14. Februar 2013

VdK-Spende für Oberndorfer Tafel

Über eine Spende in Höhe von 500 Euro durfte sich die Tafel von Oberndorf freuen. Dieses Geld hatte der Kreisverband Rottweil bereitgestellt, um die seit zwei Jahren bestehende Einrichtung für bedürftige Menschen in Oberndorf und Umgebung zu unterstützen. Wie in den Vorjahren hatte der Kreisverband wieder beschlossen, statt eines Mitgliederschreibens zum Jahreswechsel lieber eine karitative Einrichtung mit einer Spende in Höhe von 500 Euro zu berücksichtigen. Die Verantwortlichen wählten dann die Oberndorfer Tafel aus, 2011 war die Schramberger Tafel bedacht worden. Die Tafel Oberndorf in kirchlicher Trägerschaft hat regen Zulauf und steigenden Bedarf, berichtete der Kreisverband Rottweil der Redaktion der VdK-Zeitung. Sie erhält ihre Waren aus Einkaufszentren und kann so immer donnerstags einen sogenannten Verkaufstag in der Zeit von 14 bis 17 Uhr durchführen, wobei in unterschiedlichen „Schichten“ eingekauft werde. Schließlich solle jeder Nutzer der Tafel einmal das volle Sortiment zu Beginn des Verkaufstags wahrnehmen können, informieren die Betreiber, zu denen rund 40 freiwillige Mitglieder gehören. Sie sorgen für den reibungslosen Ablauf des Verkaufstags.

VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.