VdK Baden-Württemberg mit positiver Bilanz

Mitgliederaufschwung hält an –jetzt 212 000 VdKler im Südwesten

2011 fast 10,4 Millionen Euro erstritten – 36 VdK-Büros sorgen für kurze Wege

Eine positive Bilanz der Arbeit des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg präsentierte Landesgeschäftsführer Hans-Josef Hotz auf dem 16. Landesverbandstag in Stuttgart. Vor rund 240 Delegierten und zahlreichen Gästen verwies er auf den starken Mitgliederanstieg und den erfolgreichen VdK-Sozialrechtsschutz – „seit rund 65 Jahren eine der zentralen Mitgliederserviceleistungen“, so Hotz. Schon 2009 sei es gelungen, die Mitgliedermarke von 200 000 Personen im Südwesten zu überschreiten. Mittlerweile gehörten gut 212 000 Menschen aller Bevölkerungsschichten und auch aller Altersgruppen dem VdK Baden-Württemberg an. Vor allem Rentner und Menschen mit Behinderung sähen im Sozialverband VdK ihre Interessenvertretung.

Den Grund für diese erfreuliche Mitgliederentwicklung sieht der Landes-geschäftsführer im gestiegenen sozialrechtlichen Hilfebedarf aber auch im Sozialabbau der letzten beiden Jahrzehnte sowie in der Verunsicherung der Menschen aufgrund vieler Sparmaßnahmen und undurchsichtiger Sozialreformen. „Außerdem können wir die Menschen mit attraktiven Mitgliederserviceleistungen überzeugen“, hob Hans-Josef Hotz in der Liederhalle hervor. Die 38 hauptamtlichen baden-württembergischen VdK-Sozialrechtsreferenten hätten 2011 über 10 300 Verfahren für die Mitglieder erledigt. Dabei seien im Rahmen der sozialrechtlichen Klagen und Widerspruchsverfahren fast 10,4 Millionen Euro an Nachzahlungen erstritten worden. Viele Menschen schätzten auch die kurzen Wege zum VdK. Seit 1997 habe man das Geschäftsstellennetz stark ausgebaut, mittlerweile insgesamt 36 Geschäftsstellen geschaffen und auch im Jahr 2012 neue VdK-Büros in Friedrichshafen und Göppingen eröffnet. Zudem sorgten über 1300 Orts- und Kreisverbände für VdK-Präsenz und geselliges Vereinsleben vor Ort.

Dieses Element enthält Daten von Twitter. Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt angezeigt wird.

Twitter-Tweets anzeigen

Mit SBVdirekt bieten wir ein Informationsportal für Schwerbehindertenvertreter – und zwar kostenlos! Viermal im Jahr erscheint zudem ein eMagazin mit Beiträgen zu Themen wie Burnout, Arbeit und Behinderung oder Mobilität.

VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.