Patientenforum e.V.

LOgo Patientenforum

Was bedeutet eine Erkrankung? Muss ein operativer Eingriff sein? Wie komme ich nach dem Krankenhausaufenthalt zu einer Rehamaßnahme?

PatientenForum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und hat sich zum Ziel gesetzt diese Fragen zu beantworten und über die Entstehung von Wohlstands- und Zivilisationskrankheiten, sowie über vorbeugende Methoden zu informieren. Die Gründer sind bzw. waren berufliche in der Rehabilitation Tätig. Unser Forum stellt gemeinsam mit dem VdK das Zusammenwirken von akutmedizinischer Versorgung und der anschließenden Rehabilitation vor. Außerdem beantworten die Referenten Ihre konkreten Fragen.
Der Sozialverband VdK verfolgt die sachkundige Information und Aufklärung seiner Mitglieder. Er bietet Interessierten fachlichen Rechtsrat bei alltäglichen Fragestellungen im Sozialbereich bzw. in der Zusammenarbeit mit den Sozialversicherungen. Geme4insam geht's besser die Thematik einem breiten Publikum transparenter und verständlicher zu vermitteln.

Nächste Vortragsreihe: 14. September 2016 in Freudenstadt - Thema: Darmkrebs

Am Mittwoch, 14. September 2016, steht der in Deutschland sehr häufig vorkommende Darmkrebs auf dem Programm. Wie die beiden Veranstalter in ihrer Einladung betonen, sei die Sterblichkeit bei kolorektalen Karzinomen in den letzten Jahren erfreulicherweise zurückgegangen. Eine der Ursachen für den Rückgang der Todesfälle dürfte die größere Akzeptanz von Vorsorgeuntersuchungen sein, eine weitere Ursache liege in verbesserten Operationstechniken. | weiter

Nächster Termin: November 2016

  • Infoflyer.pdf (588,14 KB, PDF-Datei)

    Hier können Sie sich den Flyer herunterladen.


Zum Nachlesen:


20. Juli 2016

  • Volkskrankheit Schlaganfall
Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg und der Verein PatientenForum laden erneut zur bewährten Vortragsreihe „Medizin transparent und verständlich“ ein. Die zweite Veranstaltung in 2016 erfolgt am Mittwoch, 20. Juli, 19 Uhr, im Kursaal Bad Wimpfen – Thema diesmal: „Schlaganfall“. | weiter
13.07.2016

Zum Nachlesen:


27. April 2016

  • Behandlung von Rückenschmerzen ohne Operation
Die bewährte medizinische Vortragsreihe von Sozialverband VdK und PatientenForum widmete im Frühjahr einen Veranstaltungsabend dem Thema Rückenleiden. Zur großen Freude beider Veranstalter waren gut 200 Interessierte ins Kurhaus von Bad Rappenau gekommen. Sie erfuhren von erwiesenen Experten, welche Akutbehandlung und welche Rehamaßnahmen angebracht sein können. | weiter

11. November 2015
Psychosomatik

  • Lehre von der Wechselwirkung zwischen Körper und Seele "Ursache und Wirkung"
Depression – eine vielschichtige Erkrankung der Seele
Reha aktiv nutzen!
Großes Interesse an Vortragsabend von VdK und PatientenForum in Bad Cannstatt

Statt kalt, grau und trüb zeigte sich die ersten Novembertage außergewöhnlich mild und sonnig. Der großen Informationsveranstaltung von VdK Baden-Württemberg und PatientenForum über den sogenannten November-Blues tat dies aber keinen Abbruch! Statt der befürchteten leeren Stuhlreihen kamen gut 100 Zuhörer am 11. November nach Stuttgart-Bad Cannstatt, um die beiden Arztvorträge rund ums The-ma Depression zu verfolgen. Auch wurden im Großen Kursaal viele Fragen an die beiden Experten zu stellen. | weiter

16.10.2015


16. September 2015
Herzkreislauf Erkrankungen

  • Symptome und Therapiemöglichkeiten "Herzgesund durch Sport"
Der Sozialverband VdK stand im Saal den Besuchern Rede und Antwort. Am Nachbarstand präsentierten die Waldburg-Zeil Kliniken ihre Arbeit. Darüber hinaus gab es weitere Aussteller im Foyer.
„Bewegung ist immens wichtig, um Herzinfarkten vorzubeugen.“ Diese Aussage zog sich wie ein roter Faden durch die dritte gemeinsame Veranstaltung von Sozialverband VdK Baden-Württemberg und PatientenForum im September in Stuttgart-Bad Cannstatt. Im Großen Kursaal eröffnete der Esslinger Kreisvorsitzende Wolfgang Latendorf den Vortragsabend auch mit dem Hinweis auf die Möglichkeiten des VdK-Sozialrechtsschutzes bei Ablehnungen durch Krankenkassen. | weiter
23.09.2015


15. Juli 2015
Diagnose Prostatakrebs

  • Behandlung und Schwerpunkte der Rehabilitation bei Krebserkrankungen
Die Veranstalter konnten sich über ein sehr interessiertes Publikum freuen, das auch viele Fragen stellte.
„Nach einer Knie- oder Hüftgelenksoperation braucht es stets eine zielgerichtete Rehabilitation. Denn die Nachbehandlung ist genauso wichtig wie die OP.“ Diese Aussage zog sich wie ein roter Faden durch die erste gemeinsame Veranstaltung von Sozialverband VdK Baden-Württemberg e. V. und PatientenForum e. V. in Stuttgart-Bad Cannstatt. | weiter
26.05.2015
Ausrufezeichen
Ob Rente und Alterssicherung, Gesundheit und Pflege, Behinderung, Arbeitsmarkt, Familie, Generationen oder Armut - der VdK macht sich für soziale Themen stark. Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Informationen...
Service
Infomaterial, Reisen, Shop, Infomaterial und vieles mehr....
Beitrittserklärung
Werden auch Sie Mitglied beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg...
Pressemitteilungen
Informieren Sie sich zu den neuesten Themen.
Ehrenamt
Ehrenamt tut gut, den Menschen, denen geholfen wird und den Menschen, die helfen. Auch der Ehrenamtliche profitiert von seinem Engagement.