Bundesverdienstkreuz für Dieter Lösch

Ehrenamtliches Engagement seit über 20 Jahren

Das Ehrenamt ist ein zentrales Element einer solidarischen und menschlichen Gesellschaft. Unser Gemeinwesen wird seiner sozialen Verantwortung nur gerecht, weil sich unzählige Freiwillige unentgeltlich für die Belange sozial benachteiligter Menschen einsetzen und zur Entwicklung gemeinnütziger Projekte beitragen. Mit großem persönlichem Einsatz setzt sich auch Dieter Lösch nun schon seit über 20 Jahren ehrenamtlich insbesondere im Sozialverband VdK ein. Dafür wurde er nun mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt als Anerkennung für seine Verdienste um das Gemeinwohl.
Dieter Lösch kann auf eine langjährige und vielfältige Amtszeit zurückblicken. Bereits seit 1992 ist er Vorsitzender des VdK Freiburg-Herden. Zudem wirkt er als stellvertretender Bezirksverbandsvorsitzender im VdK Südbaden und als Vorsitzender im Kreisverband Freiburg. Ebenso setzt sich Dieter Lösch als Bezirksobmann für behinderte Menschen und deren Angehörige ein.
Aber auch in der Seniorenarbeit hat er sich viele Verdienste erworben. Neben seinen vielen Funktionen im VdK dient er zudem als stellvertretender Vorsitzender im Stadtseniorenrat Freiburg sowie als Vorstandsmitglied im Kreisseniorenrat Breisgau/Hochschwarzwald, Landesseniorenrat Baden-Württemberg und im Paritätischen Kreisverband Freiburg.

Für seinen engagierten Einsatz im Sozialverband VdK erhielt er bereits die Goldene Verdienstnadel des VdK Baden-Württemberg und die Silberne Ehrennadel des VdK Deutschland. Die besondere Bedeutung der herausragenden Leistungen von Dieter Lösch hat auch der Bundespräsident erkannt und dem Antrag auf die Verleihung des Verdienstordens stattgegeben. So schrieb ihm der baden-württembergischen Ministerpräsident Winfried Kretschmann einen Brief: „[…] Ich freue mich sehr, Ihnen heute mitteilen zu können, dass der Herr Bundespräsident Ihnen das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen hat.“. Das Bundesverdienstkreuz wurde am 24. Juli im Marmorsaal des Neuen Schloss von Peter Friedrich, Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten, überreicht. Dazu waren auch Familienangehörige und Freunde eingeladen, um ihn zu dieser besonderen Ehrung zu begleiten.

Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. gratuliert Dieter Lösch zu dieser Auszeichnung und spricht ihm einen besonderen Dank für sein Engagement aus.

VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.