11. September 2015

Erneut bei Tischtennis-Meisterschaften erfolgreich:

Wieder Medaillen für Vorstandsmann Gerhard Fehrenbach

Auch in Offenburg zeigte sich kürzlich einmal mehr, dass man mit einer Behinderung ebenfalls sportlich aktiv und erfolgreich sein kann. Erneut kehrte VdK-Vorstandsmann Gerhard Fehrenbach mit Auszeichnungen von den baden-württembergischen Tischtennis-Meisterschaften der Menschen mit Behinderung zurück. Beim Championat in Offenburg erzielte der Vorsitzende und Behindertenobmann des Ortsverbands Furtwangen den dritten Platz im Senioren-Einzel. Nach Siegen in drei Spielen mit 3:0 bei 9:0 Sätzen, hatte Fehrenbach erst im Halbfinale gegen den Stuttgarter August Peschel verloren und abschließend noch Platz drei erzielen können. Noch besser lief es beim Senioren-Doppel. Hier gewann Gerhard Fehrenbach zusammen mit seinem Partner Manfred Drescher aus Sölfingen das Halbfinale mit 3:1. Auch das Finale in der Offenburger DJK-Sporthalle konnte das Duo mit 3:1 für sich entscheiden und so die baden-württembergische Meisterschaft erringen. Fehrenbach spielt trotz seiner Gehbehinderung schon von Jugend an Tischtennis. Während er früher als Aktiver an Rundenwettkämpfen teilnahm, widmet sich der mittlerweile 61-Jährige heute ganz dem Behindertensport. Nicht weniger als 15 deutsche Meistertitel – im Einzel, im Doppel oder mit der Mannschaft – konnte Gerhard Fehrenbach zwischenzeitlich schon gewinnen, ebenso einen Europameistertitel. Des Weiteren konnte der sportliche VdK-Ortsverbandsvorsitzende und offizielle Behindertenvertreter der Stadt Furtwangen etliche hervorragende Platzierungen erzielen. (Wir berichteten mehrfach.) Wie Gerhard Fehrenbach, der für die TTG Furtwangen antritt, gegenüber der Redaktion bekannte, seien ihm seine jüngsten Leistungen in Offenburg trotz geringen Trainings geglückt.

VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.