22. März 2013

    Eine der ältesten VdKlerinnen im Südwesten wird 104!

    Groß ist die Bandbreite der derzeit über 211 000 VdK-Mitglieder in Baden-Württemberg. Sie umfasst mittlerweile alle Altersgruppen – das älteste Mitglied ist 106 Jahre alt und das jüngste kam erst im Sommer 2012 auf die Welt – und sie umfasst alle gesellschaftlichen Schichten sowie Menschen mit verschiedenen sozialen Anliegen. Die stetig wachsende Mitgliederschar des VdK Baden-Württemberg erstreckt sich von Kleinkindern, beispielsweise mit Behinderung, bis hin zu zum Teil sehr hoch betagten Kriegsbeschädigten und (Kriegs-)Hinterbliebenen. Auch Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung, Opfer von Arbeits- oder Wegeunfällen, pflegebedürftige und andere hilfsbedürftige Menschen – beispielsweise Hartz-IV- und andere Grundsicherungsbezieher – gehören dazu. Außerdem organisieren sich viele Sozialversicherte und sozial interessierte und engagierte Menschen, Rentnerinnen und Rentner, Senioren und Pensionäre, aber auch fördernde Mitglieder im Sozialverband VdK. Zudem kommen gerne an ehrenamtlicher Arbeit Interessierte zum Verband. Jeder, der möchte, kann Mitglied werden und bei Interesse auch ehrenamtlich mitwirken.

    Zu den ältesten Mitgliedern im Südwesten gehört Elsa Dittmer. Sie kam vor 54 Jahren zum Sozialverband VdK Baden-Württemberg. Im April 2013 wird das treue Mitglied sein 104. Lebensjahr vollenden. Die Witwe gehört mittlerweile zum Ortsverband Esslingen. Ihren Lebensabend verbringt Dittmer, die am 29. April 1909 in Schramberg im Schwarzwald geboren wurde, in Esslingen-Berkheim. Sie lebt jetzt im Pflegeheim Berkheim, hatte ihren 100. Geburtstag aber noch zuhause begehen können. Jetzt mit fast 104 Jahren sehen die Augen der VdK-Frau zwar nicht mehr so gut wie früher, gleichwohl ist Dittmer geistig sehr rege und fit. Der VdK Baden-Württemberg wünscht seinem treuen Mitglied weiterhin einen schönen und geruhsamen Lebensabend und dankt für die jahrzehntelange Verbandstreue.

    VdK-Themen
    Rentnerin
    Mehr als 20,5 Millionen Menschen in Deutschland leben in Rente. Wir beraten unsere Mitglieder kompetent im Rentenrecht, zum Beispiel zur Alters- oder Erwerbsminderungsrente. Hier geben wir Ihnen hilfreiche Tipps sowie Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
    VdK-Themen
    Junger Mann im Rollstuhl
    Teilhabe ist ein Menschenrecht, deswegen setzen wir uns für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. In allen Fragen des Schwerbehindertenrechts, zu Behinderung und Teilhabe stehen wir unseren Mitgliedern zur Seite.
    VdK-Themen
    Die individuellen Bedürfnisse von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen müssen gesichert werden! Deswegen setzen wir uns für eine menschenwürdige Pflege ein. Außerdem machen wir uns für die pflegenden Angehörigen stark.
    VdK-Themen
    Kompetente Beratung rund um das Thema gesetzliche Krankenversicherung: Hier finden Sie nützliche Informationen zu den Leistungen der Krankenkasse, zu Rehabilitation, Hilfsmitteln sowie zum Krankengeld und vielem mehr.
    VdK-Themen
    Frau hält einen Notizblock mit der Aufschrift "Chancengleichheit für alle!"
    Wir wollen gerechte Lebensverhältnisse für alle: Leider sind von Armut und sozialer Ausgrenzung besonders Kinder, Ältere, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Deswegen setzen wir uns für alle sozial benachteiligten Menschen ein.

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.