Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.

PFLEGE MACHT ARM!

Der Sozialverband Baden-Württemberg e.V. fordert: Das Land muss pflegebedürftige Heimbewohner bei den Investitionskosten entlasten!

Ihre Stimme zählt!

Soll das Land die Investitionskosten für Pflegeheime übernehmen?


Alle Infos zur Aktion!

AKTUELLES AUF EINEN BLICK:

PRESSE
Am 28. Januar hat sich die Pflegekommission auf höhere Mindestlöhne für Beschäftigte in der Altenpflege geeinigt. Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg begrüßt diese Steigerungen. Landesvorsitzender Roland Sing betont jedoch: „Die von Minister Jens Spahn geschätzten zusätzlichen Kosten in Milliardenhöhe dürfen keinesfalls auf die Pflegebedürftigen abgewälzt werden!“
VdK-Zeitung
Bei der alljährlichen Herbstversammlung des VdK-Kreisverbandes Tübingen waren erneut zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Verwaltung anwesend. Der soziale Wohnungsbau war nur eines von vielen Themen der Veranstaltung.
Dabei sein
Drei Generationen in einem Bild: Großvater, Tochter, Enkelin
Werden auch Sie Mitglied beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg und profitieren Sie von einem starken Partner für sozialrechtliche Fragen an Ihrer Seite.
VdK-Themen
Wenn die Einschränkungen durch eine Behinderung oder Erkrankung größer werden, kann sich ein Neufeststellungsantrag zum GdB lohnen. Was muss man beachten?