22. Mai 2013

Landesehrennadel für VdK-Ortschef Holger Feucht

Auch Johanna Schüle in Enzweihingen geehrt

Ehrenämter sind ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil der Gesellschaft. Ohne ehrenamtliches Engagement könnten weder Organisationen wie der Sozialverband VdK noch viele staatliche Stellen existieren und die Gesellschaft wäre um vieles ärmer und vor allem egoistischer und inhumaner. Damit gerade dies nicht passiert, engagieren sich unzählige Menschen in Bund und Land in verschiedenen Ehrenämtern. Zwei einsatzfreudige VdK-Funktionsträger wurden unlängst für ihren Freiwilligendienst öffentlich geehrt: Für Holger Feucht, den Vorsitzenden des Ortsverbands Enzweihingen, gab es die Goldene Ehrennadel des VdK Deutschland. Außerdem durfte sich der 68-Jährige über die Verleihung der Landesehrennadel von Baden-Württemberg freuen. Diese besondere Auszeichnung im Namen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann hatte Oberbürgermeister Gerd Maisch mitgebracht. Schließlich ist Feucht schon seit über 50 Jahren in zahlreichen Bereichen ehrenamtlich tätig. Er ist neben seiner engagierten Arbeit im Sozialverband VdK, die auch viel Beratungs-, Organisations- und Öffentlichkeitsarbeit umfasst, noch im Bereich der Jugend- und Erwachsenenarbeit in der Evangelischen Akademie Bad Boll aktiv, in der Jugendarbeit der Industriegewerkschaft Metall, im Bereich Breitensport Tanzen und Holger Feucht wirkt als Vorsitzender des Industriemeister-Arbeitskreises von Stuttgart. Zu den ersten Gratulanten gehörte der stellvertretende Bezirksverbandsvorsitzende von Nordwürttemberg, Klaus-Rolf Flaskamp. Der VdK-Bezirksvize ehrte auf der Ortsverbandsversammlung auch Johanna Schüle für deren ehrenamtliches Engagement. Die 78-Jährige ist seit zehn Jahren im Vorstand von Enzweihingen als Beisitzerin aktiv und empfing die Goldene Verdienstnadel des Landesverbands.

VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.