergentheim und Tauberbischofsheim“, betonen Rudi Eckl und Kurt Weiland. Die beiden Kreisvorsitzenden verwiesen kürzlich gegenüber den Medien auf die vereinbarte engere Zusammenarbeit von Fachklinik und VdK. Aus diesem Grund hatten sich beide VdK-Kreischefs mit Klaus Rockenmaier, Klinikdirektor der Fachklinik Schwaben, getroffen, um über die verschiedenen Möglichkeiten einer engeren Kooperation zu sprechen. Fortan wollen sich die drei Partner gegenseitig Referenten zu fachspezifischen Themen zur Verfügung stellen. So wird beispielsweise Eckl Vorträge zum Schwerbehindertenrecht in der Fachklinik Schwaben halten. Diese Klinik will wiederum Ärzte und Therapeuten für Fachvorträge aus dem Bereich Stoffwechselerkrankungen und Diabetes für Infoveranstaltungen in den Orts- und Kreisverbänden zur Verfügung stellen. Den Welt-Diabetestag 2016 im November wolle man mit einer gemeinsamen Veranstaltung begehen, betonten die Partner. Vorgesehen seien auch Fortbildungsveranstaltungen für VdK-Sozialrechtsreferenten in der Fachklinik Schwaben.

Und zu guter Letzt gibt es noch ein exklusives Angebot für grundsätzlich alle VdK-Mitglieder im Lande, das sofort über das VdK-Reisebüro in Stuttgart zu buchen ist:
die „VdK-Exklusivwochen“ in der Fachklink Schwaben in Bad Mergentheim.

Dabei handelt es sich um Wochenprogramme mit Übernachtung im Einzel- oder Doppelzimmer, verbunden mit Sport- und Bewegungselementen, gesunder Ernäh-rung und gepaart mit Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung vor Ort, im lieblichen Tau-bertal. Diese exklusiven Angebote für VdK-Mitglieder werden als Einzel- und als Gruppenangebote, beispielsweise für Mitgliedergruppen aus Ortsverbänden aber auch für Einzelreisende, offeriert. Der achttägige Aufenthalt im Einzelzimmer kostet für Mitglieder 649 Euro, im Zweibettzimmer 599 Euro.

(Anmerkung der Redaktion: Die REHASAN Fachklinik Schwaben ist eine Rehabilitationseinrichtung für Stoffwechselerkrankungen, Gastroenterologie und Orthopädie.
Die Klinik verfügt über 159 Betten und ist von der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) als „Behandlungseinrichtung für Typ 1- und Typ 2- Diabetiker – Basisaner-kennung DDG“ zertifiziert. Sie ist seit 2001 als Behandlungseinrichtung für Typ 2-Diabetiker und zusätzlich seit dem Jahr 2005 als Behandlungseinrichtung für Typ 1-Diabetiker von der DDG anerkannt. Die Deutsche Diabetes-Gesellschaft widmet sich als wissenschaftliche Fachgesellschaft der Erforschung und Behandlung der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus).)

Weitere Informationen und Buchungen über www.reisen.de/Fachklinik Schwaben in der Stuttgarter VdK-Landesverbandsgeschäftsstelle, Johannesstraße 22, 70176 Stuttgart, Tele-fon (07 11) 6 19 56 – 82 oder – 85, Fax (07 11) 6 19 56 – 86, E-Mail vdk-reisen-bw@vdk.de . Ansprechpartnerinnen sind Durdane Incani-Sözalan und Svenja Breuer.

VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.