1. März 2016

Der VdK-Schlüsselfinder bietet eine reelle Chance, einen verlorenen Schlüssel zu finden – Kostenloses Serviceangebot für Mitglieder

Viele kennen diese Schrecksekunden: Man kramt in der Tasche und hat den Wohnungsschlüssel nicht gleich in der Hand. Der Atem stockt – und die Erleichterung ist groß, wenn man den so wichtigen Haus- oder Wohnungsschlüssel dann doch in der Tasche vorfindet.

Der VdK-Schlüsselfinder | © VdK

Aber was, wenn dieser Schlüssel tatsächlich verloren ging? Aus verständlichen Gründen kann ein Wohnungsschlüssel, im Unterschied zum Hotelschlüssel, ja nicht mit Adressanhänger versehen werden. Auch die ehrlichen Finder können daher in der Regel den auf der Straße oder in irgendeinem Gebäude gefundenen Schlüssel nicht zurückgeben. Gut, wenn man den neuen VdK-Schlüsselfinder an seinem Schlüsselbund befestigt hat. Denn geht dieser Schlüsselbund mitsamt dem VdK-Schlüsselfinder verloren, kann der Finder ihn einfach in den nächsten Briefkasten der Deutschen Post einwerfen. Er geht dann an den VdK-Schlüssel-Rückholdienst und kann mittels der persönlichen Nummer auf der Rückseite dem Inhaber dieses Schlüssels zugeordnet werden. So kann der Sozialverband VdK seinem Mitglied den verlorenen Schlüssel oder Schlüsselbund postwendend zurücksenden. Dieser neue Service ist für VdK-Mitglieder im Land kostenlos. Und nicht nur das, viele Mitglieder werden sich durch diesen Service des VdK Baden-Württemberg Unannehmlichkeiten, Ärger und gegebenenfalls auch hohe Kosten ersparen. Denn nicht wenige Menschen wohnen in größeren oder kleineren Gebäudekomplexen zur Miete. Da muss unter Umständen die Schließanlage ausgetauscht werden, wenn ein Schlüssel verloren geht. Mit dem VdK-Schlüsselfinder haben die Betroffenen dagegen eine reelle Chance, ihren Schlüssel wieder und auch zeitnah zu bekommen. Sie erhalten dann umgehend ihren personalisierten VdK-Schlüsselfinder und können, im Fall der Fälle, den VdK-Schlüssel-Rückholdienst nutzen. Den praktischen Anhänger kann man übrigens auch zum Einkaufen im Supermarkt verwenden. Er eignet sich zum Entriegeln der Einkaufswägen und kann danach ganz leicht wieder herausgezogen werden. Das erspart die Suche nach Chip oder Euro-Stück.

Ja, ich möchte gerne diesen VdK-Schlüsselfinder

Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich

Ich willige ein, dass meine Daten durch den Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V., Johannesstraße 22, 70176 Stuttgart, erhoben, gespeichert und zum Zwecke dieses Rückholdienstes genutzt wird. Ferner stimme ich einer Weitergabe der Daten an unseren Service-Partner (WBR MediaConcept GmbH) zu. Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck des VdK-Schlüssel-Rückholdienstes verwendet und anschließend von unserem Service-Partner wieder gelöscht.


Dank VdK-Schlüsselfinder-Anhänger kam verlorener Schlüssel gleich wieder zurück

Mitglied aus Raum Tauberbischofsheim überglücklich

Mitglied Herbert Fuchs (rechts) ist froh, dass er dank VdK seinen Schlüsselbund schnell zurückbekam; mit im Bild auch der Kreisvorsitzende von Tauberbischofs-heim, Kurt Weiland, und die Wertheimer Ortsvorsitzende Lilo Jaksch, die einen VdK-Schlüsselfinder-Anhänger in der Hand hält. | © Tina Fritz

„Bei der Fahrt mit dem Moped muss es passiert sein“, berichtete Herbert Fuchs der Redaktion. Das Mitglied aus Wertheim-Reicholzheim konnte nach der Fahrt seinen Schlüsselbund nicht mehr finden. „Ich wusste gar nicht, wo suchen.“ Fuchs war wie viele andere Menschen in dieser Situation zunächst entsetzt. Glücklicherweise währte der Schrecken nicht lange. Denn schon kurz darauf kam der erlösende Anruf vom VdK. Der Schlüsselbund war von einem gewissenhaften Finder in den nächsten Briefkasten der Post eingeworfen worden. Dank des VdK-Schlüsselfinder-Anhängers, den es seit März 2016 für Mitglieder in Baden-Württemberg gibt, war der gefundene Schlüssel über die Post zum VdK-Servicepartner gekommen. Dort konnten die Mitarbeiter den Schlüssel dank der Codenummer auf dem Anhänger eindeutig Mitglied Herbert Fuchs zuordnen.

Dieser neue Service ist für VdK-Mitglieder im Lande kostenlos. Und nicht nur das, wenn der Schlüssel, wie im Falle von Herbert Fuchs, wieder zurückkommt, ersparen sich die betroffenen Mitglieder oftmals Unannehmlichkeiten, Ärger und Kosten durch Schlüsselersatz und auch durch den sonst oft nötigen Austausch von Schlössern oder ganzen Schließanlagen – gerade in größeren Gebäudekomplexen häufig recht kostspielig. Dank des VdK-Schlüsselfinder-Anhängers haben die Betroffenen dagegen eine reelle Chance, dass sie ihren verlorenen Schlüssel wieder und auch zeitnah wieder zurückbekommen. Daher raten wir allen Mitgliedern, die den Schlüsselfinderanhänger noch nicht beantragt haben, die Bestellkarte im Schlüsselfinder-Flyer, der der März-VdK-Zeitung beilag, auszufüllen und an den VdK zurück zu senden. Sie erhalten dann umgehend ihren personalisierten VdK-Schlüsselfinder-Anhänger und können – wie Herbert Fuchs im Fall der Fälle – vom verbandseigenen Schlüssel-Rückholdienst profitieren. „Ich war so froh, dass ich den Anhänger im Frühjahr gleich an meinem Schlüsselbund befestigt hatte, denn rund drei Wochen später war es schon passiert“, bekannte Fuchs im Gespräch mit der Redaktion. Und das Mitglied aus Wertheim ist auch sehr glücklich, dass der Finder oder die Finderin, wie auf dem Anhänger aufgedruckt, den Schlüssel gleich unverpackt in den nächsten Briefkasten der Deutschen Post geworfen hat. So stand der Rückkehr zu Herbert Fuchs nichts mehr im Wege.

Ausrufezeichen
Ob Rente und Alterssicherung, Gesundheit und Pflege, Behinderung, Arbeitsmarkt, Familie, Generationen oder Armut - der VdK macht sich für soziale Themen stark. Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Informationen...
Kalender
Hier sehen Sie unsere Veranstaltungen, Aktionen und Messetermine.
Beitrittserklärung
Werden auch Sie Mitglied beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg...
Pressemitteilungen
Informieren Sie sich zu den neuesten Themen.
Ehrenamt
Ehrenamt tut gut, den Menschen, denen geholfen wird und den Menschen, die helfen. Auch der Ehrenamtliche profitiert von seinem Engagement.