Url dieser Seite: http://vdk.de/bawue-marketing/ID272426
Sie befinden sich hier:

Tannhausen: 1500 Euro bei VdK-Lauf-Event erzielt

Ortsverband hofft auf Fortsetzung in 2022

„Laufen für einen guten Zweck – Bleib fit und hilf mit!“ lautete in 2021 das Motto einer vielversprechenden Laufveranstaltung in Tannhausen im Ostalbkreis. Das Besondere dabei: Der von namhaften Sponsoren wie dem Ellwanger Energiedienstleister EnBW ODR AG unterstützte Spendenlauf war vom VdK Tannhausen organisiert und durchgeführt worden.

OV Tannhausen - Spendencheckübergabe

Spendenscheckübergabe im Schnee: Schriftführer Günther Grimmeisen, VdK-Ortschef Thomas Ganzenmüller und Lothar Schiele vom Segeltaxi (von links).© Günther Grimmeisen/VdK

Er übertraf sogleich die Erwartungen des Ortsverbandsvorstands um Thomas Ganzenmüller: Denn, beachtliche 1500 Euro beträgt das erzielte Spendenaufkommen, das exakt gedrittelt drei regionalen sozialen Einrichtungen zufloss: dem Segeltaxi in Aalen, einer Aktion die (krebs)kranke Kinder und deren Familien unterstützt, der Wachkomastation in Bopfingen und dem Hospitz in Ellwangen.

Mit 105 Bewegungsfreudigen

VdK Tannhausen - Laufevent 2021

Strahlende Sonne, strahlende Gesichter vor dem Opel-Heim: Schriftführer Günther Grimmeisen, ODR-Vorstand Sebastian Maier, ODR-Kommunalmanagerin Stefanie Stengel-Mack und Pfarrer Jens Kimmerle (von links).© Günther Grimmeisen/VdK

Nicht weniger als 105 sport- und bewegungsfreudige Tannheimer Bürgerinnen und Bürger – vom Kleinkind in Elternbegleitung bis hin zum hochbetagten Senior im 90er-Alter – waren im Herbst am Start vor dem Opel-Heim dabei. Auch Pfarrer Jens Kimmerle war mit von der Partie, obgleich der Geistliche zuvor an der schweren Wemding-Fahrradtour teilgenommen hatte, berichtete Schriftführer Günther Grimmeisen der Redaktion. Grimmeisen, Ortsverbandsvorsitzender Ganzenmüller und das gesamte Organisationsteam hoffen, auch in 2022 wieder ein vergleichbares VdK-Laufevent rund um die Gemeinde Tannhausen durchführen zu können. Schließlich will man auch in Corona-Zeiten nicht untätig bleiben und lieber tolle Projekte ins Leben rufen. Denn: „Helfen und Unterstützen ist für uns, den VdK Tannhausen, eine Herzensangelegenheit. Sich engagieren, Verantwortung übernehmen, dafür stehen wir“, betont der Vorstand und ergänzt in Richtung der Tannheimer Bürgerinnen und Bürger: „Kann man ein bisschen Bewegung mit einem guten Zweck verbinden, sollte man diese Gelegenheit nicht verstreichen lassen, sondern Laufen für einen guten Zweck und Spenden sammeln für eine gute Sache!“

Anmerkung der Redaktion:
Den Termin einer möglichen 2022er-Laufveranstaltung will der Ortsverband auf seiner Homepage unter www.vdk.de/ov-tannhausen sowie im Gemeindeblatt vor Ort bekanntgeben.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/bawue-marketing/ID272426":

  1. OV Tannhausen - Spendencheckübergabe | © Günther Grimmeisen/VdK
  2. VdK Tannhausen - Laufevent 2021 | © Günther Grimmeisen/VdK

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.