Url dieser Seite: http://vdk.de/bawue-marketing/ID171807
Sie befinden sich hier:

Archiv

  • VdK Ortsverband Meßkirch im Bayerischen Wald

    Der VdK-Ortsverband Meßkirch hat seine Mitglieder und Freunde nach einer Corona bedingten Pause zum Viertagesausflug in den
    Bayerischen Wald eingeladen. Die Reisegruppe hat sich zur von der Firma Omnibus Fecht gut organisierten Ausfahrt, am 26. Juni 2022 eingefunden.


  • Treffen des VdK Ortsverbands Schwäbisch Gmünd im CongressCentrum Stadtgarten

    In wunderschönem Ambiente konnte am Samstag der VdK Kreisverbandsvorsitzende Detlef Lemke, zusammen mit Regine Wilky, Vorstandsmitglied und Schriftführerin des VdK Ortsverbandes Schwäbisch Gmünd, ein gut gelauntes Publikum begrüßen. Im feierlichen Rahmen wurden zahlreiche Ehrungen übergeben.


  • Paula Kaspar wurde 100!

    Am 8. April 2022 war es soweit: Paula Kaspar, Mitglied seit 1980, vollendete ihr 100. Lebensjahr. Zum großen runden Geburtstag machte ihr Jürgen Holzner, der Vorsitzende ihres Ortsverbands Ellwangen, seine Aufwartung.


  • Gleich mehrfacher Grund zur Freude in Lauffen

    Endlich, nach langer Corona-Pause, hatten die Mitglieder des VdK Lauffen am Neckar wieder viel Grund zur Freude. Der Ortsverband startete im Frühjahr 2022 seine beliebten Kaffeenachmittage. Los ging es am 10. März. Da hatte Ortsverbandsfrauenvertreterin Gisela Hofmann zu Kaffee und Kuchen ins Hof-Café im Hölderlinhaus eingeladen.


  • Adelheid Bundus starb mit 102 Jahren

    „Ihr Name wird bei uns immer einen besonderen Klang haben“, betont Margarete Klanfer, die Vorsitzende des VdK Herrenberg. Die Rede ist von Adelheid Bundus, dem Herrenberger Gründungs- und Ehrenmitglied. Die treue VdK-Frau ist im Frühjahr 2022, im Kreise ihrer Familie, im Alter von 102 Jahren gestorben.


  • 100er-Geburtstag von Josefine Frommlett in Kressbronn

    Mehr als ein halbes Jahrhundert gehört Josefine Frommlett, zum Sozialverband VdK. Das treue Mitglied des Ortsverbands Kressbronn kann seit dem Frühjahr 2022 sogar auf ein ganzes Jahrhundert persönlichen Lebens zurückblicken. Zum 100. Geburtstag war denn auch VdK-Besuch angesagt.


  • Gabriele Szczyrba folgt auf Walter Preising

    Gabriele Szczyrba heißt die neue Vorsitzende von Münsingen. Auf der Jahreshauptversammlung (JHV), die coronabedingt gleich die Jahre 2020 und 2021 umfasste, wurde Walter Preising als Vorsitzender verabschiedet.


  • VdK Rangendingen hielt Rückschau auf 2021

    Im Frühjahr 2022 galt es auch beim VdK Rangendingen, Rückschau auf 2021 zu halten. Dazu hatte Vorsitzende Elisabeth Strobel zur Jahreshauptversammlung (JHV) ins Gasthaus Rössle eingeladen. Dort durfte die Gedenkminute für verstorbene Mitglieder nicht fehlen.


  • Gute Laune bei JHV von Onstmettingen

    Fast auf den Tag genau 17 Monate nach seiner letzten Jahreshauptversammlung (JHV) stand für den VdK Onstmettingen im Frühjahr 2022 wieder eine Mitgliedervollversammlung an. Nach dieser pandemiebedingten Verzögerung gab es nun gleich zwei Jahre zum Bilanzieren.


  • „Er war von ganzem Herzen VdK-Mann“

    „Michael wir vermissen dich!“ schreiben der Kreis- und der Ortsverband Sigmaringen. Die Rede ist von Michael Walzer, der völlig überraschend dieses Frühjahr starb. Walzer wurde 1961 als „Contergan-Kind“ geboren. Doch, nach dem ersten Schock der Eltern, erfuhr Michael Walzer von Eltern und Geschwistern jegliche Unterstützung und setzte sich später selbst aktiv für andere Betroffene im Bundesverband Contergangeschädigter ein.


  • Trotz Corona – deutlicher Mitgliederzuwachs in Fahrenbach

    „Corona macht es möglich, dass man zweieinhalb Jahre Vereinsgeschehen in eine knapp einstündige Generalversammlung packen kann“, heißt es im Bericht über die Jahreshauptversammlung von Fahrenbach. Doch trotz virusbedingt ausgefallener Termine konnte der Ortsverband auf seiner JHV optimistisch nach vorne blicken.


  • 35 Ortsverbände auf 52. Konferenz des Kreisverbands Mannheim präsent

    Im Oktober 2022 will der Kreisverband Mannheim sein 75. Gründungsjubiläum gebührend feiern. Im April fand bereits die 52. Kreiskonferenz statt. Dazu konnte Vorsitzender Helmut Gaa die Delegierten aus 35 Ortsverbänden willkommen heißen.


  • Harmonische 75-Jahrfeier beim VdK Waldbronn

    Mit vielen Persönlichkeiten aus Politik und Region feierte der VdK Waldbronn sein 75-jähriges Bestehen.


  • „Der VdK ist das soziale Gesicht der Gemeinde“

    Am 3. April 2022 war es endlich soweit: Der Ortsverband St. Leon, gegründet im März 1950, konnte sein 70-jähriges Bestehen gebührend feiern. Diese Feier mit vielen Mitgliedern, Gönnern und VdK-Freunden war coronabedingt ein paar Mal verschoben worden. Gleich mehrere Höhepunkte gab es sodann im Harres-Veranstaltungszentrum.


  • OV Markgröningen mit Infostand zur Nächstenpflege

    Der VdK-Ortsverband Markgröningen beteiligte sich an der neuen VdK-Kampagne #naechstenpflege: Am Samstag, 4. Juni, informierte der Ortsverband auf dem Markgröninger Marktplatz interessierte Passantinnen und Passanten am eigenen Infostand über die politischen Forderungen des Sozialverbands VdK.


  • Wahlen in Biberach: Vorstand bestätigt

    Am Samstag, 30. April 2022 fand der diesjährige Kreisverbandstag in der Mehrzweckhalle in Aßmannshardt statt. Mehr als 70 Delegierte aus den Ortsverbänden im Landkreis konnte der Vorsitzende Helmut Stebner begrüßen. Damit war im Übrigen gleichzeitig die Beschlussfähigkeit bei dem heutigen Kreisverbandstag gegeben.


  • Spielenachmittag für blinde und sehbehinderte Menschen beim VdK Mengen

    Um eine Gruppe für blinde und sehr schlecht sehende Menschen will der VdK Mengen sein regelmäßiges Spieleangebot erweitern. Im Ortsverband, der zum Kreisverband Sigmaringen gehört, gibt es neben diversen weiteren Aktivitäten seit rund zwei Jahren auch monatliche Spielenachmittage.


  • Rosa Henger machte im Januar die 100 voll

    Am 1. Januar 2022 hatte Rosa Henger ihr 25-jähriges Mitgliedsjubiläum. Und nur kurze Zeit später vollendete die VdK-Frau ihr 100. Lebensjahr. Zum besonderen Doppeljubiläum gratulierte der Ortsverband Horb-Dettingen seinem treuen Mitglied sehr herzlich mit Präsent.


  • Gisela Scharnagl weiterhin an der Spitze von Laupheim

    Corona und keine Ende – auch im VdK Laupheim ist das Vereinsleben empfindlich betroffen. Gleichwohl konnte man im Herbst eine Jahreshauptversammlung (JHV) abhalten. Schließlich standen die Jahre 2019 und 2020 zur Beschlussfassung und die Entlastung des Vorstands sowie etliche Ehrungen an.


  • OV Tannheim: „Wir sind eine VdK-Familie“

    „Wir sind eine VdK-Familie und feiern jeden Anlass!“, ist das Motto des VdK Tannheim. Der Ortsverband gehört mit seinen 72 Mitgliedern zu den kleinen aber sehr regen OVs, wie auf der letzten Jahreshauptversammlung (JHV) im Grünen Baum klar wurde – wenngleich man in 2020 und 2021 wegen der Pandemie ebenfalls Abstriche machen musste.


  • Jahreshauptversammlung beim Ortsverband Biberach

    Gabriele Kübler steht nach wie vor an der Spitze des Ortsverbands Biberach.


  • Manfred Flegler ohne Gegenstimme bestätigt

    Eineinhalb Jahre hatte Manfred Flegler kommissarisch den Vorsitz des Kreisverbands Konstanz inne. Im Herbst wurde er im Rahmen der KV-Konferenz ohne Gegenstimmen offiziell in seinem Amt bestätigt.


  • 70er-Jubilar beim VdK Markdorf

    Über eine ganz besondere Ehrung durfte sich der 70er-Jubilar Ernst Marschall vom VdK Markdorf freuen. Der Hundertjährige empfing im Januar 2022 das Große Goldene Treueabzeichen mit Brillant aus den Händen seiner Vorsitzenden Regine Franz.


  • KV-Konferenz Donaueschingen bestätigt Rupert Engesser

    Die „alte“ und „neue“ Vorsitzende des Kreisverbands Donaueschingen heißt Rupert Engesser. Auf der coronabedingten Zusammenlegung von Kreisverbandstag 2020, damals wegen der Pandemie ausgefallen, und Kreisverbandskonferenz 2021 bestätigten die Delegierten den engagierten Routinier im Amt.


  • 75 Jahre Ortsverband Stuttgart-Heslach

    Die 2G-Regel machte es Ende Oktober möglich: Der von Jürgen Krämer geführte Ortsverband Stuttgart-Heslach konnte seine 75-Jahr-Feier der Superlative mit vielen Mitgliedern, Gästen und Ehrengästen begehen.


  • Stabübergabe in Hofherrnweiler an Annerose Kirchvogel

    Seit gut 45 Jahren wirkt Siegfried Staiger in VdK-Ehrenämtern auf verschiedenen Ebenen bis hin zum Landesvorstand. Nach mehr als 35 aktiven Jahren an der Spitze des Ortsverbands Hofherrnweiler reichte Staiger den Stab im Herbst an die neue Vorsitzende Annerose Kirchvogel weiter.


  • Waltraud Witt führt Bempflingen-Neckartenzlingen

    Nach fast zwei Jahrzehnten an der Spitze von Bempflingen-Neckartenzlingen übergab Klaus Maschek im Herbst das Steuer an Waltraud Witt. Für seine Verdienste um den Ortsverband wurde Maschek feierlich verabschiedet und zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Dabei gab es auch ein dickes Dankeschön an Mascheks Ehefrau Wilfriede, die ihren Mann seit viele Jahren unterstützt.


  • Die Erhaltung des OV ist die Devise

    anfred Schließer, der frühere Vorstand und Ehrenvorsitzende des VdK Wittighausen-Messelhausen, lenkt wieder die Geschicke dieses Ortsverbands (OV). Auf der Jahreshauptversammlung (JHV) in der Gaststätte „Zur Eisenbahn“ wurde Schließer erneut zum Vorsitzenden gewählt.


  • Biblisches Alter für Mannheimer Mitglied Artur Pfützer

    95 Jahre alt zu werden, ist nicht allzu vielen Menschen vergönnt. Doch Artur Pfützer vom Ortsverband Mannheim-Käfertal gehört zu diesen Zeitgenossen, die solch einen Ehrentag begehen und dabei auch zufrieden auf ein bewegtes und erfülltes Leben zurückblicken können.


  • Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft im OV Freudenstadt

    70 Jahre im VdK ist doch eine Leistung,“ betont Winfried Kosuch. Kurz vor Weih-nachten 2021 machte Freudenstadts Ortsverbandsvorsitzender seiner 70er-Jubilarin Anneliese Lernhardt seine Aufwartung mit Präsent, Urkunde und Brillantnadel.


  • VdK Kirchbierlingen/Griesingen/Rißtissen: Hildegund Waschlewski wurde 80

    Zum großen Ehrentag überbrachte ihr der Ortsverbandsvorsitzende Siegfried Hum-mel die Glückwünsche des Verbands und dankte für die langjährige ehrenamtliche Arbeit.


  • Kirchbierlingens Revisor hatte runden Geburtstag

    Noch bevor die vierte Corona-Welle richtig Fahrt aufnahm, konnte Revisor Norbert Strehl seinen 80. Geburtstag feiern. Strehl, zugleich VdK-Mitglied und dies schon seit April 2000, dient dem Ortsverband Kirchbierlingen/Griesingen/Rißtissen seit 2007 als Revisor.


  • Kirchbierlingen verlor ältestes Mitglied

    In diesem Jahr hätte Anna Dörrer im Herbst ihr 50. Mitgliedsjubiläum begehen können. Doch dazu sollte es nicht mehr kommen. Das älteste Mitglied des Ortsverbands Kirchbierlingen/Griesingen/Rißtissen starb hochbetagt im Herbst 2021


  • VdK-Kaffee in Corona-Zeiten in Friedrichshafen

    Dieses Mal war alles anders. Unter 3G-Bedingungen musste im Herbst 2021 der Kaffeenachmittag des VdK Friedrichshafen erfolgen. Gleichwohl herrschte Freude bei den teilnehmenden Mitgliedern, denn endlich, nach langer Auszeit wegen der Corona-Pandemie, konnte die Traditionsveranstaltung wieder stattfinden.


  • VdK beim Volkstrauertag in Onstmettingen

    Eine jahrzehntealte Tradition ist in Onstmettingen die Feier zum Volkstrauertag. 2021 wurde das Gedenken erstmals in der evangelischen Kirche durchgeführt.


  • 1.000 Mitglied im OV Konstanz

    Ute Gunkel heißt das 1000. Mitglied des Ortsverbands Konstanz. Die 58-Jährige wurde vom Vorstand mit Blumen willkommen geheißen.


  • Doppelte Ehrung für Friedrich Busse in Todtnau

    Über eine doppelte Ehrung durfte sich unlängst Friedrich Busse freuen. In einer coronakonformen Feierstunde des VdK Todtnau-Schönau, in kleinem Kreis, würdigten die Verantwortlichen den langjährigen früheren Ortsverbandsvorsitzenden. Busse empfing sowohl die Ernennungsurkunde zum Ehrenvorsitzenden als auch zum Ehrenmitglied.


  • Kreisverband Konstanz und Ortsverband Radolfzell spenden

    Schlimmster Starkregen richtete im Juli, im Katastrophenjahr 2021, verheerende Schäden in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen an. Für den Kreisverband Konstanz und den Ortsverband Radolfzell war es keine Frage hier zu helfen.


  • Tauberbischofsheim: Eherung von Margot Härtl

    Zu den Höhepunkten der 25. TBB-Kreiskonferenz im Edelfinger Hof gehörte eine ganz besondere Würdigung: Der Kreisvorsitzende Kurt Weiland verlieh der Kreisrevisorin Margot Härtl die Goldene Ehrennadel des VdK Deutschland.


  • Wilma Schneider löst Paul Krakowski in Lauda ab

    Wilma Schneider heißt die neue VdK-Ortsvorsitzende von Lauda. Auf der letzten Jahreshauptversammlung (JHV) wurde die frühere Kassiererin einstimmig zur Nachfolgerin von Paul Krakowski gewählt. Bei den von Kreischef Kurt Weiland geleiteten Wahlen wurde mit Günter Schmitt auch ein neuer Vize für den scheidenden stellvertretenden Ortschef Otto Knill bestimmt.


  • VdK Schefflenz stellt Weichen in Richtung Zukunft

    Eine außerordentliche Mitgliederversammlung im Gasthaus Linde in Mittelschefflenz sorgte für die Weichenstellung in Richtung Zukunft: Der VdK Schefflenz bekam mit Inge Fernández González eine Vorsitzende.


  • 95-70-35 Jahre: Der Ulmer VdK-Mehrfachjubilar Edgar Schauppel

    95-70-35 Jahre ist die beeindruckende Bilanz von VdK-Mann Edgar Schauppel. Das 95-jährige Mitglied aus dem Ortsverband Ulm Nord hält dem Sozialverband seit November 1951 die Treue – 70 lange Jahre. Außerdem kann der Mehrfachjubilar auf 35 Jahre in ehrenamtlichen VdK-Funktionen zurückblicken.


  • Dellmensingen trauert um langjährigen Schriftführer

    Der VdK Dellmensingen trauert um sein verdientes Mitglied Josef Brehm. Brehm starb nur wenige Tage vor seinem 99. Geburtstag. Er hatte dem Sozialverband VdK seit 67 Jahren angehört. Für diese lange Verbandstreue war er mehrfach ausgezeichnet worden.


  • Tannhausen: 1500 Euro bei VdK-Lauf-Event erzielt

    „Laufen für einen guten Zweck – Bleib fit und hilf mit!“ lautete in 2021 das Motto einer vielversprechenden Laufveranstaltung in Tannhausen im Ostalbkreis. Das Besondere dabei: Der von namhaften Sponsoren wie dem Ellwanger Energiedienstleister EnBW ODR AG unterstützte Spendenlauf war vom VdK Tannhausen organisiert und durchgeführt worden.


  • VdK Stuttgart-Hofen/Münster/Neugereut wurde 75

    Auf den Tag genau nach 75 Jahren feierte der VdK Hofen/Münster/Neugereut an einem Herbstsonntag sein großes Jubiläum. Los ging es gleich um 11 Uhr mit einem Sektempfang. Wenngleich die Pandemie auch hier für Beschränkungen sorgte, so konnten doch der Orts- und Kreisverbandsvorsitzende Frank Burkhardt und sein Team 50 Mitglieder und Gäste im Bürgersaal von Stuttgart-Münster willkommen heißen.


  • Hohe Ehrungen beim Kreisverbandstag von Heidenheim

    Hohe Ehrungen gab es beim Kreisverbandstag von Heidenheim, den rund 80 Delegierte aus 23 OVs besucht hatten.


  • Ortsverband Heidenheim wurde 75

    Das 75. Gründungsjubiläum des Ortsverbands Heidenheim war zweifelsohne anders als die Gedenkfeiern, die man in früheren Zeiten durchführte. Denn die Corona-Pandemie bestimmte hier wie vielerorts die Rahmenbedingungen. So hatten Mitglieder und Festgäste des mit rund 700 Mitgliedern größten Ortsverbands im Heidenheimer Kreisverbandsgebiet die 3G-Regeln zu beachten.


  • Den KV Freudenstadt fast 27 Jahre engagiert geführt

    Fast 27 Jahre lang lenkte Oswald Zink die Geschicke des Kreisverbands Freudenstadt. Im Herbst 2021 wurde der 80-Jährige im Rahmen einer bewegenden Feierstunde im Kongresszentrum verabschiedet und zum Kreisverbands-Ehrenvorsitzenden ernannt.


  • Kreisverband Waiblingen spendet 13 000 Euro für Fluthilfe

    Seit 2009 führt Marlies Lange den Kreisverband Waiblingen mit viel Engagement. Die Nachfolgerin von Wolfgang Amend konnte im Herbst 2021 ihr 80. Lebensjahr vollenden. Wenige Wochen zuvor wurde die tatkräftige VdK-Frau wiedergewählt.


  • Landes- und Bezirksschriftführer Horst Vahsen wurde 80

    Im Dezember 2021 vollendete Landesverbandsschriftführer Horst Vahsen sein 80. Lebensjahr. Vahsen dient dem Südwest-VdK seit vielen Jahren auf verschiedenen Ebenen und in unterschiedlichen Positionen. Im März 2022 wird der ehrenamtliche Mitarbeiter bereits sein 55. Mitgliedsjubiläum haben.


  • Bellamont ehrt treue Mitglieder

    105 Mitglieder mit einem Durchschnittsalter von 65,5 Jahren hat der Ortsverband Bellamont, zu dem die Ortschaften Steinhausen, Rottum und Füramoos gehören. Viele von ihnen halten dem VdK seit Langem die Treue. Auf der Generalversammlung, die der Ortsverband in den „coronaarmen“ Monaten von 2021 gleich für die beiden Jahre 2020 und 2021 durchführte, standen auch sieben Mitgliederehrungen auf der Agenda.


  • Sozialpolitische Veranstaltung des Mannheimer Kreisverbands

    Lange Tradition hat beim Kreisverband Mannheim die Sozialpolitische Veranstaltung, die jahrein, jahraus im Herbst stattfindet. Noch bevor die vierte Corona-Welle richtig loslegte, konnte Vorsitzender Helmut Gaa mit seinem Team die Großveranstaltung mit über 300 Teilnehmern durchführen.


  • VdK Kirchzarten organisiert rollstuhlgerechten Einkaufswagen

    Barrierefreiheit zu schaffen, ist ein wichtiger Baustein der Inklusionsarbeit. In der Gemeinde Kirchzarten widmet sich der Arbeitskreis Inklusion unter Leitung der Kommunalen Inklusionsvermittlerin Anita Müller diesem wichtigen Thema. Nun steht seit Herbst 2021 ein rollstuhlgerechter Einkaufswagen beim Edeka-Markt „Beckesepp“ in der Schwarzwaldstraße zur Verfügung.


  • Runder Geburtstag beim Kreisverband Waldshut-Tiengen

    Lucia van Kreuningen, die Vorsitzende des Kreisverbands Waldshut-Tiengen, voll-endete Mitte Januar ihr 70. Lebensjahr. Die Jubilarin, die vor 19 Jahren den Weg zum Sozialverband VdK fand, prägt bereits seit 2008 diesen Kreisverband – auch über die Landesgrenzen hinweg.


  • Kreisverband Lörrach mit Mitgliederplus – trotz Corona

    Als einer der ersten Kreisverbände nach der coronabedingten Pause in 2020 und im Frühjahr 2021 führte der Kreisverband Lörrach im Herbst 2021 seinen Verbandstag durch. Die Tagung mit Vertretern aller 18 Ortsverbände und Ehrengästen wie Ortsvorsteherin Gabriele Kaiser-Bühler und Bezirksgeschäftsführer Klaus-Martin Weih fand diesmal im Dorfgemeinschaftshaus in Hägelberg statt. Dort konnte Vorsitzender Manfred Merstetter ein Mitgliederplus von 305 Personen vermelden.


  • Über 200 Gäste beim großen 75er-Fest des Kreisverbands Ulm

    Der Rahmen für den 75er-Festakt des Kreisverbands Ulm war dem Ereignis würdig: Im Maritim-Hotel fanden sich über 200 geladene Gäste ein, darunter Oberbürgermeister Gunter Czisch, der Dezernent für Jugend und Soziales des Landkreises Alb-Donau, Josef Barabeisch, Landesvorsitzender Hans-Josef Hotz und Südwürttembergs VdK-Bezirkschef Jürgen Neumeister sowie die Vertreter der Ulmer Ortsverbände.


  • E-Bike-Training für Senioren

    Kurz nach Herbstbeginn veranstaltete der VdK Bad Säckingen ein E-Bike-Training für Senioren. Es war bereits das zweite Training dieser Art, das speziell für Senioren angeboten wurde.


  • Ortsverband Wiesloch gedachte seiner Anfänge 1946

    Im kurzen Zeitfenster, als die Pandemie in den Sommer- und frühen Herbstmonaten etwas abebbte, lud auch der VdK Wiesloch zur Mitgliederversammlung ein. 2021 war für den von Rainer Schlipper geführten Ortsverband nicht nur wegen Corona ein besonderes Jahr. Dieses Jahr wurde der VdK Wiesloch 75! Das Gedenken an die Anfänge in 1946 prägte denn auch die Vollversammlung im Veranstaltungszentrum Palatin.


  • Kreisverband Tuttlingen unter neuer Führung

    Maria Streicher ist neue Vorsitzende des Kreisverbands Tuttlingen. Die Delegierten des Kreisverbandstags in Gnadenweiler gaben ihr ein einstimmiges Votum. Zuvor war auch die einstimmige Entlastung des Vorstands erfolgt. Streicher ist Nachfolgerin von Elfriede Maurer, die ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen bereits im Januar 2021 zur Verfügung gestellt hatte.


  • Doppeljubiläum beim Kreisverband Schwäbisch Gmünd

    Ein Doppeljubiläum der eher seltenen Art gab es im Herbst in Schwäbisch Gmünd: Der Kreisverband feierte im Kongresszentrum Schönblick sein 75-jähriges Bestehen und sein Vorsitzender Detlef Lemke hatte bereits sein 25-jähriges Amtsjubiläum. Letzteres ist umso bemerkenswerter, weil Jubilar Lemke, als er 1996 mit der Führungsarbeit auf Kreisebene begann, gerade einmal 34 war.


  • Wir sind eine VdK Familie und feiern jeden Anlass!

    Der VdK Ortsverband Tannheim feierte seine Jahreshauptversammlung im Günen Baum in Tannheim. In diesem Jahr musste die Vorstandschaft die Berichte für die Jahre 2019 und 2020 vor den erschienen Mitgliedern vorbringen.


  • VdK ehrt 7 Mitglieder für treue Mitgliedschaft

    Kürzlich lud der VdK Ortsverband Bellamont, wozu die Ortschaften Steinhausen, Rottum und Füramoos gehören ins Gasthaus „Rössle “nach Füramoos zur Generalversammlung ein. Wegen der Corona-Pandemie musste das Jahr 2020 nachgeholt werden.


  • Mitgliederzahl beim VdK Kreisverband überdurchschnittlich gestiegen

    Die Kreisverbandskonferenz wurde unter Einhaltung der geltenden Corona Regeln durchgeführt. Der Vorsitzende vom VdK Kreisverband Biberach, Helmut Stebner, begrüßte alle Anwesenden auf das Herzlichste. Es waren nahezu aus allen Ortsverbänden die Delegierten in die Mehrzweckhalle nach Aßmannshardt gekommen.


  • 75 Jahre und kein bisschen leise – der Kreisverband Karlsruhe!

    Am 13. Oktober 1946 trafen sich 46 Delegierte aus 29 Ortsgruppen, wie man die Ortsverbände damals nannte, zum ersten Karlsruher VdK-Kreistag. An dieses richtungsweisende Datum erinnerte der Jubiläumskreisverband im Sommer 2021 im Rahmen seiner großen 75er-Feier.


  • Trauer um Überlingens früheren Kreischef Peter Kammer

    Einen Tag nach seinem 72. Geburtstag im September verstarb der frühere Vorsitzende des Kreisverbands Überlingen, Peter Kammer.


  • Runder Geburtstag beim Kreisverband Stockach

    Am 1. September 2021 stand beim Kreisverband Stockach ein Tag zum Feiern an: Vorsitzender Karl Heinz Mathiebe vollendete sein 80. Lebensjahr.


  • Mitgliederanstieg auf über 300 in Maselheim/Baltringen/Wennedach

    Einen tollen Mitgliederanstieg auf aktuell 307 Personen konnte der VdK Maselheim/Baltringen/Wennedach im September vermelden. Obwohl Corona das Geschehen auch in diesem Ortsverband (OV) prägte war der Sozialverband auch hier gefordert und erfolgreich.


  • Glückwünsche an Mehrfachjubilar Meinrad Eberhard in Sulz

    Sein bereits 98. Wiegenfest konnte das langjährige Mitglied Meinrad Eberhard Ende August begehen. Und nicht nur das: Wenige Tage zuvor konnte Eberhard sogar das seltene Fest der Gnadenhochzeit mit seiner Ehefrau Gretel im Familienkreis feiern. Schon seit 70 Jahren sind die beiden vereint.


  • Heiteres VdK-Treffen in Rangendingen

    Lange mussten die Mitglieder von Rangendingen auf ein VdK-Treffen warten – Corona sei „dank“. An einem Augustsamstag 2021 war es endlich soweit. Der Ortsverband lud seine Mitglieder und die daheimgebliebenen Bürgerinnen und Bürger zum Grillnachmittag ein. Und viele kamen in den Schulhof der alten Grund- und Hauptschule, um gemeinsam einige unterhaltsame und unbeschwerte Stunden zu verbringen.


  • Christina Schmid neue Frauenvertreterin in Rangendingen

    Endlich!: Im barrierefreien Untergeschoss des Mehrgenerationenhauses konnte der VdK Rangendingen seine Jahreshauptversammlung (JHV) abhalten. Dort prägten der Ortsverbandsrückblick, die Wahlen und Ehrungen sowie das Totengedenken das Geschehen im Saal. Vorsitzende Elisabeth Strobel freute sich über 52 teilnehmende Mitglieder und Gäste, darunter auch Bürgermeister Manfred Haug.


  • Ehrenamtliche Arbeit – die Säulen des VdK

    Strenge Hygienevorschriften prägten die Jahreshauptversammlung (JHV) des VdK Ringsheim. Doch Mitglieder und Vorstand waren froh, sich im August 2021 im Bürgerhaus versammeln zu dürfen – nach der langen Coronapause. Der Rückblick auf das Ortsverbandsgeschehen umfasste denn auch gleich den Zeitraum ab 2018. Außerdem standen Neuwahlen und Ehrungen an.


  • Tolle Tour des Ortsverbands Teningen-Malterdingen

    „Endlich lässt uns die Corona-Pandemie etwas aufatmen und unsere Gruppenangebote wieder aktivieren“, hieß es im Hochsommer beim VdK Teningen-Malterdingen. Die Radler des sehr aktiven Ortsverbands machten denn auch im Juli 2021 den Anfang. „Das Wetter war zwar durchwachsen“, berichtete Schriftführerin Brigitte Rüssel der VdK-Zeitung.


  • Ehrenvorstand Norbert Hettich auf JHV Reute gewürdigt

    Nach zwei Jahren „Wartezeit“ war es am 14. August 2021 wieder soweit: Der VdK Reute konnte zur Jahreshauptversammlung (JHV) in die Eichmattenhalle einladen. Zuvor hatte dies die Corona-Pandemie verhindert.


  • Langenbrettach tagte, wählte und informierte auf dem Küffner-Hof

    Sehr zahlreich besucht war die diesjährige Hauptversammlung des VdK Langenbrettach auf dem Küffner-Hof. Dies war auch gut so, denn nach langer Corona-Zwangspause, ständigen Terminverschiebungen und einigen kommissarischen Ämterbesetzungen in der Vorstandschaft waren die Wahlen jetzt besonders wichtig.


  • Donzdorf bestätigt Michael Lung

    Michael Lung heißt der „alte“ und „neue“ Vorsitzende in Donzdorf. Der 59-Jährige bekam auf der Hauptversammlung im zweiten Corona-Sommer ein einstimmiges Votum. Auch die komplette Vorstandschaft durfte sich über jeweils einstimmige Wahlergebnisse freuen.


  • „Endlich wieder ein größeres Treffen!“

    Endlich: Nach der pandemiebedingten Zwangspause hieß es im August wieder: „Auf zum gemeinsamen VdK-AWO Sommerfest 2021!“ Und die Mitglieder und Gäste aus den Ortsverbänden Gundelsheim/Offenau, Bad Wimpfen, Bad Friedrichshall, Oedheim sowie der Ortgruppe der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bad Friedrichshall nahmen diese Einladung zum ersten größeren Zusammentreffen seit Langem recht zahlreich an.


  • KV Göppingen spendet für Flutopfer

    106,85 Euro warfen Besucher des Gartenmarkts Rechberghausen in die Spendensau, die Göppingens VdK-Kreisvorsitzende Martina Heer in der „Pflanzengarderobe“ aufgestellt hatte.


  • KV Göppingen bei Sozialgipfel mit Heil

    Ob Fragen zu den Corona-Hilfen, zu den Pandemiefolgen insbesondere für Kinder und Jugendliche, oder auch Fragen zum späteren Renteneintrittsalter, zum Rentenniveau, zur Grundrente, zum Kurzarbeitergeld, zum Mindestlohn sowie zur Tarifentlohnung der in der Pflege beschäftigten Menschen.


  • Eiserne Hochzeit von Mitgliederpaar in Oberhausen

    Am 29. August 2021 war es soweit: Das Mitgliederehepaar Wilfried und Ilse Impertro konnte seine Eiserne Hochzeit feiern. Neben den 65 gemeinsamen Ehejahren können die Impertros zusammen auch 64 Jahre der VdK-Mitgliedschaft vorweisen.


  • VdK-Ortschef Krakowski: „Wir müssen was tun für die Barrierefreiheit!“

    Noch immer gehören Treppenstufen zum Stadtbild dazu wie Schaufenster oder Straßenlaternen. Doch während Treppen für viele kein Problem darstellen, bedeuten sie für mobilitätsbeeinträchtigte Menschen ein nicht zu überwindendes Hindernis.


  • Ehrenmitgliedschaft für Franz Brand in Adelsheim/Sennfeld

    Für seine Verdienste um den Sozialverband VdK wurde Franz Brand aus Seckach die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Brand hatte lange Zeit und mit sehr viel Herzblut den früheren Ortsverband Seckach/Zimmern geleitet, der am 1. Mai 2021 mit dem VdK Adelsheim/Sennfeld fusioniert ist.


  • Live-Talk zur Bundestagswahl 2021: SpitzenkandidatInnen auf dem Prüfstand

    Am 18. September strahlten wir den Live-Talk zur Bundestagswahl über unseren YouTube-Kanal aus. Viele Orts- und Kreisverbände haben sich die Live-Übertragung gemeinsam mit ihren Mitgliedern angesehen. Die Veranstaltungen waren sehr erfolgreich, sehen Sie selbst!


  • Jahreshauptversammlung VdK Ortsverband Kirchberg - Gutenzell - Hürbel

    Der VdK Ortsverband Kirchberg - Gutenzell - Hürbel konnte bei schönem, spätsommerlichem Wetter seine Jahreshauptversammlung beim Sportheim in Hürbel, im Freien, abhalten.


  • Mitgliederzahl beim VdK OV Biberach weiter gestiegen

    Der VdK-Ortsverband Biberach konnte sich am 17. September endlich wieder zu einer Jahreshauptversammlung mit seinen Mitgliedern treffen. Die Tagesordnung war sehr umfangreich.


  • Pandemie forderte den VdK heraus

    Die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Maselheim – Baltringen – Wennedach im Gemeindehaus Sulmingen war trotz Corona gut besucht auch wenn einige wegen der aktuellen Lage vorsichtshalber zu Hause geblieben sind. Thomas Ruf hatte ein Sicherheitskonzept erstellt, das den Anforderungen gerecht wurde.


  • Spenden für Opfer der Hochwasser-Katastrophe

    Nach der Hochwasser-Katastrophe werden vielerorts erst jetzt die verheerenden Ausmaße sichtbar. Immer noch haben viele Haushalte kein Trinkwasser, keinen Strom oder die Menschen haben gar ihr ganzes Hab und Gut verloren.

    Der Vorstand des VdK Kreisverband Aalen unterstützt die Flutopfer mit einer Spende von 1.500.- Euro


  • Innovatives Gesprächsangebot für Ältere

    Der wohlverdiente Ruhestand lockt mit jeder Menge Freizeit – jedoch wird dieser neue Lebensabschnitt oft von einem unbestimmten Gefühl begleitet. Um den Betroffenen Ängste und Unsicherheiten zu nehmen, bietet der Kreisverband Reutlingen in Kooperation mit dem Bezirk Südwürttemberg-Hohenzollern ein neues Beratungsangebot zum Thema „Auf der Suche nach gutem Altern“ an


  • VdK-Aktionstag und Tag der offenen Tür am 2. Juli 2021 in Ubstadt

    Nach langen Monaten der Pandemie gab es erstmalig wieder die Möglichkeit, eine VdK-Veranstaltung durchzuführen und die Menschen für soziale Themen und Anliegen zu sensibilisieren. Der Kreisverband Bruchsal und sein Kooperationspartner, die gemeinnützige Gesellschaft des inklusiven Sports (GGFiS mbH) aus Stettfeld, veranstalteten gemeinsam einen Aktionstag und einen „Tag der offenen Tür“. Dieser fand bei strahlendem Wetter auf dem Parkplatz des Rathauses der Gemeinde Ubstadt-Weiher und in den nahegelegenen Räumen der Kreisverbandsgeschäftsstelle statt.


  • Bezirkskonferenz unter Coronabedingungen in Freiburg

    Endlich, nach Monaten des Wartens, konnte am 19. Juni in Freiburg die erste Bezirksverbandskonferenz seit Langem stattfinden. Unter Coronabedingungen war es möglich, die Veranstaltung im Novotel in der Innenstadt durchzuführen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Ehrung des früheren Freiburger Kreisvorsitzenden Dieter Lösch.


  • Viele Ehrungen beim Tübinger Kreisverbandstag im Schloss-Saal

    Den niedrigen Inzidenzzahlen im Landkreis sei Dank – am 10. Juli konnte der Kreisverband Tübingen seinen Verbandstag in Präsenz durchführen. Neben Delegierten der Ortsverbände und Vorstandsmitgliedern seines Kreisverbands hieß Vorsitzender Manfred Brüssel auch Bezirkschef Jürgen Neumeister im Schloss-Saal in Tübingen-Bühl willkommen. Neumeister überbrachte die Grüße des Landesvorsitzenden Hans-Josef Hotz und der Bezirksgeschäftsführerin Sandra Hertha.


  • „Wir sind gut durch die Pandemie gekommen!“

    Seit März 2020 hat die Coronapandemie Deutschland fest im Griff. Es folgten Lockdowns und Teillockdowns, die das Leben und Wirken der Menschen stark beeinflussten, gefolgt von Lockerungen und erneuten Verschärfungen. Auch in den VdK-Kreisverbänden hat Corona seine Spuren hinterlassen. Manche VdKler entwickelten auch Unterstützungsangebote oder engagierten sich in der Nachbarschaftshilfe. Die VdK-Zeitung sprach mit Kreisvorsitzendem Helmut Stebner über das Geschehen im KV Biberach:


  • Ortsverband blickt auf Zeit der langen Lockdowns zurück

    „Coronabedingt, dürfen keine Veranstaltungen und Treffen stattfinden!“ So hieß es lange Wochen, gar Monate landauf, landab. Dies hinterließ auch beim VdK Küssaberg seine Spuren. Schließlich endeten für diesen Ortsverband die „Normalzeiten“ ebenfalls bereits im März 2020. Es folgten, wie allseits bekannt und erlebt, der erste Lockdown vom Frühjahr 2020, nach Sommerwochen der schrittweisen Lockerungen, erst ein Teillockdown im Herbst 2020 und dann direkt ein Lockdown, der gar nicht mehr enden wollte.


  • Donzdorf ehrt 70er-Jubilar Ernst Maier zum 94.

    Am 22. Juni 2021 war es soweit: Donzdorfs Ehrenmitglied und Ortsverbandsvize Ernst Maier vollendete sein 94. Lebensjahr. Zum hohen Geburtstag gratulierte der Vorsitzende Michael Lung seinem Stellvertreter zuhause.


  • Spontane Impftermin-Hilfe durch Initiative in Freudental

    „Gemeinsam für die Gemeinschaft“ – unter dieses Motto könnte man im Nachhinein die Initiative von engagierten Freudentaler Bürgern rund um den VdK-Ortsverband Freudental und um Bürgermeister Alexander Fleig stellen. Sie boten eine Suchhilfe für Impftermine sowie erforderlichenfalls sogar einen Fahrdienst zum Impfzentrum an.


  • Innovatives Gesprächsangebot für Ältere

    Der wohlverdiente Ruhestand lockt mit jeder Menge Freizeit – jedoch wird dieser neue Lebensabschnitt oft von einem unbestimmten Gefühl begleitet. Um Ängste und Unsicherheiten zu nehmen, bietet der Kreisverband Reutlingen in Kooperation mit dem Bezirk Südwürttemberg-Hohenzollern ein neues Beratungsangebot zum Thema „Auf der Suche nach gutem Altern“ an.


  • OV Rauenberg mischt beim Projekt IBEZ mit

    Engagement ist der Schlüssel für gelingendes Zusammenleben: Der Ortsverband Rauenberg ist aktuell Teil des Projekts „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft (IBEZ)“.


  • Ehrenmitgliedschaft für Josef Heinz zum 100.

    Tolle Geburtstagsüberraschung für Mitglied Josef Heinz aus Leutkirch: Zum 100. gratulierte Ortsverbandsvorsitzender Volker Schmidt morgens an der Haustür...


  • Ein gutes Team in Ravensburg

    In der Ravensburger Geschäftsstelle der gemeinnützigen VdK Sozialrechtsschutz gGmbH stehen die beiden Volljuristen Dimo Koppe und Calvin Schmidt Rat suchenden Menschen bei sozialrechtlichen Streitfällen zur Verfügung.


  • Neues Kreisverbandsbüro für Manfred Brüssel

    Der Tübinger Kreisverband bezog im Frühjahr 2021 ein neues Büro innerhalb der Bezirksverbandsgeschäftsstelle in der Tübinger Eugenstraße 68.


  • Nachruf: Vorsitzende Sophie Jacksteit verstorben

    Kurz vor ihrem 69. Geburtstag verstarb Ende April 2021 Ortsverbandsvorsitzende Sophie Jacksteit. Seit 2016 hatte sie den VdK Ebingen trotz gesundheitlichen Beeinträchtigungen mit viel Engagement geführt.


  • Schnapszahl für Hermann Unger

    Mitten im Frühling 2021 war es soweit: Hermann Unger, VdK-Mitglied seit 1972, vollendete sein 99. Lebensjahr. Der ehemalige Stadtbaumeister von Schopfheim ist ältester männlicher Bürger dieser Stadt.


  • Corona-Pandemie zum Amtsantritt in „Dreiländereck“

    Nach ihrem ersten Dienstjahr, zugleich erstes Coronajahr, berichtete Maria Baumgartner-Rüsch der Badischen Zeitung von ihren Erfahrungen


  • VdK-Zeitung sprach mit Kreisvorsitzender von Öhringen

    Die VdK-Zeitung sprach mit Kreisvorsitzender Anneliese Mrusek über das Geschehen währen der Corona-Pandemie im Kreisverband Öhringen:


  • Nachgefragt bei Ingrid Benda

    Die VdK-Zeitung sprach mit Kreisvorsitzender Ingrid Benda über das Geschehen im KV Pforzheim währen der Corona-Pandemie:


  • VdK Feudenheim/Wallstadt ehrt 50er-Jubilarin Margarete Tröster

    Im Frühjahr 2021 vollendete Margarete Tröster ihr 89. Lebensjahr. Zuvor bekam das treue Mitglied noch Besuch von ihrem Ortsverband (OV) Feudenheim/Wallstadt und wurde mit der Großen Goldenen Treuenadel für inzwischen 51 Jhre VdK-Mitgliedschaft ausgezeichnet.


  • BAMF-Kurs in Gebärdensprache in Heidelberg

    Einen BAMF-Orientierungskurs speziell für gehörlose und hörgeschädigte Migranten gibt es ab dem 20. Juli 2021 in Heidelberg. In dem Kurs des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erfolgt die Gebärdensprache als Unterrichtssprache.


  • 3. Grünsfelder VdK-Gesundheitstage jetzt 11./12. September

    Am Wochenende 11./12. September wollen die beiden Kreisverbände Tauberbischofsheim und Mergentheim wieder ihre Großveranstaltung in Grünsfeld, im Main-Tauber-Kreis, durchführen.


  • Goldene Verdienstnadel für Hartmut Müller in Ladenburg

    Über eine hohe Ehrung durfte sich im Frühjahr 2021 Hartmut Müller freuen. Der Ortsverbandsvorsitzende von Ladenburg empfing in coronabedingt sehr kleiner Runde auf seinem Anwesen die Goldene Verdienstnadel des VdK Baden-Württemberg.


  • Jubiläumsfeier auf Dezember verschoben

    „Wer an das Gute im Menschen glaubt, bewirkt das Gute im Menschen.“ Dieses Zitat des deutschen Schriftstellers Jean Paul wählte der VdK Schramberg als Wahlspruch für sein 75. Gründungsjubiläum. Es wird wegen der Pandemie auf Dezember 2021 verschoben.


  • 50 Jahre „Tor des Monats“ im TV

    Kultstatus hat inzwischen das „Tor des Monats“. Dieses schon legendäre Ranking, 1971 geschaffen von der ARD-Sportschau, hatte im Frühjahr 2021 sein 50-jähriges Jubiläum. Beim Rückblick auf fünf Jahrzehnte Traumtore stößt man auch auf den badischen VdKler Karlheinz Kwolek. Das Mitglied aus Karlsdorf (Kreisverband Bruchsal), einst Torjäger beim damaligen Viertligisten 1. FC Pforzheim, erzielte am 29. September 1979 einen sehr sehenswerten Treffer.


  • Zugang zum Markdorfer Gesundheitszentrum jetzt barrierefrei

    Innovativ und vielseitig ist der Ortsverband Markdorf unterwegs. Vorsitzende Regine Franz war mit ihrem Ortsverband erfolgreich in Sachen Barrierefreiheit unterwegs. Dank einer größeren VdK-Spende – auch aufgrund von Einsparungen wegen coronabedingter Veranstaltungsabsagen und zugleich äußerst großzügig aufgestockt aus privaten Mitteln von Regine Franz – verfügt das Gesundheitszentrum Markdorf jetzt über einen barrierefreien Zugang.


  • 2021 – wie geht‘s weiter in Westerheim?

    „So langsam wird es Zeit, aus dem coronabedingten Winterschlaf zu erwachen. Aber man tut sich schwer, eine konkrete Linie zu verfolgen, da zurzeit, kaum verbindliche Terminangaben in das Jahresprogramm aufgenommen werden können“, betonte kürzlich Westerheims Vorsitzender Bernhard Walter gegenüber den Medien.


  • VdK Schorndorf-Plüderhausen-Winterbach spendet für soziale Zwecke

    „Helfen, wo Hilfe benötigt wird“, sagte sich der VdK Schorndorf-Plüderhausen-Winterbach im Frühjahr 2021 und bedachte wichtige örtliche soziale Einrichtungen mit Spenden. Denn – wie im Neujahrsanschreiben 2021 seinen Mitgliedern mitgeteilt – hatte man im Jahr 2020 coronabedingt alle Veranstaltungen absagen müssen. Daher beschloss die Vorstandschaft, einen Teil der Mitgliedsbeiträge für soziale Zwecke zu spenden.


  • Doppeljubiläum von Mannheims Kreispressereferent

    „Tue Gutes und rede darüber!“, dieser Grundsatz für eine erfolgversprechende Öffentlichkeitsarbeit wird beim VdK Mannheim sehr beherzigt. Dafür sorgt insbesondere Wolf Wollstadt, der Kreisverbandspressereferent. Wollstadt, seit diesem Frühjahr 75, kann 2021 bereits auf eine 20-jährige Pressetätigkeit für den Kreisverband Mannheim zurückblicken.


  • Frühlingsgrüße des VdK Affaltrach zum Anpflanzen

    Die Corona-Pandemie hat auch in Affaltrach das Ortsverbandsleben verändert. Veranstaltungen und Mitgliedertreffen sind seit März 2020 „Mangelware“. Doch Vorsitzende Karin Koletzko ließ sich im Frühjahr 2021 was Tolles einfallen: Mit tatkräftiger Unterstützung wurden alle rund 360 Mitglieder angeschrieben.


  • Viel Resonanz auf Impfhilfe des Kreisverbands Stuttgart

    Solidarität für unsere älteren Mitglieder“ – unter diesem Motto startete der Kreisverband Stuttgart seine Aktion „Impfhilfe“. Ziel und Zweck: Den älteren Mitgliedern beim schweren und bürokratischen Weg zum Impftermin helfen.


  • 40. Dienstjubiläum von Andrea Hertkorn

    Erst 57 Jahre jung und doch ein wahres VdK-Urgestein: Die VdK-Mitarbeiterin Andrea Hertkorn. Sie wurde unlängst in Balingen zum schon 40-jährigen Dienstjubiläum besonders geehrt.


  • VdK Meckenbeuren hilft beim Impfmanagement

    Wer in und um Meckenbeuren lebt und Unterstützung bei der Anmeldung zur Covid-19-Impfung benötigt, kann sich an die dortige ehrenamtliche VdK-Beratungsstelle des Ortsverbands wenden. Auf diese Weise konnten gleich nach dem Start der VdK-Aktion neun Senioren ihre Impfung erhalten.


  • VdK-Pionier Justin Herth wurde 95

    Im März 2021 war es soweit: Justin Herth vollendete sein 95. Lebensjahr. Herth, der seit 2011 als Ehrenvorsitzender in Ebringen fungiert, gehört zu den fünf Verbandspionieren im Ort.


  • Gute 20-jährige Ortsverbandsführungsarbeit

    Zwei volle Dekaden lenkte Albert Brumm seinen Ortsverband Dreiländereck zielstrebig und zukunftsorientiert, ehe er im Frühjahr 2020 das Ruder an Maria Baumgartner-Rüsch übergab.


  • Tolle Corona-Osteraktion von Niedernhall/Weißbach

    „Wir lassen es aufblühen“ – unter diesem Motto verteilte der VdK Niedernhall/Weißbach an seine Mitglieder zu Ostern eine nette Aufmerksamkeit.


  • VdK-Beratungsstelle Künzelsau umgezogen

    Nach einem halben Jahrzehnt zog die VdK-Beratungsstelle Künzelsau Mitte April vom Frankenweg 3 in attraktivere Räumlichkeiten in der Konsul-Uebele-Straße 26.


  • VdK Stuttgart-Wangen/Unter- und Obertürkheim ehrt zuhause

    Dass Mitgliederehrungen in Corona-Zeiten nicht wie bislang gewohnt durchgeführt werden können, stellte der VdK Stuttgart- Wangen/Untertürkheim/Obertürkheim fest - und fand eine Lösung!


  • Trauer um Ehrenmitglied Otto Käß

    Der VdK Mittleres Schozachtal trauert um sein Ehrenmitglied Otto Käß. Käß, der Mitte Februar 2021 im Alter von 94 Jahren starb, hatte 1947 zu den Ortsverbands-Gründungsmitgliedern gehört.


  • "Mallis Haus im Schuh"

    Buchrezension: Der freie Autor Hugo Rendler, Jahrgang 1957, hat eine schonungslose, authentische, krude, witzige und Mut machende Geschichte über eine Frau geschrieben, die trotz erheblicher Schwierigkeiten und Widerstände ihren eigenen Weg geht, beziehungsweise mit dem Rolli fährt.


  • VdK Adelsheim/Sennfeld überrascht Mitglieder per Post

    Beim VdK Adelsheim/Sennfeld stehen normalerweise mehrere Termine im Monat im Veranstaltungskalender. Jedoch seit rund einem Jahr herrscht aus allseits bekannten Gründen praktisch Stillstand in puncto Ortsverbandsveranstaltungen. Daher entschied sich der Ortsverbandsvorstand für eine Gutschein-Aktion.


  • VdK Herbolzheim spendet Laien-Defibrillator und Ruhebänke

    Aktiv bleiben auch in Pandemie-Zeiten: Das ist das Ziel von Ernst Schilling, Vorsitzender des VdK Herbolzheim. Daher spendete sein Ortsverband 1500 Euro für die Anschaffung eines Laien-Defibrillators, sprich‘ eines Lebensretters, in der Innenstadt. Außerdem spendete der Ortsverband fünf neue Ruhebänke getreu dem Motto „Der VdK Herbolzheim lässt von sich hören und sehen – trotz Coronavirus-Pandemie“. Sie sollen das Wandern in und um Herbolzheim attraktiver machen.


  • Burgrieden: Altvorstand Andreas Aubele wurde 100

    Am 27. März 2021 war es soweit: der frühere Vorsitzende des VdK Burgrieden, Andreas Aubele, vollendete sein 100. Lebensjahr. Bei milder Witterung konnte der Jubilar zum besonderen Ehrentag eine zweiköpfige VdK-Abordnung im Freien und unter Einhaltung der gültigen Coronaregeln empfangen: Ortsverbandsvorsitzende Susanne Jablonsky und Schriftführerin Martha Braig überbrachten dem Ehrenmitglied – neben den besten Glückwünschen von Bezirks- und Landesverband – auch regionale Lebensmittel.


  • 50 Jahre „Tor des Monats“ im TV

    Einen Kultstatus hat inzwischen das „Tor des Monats“. Dieses schon legendäre Ranking, 1971 entwickelt von der ARD-Sportschau, hatte im März 2021 sein 50-jähriges Jubiläum. Beim Rückblick auf fünf Jahrzehnte Traumtore stößt man auch auf Karlheinz Kwolek. Das VdK-Mitglied aus Karlsdorf, einst Torjäger beim damaligen Vierligisten 1. FC Pforzheim, erzielte am 29. September 1979 einen sehr sehenswerten Treffer.


  • Erste Online-Kreisversammlung von Leonberg

    Der Kreisverband Leonberg zeigt der Pandemie die kalte Schulter und lud Mitte März trotz steigender Inzidenzwerte zur Kreisversammlung ein – Online per Videokonferenz! Wissend, dass sich der gesellige Faktor über eine Online-Versammlung schwer nach gewohntem Muster herstellen lässt, legte man den Fokus der Veranstaltung auf den informativen Teil.


  • 75 Jahre VdK-OV Schramberg

    „Wer an das Gute im Menschen glaubt, bewirkt das Gute im Menschen“. Dieses Zitat des deutschen Schriftstellers Jean Paul wählte der VdK Schramberg als Wahlspruch für sein 75. Gründungsjubiläum. Es wird wegen der Pandemie auf Dezember verschoben.


  • VdK-OV Bad Säckingen dankt Klaus Kummle

    „Wir schätzen Dich, Klaus, für deine offene freundschaftliche Art, deine soziale und menschliche Einstellung, deine Hilfsbereitschaft und für dein außerordentliches Organisationstalent“, betonte Bad Säckingens VdK-Chef Winfried Riegelsberger in seiner Laudatio für Klaus Kummle. Riegelsberger würdigte seinen Vorstandskollegen und Beisitzer Kummle im Rahmen einer kleinen Feier unter Corona-Bedingungen.


  • Landesehrennadel für VdK-Frau Christa Hugler

    „Sie haben die Auszeichnung mit der Landesehrennadel wirklich verdient, weil Sie stets mehr getan haben als Ihre Bürgerpflicht, weil Sie einen wertvollen Dienst am Nächsten leisten und sich seit so vielen Jahren ganz vorbildlich in unsere Gesellschaft einbringen“, lobte unlängst Oberbürgermeisterin Margret Mergen Christa Hugler. Baden-Badens Stadtoberhaupt hatte die Jubilarin – mit Blick auf das Corona-Geschehen – für die hohe Ehrung eigens zuhause besucht.


  • Klopfatag 2020 beim VdK-OV Altheim

    Schon über 100 Jahre gibt es in Altheim/Alb den Brauch „Klopfatag“. Da gehen die Kinder im Advent von Haus zu Haus, klopfen an und sagen ihr Sprüchlein auf, um Naschereien zu ergattern. Auch im VdK OV Altheim wird der Klopfatag begangen. Das Coronavirus sorgte dieses Mal für einen anderen Ablauf.


  • „Zur Nachahmung geeignet!“

    Der VdK-OV Niederstetten musste aus bekannten Corona-Gründen seine Adventsfeier 2020 ausfallen lassen. Doch statt Trübsal zu blasen, beschloss der Vorstand um Rose Frank eine vorbildliche Weihnachtsaktion, die Mitgliedern und ortsansässigen Geschäften gleichermaßen zugutekommt. Das Fazit: „Zur Nachahmung geeignet!“


  • Corona-Impftermine leichter gemacht

    Am 27. Dezember ging es mit den COVID-19-Impfungen in Baden-Württemberg los. Doch in den ersten Wochen ruckelte es gewaltig. Im Raum Bruchsal trat die Gemeindeverwaltung Karlsdorf-Neuthard an den VdK-OV Karlsdorf und den VdK-OV Neuthard heran und bat um Unterstützung.


  • Neuer Vorstand in herausfordernden Zeiten

    Geschäftiges Treiben beim KV Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald: Der neue kommissarische Kreisverbandsvorsitzende Werner Widmann nutzte die Corona-Zeit für interne Umbaumaßnahmen – hierbei tauschte er nicht nur altes Mobiliar, sondern nahm auch die Probleme in seinen Ortsverbänden genauer unter die Lupe.


  • Neues aus dem Kreisverband Bruchsal

    Personalwechsel beim Kreisverband Bruchsal


  • 600. Mitglied im OV Karlsdorf

    Die Erfolgsstory des Sozialverbandes VdK-Ortsverbands Karlsdorf kennt seit einigen Jahren nur einen Weg: Permanent nach oben. Waren es 1999 noch 63 Mitglieder konnte der Ortsverband im BV Nordbaden gerade sein 600. Mitglied begrüßen!


  • OV Oberhausen-Rheinhausen: Weihnachtsaktion

    „Tu Gutes und berichte darüber!" Dieses Motto für eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit gilt seit langem auch für den Sozialverband VdK. Aktuell führt der Ortsverband Oberhausen-Rheinhausen eine bemerkenswerte Aktion – und ganz nach diesem Leitsatz durch. Konkret geht es darum, wie man die coronabedingt abgesagte Weihnachtsfeier 2020 in angemessener Form ersetzen kann.


  • Nürtingens Kreischef feierte runden Geburtstag

    Seinen bereits 80. Geburtstag durfte im Herbst der Vorsitzende des Kreisverbands Nürtingen, Klaus Maschek, begehen. Maschek, der dem Sozialverband VdK seit 1991 angehört, begann seine Führungsarbeit im Verband in 2002 mit dem Vorsitz des VdK Bempflingen-Neckartenzlingen. Dieser Ortsverband (OV) ist zwischenzeitlich von 73 Personen auf stolze 307 Mitglieder angewachsen.


  • Ravensburger Kreischefin Hannelore Sieling geehrt

    Seit einem viertel Jahrhundert ist Hannelore Sieling schon dabei. Vor einigen Wochen durfte sich die tatkräftige VdK-Vorstandsfrau über eine weitere Ehrung freuen. Nach der Goldenen Verdienstnadel, verliehen in 2015, gab es jetzt – und aus den Händen ihres Stellvertreters Karl-Siegfried Essig – die Silberne Ehrennadel des VdK Deutschland.


  • Reinhold Kruk verabschiedet und zum Ehrenmitglied ernannt

    Die Kreisverbandskonferenz wurde unter Einhaltung der geltenden Corona A-H-A + L Regeln durchgeführt. Der Vorsitzende vom VdK-Kreisverband Biberach, Helmut Stebner, begrüßte alle Anwesenden auf das Herzlichste. Es waren nahezu aus allen Ortsverbänden die Delegierten in die Mehrzweckhalle nach Aßmannshardt gekommen.


  • Zoltan Sipos neuer Vorsitzender beim VdK Ortsverband Unlingen

    Am Samstag 17.10. 20 wurde von den VdK-Mitgliedern des Ortsverbands Unlingen unter Einhaltung der geltenden Corona A-H-A + L Regeln (Abstand halten, Hygiene-Maßnahmen beachten, Alltagsmasken tragen und regelmäßiges Lüften) die Jahreshauptversammlung durchgeführt und ein neuer Vorstand wurde gewählt bzw. bestätigt.


  • Steigende Mitgliederzahl beim VdK Ortsverband Uttenweiler

    Mit einer geringeren Anzahl von Mitgliedern wie sonst und weit unter der erlaubten Teilnehmerzahl, fand die Jahreshauptversammlung vom VdK Ortsverband Uttenweiler, unter der zum Zeitpunkt der Versammlung (Anfang Oktober) vorgegebenen Corona-Regeln (Anzahl der Teilnehmer, A-H-A+L Regeln) statt.


  • Ehrungen beim VdK-KV Neckar-Odenwald

    Keine Mitgliederversammlungen, Weihnachtsfeiern und Sitzungen: Beim VdK-KV Neckar-Odenwald waren einige Ehrungen schon länger überfällig. Mit dem Coronavirus und den bestehenden Einschränkungen waren diese jedoch nicht so einfach umzusetzen. Nach einigen Rücksprachen wurden die zu Ehrenden nun einfach bei sich zu Hause besucht!


  • Ein Fächer voll Ehrenamtsengagement

    Schillernde Überraschung zum 65, 70, 75, 80, 81…-90 Geburtstag: Beim VdK-OV Bauland erhält ab sofort jedes Mitglied ab dem 60. Lebensjahr alle fünf Jahre eine Glückwunschkarte sowie eine Flasche Sekt. Die Karten sind dabei ganz genauso bunt wie das Leben!


  • BV Südwürttemberg: Neuen Bezirksverbandsvorstand gewählt

    Vor dem Landesverbandstag, der – wie auf den Landesseiten ausführlich berichtet – diesmal wegen der Pandemie in der größeren Porsche-Arena stattfand, gab es am Vortag und ebenfalls unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln und mit Maskenpflicht – in Hotel Maritim und Liederhalle Stuttgart die Bezirksverbandskonferenzen für Nordbaden, Südbaden, Nordwürttemberg und Südwürttemberg-Hohenzollern.


  • BV Südbaden: Neuer Bezirksverbandsvorstand

    Vor dem Landesverbandstag, der – wie auf den Landesseiten ausführlich berichtet – diesmal wegen der Pandemie in der größeren Porsche-Arena stattfand, gab es am Vortag und ebenfalls unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln und mit Maskenpflicht – in Hotel Maritim und Liederhalle Stuttgart die Bezirksverbandskonferenzen für Nordbaden, Südbaden, Nordwürttemberg und Südwürttemberg-Hohenzollern.


  • BV Nordwürttemberg: Neuer Bezirksverbandsvorsitzender

    Vor dem Landesverbandstag, der – wie auf diesen Seiten ausführlich berichtet wird – diesmal coronabedingt in der größeren Porsche-Arena stattfand, gab es am Vortag – und ebenfalls unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln mit Maskenpflicht – in Hotel Maritim und Liederhalle Stuttgart die Bezirksverbandskonferenzen für Nordbaden, Südbaden, Nordwürttemberg und Südwürttemberg-Hohenzollern.


  • BV Nordbaden: Zwei Neue im Team

    Vor dem Landesverbandstag, der – wie auf diesen Seiten ausführlich berichtet wird – diesmal coronabedingt in der größeren Porsche-Arena stattfand, gab es am Vortag – und ebenfalls unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln mit Maskenpflicht – in Hotel Maritim und Liederhalle Stuttgart die Bezirksverbandskonferenzen für Nordbaden, Südbaden, Nordwürttemberg und Südwürttemberg-Hohenzollern.


  • Spieleabend beim Ortsverband Gundelsheim

    Solangsam kommt wieder Leben in das Verbandsleben des Sozialverbands VdK. In Gundeslheim hat man sich zu einem geselligen Spieleabend getroffen. Mit vollem Erfolg!


  • VdK-Ortsverband Mosbach begrüßt 1000. Mitglied

    Vorsitzender Hubert Kusche des VdK-Ortsverband Mosbach begrüßte das 1000. VdK-Mitglied Manfred Beuchert bei sich zu Hause


  • Dank Fusion Ortsverband mitgliederstark und handlungsfähig

    Aus dem VdK Teningen und dem VdK Köndringen-Malterdingen wurde der Ortsverband Teningen-Malterdingen. So beschlossen es die Mitglieder auf ihrer Hauptversammlung im Frühjahr 2020 mit sehr großer Mehrheit. Und zwischenzeitlich gab es auch seitens des Landes- und des Bezirksverbands Grünes Licht für die damit verbundene und gewünschte Namensänderung. Jetzt überwiegen Freude und Erleichterung, dass die örtliche VdK-Arbeit für die Mitglieder der Region fortgesetzt werden kann.


  • Bürgerrufauto in Dornstadt

    Was machen in ihrer Mobilität beeinträchtigte Menschen, wenn der öffentliche Personennahverkehr nicht barrierefrei ist, Begleitpersonen nicht bereitstehen und die Taxikosten nicht gestemmt werden können? Mit diesen Fragen setzten sich unlängst engagierte Bürgerinnen und Bürger in Dornstadt im Raum Ulm auseinander.


  • „Wetten, dass …?"-Wettkönig Achim Jehle weiterhin präsent

    Mit seiner Wette bei „Wetten, dass …?“ hatte er im Dezember 2007 für Furore gesorgt: Die Rede ist von VdK-Mitglied Achim „Moggi“ Jehle. Der Landwirt aus Sulmingen (Kreisverband Biberach) erkannte seine Kühe mit verbundenen Augen allein an den Schmatz- und Kaugeräuschen, als sie bei dieser Außenwette Äpfel fraßen. Jehle wurde Wettkönig und weit über die Region hinaus bekannt.


  • Feneberg unterstützt Meckenbeuren-Kehlen

    „Feneberg unterstützt jetzt auch den VdK Meckenbeuren-Kehlen“, freut sich der Ortsverband. Per Pressemitteilung informierte er auch die VdK-Zeitung über die besondere Unterstützung des Lebensmittelfilialisten Feneberg. Damit verbunden ist ein spezieller VdK-Briefkasten am Zaun zu Bahnsteig 2, der dank Gemeinde und Deutscher Bahn AG seit kurzem am Bahnhof von Meckenbeuren hängt.


  • Langenbrettach: 25 Jahre Führungsarbeit

    Viele Ehrungen prägten die Mitgliederversammlung des VdK Langenbrettach, kurz „Brettach“ genannt. Der Ortsverband wird bereits seit 25 Jahren von Peter Schumacher geführt, der 1995 als damals erst 35-Jähriger das Zepter übernommen hatte. Im Frühjahr 2020, noch rechtzeitig vor dem Corona-Lockdown, hatte Schumacher aus den Händen des Heilbronner Kreisvorsitzenden Frank Stroh die Ehrenmedaille des Landesverbands für diesen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz empfangen können.


  • Kuppingen-Oberjesingen zeigt Flagge, hilft und wird mit Spenden belohnt

    Einiges los ist – trotz Corona – im aktuell 175 Mitglieder starken VdK Kuppingen-Oberjesingen. Der von Hans-Jörg Haarer geführte Ortsverband konnte seit Januar letzten Jahres 38 Neumitglieder willkommen heißen. Sie alle durften sich kürzlich samt Vorstand über eine weitere großzügige Spende freuen.


  • Ehrenvorsitz für Emil Sprenger in Boll

    Ein überzeugter Vertreter des Sozialverbands tritt altershalber ins zweite Glied. Die Rede ist von Emil Sprenger, Mitglied seit 1988, und mittlerweile 86 Jahre alt. Außerdem „tauschten“ der bisherige Vorsitzende Emil Sprenger und der bisherige Vize Karl Veeser Hauptversammlung ihre Ämter!


  • 500-Euro-Spende für Erich-Reisch-Haus

    Eine Spende in Höhe von 500 Euro machte der Kreisverband Lörrach dem Erich-Reisch-Haus, einer Anlaufstelle für Wohnsitzlose. Dazu empfing der Leiter der Wohnungslosenhilfe im Landkreis Lörrach, Stefan Heinz, eine Abordnung des Kreisverbands mit dem Vorsitzenden Manfred Merstetter, seinem Stellvertreter Günther Sauer, Kreiskassier Dieter Ahlbrecht und Frauenvertreterin Marlene Martin.


  • VdK-Beitritt mit 100 Jahren!

    Reinhold Haag macht’s in Adelsheim/Sennfeld vor: „Für einen VdK-Beitritt ist es nie zu spät“. Das dachte sich kürzlich auch Reinhold Haag. Der älteste Bürger von Adelsheim feierte bei bester Gesundheit, und mit weiterhin viel Interesse am Tagesgeschehen, seinen 100. Geburtstag.


  • 149 Masken für die Mitglieder genäht

    Spontane Aktion in Herbertingen: „Wir vom VdK Herbertingen haben für unsere 149 Mitglieder Mundschutz-Masken genäht und diese dann alle kostenlos verteilt. Es war eine sehr schöne und spontane Aktion“, informierte Annette Binder die Medien.


  • 33 Treuejubilare geehrt

    An der Spitze von Immendingen steht weiterhin Rupert Engesser. Die Mitglieder bestätigten ihren engagierten Vorsitzenden auf der Jahreshauptversammlung (JHV). Diese JHV im denkwürdigen Pandemiejahr 2020 hatte noch vor den Veranstaltungsverboten im katholischen Pfarrheim stattfinden können. Schließlich galt es auch, umfangreiche Ehrungen sowie die Vorstandswahlen durchzuführen.


  • Ein Lebensretter für Oberharmersbach

    Ortsverband spendet Defibrillator: Plötzlicher Herzstillstand oder Kammerflimmern – da muss es sehr schnell gehen. Gut, wenn es an zentralen Punkten in Städten und Gemeinden einen Defibrillator, kurz „Defi“ genannt, gibt. In Oberharmersbach hängt der Lebensretter, der für Reanimationen verwendet werden kann, jetzt in der Automatengeschäftsstelle von Sparkasse und Volksbank und ist dort rund um die Uhr im Ernstfall zugänglich.


  • 42 Neumitglieder in Maselheim

    In den vergangen Wochen und Monaten war das Zuhausebleiben in Bund und Land angesagt. Zwischenzeitlich gibt es etliche Lockerungen der Corona-bedingten Einschränkungen. Noch bevor es zu den Versammlungs- und Veranstaltungsverboten gekommen war, konnte der VdK Maselheim/Baltringen/Wennedach seine Jahreshauptversammlung (JHV) durchführen.


  • Große Trauer um Brigitte Seiferheld

    Sie galt als bekannteste Rollstuhlfahrerin von Ludwigsburg – die Rede ist von Brigitte Seiferheld. Die VdK-Vorstandsfrau, frühere Wohnberaterin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und vielfach engagierte Bürgerin starb am vorletzten Maiwochenende im Alter von 71 Jahren. „Sie hat beim Thema Barrierefreiheit nie klein beigegeben“, schrieb die Ludwigsburger Kreiszeitung in ihrem Nachruf.


  • VdK Karlsdorf tagt per Videoschalte

    Offiziell ruht das Ortsverbandslebe, doch im Hintergrund wird gearbeitet! Ob PC-Kurse, VdK-Fußball, junge und jüngste Mitglieder oder auch tolle Veranstaltungen und Ausflüge – der Ortsverband Karlsdorf sorgt regelmäßig für interessante Nachrichten. Und jetzt, in Zeiten von Corona und von Pandemie-bedingten Kontakt- und Veranstaltungsverboten, gehört der VdK Karlsdorf erneut zu den Trendsettern.


  • Bezirksrevisor Hans Hilbert wurde 75

    Er ist der Richtige für die Kassenprüfung im Bezirksverband Nordwürttemberg“, würdigte der stellvertretende Bezirksvorsitzende Klaus-Rolf Flaskamp seinen ehrenamtlichen Mitarbeiter auf Bezirks- und Ortsebene, Hans Hilbert.


  • Ortsverband Kißlegg ehrte Karl Hahn

    „In diesen Tagen wurde einem langjährigen verdienten Mitglied die Ehre zuteil, die es verdient“, schrieb Kißleggs Vorsitzende Margret Wenzel der Redaktion. Die Rede ist von Karl Hahn, der seit 70 Jahren dazu gehört und sich seit Jahrzehnten sowohl auf Orts- als auch auf Ravensburger Kreisverbandsebene ehrenamtlich engagiert.


  • Rückblick auf unbeschwerte Fasnet 2020

    Im "Best Western" feierten die Mitglieder des VdK Weingarten ausgelassen: Es wurde gesungen, geschunkelt und viel gelacht...


  • Leupolz gratuliert Magdalena Halder zum 100.

    Der Ortsverband Leupolz beglückwünscht seinem treuen Mitglied zum großen Ehrentag und dankte Frau Halder auch herzlich für die langjährige Verbandszugehörigkeit.


  • Dank und Ehrungen in Herbertingen

    In Herbertingen konnte die Jahreshauptversammlung noch kurz vor der Corona-Krise stattfinden. Annette Binder, Ortsverbandsvorsitzende des VdK Herbertingen hatte positive Nachrichten für die Teilnehmer.


  • VdK Tannhausen: Großzügige Spende für Schutzkleidung und Schutzmasken

    In Tannhausen wird Solidarität gelebt: Vorstand des VdK Tannhausen überreicht Sonnengarten-Stiftung einen Spendenscheck.


  • Jahreshauptversammlung in der Hüttlinger Begegnungsstätte

    Nur wenige Tage vor dem „Lockdown“ hatte der VdK Hüttlingen/Abtsgmünd/Adelmannsfelden noch seine Jahreshauptversammlung (JHV) in der Hüttlinger Begegungsstätte durchführen können.


  • Nachruf auf Ulla Kleemann aus Fachsenfeld

    Der Kreisverband Aalen und der VdK Fachsenfeld-Dewangen trauern um ihre Vorstandsfrau Ulla Kleemann. Kleemann verstarb plötzlich im Alter von nur 63 Jahren.


  • VdK-Ehrenamt in St. Georgen

    Die Lücken an der Spitze des Ortsverbands St. Georgen konnten auf der Vollversammlung 2020 geschlossen werden: Der Vorstand ist wieder vollzählig!


  • VdK Teningen-Malterdingen dankt Ehrenamt

    Das Ehrenamt bildet im 21. Jahrhundert nach wie vor eine wesentliche Säule der Verbandsarbeit im VdK, so auch im VdK Teningen-Malterdingen.


  • Große Präsenz des Kreisverbands Pforzheim

    Eine feste Größe im öffentlichen Geschehen von Pforzheim und Umgebung bildet seit vielen Jahren der Kreisverband Pforzheim. Während früher lange Zeit der ehemalige Kreischef und frühere VdK-Landesvize Werner Kling aus der Generation der Kriegsopfer viel öffentliche Präsenz zeigte, setzt schon seit rund einem Jahrzehnt die heutige Kreisvorsitzende Ingrid Benda diese wichtige VdK-Aufgabe in Pforzheim fort und gibt ihr zugleich viele neue Impulse.


  • Philippsburg gratuliert Christoph Hittinger zum 100.

    Mit großer Freude konnte der VdK Philippsburg seinem Ehrenmitglied Christoph Hittinger zu einem ganz besonderen Ereignis gratulieren.


  • Kreisverbandstag von Tauberbischofsheim

    Auch Ehrungen prägten den 24. Kreisverbandstag von Tauberbischofsheim im Landhotel Edelfinger Hof.


  • Landesehrennadel für VdK-Frau Hildegard Martus

    Über eine ganz besondere Wertschätzung durfte sich Hildegard Martus freuen. Die langjährige VdK-Vorstandsfrau aus dem Ortsverband St. Leon und dem Kreisverband Heidelberg empfing aus den Händen von Bürgermeister Dr. Alexander Eger die Landesehrennadel von Baden-Württemberg.


  • Mustergültiges Ehrenamt in vielen Bereichen

    „Stark und den Menschen zugewandt“ titelte die Rhein-Neckar-Zeitung Ende April. Die Rede ist von VdK-Vorstandsmann Rainer Schlipper. Schlipper, mittlerweile im 71. Lebensjahr, wurde für sein bereits 50 Jahre währendes gesellschaftliches En-gagement mit dem Bundesverdienstkreuz gewürdigt.


  • Ortsverband Karlsdorf auch während Corona aktiv

    Auch wenn die Corona-Pandemie unseren Alltag stark einschränkt, der VdK-Ortsverband in Karlsdorf plant bereits im Hintergrund für die Zeit nach Corona.


  • Gute Laune bei der Schnapsprobe des VdK Karlsdorf

    Eine Schnapsprobe bildete den krönenden Abschluss einer interessanten Besichtigungsausfahrt des VdK Karlsdorf.


  • „Wie ein riesiger Heuschreckenschwarm über‘s ganze Land“

    Die Absage der Regio-Messe Lörrach, die für die Zeit vom 14. bis 22. März geplant war – wegen Covid-19 – brachte die Vorbereitungen für die größte Regionalmesse im Dreiländereck zum Erliegen.


  • MdL Stickelberger zu Besuch beim Kreisverband Lörrach

    Der SPD-Landtagsabgeordnete (MdL) informierte sich direkt vor Ort in Lörrach – und auf Einladung des Kreisvorsitzenden Manfred Merstetter – über die VdK-Arbeit.


  • Kreisverband Tauberbischofsheim setzt Aufschwung fort

    Noch vor den alles verändernden Kontaktbeschränkungen und Veranstaltungsverboten gab es dem 24. Verbandstag des Kreisverbands Tauberbischofsheim. Im Landhotel Edelfinger Hof, wo Kurt Weiland und Team die turnusgemäße Tagung durchgeführt hatten, würdigten die Delegierten die engagierte Arbeit ihres Kreisvorsitzenden und bestätigten Weiland einstimmig im Amt.


  • VdK Weiler bestätigt Vorsitzenden Leo Imhof

    „Ich werde das Amt weiterführen, so lange es die Gesundheit erlaubt“, betonte der „alte“ und „neue“ Vorsitzende des VdK Weiler, Leo Imhof. Auf der Vollversammlung (VV) hatten ihn seine Mitglieder einstimmig wiedergewählt.


  • Unser VdK-Messeauftritt 2020 in Zeiten von Corona

    Dieses Jahr war alles ein wenig anders: In Zeiten von Corona konnte die Messe fdf Tübingen wie geplant durchgeführt werden, die IBO Friedrichshafen wurde jedoch zwei Wochen vor Beginn abgesagt.


  • Ein 100. Geburtstag beim OV Immendingen

    Feierlicher Anlass beim VdK-Ortsverband Immendingen: VdK-Mutglied Mathilde Luib feierte ihren 100. Geburtstag.


  • VdK: „Frühzeitige Vorsorge ist wichtig“

    Die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Maselheim – Baltringen – Wennedach im Katholischen Gemeindezentrum Laupertshausen war mit 66 Teilnehmer so gut besucht wie noch nie. Vorsitzender Robert Schafitel konnte unter den Gästen OV Doris Dolkemeyer, Äpfingen und OV Herbert Hasel, Laupertshausen sowie den Referenten Andreas Hofer vom Betreuungsverein besonders begrüßen.


  • VdK Markdorf: Gemeinsames Weihnachtsessen für Alleinstehende

    Allein an Weihnachten? Das muss niemand sein, wenn es nach Regina Franz geht. Die Vorsitzende des VdK Markdorf (Kreisverband Überlingen) lädt seit 2015 einsame Markdorfer Bürger, unabhängig von einer Mitgliedschaft, am ersten Weihnachtsfeiertag zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Eine Anmeldepflicht gibt es nicht, die Gäste können einfach vorbeikommen, sagt Franz.


  • Platz eins zurückgewonnen: Fritz Schweikart klarer Mitgliederwerber-Sieger

    Fritz Schweikart ist wieder der beste VdK-Mitgliederwerber von Baden-Württemberg. Er konnte im zurückliegenden Jahr 193 Personen für den Sozialverband VdK Baden-Württemberg gewinnen. Zum Spitzenteam der erfolgreichsten Werber im Lande gehören neben Schweikart auch der Kreisverband Pforzheim sowie Renate Haas vom Kreisverband Heilbronn.


  • Ehrungen und 100 jährige Geburtstagsjubiläen

    In den letzten Monaten war ganz schön was los in Baden-Württemberg. Zahlreiche Jubiläen und Ehrungen wurden gefeiert. Vielen Dank für Ihre Treue und Ihr Engagement!


  • „Barrierefrei – Wir sind dabei!“

    Viele positive Nachrichten gibt es vom VdK Maselheim-Baltringen-Wennedach. Der Ortsverband, der seit 2014 in Sachen Barrierefreiheit vor Ort sehr aktiv ist, konnte einiges bewegen.


  • 100. Geburtstag im Ortsverband Mosbach

    Ursula Czymay feierte Anfang Februar ihren 100. Geburtstag - seit 67 Jahren ist Sie nun bereits Mitglied beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.


  • Musikalische Rheinfahrt und Ehrungen beim OV Waldbronn

    Eine gut besuchte Veranstaltung bot der Saal im Restaurant „Albhöhe“ bei der Winterfeier 2020 des VdK Ortsverbandes Waldbronn. Der Vorsitzender Eugen Rudolf konnte den Kreisvorsitzenden Norbert Schmidt aus Karlsruhe, die Ehrengäste Franz Becker und Josef Breinlinger sowie den Kabarettisten und Entertainer Gottfried Dörr unter den Gästen begrüßen.


  • Adventsfeier des OV Dornstadt

    Der VdK-OV Dornstadt informiert: Am Samstag, 30. November 2019, fand in Ulm Ost Seligweiler die Adventsfeier des VdK-Ortsverbandes Dornstadt statt. Bei diesem Ortsverband ist es zu diesem Anlass Brauch, die Mitglieder zu ehren, welche über längere Zeit dem Sozialverband VdK die Treue gehalten haben.


  • Weihnachtsfeier des OV Laudenbach

    Alle Jahre wieder hat auch der VdK-Ortsverband Laudenbach seine diesjährige Weihnachts- und Adventsfeier abgehalten. Am Samstag, den 7. Dezember, ging es um 14 Uhr los. Bei voller Halle (120 Personen) und guter vorweihnachtlicher Stimmung begrüßte der Vorsitzende August Wifling seine Gäste und Mitglieder.


  • VdK spendet 1.300 Euro an Hospiz

    Der Sozialverband VdK Ortsverband Maselheim-Baltringen-Wennedach hat vor geraumer Zeit im Café Keck im Einkaufszentrum Netto in Maselheim eine für Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Rollatoren geeignete Toilette errichten lassen.


  • 100. Geburtstag beim OV Kollnau

    Max Schreiber feierte zusammen mit dem VdK Ortsverband Kollnau und der Ortsvorsteherin Gabi Schindler im Bürgertreff Kollnau seinen 100. Geburtstag. Der VdK hatte den Empfang ausgerichtet, da Max Schreiber schon seit über 65 Jahren Mitglied ist.


  • Herbstversammlung KV Tübingen erstmals in Hirschau

    Wie jedes Jahr lud der VdK Kreisverband Tübingen zu seiner traditionellen Herbstversammlung ein. Diese fand erstmals in der Stefan-Hartmann-Halle in Tübingen-Hirschau statt. Bei herrlichem Herbstwetter füllten sich die Stuhlreihen mit zahlreichen VdK Mitglieder in Windeseile. Liebevoll gestaltete Tische der Familie Moser mit herbstlichen Dekorationen verwandelten die Tische in ein freundliches Flair.


  • Herbstinfotag des VdK Biberach im Zeichen von Natur und Gesundheit

    Ein spannendes und innovatives Programm war auf dem diesjährigen Herbstinformationstag des VdK Kreisverbandes Biberach in Bad Buchau geboten: Prof. Dr. Martin Huonker und Helmut Fesseler begeisterten das Publikum mit ihren Vorträgen „Aktiv gesünder älter werden“ und „Bedeutung der Honigbiene“.


  • VdK auf den Gesundheitstagen in Albstadt

    Ein positives Resümee zog Vorsitzende Sophie Jacksteit nach den zweitägigen Gesundheitstagen in Albstadt in der Zollernalbhalle. Dort hatte sie mit ihrem Ortsverband Ebingen und tatkräftig unterstützt durch die Sozialrechtsreferentin Annette Wittke zu den 50 Ausstellern gehört und Präsenz gezeigt.


  • Einladung zur 4-Tages Busreise inkl. Halbpension nach Regensburg sowie Passau

    Gönnen Sie sich im Juni 2020 vier erlebnisreiche Tage bei unserer individuell zusammengestellten Reise in zwei der schönsten Städte Deutschlands und genießen Sie das umfangreiche, interessante Rahmenprogramm incl. Abendschifffahrt mit Dinner-Buffet und Musik


  • Tag der offenen Tür beim KV Zollernalb

    Einen Tag der offenen Tür veranstaltete der Kreisverband Zollernalb am Sonntag 20. Oktober 2019 in der Geschäftsstelle Hechingen. Bei spätsommerlichem Wetter nutzten viele Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, den Sozialverband VdK kennenzulernen.


  • Vortrag über die VdK-Wohnberatung in Karlsdorf

    Jährlich im Oktober bietet der VdK-OV Karlsdorf in Zusammenarbeit mit der Bibliothek am Mühlenplatz einen kostenlosen Vortrag zu einem sozialen Thema an. Dieses Jahr berichtete VdK-Wohnberater, Peter Stegmüller über Möglichkeiten im Alter möglichst lang und selbstständig zu Hause wohnen zu bleiben.


  • KV Tübingen auf der Sen´FIT

    Auf der jährlich stattfindenden Messe für Senioren des Schwäbischen Tagblatts hat unser Kreisverband Tübingen für seine neuen Angebote vor Ort sowie für unsere landesweite VdK Aktion „Pflege macht arm“ mit viel Engagement geworben.


  • Pflegefinanzierung muss sich grundlegend ändern

    Bei einer Podiumsdiskussion des Sozialverbands VdK Kreisverband Heilbronn wurden Tücken des Systems aufgezeigt.


  • VdK Halbtagesausflug nach Stuttgart mit Stadtrundfahrt

    Am Sa. 21. Sept. 19 veranstaltete der VdK OV Gundelsheim/Offenau seinen Halbtagesausflug, gemeinsam mit der AWO OV Bad Friedrichshall und des VdK OV Bad Wimpfen nach Stuttgart. Insgesamt 43 Reiseteilnehmer, aus den Ortsverbänden waren mit dabei.


  • BARRIEREFREI – WIR SIND DABEI

    Dank dem Sozialverband VdK Ortsverband Maselheim-Baltringen-Wennedach steht nun im Café Keck im Einkaufszentrum Netto in Maselheim eine geeignete Toilette für Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Rollatoren zur Verfügung. Ein Erfolg für die Kampagne "Weg mit den Barrieren" des Sozialverbands VdK.


  • VdK-Ortsverband Ertingen feierte 70-jähriges Jubiläum

    Im Juli wurde in Ertingen (Lkr. Biberach) mit einer stattlichen Anzahl von VdK Mitgliedern mächtig gefeiert. Anlass war die Gründung des VdK-Ortsverbandes am 01.07.1949.


  • Ferienspaß beim VdK Angelbachtal.

    Bereits seit drei Jahren engagiert sich der Sozialverband VdK Ortsverband Angelbachtal beim Ferienspaß der Gemeinde. Insgesamt zwölf Kindern haben Sie beim Waldarbeitereinsatz mit Revierförster Bernd Niederer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und einen tollen Tag beschert!


  • Eine Bank für Ruhe und Entspannung

    Bereits zum dritten Mal stiftete der Sozialverband VdK Ortsverband Immendingen eine Bank zum Verweilen in der Region. Rastende Wanderer erfreuen sich am schönen Ausblick.


  • VdK-Schulprojekt in der Helen-Keller-Schule, Weinheim

    Am Donnerstag, den 04. Juli 2019 fand das VdK-Schulprojekt an der Helen-Keller-Schule statt. Ein voller Erfolg für alle Beteiligten.


  • Erstes VdK-Hoffest in Rauenberg

    Ein buntes Programm erlebten die Besucher des ersten VdK-Hoffestes in Rauenberg im Juli. Unter anderem mit dabei: Schlagersänger Michael Korn und Jugend musiziert-Siegerin, Melissa Hasenfuß.


  • 333. Mitglied im OV Remseck

    Dass der OV Remseck Reisebusse für Rollstuhlfahrer nutzt, hat sich rumgesprochen. Denn dieses Jahr war das Interesse am Jahresausflug so groß, dass gleich zwei Busse gemietet werden mussten. Außerdem hat der OV das 333. Mitglied begrüßt.


  • 1.000 Euro für die ARCHE IntensivKinder

    Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Sozialverbands VdK Kreisverband Reutlingen haben unsere Ehrenamtlichen selbstgemachte Hand- und Bastelarbeiten verkauft. Die stolze Spendensumme wurde beim Tag der offenen Tür an die ARCHE übergeben...


  • Langjähriger Kreisvorsitzender Heinz Grether verabschiedet

    Der VdK-Kreisverband Lörrach wählte am außerordentlichen Kreisverbandstag einen neuen Vorstand. Heinz Grether und weitere Ehrenamtliche wurden nach vielen Jahren als Vorstandsmitglieder geehrt und verabschiedet...


  • Ausflug nach Wernigerode

    Der Sozialverband VdK Kreisverband Stockach organisierte eine tolle Ausflugsreise nach Wernigerode, im Harz. Nach einem ereignisreichen Programm wollten die Teilnehmer am liebsten dort bleiben.


  • 70 Jahre Soziales Engagement im Ehrenamt

    VdK-Ortsverband Mondfeld feiert 70. Jähriges Bestehen. Ehrenamt wichtige Stütze!


  • VdK Ortsverband Mosbach eine Woche an der slowenischen Adria

    Mit insgesamt 46 VdK-Mitgliedern reiste der OV Mosbach an der slowenischen Adria entlang. Trotz Regen waren die Teilnehmer begeistert von der fantastischen Flora und Fauna des Landes.


  • VdK Kreisverbandstag in der „Alten Mälzerei“ Mosbach

    Mit Neuwahlen – Mitgliederbestand auf über 7000 gestiegen – Pflegestützpunkt notwendig.


  • VdK Ortsverband gewinnt auf Tettnanger Leistungsschau prominente Neumitglieder

    Auf der diesjährigen Leistungsschau hat sich der VdK Ortsverband Tettnang mächtig ins Zeug gelegt. Dort konnten an einem Tag direkt acht neue VdK Mitglieder gewonnen werden...


  • 70 Jahre Kreisverband Reutlingen mit vielen Gästen groß gefeiert

    Mit einer großen Festveranstaltung und einem sehr abwechslungsreichen Programm beging der Kreisverband Reutlingen im April sein 70-jähriges Bestehen...


  • Kreisverband Heilbronn mit AAL-Musterwohnung auf BUGA 2019

    Am 17. April startete die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn. Die deutschlandweite "BUGA", die bis zum 6. Oktober dauern wird, war dieses Frühjahr auch Gegenstand der Kreisverbandskonferenz in Untereisesheim.


  • VdK Kreisveband Tettnang-Bodensee begeht große Jubiläumsfeier mit Prominenz

    Mit einer großen Jubiläumsfeier hat der Kreisverband VdK Tettnang-Bodensee sein 70-jähriges Bestehen mit vielen Ehrengästen gefeiert, darunter VdK-Präsidentin Verena Bentele sowie Landesvorsitzender Roland Sing...


  • Ehren-Kreisvorstand Emil Sprenger wird 85

    Schon 85 Jahre alt wird im Mai 2019 der langjährige und weiterhin amtierende Ortsverbandschef von Boll, Emil Sprenger. Sprenger, der viele Jahre als Kreisvorsitzender von Stockach wirkte, kann auf ein langes und vielseitiges ehrenamtliches VdK-Engagement zurückblicken...


  • VdK-Pflege- und Sozialhilfeinfos in Eschachhalle

    In die Eschachhalle hatte der VdK Niedereschach-Dauchingen gemeinsam mit der Gemeinde eingeladen, um detailliert über Pflegekosten, Pflegeversicherungsleistungen sowie die Einstufung in Pflegegrade zu informieren.


  • 1.250 Unterschriften für VdK-Pflegeaktion gesammelt!

    Sage und schreibe 1.250 Unterstützer-Unterschriften für die aktuelle VdK-Aktion „Pflege macht arm!“ sammelte das Team um Kreisvorstand Heinz Grether auf der Regio 2019.


  • Mehr als 200 Neumitglieder im Kreis Emmendingen

    Das tolle Ambiente des Hotels Windenreuter Hof bot im März den Rahmen für die diesjährige Konferenz des Kreisverbands (KV) Emmendingen. Dort bestimmten insbesondere die Neuwahlen und interessante Vorträge und Berichte das Geschehen.


  • Ühlingen-Birkendorf ehrt 70er-Jubilar Emil Selb

    Schon seit 70 Jahren hält Emil Selb dem Sozialverband VdK die Treue. Der mittlerweile 93-Jährige gehörte 1949 zu den Gründungsmitgliedern und er kann auf viele Jahre ehrenamtlichen VdK-Engagements zurückblicken...


  • Heubach hat wieder kompletten Vorstand

    Gerhard Reimer heißt der neue Vorsitzende von Heubach. Er steht an der Spitze des neuen Vorstands, den die Mitglieder kürzlich auf der Hauptversammlung im „Haus Kielwein“ wählten.


  • VdK mit Brunnen-Rätsel auf Winnender Heimattagen

    Der Ortsverband Winnenden wird am 05. Mai auf den Winnender Wonnetag im Rahmen der Heimattage 2019 einen VdK-Stand haben. Dort wird es für jeden Besucher ein Brunnen-Rätsel geben.


  • SBV-Tagesseminar in Hüttlingen

    Volles Haus in der Limeshalle in Hüttlingen. Über 145 Gäste kamen am 27. März 2019 zur Traditionsveranstaltung für Schwerbehindertenvertreter und Personalräte auf die Ostalb. Das Thema des 24. Tages-Seminars war hochaktuell: Umgang mit Stress und Leistungsdruck im Betrieb.


  • Viel los im Ortsverband Maselheim – Baltringen – Wennedach

    Die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Maselheim – Baltringen – Wennedach im Katholischen Gemeindezentrum Laupertshausen war so gut besucht wie noch nie.


  • Vorstand im Ortsverband Mosbach bestätigt

    Auf der Jahreshauptversammlung des VdK Mosbach wurde dem Vorstand erneut das Vertrauen für eine weitere Amtsperiode geschenkt. Neben zahlreichen Ehrungen stand auch ein Fachvortrag zum Thema Arzneipflanzen auf dem Programm. Ein Bericht von Rüdiger Eberle...


  • Reilingen wird barrierefrei!

    Der Sozialverband VdK Ortsverband Reilingen setzt sich in seiner Ortschaft vorbildlich für die Barrierefreiheit ein und verzeichnet bereits erste Erfolge!


  • Horst Vahsen erhält Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg

    Der Vorsitzende des Sozialverbandes VdK Schömberg, Horst Vahsen, wurde im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Schömberg vor mehr als 400 Bürgern und Gästen im voll besetzten Kursaal ausgezeichnet...


  • Jahresabschlussfeier des VdK-Ortsverbands Freiburg-West-Mooswald

    Der VdK Ortsverband feiert und lacht. Auch in diesem Jahr fand traditionell die Jahresabschlussfeier des VdK-Ortsverbands Freiburg-West-Mooswald am Dreikönigstag im gut besuchten Bürgerhaus Seepark statt.


  • VdK richtet unermüdlich Forderungen an die Politik

    Seit vielen Jahren bildet der Sozialpolitische Nachmittag des Kreisverbands Mannheim eine feste Größe in der VdK-Arbeit der Kurpfälzer. Als besonderer Gast war im Herbst 2018 Ulrike Mascher in die Feudenheimer Kulturhalle gekommen...


  • Bad Waldsee im Jubiläumsjahr mit 370 Mitglieder

    Bis auf den letzten Platz gefüllt war am 8. Dezember 2018 das Foyer der Stadthalle Bad Waldsee bei der 70-Jahr-Feier des VdK-Ortsverbandes Bad Waldsee. Neben den zahlreichen Mitgliedern und Gästen waren auch Mitglieder der Ortsverbände aus Reute-Gaisbeuren und Mittelurbach unter den Besuchern.


  • Bürgerstiftung Stuttgart nominiert VdK

    Die Bürgerstiftung Stuttgart hat gleich zwei Ortsverbände des VdK in Stuttgart für den Publikumspreis nomiert. Stimmen Sie für unsere Kollegen in Weilimdorf und Feuerbach-Nord ab und drücken Sie die Daumen für den Gewinn des Publikumspreises!


  • Ehrenamt auch mit Handicap? - Na klar!

    Wie der Sozialverband VdK Menschen wieder Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht


  • Grund zum Feiern: 70 Jahre VdK in Breisach

    Vor 70 Jahren wurde der VdK Ortsverband Breisach gegründet. Aus diesem Grund begrüßte der Vorsitzende Waldemar Wagner in diesem Jahr die Teilnehmer der Mitgliederversammlung mit einem Glas Sekt im "Elsässer Hof"...


  • 70 Jahre VdK Oberteuringen

    Zahlreiche Mitglieder und Gäste haben am Samstag im Gasthof "Post" den runden Geburtstag des Ortsverbandes Oberteuringen gefeiert und bei einem bunten Programm mit Kaffee und Kuchen dankbar auf die vergangenen Jahre geblickt.


  • Sozialverband VdK Grünwinkel spendet 250 Warnwesten für Karlsruher Kindergärten

    Der November ist der dunkelste Monat des Jahres. Wer jetzt draußen unterwegs ist, sollte aus Sicherheitsgründen besonders auf helle und reflektorische Kleidung achten...


  • Sozialverband VdK unterstützt den Kampf gegen Blutkrebs

    Im Rahmen des 8. Külsheimer Gesundheitstages unterstützte der Sozialverband VdK die Typisierungsaktion zur Gewinnung von Stammzellenspendern mit einer Spende über 350 € und machte sich stark im Kampf gegen den Blutkrebs.


  • VdKler in Purkersdorf bei Wien

    Der Ortsverband Bad Säckingen unternahm im Oktober 2018 erstmals eine Busreise, die in die Partnerstadt Purkersdorf bei Wien führte. Die 26 Teilnehmer wurden im Hotel Waldhof mit viel Herzlichkeit begrüßt...


  • „Ich war einer der ersten Heimkehrer mit Kriegsversehrtheit“

    Erwin Geier (95) und Daniela Antoni (39) sind beide Mitglieder im Sozialverband VdK. Geier ist Gründungsmitglied des VdK-Ortsverbands Külsheim und Antoni ein junges Mitglied im VdK-Ortsverband Grünsfeld. Zum 70-jährigen Bestehen des Kreisverbands Tauberbischofsheim haben wir mit beiden gesprochen.


  • Ortsverband Rettigheim in Berlin

    Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Dr. Stephan Harbarth (CDU, Wahlkreis Rhein-Neckar) ging es für 25 VdK-Mitglieder vier Tage auf eine politische, sportliche und auch kulturelle Reise.


  • 70 Jahre KV Tauberbischofsheim

    Am 14. September 2018 fängt die Königshofener Messe AGIMA an. Seit Jahrzehnten ist auch der VdK Tauberbischofsheim vertreten. Und in diesem Jahr ist es ein besonderer Messeauftritt. Denn der Kreisverband Tauberbischofsheim feiert sein 70-Jähriges Bestehen.


  • VdK-Waschweiber auf Historientagen

    Bei den „Freudenberger Historientagen“ begaben sich die Besucherinnen und Besucher auf eine Reise zurück ins Mittelalter.


  • VdK-Mitglied im Tischtennis erfolgreich

    Der geistig behinderte Tischtennisspieler und VdKler Hartmut Freund aus Bietigheim-Bissingen hat in Luxemburg überraschend Gold in der stärksten Leistungsklasse gewonnen.


  • Aktionsplan Hospiz- und Palliativkompetenz

    Am 14. September 2018 lud das Ministerium für Soziales und Integration zum 1. Bürgertag Zukunft der Hospiz- und Palliativversorgung in Stuttgart ein. Der Sozialverband VdK begrüßt dieses Konzept der Landesregierung. Carin E. Hinsinger, stellv. Landesverbandsvorsitzende, betonte den Anspruch auf selbstbestimmtes Leben im Alter.


  • Nachruf: Walter Hirrlinger

    Walter Hirrlinger, Ehrenpräsident des VdK Deutschlands ist am 24. Juli 2018 im Alter von 92 Jahren verstorben. Lesen Sie über sein Leben und seine Meilensteine im VdK in einem Nachruf.


  • VdK Mosbach zum Inselhüpfen an der Ostsee

    Sieben Tage Inselhüpfen in der Ostsee - ein Reisebericht über spektakuläre Sehenswürdigkeiten und einen starken Zusammenhalt im Verband.


  • Trauer um VdK-Ehrenpräsident Hirrlinger

    Walter Hirrlinger, VdK-Ehrenpräsident und Baden-Württembergs Minister für Soziales a. D. ist im Alter von 92 Jahren verstorben. Hirrlinger verstarb nach langer Krankheit in der Nacht zum 24. Juli 2018.


  • Ausflug des Kreisverbands Pforzheim-Enzkreis

    Ein Reisebericht über den ereignisreichen Ausflug des Sozialverbandes VdK - Kreisverband Pforzheim in den bayrischen Wald.


  • "Wir fahren nach Berlin!"

    Auf nach Berlin: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß lud ehrenamtlich Engagierte aus dem Kreis- und den Ortsverbänden Emmendingen in den Bundestag ein.


  • Nachruf Christine Dessup

    Christine Dessup war Kreisfrauenvertreterin im Kreis Göppingen. Völlig überraschend ist sie nach kurzer Krankheit verstorben. Martina Heer, unsere Göppinger Kreisvorsitzende, würdigt ihre Arbeit in einem Nachruf.


  • Seit 70 Jahren zum Wohl aller Bürger

    Ein buntes Programm überraschte die Besucherinnen und Besucher der 70 Jahrsfeier des Sozialverbandes VdK Ortsverband Rauenberg.


  • VdK-Reise zur Nordsee

    Jetzt heißt es sputen: Wer vom 13. bis 19. August 2018 mit VdK Reisen an die Nordsee will, muss schnell beim VdK-eigenen Reisebüro in Stuttgart buchen.


  • Viel mehr als Käse, Windmühlen und Holzschuhe

    Das Holland nicht nur auf Holzschuhe, Windmühlen, Kibbeling, Käse und Grachten reduziert werden darf, erfuhren die 44 Teilnehmer des Sozialverbandes VdK Ortsverband Karlsdorf bei einer 4-Tages-Fahrt in die Niederlande auf eine eindrucksvolle Art und Weise.


  • Geballte Frauenpower trifft sich im Kloster Bronnbach

    Das alljährliche Treffen der Frauenvertreterinnen des Sozialverbandes VdK Kreisverband Tauberbischofsheim fand dieses Jahr im Kloster in Bronnbach statt...


  • Eindrucksvolle Reise zur Venezianischen Lagune

    Mit dem VdK-Kreisverband Freiburg und VdK Reisen ging es für 40 reiselustige Mitglieder dieses Jahr nach Venedig. Die Busreise führte über Verona, Vicenza, Padova (Padua) und Mestre durch die Poebene bis in die historische Lagunenstadt. Ein Reisebericht von Werner Widmann...


  • SBV-Schulung des VdK am 04. Juli

    Arbeitswelt 4.0 ist das Thema der 16. Landeweiten VdK-Schulung für Behindertenvertrauenspersonen und Betriebsräte. Unter dem Titel „Zukunft gestalten- Chancen der Digitalisierung nutzen!“ laden wir am 4. Juli 2018 wieder in die Harmonie in Heilbronn ein. Melden Sie sich jetzt an!


  • VdK auf dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

    Im Rahmen des „Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“ wurde am Samstag unter dem Motto „Inklusion von Anfang an“ in Göppingen kräftig gefeiert.


  • VdK auf den Heimattagen Waldkirch

    Sommer, Sonne und ein hochmotiviertes VdK-Team – bereit für unzählige Besucher auf den Heimattagen in Waldkirch. Am Wochenende informierte der VdK über die vielen Vorteile einer Mitgliedschaft im Sozialverband und stieß auf großes Interesse.


  • Sozialpolitischer Ausschuss tagt

    Im sozialpolitischen Ausschuss stand die neue Regierung Merkel und ihre Regierungserklärung unter anderem auf der Tagesordnung. Die Runde, der Vorstand Roland Sing vorsteht, begrüßte die Rückkehr zur Parität in der gesetzlichen Krankenversicherung. Dennoch mahnte der baden-württembergische Chef auch, die Weichen künftig richtig zu stellen.


  • Kreisverbände beim Marketing-Workshop

    Hilfreiche Tipps und Tricks für alle Ehrenamtlichen auf der Marketing Homepage des Sozialverbandes VdK, interessantes Konzept zur Gewinnung neuer Ehrenamtlicher und aktives "Erfahren" einer Behinderung bei der Vorstellung zum Sozialverband VdK Schulprojekt standen dieses Mal auf der Tages-Agenda.


  • Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Ortsverband Karlsdorf

    Der Sozialverband VdK Ortsverband Karlsdorf setzt auf zahlreiche informative und gesellige Veranstaltungen für die Mitglieder, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und den Sozialverband VdK erfolgreich nach außen zu vertreten.


  • Langzeitarbeitslose nicht vergessen!

    ALG II, Hartz IV sind in letzter Zeit viel in die Diskussion gekommen. Unser Landesverbandsvorstand Werner Raab mahnt, nicht die Langzeitarbeitslosen zu vergessen. Sieht aber auch keine Lösung im Grundeinkommen. Die Kolumne im Mai.


  • „Nur wer die Armut kennt, weiß wie sich diese anfühlt“

    In der Mitgliederversammlung des VdK Ortsverbandes Lahr überreichte Fritz Schweikart an Birgit Hügel, Leiterin des Café Löffel, eine private Spende von 1.200 Euro sowie eine Kleiderspende. Und der Ortsverband darf sich über einen Zuwachs von 135 Mitgliedern freuen...


  • Was ist einfache Sprache?

    Einfache Sprache ermöglicht es, Sachverhalte verständlicher zu machen. Menschen mit Lernbehinderung oder kognitiven Beeinträchtigungen können Texte besser vestehen. Brigitte Seidel übersetzt die VdK-Zeitung und erklärt die Besonderheiten.


  • Maulburger VdK spendet für Kinder

    Zwei Freiburger Hilfseinrichtungen, der Förderverein krebskranker Kinder und die Freiburger Kinderhilfe, durften sich über die Spende von jeweils 500 Euro freuen, die der VdK Ortsverband Maulburg auf seiner Hauptversammlung überreichte.


  • VdK Ortsverband Mosbach zog Bilanz

    In dieser schnelllebigen Zeit war das Jahr 2017 schon fast wieder in Vergessenheit geraten, doch war es dem Vorsitzenden wichtig, in aller Kürze zurück- aber vor allem voraus zu blicken. Der Vorstand ist nun schon seit über 11 Jahren im Amt...


  • VdK gibt 50. Schlüsselbund zurück

    VdK-Mitglieder können sich kostenlos einen Schlüsselbundfinder im Landesverband Stuttgart bestellen. Bisher konnten 50 Schlüssel wieder an die Eigentümer übergeben werden. Wie das geht, lesen Sie in unserem Bericht.


  • Herbert Mack seit 70 Jahren Mitglied

    Sieben Jahrzehnte ist Herbert Mack bereits Mitglied im Sozialverband VdK. Für diese außerordentlich lange Mitgliedschaft bekam der Jubilar Besuch von den Vorsitzenden des Ortsverbandes Mosbach, um seine Treue entsprechend zu würdigen.


  • Drei Medaillen für Lara Herrmann von VdK Oberharmersbach

    Einen kompletten Medaillensatz errang Schwimmerin und VdK-Mitglied Lara Herrmann bei den Special Olympics in Offenburg. Zum großen persönlichen Erfolg gratulierte Ortsverbandsvorsitzender Friedebert Stehle der Athletin...


  • Sozialpolitischer Ausschuss tagt

    Am 11. Dezember 2017 trafen sich die Mitglieder des sozialpolitischen Ausschusses des Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. zu ihrer zweiten Sitzung in diesem Jahr - die erste Sitzung nach der Bundestagswahl.


  • Seit 70 Jahren VdK auch in Denzlingen

    "Im Lärm unserer Zeit gehen oft die Hilferufe der Menschen unter": Zu seinem 70-jährigem Bestehen lud der VdK Denzlingen zum Festakt im Kultur- und Bürgerhaus. Heute sind bereits 569 Menschen Mitglied im Ortsverband...


  • Emmendinger VdK-Frauen in Berlin

    Das Ehrenamt nicht nur mit Arbeit verbunden ist, sondern auch Spaß machen kann, konnten 20 ehrenamtlich aktive Frauen aus dem Kreisverband Emmendingen erleben. Mit Kreisfrauenvertreterin Brigitte Rüssel folgten sie einer Einladung von MdB Kerstin Andreae zu einer 4 tägigen Bildungsreise in die Bundeshauptstadt.


  • Adventsfeier des VdK Ortsverbandes Mosbach

    Im vergangenen Jahr hatte der VdK Ortsverband Mosbach zur Jubiläumsveranstaltung bzw. zum 70. Jubiläum eingeladen. Auch dieses Mal war es dem Vorsitzenden Hubert Kusche eine große Ehre, wieder sehr viele Mitglieder im vollbesetzten Saal der "Alten Mälzerei" in Mosbach begrüßen zu dürfen.


  • Adventsfahrt des Ortsverband Mannheim

    Am 07. Dezember fuhrt der Ortsverband Mannheim-Innenstadt nach Arzl in Tirol. Organisiert wurde die Reise von der Ortsverbandsvorsitzenden Renate Baumbusch.


  • Starke Stimme für die Stärkung des Sozialstaates

    Die Mitglieder des Landesverbandsvorstandes des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg haben sich am 24. Oktober zur Vorstandssitzung in Freiburg getroffen. Das Gremium hat eine sozialpolitische Resolution verabschiedet.


  • OV Albbruck-Dogern zu Besuch in Dietingen

    Der VdK Ortsverband Albbruck-Dogern besuchte mit 32 Mitgliedern das Mineralien- und Fossilienmuseum "Welt der Kristalle" in Dietingen bei Rottweil. Hier sind die wohlweltweit größten Amethystdruse, versteinerte Baumstämme, Saurierskelette und andere Fossilien ausgestellt.


  • Sing fordert Kurswechsel in Rentenpolitik

    Das Bündnis gegen Armut in Baden-Württemberg hatte am 17.Oktober 2017 alle Interessierten und Kooperationspartner zu einem rentenpolitischen Fachdialog mit dem Titel "Für einen Kurswechsel in der Rentenpolitik" eingeladen.


  • Obleute Schwerbehinderung und Behinderung

    Die diesjährige Landeskonferenz der Obleute der Behinderten und der Schwerbehinderten-Vertrauenspersonen in Heilbronn vom 6.-7.10.2017 stand unter dem Motto Barrierefreiheit. Hochkarätige Referenten gaben Einblicke, Impulse und regten zu Diskussionen.


  • Messe mit Café und Glücksrad

    Der Sozialverband VdK wird auch 2017 wieder auf der Messe "Die besten Jahre" am 20. und 21. November teilnehmen. In Halle C2, Stand 2C 11, haben wir uns in diesem Jahr einige Neuheiten für Sie einfallen lassen.


  • Demenztag - Tagung in Bad Mergentheim

    Am 21. September war Weltalzheimertag. Der VdK in Bad Mergentheim hat in Kooperation mit der Evangelischen Heimstiftung einen Informationstag für Interessierte, Angehörige und auch Erkrankte angeboten.


  • Ehrenamt der Frauen ein Stützpfeiler in der Gesellschaft

    Große Resonanz, Ernsthaftigkeit gepaart mit Heiterkeit zeichnete die diesjährige Kreisfrauenkonferenz des VdK Emmendingen aus. Kreisfrauenvertreterin Brigitte Rüssel konnte fast 80 Vorstandsmitglieder und interessierte aktive Frauen im Endinger Bürgerhaus begrüßen...


  • Zu Besuch im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

    Der VdK Ortsverband Schopfheim besuchte mit 47 Personen bei bestem Wetter das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof...


  • Nachlese: Podiumsdiskussion Wiesloch

    Die Podiumsdiskussion am Dienstag, den 05.09.2017, im Palatin in Wiesloch war die erste der vier Großveranstaltungen des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg zur Bundestagswahl 2017. Gut 600 Gäste besuchten die Veranstaltung mit Bundestagskandidaten zur Bundestagswahl.


  • Kreisfrauenkonferenz Ludwigsburg

    Gut 20 Frauen aus den Ortsverbänden des Kreisverbands Ludwigsburg kamen am 19. August zur Klausur der Frauenvertreterinnen in Hessigheim zusammen. Eingeladen hatte Kreisverbandschef Manfred Buck. In seiner Begrüßung strich er die Bedeutung des Frauen-Engagements im Sozialverband VdK heraus.


  • Sommertreff des VdK Oberharmersbach

    Der VdK Ortsverband Oberharmersbach traf sich auf dem Brandenkopf, mit gutem Wetter und guter Laune verbrachten Jung und Alt einen schönen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen...


  • Demenztag - Tagung in Bad Mergentheim

    Am 21. September ist Weltalzheimertag. Der VdK in Bad Mergentheim bieten an diesem Tag in Kooperation mit der Evangelischen Heimstiftung einen Informationstag für Interessierte, Angehörige und auch Erkrankte.


  • Busse zu VdK-Wahlveranstaltungen

    Im September haben wir vier Podiumsdiskussionen mit Vertretern der politischen Parteien. Die kostenlosen Veranstaltungen sind gut organsiert. Viele unserer Kreisverbände haben Busse gemietet, um Sie dort hin- und auch zurückzubringen. Schauen Sie sich an, wo Sie zusteigen können:


  • Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten

    Unter dem VdK-Bundestagsmotto "Soziale Spaltung Stoppen" lud der VdK-Kreisverband und der VdK-Ortsverband Bempfingen-Neckartenzlingen zu einer Podiumsdiskussion ein. Die öffentliche und gut besuchte Podiumsdiskussion mit einer abschließend Bürgerfragerunde im Dorfgemeinschaftshaus in Bempfingen war gut besucht und heiß diskutiert.


  • 3.572 km und 664 Stunden für die Mitglieder

    Am 1. Juli fand der Kreisverbandstag des VdK Lörrach in Steinen statt. Der Vorstand wurde dort fast einstimmig wiedergewählt. Die Vorstandsmitglieder haben im vergangenen Jahr eine beachtliche Stunden- und Kilometeranzahl im Einsatz für den VdK und seine Mitglieder angesammelt...


  • 15. VdK-Landesschulung in Heilbronn

    Zum 15. Mal fand die zertifizierte Weiterbildung für Betriebs- und Personalräte sowie Schwerbehindertenvertreter in der Heilbronner Harmonie statt. Lesen Sie hier die Zusammenfassung:


  • Emilia-Romagna-Radreise

    Vom 16. bis 23. September 2017 führen VdK Reisen und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Baden-Württemberg (ADFC) wieder ihre gemeinsame bewährte Emilia-Romagna-Radreise mit Standort Cesenatico durch. Wie schon in den Vorjahren, gibt es für Radbegeisterte eine geführte Hotelgruppenreise für 15 bis maximal 26 Teilnehmer.


  • Bundestagswahl 2017

    Im September wieder vier große VdK-Wahlveranstaltungen im Lande. Merken Sie sich die Termine vor und kommen Sie mit gemeinsam organisierten Fahrten und diskutieren Sie mit!


  • Reutlingen: neue VdK-Servicestelle

    In der Reutlinger Innenstadt gibt es fortan ebenfalls eine VdK-Servicestelle. So verkürzen sich auch dort die Wege der Rat suchenden Menschen und der Sozialrechtsschutz begehrenden Mitglieder.


  • Barrierefreie Busreise: Plätze sichern!

    Die Urlaubszeit naht. Sie haben noch keine Idee? Dann aber weiterlesen. VdK Reisen bietet für Rollstuhlfahrer eine barrierefreie Gruppenreise in den Bayerischen Wald und die Nachbarländer an.


  • Mütterkuren

    Mütter leiden oft an Erschöpfung bis zum Burnout mit Schlafstörungen. Rund 50.000 Mütter nehmen jedes Jahr an einer Mütterkur oder Mutter-Kind-Kur in den vom Müttergenesungswerk anerkannten Kliniken teil.


  • 1. VdK-Gesundheitstage im Main-Tauber-Kreis

    Mit einem Programm der Superlative wollen die Kreisverbände Mergentheim und Tauberbischofsheim am Muttertags-Wochenende aufwarten: Am 13. und 14. Mai 2017 finden in Grünsfeld, im Mittelpunkt des Main-Tauber-Kreises, die VdK-Gesundheitstage statt.


  • Eine Spende für das St. Marienhaus

    Der VdK Ortsverband Bad Säckingen spendete dem Pflegeheim St. Marienhaus eine Sensormatte. Als technische Unterstützung soll die Matte die Belegschaft des Gesundheitszentrums entlasten, so Vorsitzender Winfried Riegelsberger.


  • Erfolg auf der Regio-Messe Lörrach

    Die alljährlich 9-tägige REGIO-Messe Lörrach ist eine beliebte Verbrauchermesse. Der VdK Kreisverband Lörrach mit dem Vorsitzenden Heinz Grether ist schon seit Jahren als Aussteller dabei. Auch dieses Mal waren die VdK-Engagierten wieder besonders erfolgreich.


  • Der Sozialverband VdK: Damals und heute

    Wir werden oft verwechselt mit der Kriegsgräberfürsorge oder Interessierte fragen uns, ob wir "die mit den Kriegsopfern" sind: Ja und nein. Mit diesem Artikel wollen wir etwas Licht in den VdK von einst und vor allem von heute bringen.


  • Werden Sie VdK-Wohnberater/in!

    Viele Menschen haben den Wunsch, möglichst lange in der vertrauten Umgebung wohnen zu bleiben, auch bei zunehmender Mobilitätseinschränkung oder Pflegebedürftigkeit. Die ehrenamtlichen VdK-Wohnberater helfen dabei. Machen Sie mit!


  • Menschen mit Down-Syndrom

    Jenny Klestil fotografiert seit 2015 kostenfrei Menschen mit dem Down-Syndrom oder wie sie sagt: Menschen mit Sonderausstattung. Aus der Spontanidee vor fast zwei Jahren ist ein Fotoprojekt entstanden: "Glück kennt keine Behinderung". Die Wanderausstellung kommt jetzt nach Tübingen.


  • Das war die IBO 2017!

    Viele anregende Gespräche am Messestand, sachkundige Beratung von unseren Wohn- und Sozialberatern gab es auf der IBO. Vor allem unser Alterssimulationsanzug GERT stieß auf großes Interesse bei den Messebesuchern und bescherte so manchen "Aha!-Moment"...


  • Neuer Ortsverband mit 228 Mitglieder

    Die erste Jahreshauptversammlung des neuen Ortsverbandes Maselheim - Baltringen - Wennedach im Gasthaus "Adler" war sehr gut besucht. Das Jahr war von vielen Aktivitäten geprägt...


  • Sing: Landessenioren machen Politik für alle Generationen

    Der Landesseniorenrat Baden-Württemberg hält traditionell sein Seniorenparlament im Landtag in Stuttgart ab. Am 17. März kamen auf Einladung der Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Die Grünen), zahlreiche engagierte Seniorenräte und Interessierte aus dem ganzen Ländle zusammen.


  • Tag des barrierefreien Tourismus

    Zum Tag des barrierefreien Tourismus möchten wir Sie auf VdK Reisen aufmerksam machen. Unsere Kolleginnen in Stuttgart haben in diesem Jahr zwei Reisen zusammengestellt, die auf Rollstuhfahrer abgestimmt sind.


  • Wohnberatung als neues Betätigungsfeld

    Wohnberatung und moderne Öffentlichkeitsarbeit waren die beiden Hauptstichworte bei der Konferenz des VdK Kreisverbandes Sigmaringen. Der Kreisverband will in diesem Jahr zunächst probeweise die Wohnberatung zu einem neuen Betätigungsfeld machen...


  • Programmheft Gesundheitstage Grünsfeld

    Die Kreisverbände Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim haben für Sie am Muttertagswochenende eine Großveranstaltung einfallen lassen. Von Unterhaltung, Ausstellungen, Fachvorträgen bis hin zu einem Muttertagsmenü ist für jeden Geschmack etwas dabei.


  • Bürgerdialog Ländlicher Raum

    Die Entwicklung des ländlichen Raums ist in Baden-Württemberg ein zenraler Punkt der Landesregierung. Um viele Ideen von unterschiedichen Ebenen zu bekommen, lädt Peter Hauk, Minister für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz zum Bürgerdialog ein.


  • Traditionsmesse IBO - VdK wieder dabei

    Auch 2017 gehört die VdK-Messepräsenz auf der IBO Friedrichshafen zu den festen Terminen des Bezirksverbands Südwürttemberg-Hohenzollern. Die Traditionsmesse findet dieses Jahr vom 22. bis 26. März statt..


  • Mit dem VdK zu Gast bei Deutschlands höchsten Gerichten

    Kreisverband Karlsruhe organisiert exklusive BGH-Besichtigungen / Jetzt auch Besichtigungen des Bundesverfassungsgerichts im Programm


  • Wir gratulieren Georg Wiest zum 70!

    Seit 1978 steht Georg Wiest in Diensten des Sozialverbands VdK, nun vollendet der frühere VdK-Geschäftsführer und Bezirksverbandsvorsitzende von Südwürttemberg-Hohenzollern und ehemalige stellvertretende Landesvorsitzende sein 70. Lebensjahr...


  • Neue Kreisgeschäftsstelle feierlich eröffnet

    Der VdK Kreisverband Emmendingen hat ein neues Domizil. Ende Januar wurde die offizielle Einweihung der neuen Geschäftsstelle im ehemaligen Gründerzentrum in Emmendingen mit zahlreichen Gästen gefeiert...


  • Sing kritisiert Abgeordneten-Pensionen

    Roland Sing kritisiert, dass Abgeordnete in Baden-Württemberg sich beim Thema Rente besser stellen wollen, als Normalbürger. Das fördere Politikverdrossenheit, sagte der VdK-Vorstand Baden-Württembergs.


  • Schwäbisch Hall trauert um Walter Haag

    Kriegsheimkehrer, VdK-Urgestein, Bundesverdienstkreuzträger - mit diesen Worten wurde Walter Haag oft beschrieben. Der Ehrenvorsitzende des Orts- und des Kreisverbands Schwäbisch Hall ist nun im Alter von 90 Jahren verstorben.


  • VdK-Frauen bei den Freiburger Verkehrsbetrieben

    Die Kreisfrauenkonferenz des VdK Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald stand ganz unter dem Zeichen der Mobilität. Bei der Besichtigung der Freiburger Verkehrsbetriebe (VAG) wurde auch die Barrierefreiheit unter die Lupe genommen...


  • Gelungener Neujahrsempfang des VdK Kreisverbandes Offenburg

    Der VdK Kreisverband Offenburg hatte die Vorstände der 21 Ortsverbände für ihre engagierte ehrenamtliche Arbeit im vergangenen Jahr zum Neujahrsempfang in das Jergerheim der Einwohnergemeinschaft Offenburg-Hildboltsweier eingeladen.


  • Bundesverdienstkreuz für Ehrenvorstand Adolf Nefzger

    Jahrzehntelang setzte sich der langjährige VdK-Vorstandsmann Adolf Nefzger für das Gemeinwesen ein. Im Dezember durfte sich der mittlerweile 83-Jährige über das Bundesverdienstkreuz am Bande freuen...


  • VdK trauert um Wolfgang Gommel

    Der Kreisverband Leonberg und der VdK Heimsheim und viele weitere Menschen der Region Leonberg trauern um Wolfgang Gommel. Der langjährige VdK-Vorstandsmann und Kommunalpolitiker starb im Alter von 76 Jahren.


  • VdK-Ehepaar aus Horb ermöglicht den Kauf neuer Kinderrollstühle

    Spenden statt Geschenke zur Weihnachtszeit! Seit Jahren unterstützen Irmgard und Klaus Schächinger, langjährige Mitglieder des Sozialverbandes VdK, die Tübinger Kinderklinik - und lassen sich dabei immer etwas Neues einfallen...


  • Barrierefreiheit, Pflege, Rentenreform: Themen bei der Adventsfeier des OV Hirschau

    Am 26.11.2016 fand wieder die traditionelle Adventsfeier des Sozialverbandes VdK Ortsverband Hirschau im Sportheim Hirschau statt. Neben zahlreichen Mitgliedern nahm auch der VdK-Kreisverbandsvorsitzende Manfred Brüssel an der Feier teil...


  • Schmerztherapie und Hausnotruf - Themen beim Herbstinformationstag des KV Biberach

    Die Veranstaltung gilt als Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement, welches die VdK-Mitglieder durch das ganze Jahr hinweg leisten...


  • Gesundheitstage Grünsfeld

    Das Thema Gesundheit von verschiedenen Blickwinkeln beleuchten will die gemeinsame Veranstaltung der VdK-Kreisverbände Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim am 13. und 14. Mai in Grünsfeld.


  • Im Porträt: Horst Vahsen neuer VdK-Bezirks- und Landesschriftführer

    Der Vorstand des Sozialverbandes VdK Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist wieder komplett. Im Raum Calw hat Horst Vahsen schon viele Akzente im Behinderten- und Seniorenbereich setzen können. Dank Horst Vahsen wurden die "Barrierefreiheit" und die "Inklusion" schon früh in dieser Region thematisiert...


  • Steigende Zahl Reicher und Armer beklagt

    Eine feste Größe im Veranstaltungskalender des Kreisverbands Mannheim bildet alle zwei Jahre die "Sozialpolitische Veranstaltung". Im Herbst 2016 fungierte der Ortsverband Schriesheim aus Anlass seines 70-jährigen Jubiläums als Gastgeber der Traditionsveranstaltung...


  • Spende von Sparkasse Karlsruhe Ettlingen für VdK-Kampagne

    "Weg mit den Barrieren!" nennt sich die aktuelle bundesweite VdK-Kampagne. Im Herbst unterstützte die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen diese Aktion mit einer Spende in Höhe von 250 Euro...


  • VdK bringt Lesestoff nach Hause

    Stadtbücherei bietet neuen Service für Menschen, die nicht (mehr) mobil sind. Ehrenamtliche des VdK als Medienboten...


  • Mit Humor gegen Parkplatz-"Diebe"

    Wer kenn das nicht: Da steht mal wieder jemand ohne Berechtigung auf einem Behindertenparkplatz. Hilflosigkeit und Wut machen sich breit und natürlich kein Fahrzeughalter in der Nähe. Unser Ortsverband Rottenburg versucht den Zeigefinger mit Humor zu heben und hat ein besonderes Schild entworfen.


  • Gedenken zum Volkstrauertag in Todtmoos

    Am Volkstrauertag erinnerten Bürgermeisterin Janette Fuchs und VdK-Ortsverbandsvorsitzende Maria Faschian an die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft...


  • Der Sozialstaat - Garant für den Frieden

    "Wer Altersarmut ernsthaft bekämpfen will, muss das Rentenniveau dringend wieder anheben." Und bei den Erwerbsminderungsrenten müssten die Abschläge abgeschafft werden, betonte die Bundestagsabgeordnete (MdB) Heike Hänsel auf der Herbstversammlung des Kreisverbands Tübingen...


  • Im Porträt: Jürgen Neumeister wird neuer Bezirkschef und Landesvize

    An diesem Wochenende feiert der frischgebackene stellvertretende Landesvorsitzende und Vorsitzende des VdK-Bezirksverbands Südwürttemberg-Hohenzollern, Jürgen Neumeister, sein 49. Lebensjahr. Im Oktober hatte der "Youngster" Georg Wiest in beiden Ämtern beerbt...


  • Ortsverband FR-West-Mooswald auf Patientensporttag "Freiburg Health Race"

    Ende September fand am Freiburger Diakoniekrankenhaus der Patientensporttag "Freiburg Health Race" statt. Mit von der Partie war auch der Sozialverband VdK Ortsverband Freiburg-West-Mooswald - zwar nicht sportlich, aber informativ!


  • Sozialverband VdK und Mariaberg e.V. kooperieren

    Menschen mit Behinderungen oder Einschränkungen haben es in unserer Lebensumwelt nicht leicht. VdK und Mariaberg planen gemeinsames Vorgehen gegen Barrieren...


  • Ehrenamt für die Gesellschaft unverzichtbar

    Die Frauenarbeit bildet im Sozialverband VdK das Fundament im Einsatz für sozial Schwächere. Das betonte Kreisfrauenvertreterin Brigitte Rüssel auf der Frauenkonferenz in der Winzerhalle Köndringen. Doch bei allem Ernst wurden auch die Lachmuskeln strapaziert - im Einsatz für die Gesundheit...


  • VdK-Besuch im Bundestag und Landesvertretung

    Der Ausflug des VdK Ortsverbandes Maselheim - Laupertshausen - Wennedach führte 35 Teilnehmer nach Berlin...


  • Unterwegs mit dem VdK Blumberg

    Rund 40 Mitglieder haben kürzlich am Tagesausflug des VdK Blumberg teilgenommen. Am Vormittag wurde eine Modenschau besucht, bei der die neuesten Herbst-und Winterkollektionen vorgestellt wurden. Dann ging es weiter nach Wilsingen...


  • Von den Pflegestufen in die Pflegegrade

    Das 2017 startende Pflegestärkungsgesetz II wirft Fragen auf. Die VdK Kreisverbände im Ortenaukreis haben die AOK zu Antworten eingeladen...


  • "Rente muss zum Leben reichen"

    Arbeiten übers Rentenalter hinaus": Viele sind davon betroffen, sagt die VdK-Ortsverbandsvorsitzende Helga Wandel in der Serie der Schwäbischen Zeitung...


  • 7.10.2016: Rollator, Rollstuhl, Wannenlifter

    Vorstellung der verschiedenen Hilfsmittel im Sparkassensaal Laupheim. Eine Kooperationsveranstaltung von VdK Laupheim/Maselheim, Sanitätshaus Gimple Biberach und AOK Ulm-Biberach...


  • Goldene Ehrennadel für Hanspeter Hafen

    Viele Jahre lang setzte sich Hanspeter Hafen für Behinderte und Sonderfürsorgeberechtigte im Sozialverband VdK ein. Ebenso war und ist Hafen auf vielen Ebenen in und außerhalb des VdK für Menschen mit Behinderung aktiv...


  • Sommerfest VdK-Ortsverbandes Kirchberg mit Jahreshauptversammlung

    Im Garten des katholischen Pfarrhauses in Hürbel begrüßte der Vorsitzende Roland Huonker zahlreiche Mitglieder und Gäste...


  • Große VdK-Spende für "Olgäle"

    Über eine große VdK-Spende durfte sich das Stuttgarter Olgakrankenhaus "Olgäle" im Sommer freuen. Die beiden Ortsvorsitzenden von Stuttgart Nord, Ortwin Schneider, und von Stuttgart-Heslach, Jürgen Krämer, übergaben einen Scheck, ausgestellt über die stattliche Summe von 1026 Euro...


  • Steil nach oben mit dem VdK-Ortsverband Oberreichenbach!

    Nicht nur die Mitgliederzahlen steigen im VdK-Ortsverband Oberreichenbach steil nach oben, auch der Ortsverband selbst steigt mit seinen Mitgliedern in luftige Höhen...


  • Vorstandsteam VdK-Ortsverband Burgrieden wieder komplett

    Das Vorstandsteam des VdK-Ortsverbands Burgrieden ist wieder komplett. Der Ortsverband hat Susanne Jablonsky als neue Vorsitzende und Dagobert Sary als ihren Stellvertreter gewählt.


  • NEU! Der Sozialverband VdK - ein starker Partner (Erklär-Film)

    Unabhängig. Solidarisch. Stark: Erfahren Sie in diesem neuen Erklär-Film (mit Untertitel), wofür der VdK seit mehr als 65 Jahren steht, wofür er sich einsetzt und warum es so wichtig ist, dass es ihn gibt.


  • VdK Nimburg-Bottingen erfolgreich auf Kaiserstuhltagen vertreten

    Gleich drei neue Mitglieder konnte Vorsitzende Beate Haas mit ihrem Team an einem Tag gewinnen. Ebenfalls stieß die VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" auf großes Interesse...


  • Ehrenmitglied Else Kemptner wurde 90

    Am 23. Juli feierte Else Kemptner, Ehrenmitglied des VdK Ortsverbandes Ketsch, ihren 90. Geburtstag...


  • VdK Schramberg - ein aufstrebender Ortsverband, mitgliederstark und aktiv

    Groß war das Erstaunen des Vorstands von Schramberg, als er im April statt 45 angemeldeter Mitglieder nahezu 60 VdKler im "Grünen Baum" zur Mitgliederversammlung begrüßen konnte.


  • Vorbildlich auf sozialem Gebiet

    Auf der Kreiskonferenz des VdK Lörrach im "Haus der Sicherheit" in Steinen wurden gleich drei Ehrungen vergeben. Großes Lob für soziales Engagement...


  • Jahresausflug des Ortsverbandes Mengen

    Normalerweise hat der VdK-Ortsverband Mengen den Sonnenschein gepachtet, wenn es heißt, "Wir starten zu unserem Jahresausflug". Doch diesmal kam alles ganz anders...


  • Kreisvorsitzender Oswald Zink wurde 75

    Der Vorsitzende des Kreisverbands Freudenstadt und des Ortsverbands Talheim gehört auch als Beisitzer dem Bezirksverband Südwürttemberg-Hohenzollern an und er leistet Behindertenarbeit als Kreisverbandsobmann der Schwerbehindertenvertrauenspersonen...


  • Heilbronns Kreisvorsitzender Frank Stroh wurde 70

    Im Februar 2012 begann im Kreisverband Heilbronn die Ära von Frank Stroh. Der Kreisvorsitzende, seit 2013 auch Beisitzer im Bezirksverband Nordwürttemberg, vollendete im Juni sein 70. Lebensjahr. Seit Stroh die Führung in Heilbronn übernommen hat, gab es dort einen starken Aufschwung...


  • Barrierefreiheit auch Thema bei der Kreisverbandskonferenz in Biberach

    Die großangelegte Kampagne "Weg mit den Barrieren" des Sozialverbands VdK Deutschland wurde bei der der Kreisverbandskonferenz in Biberach vorgestellt.


  • Arbeit für Frauen und von Frauen im VdK

    Seit Jahren ist der Frauentag des Kreisverbands Tübingen eine wichtige Informations-, Diskussions- und Schulungsveranstaltung von und für die Frauen im Verband. So konnte auch in diesem Jahr Kreisfrauenvertreterin Ursula Moosburger wieder 30 Frauen aus 20 Ortsverbänden willkommen heißen...


  • Schwerbehinderung: Rechtliche Hürden und Hilfe

    Kürzlich hatte der VdK Ortsverband Kirchzarten Andrea Biehler, Sozialrechtsreferentin beim Sozialverband VdK in Freiburg, für einen Vortrag zu Gast im Rathaus Talvogtei. Die kostenlose Veranstaltung bot den Besuchern viele Informationen zum "Schwerbehindertenrecht"...


  • Behindertenfeindlichster Bahnhof Deutschlands

    Auf der Vollversammlung des Ortsverbands Ergenzingen/Eckenweiler/Baisingen wurde Tacheles geredet. Dort ging es um ein Ärgernis, das viele als den "behindertenfeindlichsten Bahnhof Deutschlands" bezeichnen.


  • Hauptversammlung VdK-Ortsverband Andelfingen

    Bericht über die Hauptversammlung des VdK-Ortsverbands Andelfingen im Gasthaus "Eck" in Ittenhausen


  • Dank an erfolgreichste Mitgliederwerber

    Auch in diesem Frühjahr 2016 würdigt der Landesverband seine drei erfolgreichsten Neumitgliederwerber des Vorjahres. 2015 waren dies in Baden-Württemberg erneut Egon Graus aus Kirrlach/Bruchsal, Fritz Schweikart aus Lahr und der Kreisverband Pforzheim mit seiner Vorsitzenden Ingrid Benda...


  • VdK Furtwangen ist stark bei Mitgliederwerbung

    Von den 1.250 Ortsverbänden des VdK Landesverbandes Baden-Württemberg präsentiert sich der Ortsverband Furtwangen bei der Mitgliederwerbung stark. Bei der Jahreshauptversammlung ehrte Uwe Würthenberger, Bezirksverbandsvorsitzender in Südbaden, acht Mitglieder mit dem silbernen Treueabzeichen für 10-jährige Mitgliedschaft...


  • Erika Werner neue Vorstandsvorsitzende beim Sozialverband VdK Ortsverband Ingoldingen

    Bei der Jahreshauptversammlung im Musikervereinsheim Ingoldingen wurde der komplette Vorstand neu gewählt...


  • Kooperation mit Fachklinik Schwaben

    Kreisverbände Mergentheim und Tauberbischofsheim intensivieren Kooperation mit REHASAN Fachklinik Schwaben, einer Rehabilitationseinrichtung für Stoffwechselerkrankungen, Gastroenterologie und Orthopädie...


  • VdK Aulendorf kämpft weiter für einen barrierefreien Bahnhof

    Bei der Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Aulendorf am 19. März waren u.a. der Bürgermeister Matthias Burth und der Behindertenbeauftragten des Landkreises Ravensburg, Thorsten Hopperdietzel, zum Thema Barrierefreiheit als Gäste geladen.


  • Programm der Superlative beim VdK Kirchensall

    Ein Programm der Superlative bot der VdK Kirchensall Mitgliedern und Gästen auf seiner Jahresfeier. Vorsitzender Dieter Pfost und sein Team hatten Tänzer, Schauspieler und Musiker verpflichtet.


  • Vorträge zum Wohnen im Alter und zum Einbruchschutz beim VdK Kressberg

    Der Saal im "Neuhaus" war bis auf den letzten Platz gefüllt. Der Ortsverband hatte Polizeihauptkommissar Rainer Groß zum Thema "Einbruchsschutz" eingeladen.


  • Über 1.100 Unterschriften für die Barrierefreiheit

    Der VdK Kreisverband Lörrach war auch dieses Jahr auf der 10-tägigen REGIO-Messe Lörrach mit einem Stand vertreten. Vor Ort konnten gleich zwölf neue Mitglieder gewonnen und über 1.000 Unterschriften für die VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" gesammelt werden....


  • Über 1.300 Unterschriften für Barrierefreiheit!

    Die neue VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" stand im Mittelpunkt der diesjährigen Messeeinsätze des Bezirksverbands Südwürttemberg-Hohenzollern auf den großen Frühjahrsmessen in Tübingen und Friedrichshafen.


  • Gedanken über den "modernen Tod"

    70 Frauenvertreterinnen aus den Ortsverbänden des Heilbronner Kreisverbands waren im Herbst 2015 zu einer großen Arbeitstagung zu den Themen "Hospiz- und Palliativversorgung" und "Pflegebedürftigkeit" zusammengekommen.


  • Gabriele Kübler neue Vorstandsvorsitzende beim Sozialverband VdK Ortsverband Biberach

    Frau Gabriele Kübler wurde einstimmig und unter Beifall zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die Stelle des Vorsitzenden war seit der letzten Jahreshauptversammlung im Jahre 2015 unbesetzt.


  • Barrierefreiheit: VdK-Aktionstag am 18. Juni in Stuttgart

    Neben Vorträgen zum Schwerpunktthema wird auch über das Pflegestärkungsgesetz II informiert, ebenso über die Alltagsunterstützenden Assistenzleistungen (AAL). Und im Foyer findet eine begleitende Ausstellung von Reha-, Patienten- und Behinderteneinrichtungen statt. Melden Sie sich rechtzeitig an! Eintritt frei!


  • Kreisverband Göppingen dankt Walter Hertle

    Seit mehr als fünf Jahrzehnten engagiert sich Walter Hertle im Raum Göppingen in vielfältiger Weise für die Belange von Menschen mit Behinderung. Beim Jahresabschluss des Kreisverbands Göppingen in Ebersbach an der Fils nahm die Vorsitzende Martina Heer die Gelegenheit wahr, dem VdK-Mitglied für seinen großen Einsatz zu danken.


  • VdK Ortsverband auf "Kenzinger Frühling"

    Mit dabei beim ersten Gesundheitstag in Kenzingen war der VdK Ortsverband Kenzingen, der mit Unterstützung des VdK Kreisverbandes einen Informationsstand im Foyer des Rathauses aufgebaut hatte...


  • Hauptversammlung des VdK Ortsverbandes Emmendingen

    Ortsverband ist mit 496 Mitgliedern der drittgrößte im Kreisverband Emmendingen. Dieser kann bald eine neue Geschäftsstelle beziehen, die Anmietung wird vorraussichtlich am 01. April erfolgen...


  • Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverband Westerheim

    Am 10.03.2016 fand die Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbandes Westerheim im "Gasthaus Rössle" in Westerheim statt.


  • Infoveranstaltung zum Thema FriedWald

    Der VdK Stgtuttgart-Heslach lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema FriedWald ein und informiert über diese Alternative zur herkömmlichen Bestattung.


  • Barrieren aus dem Weg räumen

    Am vergangenen Samstag bot der VdK-Ortsverband Betzingen-Degerschlacht in der Betzinger Altenbegegnungsstätte die Möglichkeit, sich über das vom Sozialverband VdK in diesem Jahr ausgerufene Motto "Weg mit den Barrieren!" ausführlich zu informieren.


  • Einladung zur Besenausfahrt des OV-Heslach

    Jetzt anmelden!: Der VdK-Ortsverband Stuttgart-Heslach heißt alle Mitglieder, Gäste und Freunde herzlich Willkommen zur diesjährigen Besenausfahrt am 4.2.2016.


  • Der Club der Hundertjährigen hat Zuwachs bekommen: Edith Müh

    Anlässlich dieses ehrwürdigen Tages wurde Frau Müh bereits einen Tag vor ihrem Geburtstag von Helmut Stebner, Vorstand des VdK-Kreisverbands Biberach, besucht...


  • Ortsverband setzt sich für Barrierefreiheit ein

    Die Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Maselheim - Laupertshausen - Wennedach im Gasthaus "Stern" in Wennedach war sehr gut besucht. Vorgestellt wurde auch das Projekt "barrierefreie Gemeinde"...


  • Auf zu den Frühjahrsmessen fdf und IBO!

    Was Sie vom Sozialverband VdK schon immer mal wissen wollten, können Sie demnächst auf den großen Messen "fdf - für die familie" in Tübingen und "IBO" in Friedrichshafen erfahren.


  • Jahresempfang ein voller Erfolg

    Im Januar hielt der VdK Ortsverband Furtwangen seinen Jahresempfang im Gasthaus Bad ab. Ortsverbandsvorsitzender Gerhard Fehrenbach konnte mit einem Gläschen Sekt zahlreiche Mitglieder, Freunde und Partner willkommen heißen...


  • VdK Markdorf beim Weihnachtsmarkt dabei

    Zufrieden zeigte sich Regine Franz, Vorsitzende des Sozialverbands VdK OV Markdorf, mit dem Verlauf des Weihnachtsmarkts in der Gehrenbergstadt. Viele kamen und wollten die irrtümlich angekündigten Käsespätzle probieren, ließen sich dann aber auch die angebotenen Käseplätzle schmecken...


  • Beim VdK Weiler beginnt eine neue Arä

    Der VdK Ortsverband Weiler hat einen neuen Vorsitzenden. Bei seiner jüngsten Winterfeier mit Mitgliederversammlung haben die rund 35 anwesenden Mitglieder Leo Imhof zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zuvor hatte Brunhilde Diebold über 20 Jahre den VdK-Ortsverband geführt...


  • VdK-Kampagne: Weg mit den Barrieren!

    Nnoch immer stoßen Millionen Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigungen jeden Tag auf unüberwindbare Hindernisse. Eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben ist ihnen damit verwehrt. Das muss sich ändern! "Weg mit den Barrieren!" schreibt sich der VdK deshalb 2016 groß auf die Fahnen...


  • Gründungs- und Ehrenmitglied Otto Peter wurde 90

    90 Jahre wurde Gründungs- und Ehrenmitglied Otto Peter, Mitglied im VdK Ortsverband Köndringen-Malterdingen. Der Jubilar kann in diesem Jahr nicht nur auf eine 68-jährige Mitgliedschaft beim Sozialverband zurückblicken...


  • "Demenz - Vergiss mich nicht!"

    Ein Heilmittel gegen Demenz gibt es nicht - umso wichtiger ist es, Demenzkranke zu akzeptieren und ihr Leben zu erleichtern. Beim Demenz-Informationstag im Eduard-Mörike-Haus in Bad Mergentheim gab es dazu wertvolle Tipps von Fachkräften.


  • Auswirkungen und Aufgaben durch demografischen Wandel aufgezeigt

    Namhafte Referenten und über 90 Gäste bereicherten den diesjährige Informationsveranstaltung in Bad Buchau.


  • VdK- Ortsverband Isny wieder vertreten auf der Seniorenmesse

    Bereits zum vierten Mal luden der Stadtseniorenrat gemeinsam mit dem Arbeitskreis Senioren, in dem auch der Sozialverband VdK vertreten ist, zur Seniorenmesse ins Kurhaus der Stadt Isny ein.


  • Besuch des LebensPhasenHauses Tübingen

    In diesem Projekt wird untersucht, wie mit Hilfe von technischen und sozialen Innovationen ein selbstbestimmtes Altern im gewohnten Umfeld ermöglicht werden kann.


  • Weihnachtsfeier 2015 beim VdK OV Mengen

    Schnell füllte sich der festlich geschmückte Saal zur vorweihnachtlichen Feier am 12. Dezember im Hotel Baier und 137 VdK-ler freuten sich auf ein paar besinnliche Stunden.


  • VdK kritisiert Zustand des Aulendorfer Bahnhofs

    Brief an die Bahn ist bislang unbeantwortet geblieben - Aufzug für Barrierefreiheit gefordert


  • VdK Oberharmersbach übergibt Spende

    Im Juni hatte der VdK Oberharmersbach sein 8. VdK-Entenrennen auf der wohl "schönsten Enten-Rennstrecke der Welt" für einen guten Zweck gestartet. Nun in der Adventszeit kann sich das Hospiz "Maria Frieden" in Oberharmersbach über die Spende von zwei Komfort-Stühlen freuen...


  • Versorgungsstärkungsgesetz und Palliativmedizin - VdK-Bezirksinfotag behandelt aktuelle und brisante Themen

    Zahlreiche Teilnehmer waren wieder zum jährlich stattfindenden Infotag des VdK-Bezirksverbandes Südwürttemberg-Hohenzollern gekommen...


  • Ein Testament für alle Fälle

    "Richtig erben und vererben" wollten nahezu 80 Zuhörer, die zum Vortrag in den Bergmattenhof nach Sexau kamen. Zur kostenlosen Informationsveranstaltung hatte der Ortsverband des Sozialverbands VdK eingeladen...


  • Schulungen für VdK-Ehrenamt

    Für ehrenamtlich tätige Mitglieder in den Bezirks-, Kreis- und Ortsverbänden bietet der Landesverband auch im Jahr 2016 wieder Schulungen im Hotel Magnetberg in Baden-Baden und im Landhotel Allgäuerhof in Alttann an...


  • Das Beste für mein Kind - Infoabend zur Hilfsmittelversorgung von Kindern

    "Wie bekommt mein Kind die bestmögliche Hilfsmittelversorgung? Wie ist der Spagat zwischen medizinischer Notwendigkeit, Wirtschaftlichkeit und optimaler Versorgung zu meistern?" Um diese und weitere Fragen ging es in Tübingen bei einem Infoabend für Eltern von Kindern mit Hilfsmittelbedarf.


  • Novum in Tuttlingen: Verkaufsoffener Sonntag mit VdK

    Wie vielerorts gab es im Herbst auch in Tuttlingen einen verkaufsoffenen Sonntag. Dort beteiligte sich der VdK Tuttlingen mit eigenem Infostand im Rahmen der begleitend durchgeführten "Tuttlinger Gesundheitstage".


  • Eröffnung der Liebfrauenkirche und neues VdK Beratungsbüro

    Zum Tag des offenen Denkmals lud der VdK Mittleres Schozachtal zur Eröffnung des neuen VdK-Büros und der Liebfrauenkirche ein. Die festliche Veranstaltung war gut besucht...


  • VdK-Ortsverband Remshalden unterstützt Wohltätigkeitsfest für die AMSEL

    Zahlreiche Besucher und auch Prominenz waren wieder zum diesjährigen AMSEL-Fest gekommen


  • Pflegereform und Flüchtlinge prägten Tübinger Herbstveranstaltung

    Chef des VdK Saarland und viele Politiker in Schönbuchhalle.


  • Bei Bilderbuchwetter ins Hohenlohische

    Bei Bilderbuchwetter im Mai fuhr der VdK Ortsverband Steinheim-Murr mit dem Bus durch das zu dieser Zeit besonders schöne Bottwartal...


  • "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"

    Der VdK Kreisverband Emmendingen lud in Zusammenarbeit mit dem VdK Ortsverband Wyhl interessierte Vorstandsmitglieder zu dem Vortrag "Rhetorik, Körpersprache und Präsentation"...


  • Tagesausflug zum Priorberg

    Im Hochsommer bei 30 Grad Hitze am frühen Morgen trafen sich die VdK`ler der Ortsgruppe Stuttgart-Vaihingen zu einem Ausflug mit dem Omnibus in den Schwarzwald.


  • VdK-Gruppe besuchte das Tiroler Wipptal

    Die VdK-Info-Reise mit insgesamt 86 Teilnehmern führte mit Müller Reisen vom 23.10.-25.10.2015 ins Hotel Stolz in Mühlbachl bei Matrei am Brenner.


  • Der VdK Mengen im "Narrenschopf"

    Der diesjährige Halbtagesausflug führte die Mitglieder des VdK Ortsverbandes Mengen nach Bad Dürrheim in das Museum "Narrenschopf"...


  • VdK zu Gast beim Sparkassenverband in Stuttgart

    Der Tagesausflug des VdK Ortsverbandes Maselheim - Laupertshausen - Wennedach führte 33 Teilnehmer nach Stuttgart.


  • VdK-Ausfahrt ins Fränkische Seenland

    Die VdK-Ortsgruppe Göggingen führte ihre diesjährige Ausfahrt ins schöne "Fränkische Seenland"...


  • VdK-Frauen für eine starke und solidarische Gemeinschaft

    Der VdK Kreisverband Emmendingen veranstaltete im September seine diesjährige Kreisfrauenkonferenz. Eingeladen waren alle Frauen der 28 Ortsverbände, die ihren Ortsverband durch ihre ehrenamtliche Arbeit unterstützen.


  • Mit dem VdK Denzlingen an den Bodensee

    Der Tagesausflug des VdK Denzlingen führte die Mitglieder dieses Mal an den Bodensee. Da erwartete die Teilnehmer eine Schifffahrt mit anschließender Besichtigung der Konstanzer Altstadt. Ein Reisebericht...


  • Immer noch kein Aufzug im Rathaus

    Seit Jahren engagiert sich der VdK Hüttlingen, Abtsgmünd und Adelmannsfelden im Bereich Barrierefreiheit...


  • Großes Dankeschön für VdK-Ehrenamt

    Der VdK Kreisverband Lörrach lud rund 40 Ortsverbandsvorsitzende und Frauenvertreterinnen zu einer Busreise durch Elsass und Vogesen ein...


  • Rettigheimer Ortseingangstafeln strahlen wieder

    In neuem Glanze erstrahlen die drei Ortseingangstafeln von Rettigheim. Dort sorgten einige aktive Mitglieder des Ortsverbands Rettigheim für die Rundumerneuerung...


  • 25. Kreisverbandstag von Tettnang: Bürgermeister versprach Unterstützung

    Ehrungen, interessante Berichte und Wahlen prägten den 25. Verbandstag des Kreisverbands Tettnang. Helga Wandel ist neue Frauenvertreterin...


Hier können Sie in älteren Beiträgen stöbern...

  • VdK Ortsverband Meßkirch im Bayerischen Wald

    Der VdK-Ortsverband Meßkirch hat seine Mitglieder und Freunde nach einer Corona bedingten Pause zum Viertagesausflug in den
    Bayerischen Wald eingeladen. Die Reisegruppe hat sich zur von der Firma Omnibus Fecht gut organisierten Ausfahrt, am 26. Juni 2022 eingefunden.


  • Treffen des VdK Ortsverbands Schwäbisch Gmünd im CongressCentrum Stadtgarten

    In wunderschönem Ambiente konnte am Samstag der VdK Kreisverbandsvorsitzende Detlef Lemke, zusammen mit Regine Wilky, Vorstandsmitglied und Schriftführerin des VdK Ortsverbandes Schwäbisch Gmünd, ein gut gelauntes Publikum begrüßen. Im feierlichen Rahmen wurden zahlreiche Ehrungen übergeben.


  • Paula Kaspar wurde 100!

    Am 8. April 2022 war es soweit: Paula Kaspar, Mitglied seit 1980, vollendete ihr 100. Lebensjahr. Zum großen runden Geburtstag machte ihr Jürgen Holzner, der Vorsitzende ihres Ortsverbands Ellwangen, seine Aufwartung.


  • Gleich mehrfacher Grund zur Freude in Lauffen

    Endlich, nach langer Corona-Pause, hatten die Mitglieder des VdK Lauffen am Neckar wieder viel Grund zur Freude. Der Ortsverband startete im Frühjahr 2022 seine beliebten Kaffeenachmittage. Los ging es am 10. März. Da hatte Ortsverbandsfrauenvertreterin Gisela Hofmann zu Kaffee und Kuchen ins Hof-Café im Hölderlinhaus eingeladen.


  • Adelheid Bundus starb mit 102 Jahren

    „Ihr Name wird bei uns immer einen besonderen Klang haben“, betont Margarete Klanfer, die Vorsitzende des VdK Herrenberg. Die Rede ist von Adelheid Bundus, dem Herrenberger Gründungs- und Ehrenmitglied. Die treue VdK-Frau ist im Frühjahr 2022, im Kreise ihrer Familie, im Alter von 102 Jahren gestorben.


  • 100er-Geburtstag von Josefine Frommlett in Kressbronn

    Mehr als ein halbes Jahrhundert gehört Josefine Frommlett, zum Sozialverband VdK. Das treue Mitglied des Ortsverbands Kressbronn kann seit dem Frühjahr 2022 sogar auf ein ganzes Jahrhundert persönlichen Lebens zurückblicken. Zum 100. Geburtstag war denn auch VdK-Besuch angesagt.


  • Gabriele Szczyrba folgt auf Walter Preising

    Gabriele Szczyrba heißt die neue Vorsitzende von Münsingen. Auf der Jahreshauptversammlung (JHV), die coronabedingt gleich die Jahre 2020 und 2021 umfasste, wurde Walter Preising als Vorsitzender verabschiedet.


  • VdK Rangendingen hielt Rückschau auf 2021

    Im Frühjahr 2022 galt es auch beim VdK Rangendingen, Rückschau auf 2021 zu halten. Dazu hatte Vorsitzende Elisabeth Strobel zur Jahreshauptversammlung (JHV) ins Gasthaus Rössle eingeladen. Dort durfte die Gedenkminute für verstorbene Mitglieder nicht fehlen.


  • Gute Laune bei JHV von Onstmettingen

    Fast auf den Tag genau 17 Monate nach seiner letzten Jahreshauptversammlung (JHV) stand für den VdK Onstmettingen im Frühjahr 2022 wieder eine Mitgliedervollversammlung an. Nach dieser pandemiebedingten Verzögerung gab es nun gleich zwei Jahre zum Bilanzieren.


  • „Er war von ganzem Herzen VdK-Mann“

    „Michael wir vermissen dich!“ schreiben der Kreis- und der Ortsverband Sigmaringen. Die Rede ist von Michael Walzer, der völlig überraschend dieses Frühjahr starb. Walzer wurde 1961 als „Contergan-Kind“ geboren. Doch, nach dem ersten Schock der Eltern, erfuhr Michael Walzer von Eltern und Geschwistern jegliche Unterstützung und setzte sich später selbst aktiv für andere Betroffene im Bundesverband Contergangeschädigter ein.


  • Trotz Corona – deutlicher Mitgliederzuwachs in Fahrenbach

    „Corona macht es möglich, dass man zweieinhalb Jahre Vereinsgeschehen in eine knapp einstündige Generalversammlung packen kann“, heißt es im Bericht über die Jahreshauptversammlung von Fahrenbach. Doch trotz virusbedingt ausgefallener Termine konnte der Ortsverband auf seiner JHV optimistisch nach vorne blicken.


  • 35 Ortsverbände auf 52. Konferenz des Kreisverbands Mannheim präsent

    Im Oktober 2022 will der Kreisverband Mannheim sein 75. Gründungsjubiläum gebührend feiern. Im April fand bereits die 52. Kreiskonferenz statt. Dazu konnte Vorsitzender Helmut Gaa die Delegierten aus 35 Ortsverbänden willkommen heißen.


  • Harmonische 75-Jahrfeier beim VdK Waldbronn

    Mit vielen Persönlichkeiten aus Politik und Region feierte der VdK Waldbronn sein 75-jähriges Bestehen.


  • „Der VdK ist das soziale Gesicht der Gemeinde“

    Am 3. April 2022 war es endlich soweit: Der Ortsverband St. Leon, gegründet im März 1950, konnte sein 70-jähriges Bestehen gebührend feiern. Diese Feier mit vielen Mitgliedern, Gönnern und VdK-Freunden war coronabedingt ein paar Mal verschoben worden. Gleich mehrere Höhepunkte gab es sodann im Harres-Veranstaltungszentrum.


  • OV Markgröningen mit Infostand zur Nächstenpflege

    Der VdK-Ortsverband Markgröningen beteiligte sich an der neuen VdK-Kampagne #naechstenpflege: Am Samstag, 4. Juni, informierte der Ortsverband auf dem Markgröninger Marktplatz interessierte Passantinnen und Passanten am eigenen Infostand über die politischen Forderungen des Sozialverbands VdK.


  • Wahlen in Biberach: Vorstand bestätigt

    Am Samstag, 30. April 2022 fand der diesjährige Kreisverbandstag in der Mehrzweckhalle in Aßmannshardt statt. Mehr als 70 Delegierte aus den Ortsverbänden im Landkreis konnte der Vorsitzende Helmut Stebner begrüßen. Damit war im Übrigen gleichzeitig die Beschlussfähigkeit bei dem heutigen Kreisverbandstag gegeben.


  • Spielenachmittag für blinde und sehbehinderte Menschen beim VdK Mengen

    Um eine Gruppe für blinde und sehr schlecht sehende Menschen will der VdK Mengen sein regelmäßiges Spieleangebot erweitern. Im Ortsverband, der zum Kreisverband Sigmaringen gehört, gibt es neben diversen weiteren Aktivitäten seit rund zwei Jahren auch monatliche Spielenachmittage.


  • Rosa Henger machte im Januar die 100 voll

    Am 1. Januar 2022 hatte Rosa Henger ihr 25-jähriges Mitgliedsjubiläum. Und nur kurze Zeit später vollendete die VdK-Frau ihr 100. Lebensjahr. Zum besonderen Doppeljubiläum gratulierte der Ortsverband Horb-Dettingen seinem treuen Mitglied sehr herzlich mit Präsent.


  • Gisela Scharnagl weiterhin an der Spitze von Laupheim

    Corona und keine Ende – auch im VdK Laupheim ist das Vereinsleben empfindlich betroffen. Gleichwohl konnte man im Herbst eine Jahreshauptversammlung (JHV) abhalten. Schließlich standen die Jahre 2019 und 2020 zur Beschlussfassung und die Entlastung des Vorstands sowie etliche Ehrungen an.


  • OV Tannheim: „Wir sind eine VdK-Familie“

    „Wir sind eine VdK-Familie und feiern jeden Anlass!“, ist das Motto des VdK Tannheim. Der Ortsverband gehört mit seinen 72 Mitgliedern zu den kleinen aber sehr regen OVs, wie auf der letzten Jahreshauptversammlung (JHV) im Grünen Baum klar wurde – wenngleich man in 2020 und 2021 wegen der Pandemie ebenfalls Abstriche machen musste.


  • Jahreshauptversammlung beim Ortsverband Biberach

    Gabriele Kübler steht nach wie vor an der Spitze des Ortsverbands Biberach.


  • Manfred Flegler ohne Gegenstimme bestätigt

    Eineinhalb Jahre hatte Manfred Flegler kommissarisch den Vorsitz des Kreisverbands Konstanz inne. Im Herbst wurde er im Rahmen der KV-Konferenz ohne Gegenstimmen offiziell in seinem Amt bestätigt.


  • 70er-Jubilar beim VdK Markdorf

    Über eine ganz besondere Ehrung durfte sich der 70er-Jubilar Ernst Marschall vom VdK Markdorf freuen. Der Hundertjährige empfing im Januar 2022 das Große Goldene Treueabzeichen mit Brillant aus den Händen seiner Vorsitzenden Regine Franz.


  • KV-Konferenz Donaueschingen bestätigt Rupert Engesser

    Die „alte“ und „neue“ Vorsitzende des Kreisverbands Donaueschingen heißt Rupert Engesser. Auf der coronabedingten Zusammenlegung von Kreisverbandstag 2020, damals wegen der Pandemie ausgefallen, und Kreisverbandskonferenz 2021 bestätigten die Delegierten den engagierten Routinier im Amt.


  • 75 Jahre Ortsverband Stuttgart-Heslach

    Die 2G-Regel machte es Ende Oktober möglich: Der von Jürgen Krämer geführte Ortsverband Stuttgart-Heslach konnte seine 75-Jahr-Feier der Superlative mit vielen Mitgliedern, Gästen und Ehrengästen begehen.


  • Stabübergabe in Hofherrnweiler an Annerose Kirchvogel

    Seit gut 45 Jahren wirkt Siegfried Staiger in VdK-Ehrenämtern auf verschiedenen Ebenen bis hin zum Landesvorstand. Nach mehr als 35 aktiven Jahren an der Spitze des Ortsverbands Hofherrnweiler reichte Staiger den Stab im Herbst an die neue Vorsitzende Annerose Kirchvogel weiter.


  • Waltraud Witt führt Bempflingen-Neckartenzlingen

    Nach fast zwei Jahrzehnten an der Spitze von Bempflingen-Neckartenzlingen übergab Klaus Maschek im Herbst das Steuer an Waltraud Witt. Für seine Verdienste um den Ortsverband wurde Maschek feierlich verabschiedet und zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Dabei gab es auch ein dickes Dankeschön an Mascheks Ehefrau Wilfriede, die ihren Mann seit viele Jahren unterstützt.


  • Die Erhaltung des OV ist die Devise

    anfred Schließer, der frühere Vorstand und Ehrenvorsitzende des VdK Wittighausen-Messelhausen, lenkt wieder die Geschicke dieses Ortsverbands (OV). Auf der Jahreshauptversammlung (JHV) in der Gaststätte „Zur Eisenbahn“ wurde Schließer erneut zum Vorsitzenden gewählt.


  • Biblisches Alter für Mannheimer Mitglied Artur Pfützer

    95 Jahre alt zu werden, ist nicht allzu vielen Menschen vergönnt. Doch Artur Pfützer vom Ortsverband Mannheim-Käfertal gehört zu diesen Zeitgenossen, die solch einen Ehrentag begehen und dabei auch zufrieden auf ein bewegtes und erfülltes Leben zurückblicken können.


  • Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft im OV Freudenstadt

    70 Jahre im VdK ist doch eine Leistung,“ betont Winfried Kosuch. Kurz vor Weih-nachten 2021 machte Freudenstadts Ortsverbandsvorsitzender seiner 70er-Jubilarin Anneliese Lernhardt seine Aufwartung mit Präsent, Urkunde und Brillantnadel.


  • VdK Kirchbierlingen/Griesingen/Rißtissen: Hildegund Waschlewski wurde 80

    Zum großen Ehrentag überbrachte ihr der Ortsverbandsvorsitzende Siegfried Hum-mel die Glückwünsche des Verbands und dankte für die langjährige ehrenamtliche Arbeit.


  • Kirchbierlingens Revisor hatte runden Geburtstag

    Noch bevor die vierte Corona-Welle richtig Fahrt aufnahm, konnte Revisor Norbert Strehl seinen 80. Geburtstag feiern. Strehl, zugleich VdK-Mitglied und dies schon seit April 2000, dient dem Ortsverband Kirchbierlingen/Griesingen/Rißtissen seit 2007 als Revisor.


  • Kirchbierlingen verlor ältestes Mitglied

    In diesem Jahr hätte Anna Dörrer im Herbst ihr 50. Mitgliedsjubiläum begehen können. Doch dazu sollte es nicht mehr kommen. Das älteste Mitglied des Ortsverbands Kirchbierlingen/Griesingen/Rißtissen starb hochbetagt im Herbst 2021


  • VdK-Kaffee in Corona-Zeiten in Friedrichshafen

    Dieses Mal war alles anders. Unter 3G-Bedingungen musste im Herbst 2021 der Kaffeenachmittag des VdK Friedrichshafen erfolgen. Gleichwohl herrschte Freude bei den teilnehmenden Mitgliedern, denn endlich, nach langer Auszeit wegen der Corona-Pandemie, konnte die Traditionsveranstaltung wieder stattfinden.


  • VdK beim Volkstrauertag in Onstmettingen

    Eine jahrzehntealte Tradition ist in Onstmettingen die Feier zum Volkstrauertag. 2021 wurde das Gedenken erstmals in der evangelischen Kirche durchgeführt.


  • 1.000 Mitglied im OV Konstanz

    Ute Gunkel heißt das 1000. Mitglied des Ortsverbands Konstanz. Die 58-Jährige wurde vom Vorstand mit Blumen willkommen geheißen.


  • Doppelte Ehrung für Friedrich Busse in Todtnau

    Über eine doppelte Ehrung durfte sich unlängst Friedrich Busse freuen. In einer coronakonformen Feierstunde des VdK Todtnau-Schönau, in kleinem Kreis, würdigten die Verantwortlichen den langjährigen früheren Ortsverbandsvorsitzenden. Busse empfing sowohl die Ernennungsurkunde zum Ehrenvorsitzenden als auch zum Ehrenmitglied.


  • Kreisverband Konstanz und Ortsverband Radolfzell spenden

    Schlimmster Starkregen richtete im Juli, im Katastrophenjahr 2021, verheerende Schäden in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen an. Für den Kreisverband Konstanz und den Ortsverband Radolfzell war es keine Frage hier zu helfen.


  • Tauberbischofsheim: Eherung von Margot Härtl

    Zu den Höhepunkten der 25. TBB-Kreiskonferenz im Edelfinger Hof gehörte eine ganz besondere Würdigung: Der Kreisvorsitzende Kurt Weiland verlieh der Kreisrevisorin Margot Härtl die Goldene Ehrennadel des VdK Deutschland.


  • Wilma Schneider löst Paul Krakowski in Lauda ab

    Wilma Schneider heißt die neue VdK-Ortsvorsitzende von Lauda. Auf der letzten Jahreshauptversammlung (JHV) wurde die frühere Kassiererin einstimmig zur Nachfolgerin von Paul Krakowski gewählt. Bei den von Kreischef Kurt Weiland geleiteten Wahlen wurde mit Günter Schmitt auch ein neuer Vize für den scheidenden stellvertretenden Ortschef Otto Knill bestimmt.


  • VdK Schefflenz stellt Weichen in Richtung Zukunft

    Eine außerordentliche Mitgliederversammlung im Gasthaus Linde in Mittelschefflenz sorgte für die Weichenstellung in Richtung Zukunft: Der VdK Schefflenz bekam mit Inge Fernández González eine Vorsitzende.


  • 95-70-35 Jahre: Der Ulmer VdK-Mehrfachjubilar Edgar Schauppel

    95-70-35 Jahre ist die beeindruckende Bilanz von VdK-Mann Edgar Schauppel. Das 95-jährige Mitglied aus dem Ortsverband Ulm Nord hält dem Sozialverband seit November 1951 die Treue – 70 lange Jahre. Außerdem kann der Mehrfachjubilar auf 35 Jahre in ehrenamtlichen VdK-Funktionen zurückblicken.


  • Dellmensingen trauert um langjährigen Schriftführer

    Der VdK Dellmensingen trauert um sein verdientes Mitglied Josef Brehm. Brehm starb nur wenige Tage vor seinem 99. Geburtstag. Er hatte dem Sozialverband VdK seit 67 Jahren angehört. Für diese lange Verbandstreue war er mehrfach ausgezeichnet worden.


  • Tannhausen: 1500 Euro bei VdK-Lauf-Event erzielt

    „Laufen für einen guten Zweck – Bleib fit und hilf mit!“ lautete in 2021 das Motto einer vielversprechenden Laufveranstaltung in Tannhausen im Ostalbkreis. Das Besondere dabei: Der von namhaften Sponsoren wie dem Ellwanger Energiedienstleister EnBW ODR AG unterstützte Spendenlauf war vom VdK Tannhausen organisiert und durchgeführt worden.


  • VdK Stuttgart-Hofen/Münster/Neugereut wurde 75

    Auf den Tag genau nach 75 Jahren feierte der VdK Hofen/Münster/Neugereut an einem Herbstsonntag sein großes Jubiläum. Los ging es gleich um 11 Uhr mit einem Sektempfang. Wenngleich die Pandemie auch hier für Beschränkungen sorgte, so konnten doch der Orts- und Kreisverbandsvorsitzende Frank Burkhardt und sein Team 50 Mitglieder und Gäste im Bürgersaal von Stuttgart-Münster willkommen heißen.


  • Hohe Ehrungen beim Kreisverbandstag von Heidenheim

    Hohe Ehrungen gab es beim Kreisverbandstag von Heidenheim, den rund 80 Delegierte aus 23 OVs besucht hatten.


  • Ortsverband Heidenheim wurde 75

    Das 75. Gründungsjubiläum des Ortsverbands Heidenheim war zweifelsohne anders als die Gedenkfeiern, die man in früheren Zeiten durchführte. Denn die Corona-Pandemie bestimmte hier wie vielerorts die Rahmenbedingungen. So hatten Mitglieder und Festgäste des mit rund 700 Mitgliedern größten Ortsverbands im Heidenheimer Kreisverbandsgebiet die 3G-Regeln zu beachten.


  • Den KV Freudenstadt fast 27 Jahre engagiert geführt

    Fast 27 Jahre lang lenkte Oswald Zink die Geschicke des Kreisverbands Freudenstadt. Im Herbst 2021 wurde der 80-Jährige im Rahmen einer bewegenden Feierstunde im Kongresszentrum verabschiedet und zum Kreisverbands-Ehrenvorsitzenden ernannt.


  • Kreisverband Waiblingen spendet 13 000 Euro für Fluthilfe

    Seit 2009 führt Marlies Lange den Kreisverband Waiblingen mit viel Engagement. Die Nachfolgerin von Wolfgang Amend konnte im Herbst 2021 ihr 80. Lebensjahr vollenden. Wenige Wochen zuvor wurde die tatkräftige VdK-Frau wiedergewählt.


  • Landes- und Bezirksschriftführer Horst Vahsen wurde 80

    Im Dezember 2021 vollendete Landesverbandsschriftführer Horst Vahsen sein 80. Lebensjahr. Vahsen dient dem Südwest-VdK seit vielen Jahren auf verschiedenen Ebenen und in unterschiedlichen Positionen. Im März 2022 wird der ehrenamtliche Mitarbeiter bereits sein 55. Mitgliedsjubiläum haben.


  • Bellamont ehrt treue Mitglieder

    105 Mitglieder mit einem Durchschnittsalter von 65,5 Jahren hat der Ortsverband Bellamont, zu dem die Ortschaften Steinhausen, Rottum und Füramoos gehören. Viele von ihnen halten dem VdK seit Langem die Treue. Auf der Generalversammlung, die der Ortsverband in den „coronaarmen“ Monaten von 2021 gleich für die beiden Jahre 2020 und 2021 durchführte, standen auch sieben Mitgliederehrungen auf der Agenda.


  • Sozialpolitische Veranstaltung des Mannheimer Kreisverbands

    Lange Tradition hat beim Kreisverband Mannheim die Sozialpolitische Veranstaltung, die jahrein, jahraus im Herbst stattfindet. Noch bevor die vierte Corona-Welle richtig loslegte, konnte Vorsitzender Helmut Gaa mit seinem Team die Großveranstaltung mit über 300 Teilnehmern durchführen.


  • VdK Kirchzarten organisiert rollstuhlgerechten Einkaufswagen

    Barrierefreiheit zu schaffen, ist ein wichtiger Baustein der Inklusionsarbeit. In der Gemeinde Kirchzarten widmet sich der Arbeitskreis Inklusion unter Leitung der Kommunalen Inklusionsvermittlerin Anita Müller diesem wichtigen Thema. Nun steht seit Herbst 2021 ein rollstuhlgerechter Einkaufswagen beim Edeka-Markt „Beckesepp“ in der Schwarzwaldstraße zur Verfügung.


  • Runder Geburtstag beim Kreisverband Waldshut-Tiengen

    Lucia van Kreuningen, die Vorsitzende des Kreisverbands Waldshut-Tiengen, voll-endete Mitte Januar ihr 70. Lebensjahr. Die Jubilarin, die vor 19 Jahren den Weg zum Sozialverband VdK fand, prägt bereits seit 2008 diesen Kreisverband – auch über die Landesgrenzen hinweg.


  • Kreisverband Lörrach mit Mitgliederplus – trotz Corona

    Als einer der ersten Kreisverbände nach der coronabedingten Pause in 2020 und im Frühjahr 2021 führte der Kreisverband Lörrach im Herbst 2021 seinen Verbandstag durch. Die Tagung mit Vertretern aller 18 Ortsverbände und Ehrengästen wie Ortsvorsteherin Gabriele Kaiser-Bühler und Bezirksgeschäftsführer Klaus-Martin Weih fand diesmal im Dorfgemeinschaftshaus in Hägelberg statt. Dort konnte Vorsitzender Manfred Merstetter ein Mitgliederplus von 305 Personen vermelden.


  • Über 200 Gäste beim großen 75er-Fest des Kreisverbands Ulm

    Der Rahmen für den 75er-Festakt des Kreisverbands Ulm war dem Ereignis würdig: Im Maritim-Hotel fanden sich über 200 geladene Gäste ein, darunter Oberbürgermeister Gunter Czisch, der Dezernent für Jugend und Soziales des Landkreises Alb-Donau, Josef Barabeisch, Landesvorsitzender Hans-Josef Hotz und Südwürttembergs VdK-Bezirkschef Jürgen Neumeister sowie die Vertreter der Ulmer Ortsverbände.


  • E-Bike-Training für Senioren

    Kurz nach Herbstbeginn veranstaltete der VdK Bad Säckingen ein E-Bike-Training für Senioren. Es war bereits das zweite Training dieser Art, das speziell für Senioren angeboten wurde.


  • Ortsverband Wiesloch gedachte seiner Anfänge 1946

    Im kurzen Zeitfenster, als die Pandemie in den Sommer- und frühen Herbstmonaten etwas abebbte, lud auch der VdK Wiesloch zur Mitgliederversammlung ein. 2021 war für den von Rainer Schlipper geführten Ortsverband nicht nur wegen Corona ein besonderes Jahr. Dieses Jahr wurde der VdK Wiesloch 75! Das Gedenken an die Anfänge in 1946 prägte denn auch die Vollversammlung im Veranstaltungszentrum Palatin.


  • Kreisverband Tuttlingen unter neuer Führung

    Maria Streicher ist neue Vorsitzende des Kreisverbands Tuttlingen. Die Delegierten des Kreisverbandstags in Gnadenweiler gaben ihr ein einstimmiges Votum. Zuvor war auch die einstimmige Entlastung des Vorstands erfolgt. Streicher ist Nachfolgerin von Elfriede Maurer, die ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen bereits im Januar 2021 zur Verfügung gestellt hatte.


  • Doppeljubiläum beim Kreisverband Schwäbisch Gmünd

    Ein Doppeljubiläum der eher seltenen Art gab es im Herbst in Schwäbisch Gmünd: Der Kreisverband feierte im Kongresszentrum Schönblick sein 75-jähriges Bestehen und sein Vorsitzender Detlef Lemke hatte bereits sein 25-jähriges Amtsjubiläum. Letzteres ist umso bemerkenswerter, weil Jubilar Lemke, als er 1996 mit der Führungsarbeit auf Kreisebene begann, gerade einmal 34 war.


  • Wir sind eine VdK Familie und feiern jeden Anlass!

    Der VdK Ortsverband Tannheim feierte seine Jahreshauptversammlung im Günen Baum in Tannheim. In diesem Jahr musste die Vorstandschaft die Berichte für die Jahre 2019 und 2020 vor den erschienen Mitgliedern vorbringen.


  • VdK ehrt 7 Mitglieder für treue Mitgliedschaft

    Kürzlich lud der VdK Ortsverband Bellamont, wozu die Ortschaften Steinhausen, Rottum und Füramoos gehören ins Gasthaus „Rössle “nach Füramoos zur Generalversammlung ein. Wegen der Corona-Pandemie musste das Jahr 2020 nachgeholt werden.


  • Mitgliederzahl beim VdK Kreisverband überdurchschnittlich gestiegen

    Die Kreisverbandskonferenz wurde unter Einhaltung der geltenden Corona Regeln durchgeführt. Der Vorsitzende vom VdK Kreisverband Biberach, Helmut Stebner, begrüßte alle Anwesenden auf das Herzlichste. Es waren nahezu aus allen Ortsverbänden die Delegierten in die Mehrzweckhalle nach Aßmannshardt gekommen.


  • 75 Jahre und kein bisschen leise – der Kreisverband Karlsruhe!

    Am 13. Oktober 1946 trafen sich 46 Delegierte aus 29 Ortsgruppen, wie man die Ortsverbände damals nannte, zum ersten Karlsruher VdK-Kreistag. An dieses richtungsweisende Datum erinnerte der Jubiläumskreisverband im Sommer 2021 im Rahmen seiner großen 75er-Feier.


  • Trauer um Überlingens früheren Kreischef Peter Kammer

    Einen Tag nach seinem 72. Geburtstag im September verstarb der frühere Vorsitzende des Kreisverbands Überlingen, Peter Kammer.


  • Runder Geburtstag beim Kreisverband Stockach

    Am 1. September 2021 stand beim Kreisverband Stockach ein Tag zum Feiern an: Vorsitzender Karl Heinz Mathiebe vollendete sein 80. Lebensjahr.


  • Mitgliederanstieg auf über 300 in Maselheim/Baltringen/Wennedach

    Einen tollen Mitgliederanstieg auf aktuell 307 Personen konnte der VdK Maselheim/Baltringen/Wennedach im September vermelden. Obwohl Corona das Geschehen auch in diesem Ortsverband (OV) prägte war der Sozialverband auch hier gefordert und erfolgreich.


  • Glückwünsche an Mehrfachjubilar Meinrad Eberhard in Sulz

    Sein bereits 98. Wiegenfest konnte das langjährige Mitglied Meinrad Eberhard Ende August begehen. Und nicht nur das: Wenige Tage zuvor konnte Eberhard sogar das seltene Fest der Gnadenhochzeit mit seiner Ehefrau Gretel im Familienkreis feiern. Schon seit 70 Jahren sind die beiden vereint.


  • Heiteres VdK-Treffen in Rangendingen

    Lange mussten die Mitglieder von Rangendingen auf ein VdK-Treffen warten – Corona sei „dank“. An einem Augustsamstag 2021 war es endlich soweit. Der Ortsverband lud seine Mitglieder und die daheimgebliebenen Bürgerinnen und Bürger zum Grillnachmittag ein. Und viele kamen in den Schulhof der alten Grund- und Hauptschule, um gemeinsam einige unterhaltsame und unbeschwerte Stunden zu verbringen.


  • Christina Schmid neue Frauenvertreterin in Rangendingen

    Endlich!: Im barrierefreien Untergeschoss des Mehrgenerationenhauses konnte der VdK Rangendingen seine Jahreshauptversammlung (JHV) abhalten. Dort prägten der Ortsverbandsrückblick, die Wahlen und Ehrungen sowie das Totengedenken das Geschehen im Saal. Vorsitzende Elisabeth Strobel freute sich über 52 teilnehmende Mitglieder und Gäste, darunter auch Bürgermeister Manfred Haug.


  • Ehrenamtliche Arbeit – die Säulen des VdK

    Strenge Hygienevorschriften prägten die Jahreshauptversammlung (JHV) des VdK Ringsheim. Doch Mitglieder und Vorstand waren froh, sich im August 2021 im Bürgerhaus versammeln zu dürfen – nach der langen Coronapause. Der Rückblick auf das Ortsverbandsgeschehen umfasste denn auch gleich den Zeitraum ab 2018. Außerdem standen Neuwahlen und Ehrungen an.


  • Tolle Tour des Ortsverbands Teningen-Malterdingen

    „Endlich lässt uns die Corona-Pandemie etwas aufatmen und unsere Gruppenangebote wieder aktivieren“, hieß es im Hochsommer beim VdK Teningen-Malterdingen. Die Radler des sehr aktiven Ortsverbands machten denn auch im Juli 2021 den Anfang. „Das Wetter war zwar durchwachsen“, berichtete Schriftführerin Brigitte Rüssel der VdK-Zeitung.


  • Ehrenvorstand Norbert Hettich auf JHV Reute gewürdigt

    Nach zwei Jahren „Wartezeit“ war es am 14. August 2021 wieder soweit: Der VdK Reute konnte zur Jahreshauptversammlung (JHV) in die Eichmattenhalle einladen. Zuvor hatte dies die Corona-Pandemie verhindert.


  • Langenbrettach tagte, wählte und informierte auf dem Küffner-Hof

    Sehr zahlreich besucht war die diesjährige Hauptversammlung des VdK Langenbrettach auf dem Küffner-Hof. Dies war auch gut so, denn nach langer Corona-Zwangspause, ständigen Terminverschiebungen und einigen kommissarischen Ämterbesetzungen in der Vorstandschaft waren die Wahlen jetzt besonders wichtig.


  • Donzdorf bestätigt Michael Lung

    Michael Lung heißt der „alte“ und „neue“ Vorsitzende in Donzdorf. Der 59-Jährige bekam auf der Hauptversammlung im zweiten Corona-Sommer ein einstimmiges Votum. Auch die komplette Vorstandschaft durfte sich über jeweils einstimmige Wahlergebnisse freuen.


  • „Endlich wieder ein größeres Treffen!“

    Endlich: Nach der pandemiebedingten Zwangspause hieß es im August wieder: „Auf zum gemeinsamen VdK-AWO Sommerfest 2021!“ Und die Mitglieder und Gäste aus den Ortsverbänden Gundelsheim/Offenau, Bad Wimpfen, Bad Friedrichshall, Oedheim sowie der Ortgruppe der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bad Friedrichshall nahmen diese Einladung zum ersten größeren Zusammentreffen seit Langem recht zahlreich an.


  • KV Göppingen spendet für Flutopfer

    106,85 Euro warfen Besucher des Gartenmarkts Rechberghausen in die Spendensau, die Göppingens VdK-Kreisvorsitzende Martina Heer in der „Pflanzengarderobe“ aufgestellt hatte.


  • KV Göppingen bei Sozialgipfel mit Heil

    Ob Fragen zu den Corona-Hilfen, zu den Pandemiefolgen insbesondere für Kinder und Jugendliche, oder auch Fragen zum späteren Renteneintrittsalter, zum Rentenniveau, zur Grundrente, zum Kurzarbeitergeld, zum Mindestlohn sowie zur Tarifentlohnung der in der Pflege beschäftigten Menschen.


  • Eiserne Hochzeit von Mitgliederpaar in Oberhausen

    Am 29. August 2021 war es soweit: Das Mitgliederehepaar Wilfried und Ilse Impertro konnte seine Eiserne Hochzeit feiern. Neben den 65 gemeinsamen Ehejahren können die Impertros zusammen auch 64 Jahre der VdK-Mitgliedschaft vorweisen.


  • VdK-Ortschef Krakowski: „Wir müssen was tun für die Barrierefreiheit!“

    Noch immer gehören Treppenstufen zum Stadtbild dazu wie Schaufenster oder Straßenlaternen. Doch während Treppen für viele kein Problem darstellen, bedeuten sie für mobilitätsbeeinträchtigte Menschen ein nicht zu überwindendes Hindernis.


  • Ehrenmitgliedschaft für Franz Brand in Adelsheim/Sennfeld

    Für seine Verdienste um den Sozialverband VdK wurde Franz Brand aus Seckach die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Brand hatte lange Zeit und mit sehr viel Herzblut den früheren Ortsverband Seckach/Zimmern geleitet, der am 1. Mai 2021 mit dem VdK Adelsheim/Sennfeld fusioniert ist.


  • Live-Talk zur Bundestagswahl 2021: SpitzenkandidatInnen auf dem Prüfstand

    Am 18. September strahlten wir den Live-Talk zur Bundestagswahl über unseren YouTube-Kanal aus. Viele Orts- und Kreisverbände haben sich die Live-Übertragung gemeinsam mit ihren Mitgliedern angesehen. Die Veranstaltungen waren sehr erfolgreich, sehen Sie selbst!


  • Jahreshauptversammlung VdK Ortsverband Kirchberg - Gutenzell - Hürbel

    Der VdK Ortsverband Kirchberg - Gutenzell - Hürbel konnte bei schönem, spätsommerlichem Wetter seine Jahreshauptversammlung beim Sportheim in Hürbel, im Freien, abhalten.


  • Mitgliederzahl beim VdK OV Biberach weiter gestiegen

    Der VdK-Ortsverband Biberach konnte sich am 17. September endlich wieder zu einer Jahreshauptversammlung mit seinen Mitgliedern treffen. Die Tagesordnung war sehr umfangreich.


  • Pandemie forderte den VdK heraus

    Die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Maselheim – Baltringen – Wennedach im Gemeindehaus Sulmingen war trotz Corona gut besucht auch wenn einige wegen der aktuellen Lage vorsichtshalber zu Hause geblieben sind. Thomas Ruf hatte ein Sicherheitskonzept erstellt, das den Anforderungen gerecht wurde.


  • Spenden für Opfer der Hochwasser-Katastrophe

    Nach der Hochwasser-Katastrophe werden vielerorts erst jetzt die verheerenden Ausmaße sichtbar. Immer noch haben viele Haushalte kein Trinkwasser, keinen Strom oder die Menschen haben gar ihr ganzes Hab und Gut verloren.

    Der Vorstand des VdK Kreisverband Aalen unterstützt die Flutopfer mit einer Spende von 1.500.- Euro


  • Innovatives Gesprächsangebot für Ältere

    Der wohlverdiente Ruhestand lockt mit jeder Menge Freizeit – jedoch wird dieser neue Lebensabschnitt oft von einem unbestimmten Gefühl begleitet. Um den Betroffenen Ängste und Unsicherheiten zu nehmen, bietet der Kreisverband Reutlingen in Kooperation mit dem Bezirk Südwürttemberg-Hohenzollern ein neues Beratungsangebot zum Thema „Auf der Suche nach gutem Altern“ an


  • VdK-Aktionstag und Tag der offenen Tür am 2. Juli 2021 in Ubstadt

    Nach langen Monaten der Pandemie gab es erstmalig wieder die Möglichkeit, eine VdK-Veranstaltung durchzuführen und die Menschen für soziale Themen und Anliegen zu sensibilisieren. Der Kreisverband Bruchsal und sein Kooperationspartner, die gemeinnützige Gesellschaft des inklusiven Sports (GGFiS mbH) aus Stettfeld, veranstalteten gemeinsam einen Aktionstag und einen „Tag der offenen Tür“. Dieser fand bei strahlendem Wetter auf dem Parkplatz des Rathauses der Gemeinde Ubstadt-Weiher und in den nahegelegenen Räumen der Kreisverbandsgeschäftsstelle statt.


  • Bezirkskonferenz unter Coronabedingungen in Freiburg

    Endlich, nach Monaten des Wartens, konnte am 19. Juni in Freiburg die erste Bezirksverbandskonferenz seit Langem stattfinden. Unter Coronabedingungen war es möglich, die Veranstaltung im Novotel in der Innenstadt durchzuführen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Ehrung des früheren Freiburger Kreisvorsitzenden Dieter Lösch.


  • Viele Ehrungen beim Tübinger Kreisverbandstag im Schloss-Saal

    Den niedrigen Inzidenzzahlen im Landkreis sei Dank – am 10. Juli konnte der Kreisverband Tübingen seinen Verbandstag in Präsenz durchführen. Neben Delegierten der Ortsverbände und Vorstandsmitgliedern seines Kreisverbands hieß Vorsitzender Manfred Brüssel auch Bezirkschef Jürgen Neumeister im Schloss-Saal in Tübingen-Bühl willkommen. Neumeister überbrachte die Grüße des Landesvorsitzenden Hans-Josef Hotz und der Bezirksgeschäftsführerin Sandra Hertha.


  • „Wir sind gut durch die Pandemie gekommen!“

    Seit März 2020 hat die Coronapandemie Deutschland fest im Griff. Es folgten Lockdowns und Teillockdowns, die das Leben und Wirken der Menschen stark beeinflussten, gefolgt von Lockerungen und erneuten Verschärfungen. Auch in den VdK-Kreisverbänden hat Corona seine Spuren hinterlassen. Manche VdKler entwickelten auch Unterstützungsangebote oder engagierten sich in der Nachbarschaftshilfe. Die VdK-Zeitung sprach mit Kreisvorsitzendem Helmut Stebner über das Geschehen im KV Biberach:


  • Ortsverband blickt auf Zeit der langen Lockdowns zurück

    „Coronabedingt, dürfen keine Veranstaltungen und Treffen stattfinden!“ So hieß es lange Wochen, gar Monate landauf, landab. Dies hinterließ auch beim VdK Küssaberg seine Spuren. Schließlich endeten für diesen Ortsverband die „Normalzeiten“ ebenfalls bereits im März 2020. Es folgten, wie allseits bekannt und erlebt, der erste Lockdown vom Frühjahr 2020, nach Sommerwochen der schrittweisen Lockerungen, erst ein Teillockdown im Herbst 2020 und dann direkt ein Lockdown, der gar nicht mehr enden wollte.


  • Donzdorf ehrt 70er-Jubilar Ernst Maier zum 94.

    Am 22. Juni 2021 war es soweit: Donzdorfs Ehrenmitglied und Ortsverbandsvize Ernst Maier vollendete sein 94. Lebensjahr. Zum hohen Geburtstag gratulierte der Vorsitzende Michael Lung seinem Stellvertreter zuhause.


  • Spontane Impftermin-Hilfe durch Initiative in Freudental

    „Gemeinsam für die Gemeinschaft“ – unter dieses Motto könnte man im Nachhinein die Initiative von engagierten Freudentaler Bürgern rund um den VdK-Ortsverband Freudental und um Bürgermeister Alexander Fleig stellen. Sie boten eine Suchhilfe für Impftermine sowie erforderlichenfalls sogar einen Fahrdienst zum Impfzentrum an.


  • Innovatives Gesprächsangebot für Ältere

    Der wohlverdiente Ruhestand lockt mit jeder Menge Freizeit – jedoch wird dieser neue Lebensabschnitt oft von einem unbestimmten Gefühl begleitet. Um Ängste und Unsicherheiten zu nehmen, bietet der Kreisverband Reutlingen in Kooperation mit dem Bezirk Südwürttemberg-Hohenzollern ein neues Beratungsangebot zum Thema „Auf der Suche nach gutem Altern“ an.


  • OV Rauenberg mischt beim Projekt IBEZ mit

    Engagement ist der Schlüssel für gelingendes Zusammenleben: Der Ortsverband Rauenberg ist aktuell Teil des Projekts „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft (IBEZ)“.


  • Ehrenmitgliedschaft für Josef Heinz zum 100.

    Tolle Geburtstagsüberraschung für Mitglied Josef Heinz aus Leutkirch: Zum 100. gratulierte Ortsverbandsvorsitzender Volker Schmidt morgens an der Haustür...


  • Ein gutes Team in Ravensburg

    In der Ravensburger Geschäftsstelle der gemeinnützigen VdK Sozialrechtsschutz gGmbH stehen die beiden Volljuristen Dimo Koppe und Calvin Schmidt Rat suchenden Menschen bei sozialrechtlichen Streitfällen zur Verfügung.


  • Neues Kreisverbandsbüro für Manfred Brüssel

    Der Tübinger Kreisverband bezog im Frühjahr 2021 ein neues Büro innerhalb der Bezirksverbandsgeschäftsstelle in der Tübinger Eugenstraße 68.


  • Nachruf: Vorsitzende Sophie Jacksteit verstorben

    Kurz vor ihrem 69. Geburtstag verstarb Ende April 2021 Ortsverbandsvorsitzende Sophie Jacksteit. Seit 2016 hatte sie den VdK Ebingen trotz gesundheitlichen Beeinträchtigungen mit viel Engagement geführt.


  • Schnapszahl für Hermann Unger

    Mitten im Frühling 2021 war es soweit: Hermann Unger, VdK-Mitglied seit 1972, vollendete sein 99. Lebensjahr. Der ehemalige Stadtbaumeister von Schopfheim ist ältester männlicher Bürger dieser Stadt.


  • Corona-Pandemie zum Amtsantritt in „Dreiländereck“

    Nach ihrem ersten Dienstjahr, zugleich erstes Coronajahr, berichtete Maria Baumgartner-Rüsch der Badischen Zeitung von ihren Erfahrungen


  • VdK-Zeitung sprach mit Kreisvorsitzender von Öhringen

    Die VdK-Zeitung sprach mit Kreisvorsitzender Anneliese Mrusek über das Geschehen währen der Corona-Pandemie im Kreisverband Öhringen:


  • Nachgefragt bei Ingrid Benda

    Die VdK-Zeitung sprach mit Kreisvorsitzender Ingrid Benda über das Geschehen im KV Pforzheim währen der Corona-Pandemie:


  • VdK Feudenheim/Wallstadt ehrt 50er-Jubilarin Margarete Tröster

    Im Frühjahr 2021 vollendete Margarete Tröster ihr 89. Lebensjahr. Zuvor bekam das treue Mitglied noch Besuch von ihrem Ortsverband (OV) Feudenheim/Wallstadt und wurde mit der Großen Goldenen Treuenadel für inzwischen 51 Jhre VdK-Mitgliedschaft ausgezeichnet.


  • BAMF-Kurs in Gebärdensprache in Heidelberg

    Einen BAMF-Orientierungskurs speziell für gehörlose und hörgeschädigte Migranten gibt es ab dem 20. Juli 2021 in Heidelberg. In dem Kurs des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erfolgt die Gebärdensprache als Unterrichtssprache.


  • 3. Grünsfelder VdK-Gesundheitstage jetzt 11./12. September

    Am Wochenende 11./12. September wollen die beiden Kreisverbände Tauberbischofsheim und Mergentheim wieder ihre Großveranstaltung in Grünsfeld, im Main-Tauber-Kreis, durchführen.


  • Goldene Verdienstnadel für Hartmut Müller in Ladenburg

    Über eine hohe Ehrung durfte sich im Frühjahr 2021 Hartmut Müller freuen. Der Ortsverbandsvorsitzende von Ladenburg empfing in coronabedingt sehr kleiner Runde auf seinem Anwesen die Goldene Verdienstnadel des VdK Baden-Württemberg.


  • Jubiläumsfeier auf Dezember verschoben

    „Wer an das Gute im Menschen glaubt, bewirkt das Gute im Menschen.“ Dieses Zitat des deutschen Schriftstellers Jean Paul wählte der VdK Schramberg als Wahlspruch für sein 75. Gründungsjubiläum. Es wird wegen der Pandemie auf Dezember 2021 verschoben.


  • 50 Jahre „Tor des Monats“ im TV

    Kultstatus hat inzwischen das „Tor des Monats“. Dieses schon legendäre Ranking, 1971 geschaffen von der ARD-Sportschau, hatte im Frühjahr 2021 sein 50-jähriges Jubiläum. Beim Rückblick auf fünf Jahrzehnte Traumtore stößt man auch auf den badischen VdKler Karlheinz Kwolek. Das Mitglied aus Karlsdorf (Kreisverband Bruchsal), einst Torjäger beim damaligen Viertligisten 1. FC Pforzheim, erzielte am 29. September 1979 einen sehr sehenswerten Treffer.


  • Zugang zum Markdorfer Gesundheitszentrum jetzt barrierefrei

    Innovativ und vielseitig ist der Ortsverband Markdorf unterwegs. Vorsitzende Regine Franz war mit ihrem Ortsverband erfolgreich in Sachen Barrierefreiheit unterwegs. Dank einer größeren VdK-Spende – auch aufgrund von Einsparungen wegen coronabedingter Veranstaltungsabsagen und zugleich äußerst großzügig aufgestockt aus privaten Mitteln von Regine Franz – verfügt das Gesundheitszentrum Markdorf jetzt über einen barrierefreien Zugang.


  • 2021 – wie geht‘s weiter in Westerheim?

    „So langsam wird es Zeit, aus dem coronabedingten Winterschlaf zu erwachen. Aber man tut sich schwer, eine konkrete Linie zu verfolgen, da zurzeit, kaum verbindliche Terminangaben in das Jahresprogramm aufgenommen werden können“, betonte kürzlich Westerheims Vorsitzender Bernhard Walter gegenüber den Medien.


  • VdK Schorndorf-Plüderhausen-Winterbach spendet für soziale Zwecke

    „Helfen, wo Hilfe benötigt wird“, sagte sich der VdK Schorndorf-Plüderhausen-Winterbach im Frühjahr 2021 und bedachte wichtige örtliche soziale Einrichtungen mit Spenden. Denn – wie im Neujahrsanschreiben 2021 seinen Mitgliedern mitgeteilt – hatte man im Jahr 2020 coronabedingt alle Veranstaltungen absagen müssen. Daher beschloss die Vorstandschaft, einen Teil der Mitgliedsbeiträge für soziale Zwecke zu spenden.


  • Doppeljubiläum von Mannheims Kreispressereferent

    „Tue Gutes und rede darüber!“, dieser Grundsatz für eine erfolgversprechende Öffentlichkeitsarbeit wird beim VdK Mannheim sehr beherzigt. Dafür sorgt insbesondere Wolf Wollstadt, der Kreisverbandspressereferent. Wollstadt, seit diesem Frühjahr 75, kann 2021 bereits auf eine 20-jährige Pressetätigkeit für den Kreisverband Mannheim zurückblicken.


  • Frühlingsgrüße des VdK Affaltrach zum Anpflanzen

    Die Corona-Pandemie hat auch in Affaltrach das Ortsverbandsleben verändert. Veranstaltungen und Mitgliedertreffen sind seit März 2020 „Mangelware“. Doch Vorsitzende Karin Koletzko ließ sich im Frühjahr 2021 was Tolles einfallen: Mit tatkräftiger Unterstützung wurden alle rund 360 Mitglieder angeschrieben.


  • Viel Resonanz auf Impfhilfe des Kreisverbands Stuttgart

    Solidarität für unsere älteren Mitglieder“ – unter diesem Motto startete der Kreisverband Stuttgart seine Aktion „Impfhilfe“. Ziel und Zweck: Den älteren Mitgliedern beim schweren und bürokratischen Weg zum Impftermin helfen.


  • 40. Dienstjubiläum von Andrea Hertkorn

    Erst 57 Jahre jung und doch ein wahres VdK-Urgestein: Die VdK-Mitarbeiterin Andrea Hertkorn. Sie wurde unlängst in Balingen zum schon 40-jährigen Dienstjubiläum besonders geehrt.


  • VdK Meckenbeuren hilft beim Impfmanagement

    Wer in und um Meckenbeuren lebt und Unterstützung bei der Anmeldung zur Covid-19-Impfung benötigt, kann sich an die dortige ehrenamtliche VdK-Beratungsstelle des Ortsverbands wenden. Auf diese Weise konnten gleich nach dem Start der VdK-Aktion neun Senioren ihre Impfung erhalten.


  • VdK-Pionier Justin Herth wurde 95

    Im März 2021 war es soweit: Justin Herth vollendete sein 95. Lebensjahr. Herth, der seit 2011 als Ehrenvorsitzender in Ebringen fungiert, gehört zu den fünf Verbandspionieren im Ort.


  • Gute 20-jährige Ortsverbandsführungsarbeit

    Zwei volle Dekaden lenkte Albert Brumm seinen Ortsverband Dreiländereck zielstrebig und zukunftsorientiert, ehe er im Frühjahr 2020 das Ruder an Maria Baumgartner-Rüsch übergab.


  • Tolle Corona-Osteraktion von Niedernhall/Weißbach

    „Wir lassen es aufblühen“ – unter diesem Motto verteilte der VdK Niedernhall/Weißbach an seine Mitglieder zu Ostern eine nette Aufmerksamkeit.


  • VdK-Beratungsstelle Künzelsau umgezogen

    Nach einem halben Jahrzehnt zog die VdK-Beratungsstelle Künzelsau Mitte April vom Frankenweg 3 in attraktivere Räumlichkeiten in der Konsul-Uebele-Straße 26.


  • VdK Stuttgart-Wangen/Unter- und Obertürkheim ehrt zuhause

    Dass Mitgliederehrungen in Corona-Zeiten nicht wie bislang gewohnt durchgeführt werden können, stellte der VdK Stuttgart- Wangen/Untertürkheim/Obertürkheim fest - und fand eine Lösung!


  • Trauer um Ehrenmitglied Otto Käß

    Der VdK Mittleres Schozachtal trauert um sein Ehrenmitglied Otto Käß. Käß, der Mitte Februar 2021 im Alter von 94 Jahren starb, hatte 1947 zu den Ortsverbands-Gründungsmitgliedern gehört.


  • "Mallis Haus im Schuh"

    Buchrezension: Der freie Autor Hugo Rendler, Jahrgang 1957, hat eine schonungslose, authentische, krude, witzige und Mut machende Geschichte über eine Frau geschrieben, die trotz erheblicher Schwierigkeiten und Widerstände ihren eigenen Weg geht, beziehungsweise mit dem Rolli fährt.


  • VdK Adelsheim/Sennfeld überrascht Mitglieder per Post

    Beim VdK Adelsheim/Sennfeld stehen normalerweise mehrere Termine im Monat im Veranstaltungskalender. Jedoch seit rund einem Jahr herrscht aus allseits bekannten Gründen praktisch Stillstand in puncto Ortsverbandsveranstaltungen. Daher entschied sich der Ortsverbandsvorstand für eine Gutschein-Aktion.


  • VdK Herbolzheim spendet Laien-Defibrillator und Ruhebänke

    Aktiv bleiben auch in Pandemie-Zeiten: Das ist das Ziel von Ernst Schilling, Vorsitzender des VdK Herbolzheim. Daher spendete sein Ortsverband 1500 Euro für die Anschaffung eines Laien-Defibrillators, sprich‘ eines Lebensretters, in der Innenstadt. Außerdem spendete der Ortsverband fünf neue Ruhebänke getreu dem Motto „Der VdK Herbolzheim lässt von sich hören und sehen – trotz Coronavirus-Pandemie“. Sie sollen das Wandern in und um Herbolzheim attraktiver machen.


  • Burgrieden: Altvorstand Andreas Aubele wurde 100

    Am 27. März 2021 war es soweit: der frühere Vorsitzende des VdK Burgrieden, Andreas Aubele, vollendete sein 100. Lebensjahr. Bei milder Witterung konnte der Jubilar zum besonderen Ehrentag eine zweiköpfige VdK-Abordnung im Freien und unter Einhaltung der gültigen Coronaregeln empfangen: Ortsverbandsvorsitzende Susanne Jablonsky und Schriftführerin Martha Braig überbrachten dem Ehrenmitglied – neben den besten Glückwünschen von Bezirks- und Landesverband – auch regionale Lebensmittel.


  • 50 Jahre „Tor des Monats“ im TV

    Einen Kultstatus hat inzwischen das „Tor des Monats“. Dieses schon legendäre Ranking, 1971 entwickelt von der ARD-Sportschau, hatte im März 2021 sein 50-jähriges Jubiläum. Beim Rückblick auf fünf Jahrzehnte Traumtore stößt man auch auf Karlheinz Kwolek. Das VdK-Mitglied aus Karlsdorf, einst Torjäger beim damaligen Vierligisten 1. FC Pforzheim, erzielte am 29. September 1979 einen sehr sehenswerten Treffer.


  • Erste Online-Kreisversammlung von Leonberg

    Der Kreisverband Leonberg zeigt der Pandemie die kalte Schulter und lud Mitte März trotz steigender Inzidenzwerte zur Kreisversammlung ein – Online per Videokonferenz! Wissend, dass sich der gesellige Faktor über eine Online-Versammlung schwer nach gewohntem Muster herstellen lässt, legte man den Fokus der Veranstaltung auf den informativen Teil.


  • 75 Jahre VdK-OV Schramberg

    „Wer an das Gute im Menschen glaubt, bewirkt das Gute im Menschen“. Dieses Zitat des deutschen Schriftstellers Jean Paul wählte der VdK Schramberg als Wahlspruch für sein 75. Gründungsjubiläum. Es wird wegen der Pandemie auf Dezember verschoben.


  • VdK-OV Bad Säckingen dankt Klaus Kummle

    „Wir schätzen Dich, Klaus, für deine offene freundschaftliche Art, deine soziale und menschliche Einstellung, deine Hilfsbereitschaft und für dein außerordentliches Organisationstalent“, betonte Bad Säckingens VdK-Chef Winfried Riegelsberger in seiner Laudatio für Klaus Kummle. Riegelsberger würdigte seinen Vorstandskollegen und Beisitzer Kummle im Rahmen einer kleinen Feier unter Corona-Bedingungen.


  • Landesehrennadel für VdK-Frau Christa Hugler

    „Sie haben die Auszeichnung mit der Landesehrennadel wirklich verdient, weil Sie stets mehr getan haben als Ihre Bürgerpflicht, weil Sie einen wertvollen Dienst am Nächsten leisten und sich seit so vielen Jahren ganz vorbildlich in unsere Gesellschaft einbringen“, lobte unlängst Oberbürgermeisterin Margret Mergen Christa Hugler. Baden-Badens Stadtoberhaupt hatte die Jubilarin – mit Blick auf das Corona-Geschehen – für die hohe Ehrung eigens zuhause besucht.


  • Klopfatag 2020 beim VdK-OV Altheim

    Schon über 100 Jahre gibt es in Altheim/Alb den Brauch „Klopfatag“. Da gehen die Kinder im Advent von Haus zu Haus, klopfen an und sagen ihr Sprüchlein auf, um Naschereien zu ergattern. Auch im VdK OV Altheim wird der Klopfatag begangen. Das Coronavirus sorgte dieses Mal für einen anderen Ablauf.


  • „Zur Nachahmung geeignet!“

    Der VdK-OV Niederstetten musste aus bekannten Corona-Gründen seine Adventsfeier 2020 ausfallen lassen. Doch statt Trübsal zu blasen, beschloss der Vorstand um Rose Frank eine vorbildliche Weihnachtsaktion, die Mitgliedern und ortsansässigen Geschäften gleichermaßen zugutekommt. Das Fazit: „Zur Nachahmung geeignet!“


  • Corona-Impftermine leichter gemacht

    Am 27. Dezember ging es mit den COVID-19-Impfungen in Baden-Württemberg los. Doch in den ersten Wochen ruckelte es gewaltig. Im Raum Bruchsal trat die Gemeindeverwaltung Karlsdorf-Neuthard an den VdK-OV Karlsdorf und den VdK-OV Neuthard heran und bat um Unterstützung.


  • Neuer Vorstand in herausfordernden Zeiten

    Geschäftiges Treiben beim KV Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald: Der neue kommissarische Kreisverbandsvorsitzende Werner Widmann nutzte die Corona-Zeit für interne Umbaumaßnahmen – hierbei tauschte er nicht nur altes Mobiliar, sondern nahm auch die Probleme in seinen Ortsverbänden genauer unter die Lupe.


  • Neues aus dem Kreisverband Bruchsal

    Personalwechsel beim Kreisverband Bruchsal


  • 600. Mitglied im OV Karlsdorf

    Die Erfolgsstory des Sozialverbandes VdK-Ortsverbands Karlsdorf kennt seit einigen Jahren nur einen Weg: Permanent nach oben. Waren es 1999 noch 63 Mitglieder konnte der Ortsverband im BV Nordbaden gerade sein 600. Mitglied begrüßen!


  • OV Oberhausen-Rheinhausen: Weihnachtsaktion

    „Tu Gutes und berichte darüber!" Dieses Motto für eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit gilt seit langem auch für den Sozialverband VdK. Aktuell führt der Ortsverband Oberhausen-Rheinhausen eine bemerkenswerte Aktion – und ganz nach diesem Leitsatz durch. Konkret geht es darum, wie man die coronabedingt abgesagte Weihnachtsfeier 2020 in angemessener Form ersetzen kann.


  • Nürtingens Kreischef feierte runden Geburtstag

    Seinen bereits 80. Geburtstag durfte im Herbst der Vorsitzende des Kreisverbands Nürtingen, Klaus Maschek, begehen. Maschek, der dem Sozialverband VdK seit 1991 angehört, begann seine Führungsarbeit im Verband in 2002 mit dem Vorsitz des VdK Bempflingen-Neckartenzlingen. Dieser Ortsverband (OV) ist zwischenzeitlich von 73 Personen auf stolze 307 Mitglieder angewachsen.


  • Ravensburger Kreischefin Hannelore Sieling geehrt

    Seit einem viertel Jahrhundert ist Hannelore Sieling schon dabei. Vor einigen Wochen durfte sich die tatkräftige VdK-Vorstandsfrau über eine weitere Ehrung freuen. Nach der Goldenen Verdienstnadel, verliehen in 2015, gab es jetzt – und aus den Händen ihres Stellvertreters Karl-Siegfried Essig – die Silberne Ehrennadel des VdK Deutschland.


  • Reinhold Kruk verabschiedet und zum Ehrenmitglied ernannt

    Die Kreisverbandskonferenz wurde unter Einhaltung der geltenden Corona A-H-A + L Regeln durchgeführt. Der Vorsitzende vom VdK-Kreisverband Biberach, Helmut Stebner, begrüßte alle Anwesenden auf das Herzlichste. Es waren nahezu aus allen Ortsverbänden die Delegierten in die Mehrzweckhalle nach Aßmannshardt gekommen.


  • Zoltan Sipos neuer Vorsitzender beim VdK Ortsverband Unlingen

    Am Samstag 17.10. 20 wurde von den VdK-Mitgliedern des Ortsverbands Unlingen unter Einhaltung der geltenden Corona A-H-A + L Regeln (Abstand halten, Hygiene-Maßnahmen beachten, Alltagsmasken tragen und regelmäßiges Lüften) die Jahreshauptversammlung durchgeführt und ein neuer Vorstand wurde gewählt bzw. bestätigt.


  • Steigende Mitgliederzahl beim VdK Ortsverband Uttenweiler

    Mit einer geringeren Anzahl von Mitgliedern wie sonst und weit unter der erlaubten Teilnehmerzahl, fand die Jahreshauptversammlung vom VdK Ortsverband Uttenweiler, unter der zum Zeitpunkt der Versammlung (Anfang Oktober) vorgegebenen Corona-Regeln (Anzahl der Teilnehmer, A-H-A+L Regeln) statt.


  • Ehrungen beim VdK-KV Neckar-Odenwald

    Keine Mitgliederversammlungen, Weihnachtsfeiern und Sitzungen: Beim VdK-KV Neckar-Odenwald waren einige Ehrungen schon länger überfällig. Mit dem Coronavirus und den bestehenden Einschränkungen waren diese jedoch nicht so einfach umzusetzen. Nach einigen Rücksprachen wurden die zu Ehrenden nun einfach bei sich zu Hause besucht!


  • Ein Fächer voll Ehrenamtsengagement

    Schillernde Überraschung zum 65, 70, 75, 80, 81…-90 Geburtstag: Beim VdK-OV Bauland erhält ab sofort jedes Mitglied ab dem 60. Lebensjahr alle fünf Jahre eine Glückwunschkarte sowie eine Flasche Sekt. Die Karten sind dabei ganz genauso bunt wie das Leben!


  • BV Südwürttemberg: Neuen Bezirksverbandsvorstand gewählt

    Vor dem Landesverbandstag, der – wie auf den Landesseiten ausführlich berichtet – diesmal wegen der Pandemie in der größeren Porsche-Arena stattfand, gab es am Vortag und ebenfalls unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln und mit Maskenpflicht – in Hotel Maritim und Liederhalle Stuttgart die Bezirksverbandskonferenzen für Nordbaden, Südbaden, Nordwürttemberg und Südwürttemberg-Hohenzollern.


  • BV Südbaden: Neuer Bezirksverbandsvorstand

    Vor dem Landesverbandstag, der – wie auf den Landesseiten ausführlich berichtet – diesmal wegen der Pandemie in der größeren Porsche-Arena stattfand, gab es am Vortag und ebenfalls unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln und mit Maskenpflicht – in Hotel Maritim und Liederhalle Stuttgart die Bezirksverbandskonferenzen für Nordbaden, Südbaden, Nordwürttemberg und Südwürttemberg-Hohenzollern.


  • BV Nordwürttemberg: Neuer Bezirksverbandsvorsitzender

    Vor dem Landesverbandstag, der – wie auf diesen Seiten ausführlich berichtet wird – diesmal coronabedingt in der größeren Porsche-Arena stattfand, gab es am Vortag – und ebenfalls unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln mit Maskenpflicht – in Hotel Maritim und Liederhalle Stuttgart die Bezirksverbandskonferenzen für Nordbaden, Südbaden, Nordwürttemberg und Südwürttemberg-Hohenzollern.


  • BV Nordbaden: Zwei Neue im Team

    Vor dem Landesverbandstag, der – wie auf diesen Seiten ausführlich berichtet wird – diesmal coronabedingt in der größeren Porsche-Arena stattfand, gab es am Vortag – und ebenfalls unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln mit Maskenpflicht – in Hotel Maritim und Liederhalle Stuttgart die Bezirksverbandskonferenzen für Nordbaden, Südbaden, Nordwürttemberg und Südwürttemberg-Hohenzollern.


  • Spieleabend beim Ortsverband Gundelsheim

    Solangsam kommt wieder Leben in das Verbandsleben des Sozialverbands VdK. In Gundeslheim hat man sich zu einem geselligen Spieleabend getroffen. Mit vollem Erfolg!


  • VdK-Ortsverband Mosbach begrüßt 1000. Mitglied

    Vorsitzender Hubert Kusche des VdK-Ortsverband Mosbach begrüßte das 1000. VdK-Mitglied Manfred Beuchert bei sich zu Hause


  • Dank Fusion Ortsverband mitgliederstark und handlungsfähig

    Aus dem VdK Teningen und dem VdK Köndringen-Malterdingen wurde der Ortsverband Teningen-Malterdingen. So beschlossen es die Mitglieder auf ihrer Hauptversammlung im Frühjahr 2020 mit sehr großer Mehrheit. Und zwischenzeitlich gab es auch seitens des Landes- und des Bezirksverbands Grünes Licht für die damit verbundene und gewünschte Namensänderung. Jetzt überwiegen Freude und Erleichterung, dass die örtliche VdK-Arbeit für die Mitglieder der Region fortgesetzt werden kann.


  • Bürgerrufauto in Dornstadt

    Was machen in ihrer Mobilität beeinträchtigte Menschen, wenn der öffentliche Personennahverkehr nicht barrierefrei ist, Begleitpersonen nicht bereitstehen und die Taxikosten nicht gestemmt werden können? Mit diesen Fragen setzten sich unlängst engagierte Bürgerinnen und Bürger in Dornstadt im Raum Ulm auseinander.


  • „Wetten, dass …?"-Wettkönig Achim Jehle weiterhin präsent

    Mit seiner Wette bei „Wetten, dass …?“ hatte er im Dezember 2007 für Furore gesorgt: Die Rede ist von VdK-Mitglied Achim „Moggi“ Jehle. Der Landwirt aus Sulmingen (Kreisverband Biberach) erkannte seine Kühe mit verbundenen Augen allein an den Schmatz- und Kaugeräuschen, als sie bei dieser Außenwette Äpfel fraßen. Jehle wurde Wettkönig und weit über die Region hinaus bekannt.


  • Feneberg unterstützt Meckenbeuren-Kehlen

    „Feneberg unterstützt jetzt auch den VdK Meckenbeuren-Kehlen“, freut sich der Ortsverband. Per Pressemitteilung informierte er auch die VdK-Zeitung über die besondere Unterstützung des Lebensmittelfilialisten Feneberg. Damit verbunden ist ein spezieller VdK-Briefkasten am Zaun zu Bahnsteig 2, der dank Gemeinde und Deutscher Bahn AG seit kurzem am Bahnhof von Meckenbeuren hängt.


  • Langenbrettach: 25 Jahre Führungsarbeit

    Viele Ehrungen prägten die Mitgliederversammlung des VdK Langenbrettach, kurz „Brettach“ genannt. Der Ortsverband wird bereits seit 25 Jahren von Peter Schumacher geführt, der 1995 als damals erst 35-Jähriger das Zepter übernommen hatte. Im Frühjahr 2020, noch rechtzeitig vor dem Corona-Lockdown, hatte Schumacher aus den Händen des Heilbronner Kreisvorsitzenden Frank Stroh die Ehrenmedaille des Landesverbands für diesen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz empfangen können.


  • Kuppingen-Oberjesingen zeigt Flagge, hilft und wird mit Spenden belohnt

    Einiges los ist – trotz Corona – im aktuell 175 Mitglieder starken VdK Kuppingen-Oberjesingen. Der von Hans-Jörg Haarer geführte Ortsverband konnte seit Januar letzten Jahres 38 Neumitglieder willkommen heißen. Sie alle durften sich kürzlich samt Vorstand über eine weitere großzügige Spende freuen.


  • Ehrenvorsitz für Emil Sprenger in Boll

    Ein überzeugter Vertreter des Sozialverbands tritt altershalber ins zweite Glied. Die Rede ist von Emil Sprenger, Mitglied seit 1988, und mittlerweile 86 Jahre alt. Außerdem „tauschten“ der bisherige Vorsitzende Emil Sprenger und der bisherige Vize Karl Veeser Hauptversammlung ihre Ämter!


  • 500-Euro-Spende für Erich-Reisch-Haus

    Eine Spende in Höhe von 500 Euro machte der Kreisverband Lörrach dem Erich-Reisch-Haus, einer Anlaufstelle für Wohnsitzlose. Dazu empfing der Leiter der Wohnungslosenhilfe im Landkreis Lörrach, Stefan Heinz, eine Abordnung des Kreisverbands mit dem Vorsitzenden Manfred Merstetter, seinem Stellvertreter Günther Sauer, Kreiskassier Dieter Ahlbrecht und Frauenvertreterin Marlene Martin.


  • VdK-Beitritt mit 100 Jahren!

    Reinhold Haag macht’s in Adelsheim/Sennfeld vor: „Für einen VdK-Beitritt ist es nie zu spät“. Das dachte sich kürzlich auch Reinhold Haag. Der älteste Bürger von Adelsheim feierte bei bester Gesundheit, und mit weiterhin viel Interesse am Tagesgeschehen, seinen 100. Geburtstag.


  • 149 Masken für die Mitglieder genäht

    Spontane Aktion in Herbertingen: „Wir vom VdK Herbertingen haben für unsere 149 Mitglieder Mundschutz-Masken genäht und diese dann alle kostenlos verteilt. Es war eine sehr schöne und spontane Aktion“, informierte Annette Binder die Medien.


  • 33 Treuejubilare geehrt

    An der Spitze von Immendingen steht weiterhin Rupert Engesser. Die Mitglieder bestätigten ihren engagierten Vorsitzenden auf der Jahreshauptversammlung (JHV). Diese JHV im denkwürdigen Pandemiejahr 2020 hatte noch vor den Veranstaltungsverboten im katholischen Pfarrheim stattfinden können. Schließlich galt es auch, umfangreiche Ehrungen sowie die Vorstandswahlen durchzuführen.


  • Ein Lebensretter für Oberharmersbach

    Ortsverband spendet Defibrillator: Plötzlicher Herzstillstand oder Kammerflimmern – da muss es sehr schnell gehen. Gut, wenn es an zentralen Punkten in Städten und Gemeinden einen Defibrillator, kurz „Defi“ genannt, gibt. In Oberharmersbach hängt der Lebensretter, der für Reanimationen verwendet werden kann, jetzt in der Automatengeschäftsstelle von Sparkasse und Volksbank und ist dort rund um die Uhr im Ernstfall zugänglich.


  • 42 Neumitglieder in Maselheim

    In den vergangen Wochen und Monaten war das Zuhausebleiben in Bund und Land angesagt. Zwischenzeitlich gibt es etliche Lockerungen der Corona-bedingten Einschränkungen. Noch bevor es zu den Versammlungs- und Veranstaltungsverboten gekommen war, konnte der VdK Maselheim/Baltringen/Wennedach seine Jahreshauptversammlung (JHV) durchführen.


  • Große Trauer um Brigitte Seiferheld

    Sie galt als bekannteste Rollstuhlfahrerin von Ludwigsburg – die Rede ist von Brigitte Seiferheld. Die VdK-Vorstandsfrau, frühere Wohnberaterin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und vielfach engagierte Bürgerin starb am vorletzten Maiwochenende im Alter von 71 Jahren. „Sie hat beim Thema Barrierefreiheit nie klein beigegeben“, schrieb die Ludwigsburger Kreiszeitung in ihrem Nachruf.


  • VdK Karlsdorf tagt per Videoschalte

    Offiziell ruht das Ortsverbandslebe, doch im Hintergrund wird gearbeitet! Ob PC-Kurse, VdK-Fußball, junge und jüngste Mitglieder oder auch tolle Veranstaltungen und Ausflüge – der Ortsverband Karlsdorf sorgt regelmäßig für interessante Nachrichten. Und jetzt, in Zeiten von Corona und von Pandemie-bedingten Kontakt- und Veranstaltungsverboten, gehört der VdK Karlsdorf erneut zu den Trendsettern.


  • Bezirksrevisor Hans Hilbert wurde 75

    Er ist der Richtige für die Kassenprüfung im Bezirksverband Nordwürttemberg“, würdigte der stellvertretende Bezirksvorsitzende Klaus-Rolf Flaskamp seinen ehrenamtlichen Mitarbeiter auf Bezirks- und Ortsebene, Hans Hilbert.


  • Ortsverband Kißlegg ehrte Karl Hahn

    „In diesen Tagen wurde einem langjährigen verdienten Mitglied die Ehre zuteil, die es verdient“, schrieb Kißleggs Vorsitzende Margret Wenzel der Redaktion. Die Rede ist von Karl Hahn, der seit 70 Jahren dazu gehört und sich seit Jahrzehnten sowohl auf Orts- als auch auf Ravensburger Kreisverbandsebene ehrenamtlich engagiert.


  • Rückblick auf unbeschwerte Fasnet 2020

    Im "Best Western" feierten die Mitglieder des VdK Weingarten ausgelassen: Es wurde gesungen, geschunkelt und viel gelacht...


  • Leupolz gratuliert Magdalena Halder zum 100.

    Der Ortsverband Leupolz beglückwünscht seinem treuen Mitglied zum großen Ehrentag und dankte Frau Halder auch herzlich für die langjährige Verbandszugehörigkeit.


  • Dank und Ehrungen in Herbertingen

    In Herbertingen konnte die Jahreshauptversammlung noch kurz vor der Corona-Krise stattfinden. Annette Binder, Ortsverbandsvorsitzende des VdK Herbertingen hatte positive Nachrichten für die Teilnehmer.


  • VdK Tannhausen: Großzügige Spende für Schutzkleidung und Schutzmasken

    In Tannhausen wird Solidarität gelebt: Vorstand des VdK Tannhausen überreicht Sonnengarten-Stiftung einen Spendenscheck.


  • Jahreshauptversammlung in der Hüttlinger Begegnungsstätte

    Nur wenige Tage vor dem „Lockdown“ hatte der VdK Hüttlingen/Abtsgmünd/Adelmannsfelden noch seine Jahreshauptversammlung (JHV) in der Hüttlinger Begegungsstätte durchführen können.


  • Nachruf auf Ulla Kleemann aus Fachsenfeld

    Der Kreisverband Aalen und der VdK Fachsenfeld-Dewangen trauern um ihre Vorstandsfrau Ulla Kleemann. Kleemann verstarb plötzlich im Alter von nur 63 Jahren.


  • VdK-Ehrenamt in St. Georgen

    Die Lücken an der Spitze des Ortsverbands St. Georgen konnten auf der Vollversammlung 2020 geschlossen werden: Der Vorstand ist wieder vollzählig!


  • VdK Teningen-Malterdingen dankt Ehrenamt

    Das Ehrenamt bildet im 21. Jahrhundert nach wie vor eine wesentliche Säule der Verbandsarbeit im VdK, so auch im VdK Teningen-Malterdingen.


  • Große Präsenz des Kreisverbands Pforzheim

    Eine feste Größe im öffentlichen Geschehen von Pforzheim und Umgebung bildet seit vielen Jahren der Kreisverband Pforzheim. Während früher lange Zeit der ehemalige Kreischef und frühere VdK-Landesvize Werner Kling aus der Generation der Kriegsopfer viel öffentliche Präsenz zeigte, setzt schon seit rund einem Jahrzehnt die heutige Kreisvorsitzende Ingrid Benda diese wichtige VdK-Aufgabe in Pforzheim fort und gibt ihr zugleich viele neue Impulse.


  • Philippsburg gratuliert Christoph Hittinger zum 100.

    Mit großer Freude konnte der VdK Philippsburg seinem Ehrenmitglied Christoph Hittinger zu einem ganz besonderen Ereignis gratulieren.


  • Kreisverbandstag von Tauberbischofsheim

    Auch Ehrungen prägten den 24. Kreisverbandstag von Tauberbischofsheim im Landhotel Edelfinger Hof.


  • Landesehrennadel für VdK-Frau Hildegard Martus

    Über eine ganz besondere Wertschätzung durfte sich Hildegard Martus freuen. Die langjährige VdK-Vorstandsfrau aus dem Ortsverband St. Leon und dem Kreisverband Heidelberg empfing aus den Händen von Bürgermeister Dr. Alexander Eger die Landesehrennadel von Baden-Württemberg.


  • Mustergültiges Ehrenamt in vielen Bereichen

    „Stark und den Menschen zugewandt“ titelte die Rhein-Neckar-Zeitung Ende April. Die Rede ist von VdK-Vorstandsmann Rainer Schlipper. Schlipper, mittlerweile im 71. Lebensjahr, wurde für sein bereits 50 Jahre währendes gesellschaftliches En-gagement mit dem Bundesverdienstkreuz gewürdigt.


  • Ortsverband Karlsdorf auch während Corona aktiv

    Auch wenn die Corona-Pandemie unseren Alltag stark einschränkt, der VdK-Ortsverband in Karlsdorf plant bereits im Hintergrund für die Zeit nach Corona.


  • Gute Laune bei der Schnapsprobe des VdK Karlsdorf

    Eine Schnapsprobe bildete den krönenden Abschluss einer interessanten Besichtigungsausfahrt des VdK Karlsdorf.


  • „Wie ein riesiger Heuschreckenschwarm über‘s ganze Land“

    Die Absage der Regio-Messe Lörrach, die für die Zeit vom 14. bis 22. März geplant war – wegen Covid-19 – brachte die Vorbereitungen für die größte Regionalmesse im Dreiländereck zum Erliegen.


  • MdL Stickelberger zu Besuch beim Kreisverband Lörrach

    Der SPD-Landtagsabgeordnete (MdL) informierte sich direkt vor Ort in Lörrach – und auf Einladung des Kreisvorsitzenden Manfred Merstetter – über die VdK-Arbeit.


  • Kreisverband Tauberbischofsheim setzt Aufschwung fort

    Noch vor den alles verändernden Kontaktbeschränkungen und Veranstaltungsverboten gab es dem 24. Verbandstag des Kreisverbands Tauberbischofsheim. Im Landhotel Edelfinger Hof, wo Kurt Weiland und Team die turnusgemäße Tagung durchgeführt hatten, würdigten die Delegierten die engagierte Arbeit ihres Kreisvorsitzenden und bestätigten Weiland einstimmig im Amt.


  • VdK Weiler bestätigt Vorsitzenden Leo Imhof

    „Ich werde das Amt weiterführen, so lange es die Gesundheit erlaubt“, betonte der „alte“ und „neue“ Vorsitzende des VdK Weiler, Leo Imhof. Auf der Vollversammlung (VV) hatten ihn seine Mitglieder einstimmig wiedergewählt.


  • Unser VdK-Messeauftritt 2020 in Zeiten von Corona

    Dieses Jahr war alles ein wenig anders: In Zeiten von Corona konnte die Messe fdf Tübingen wie geplant durchgeführt werden, die IBO Friedrichshafen wurde jedoch zwei Wochen vor Beginn abgesagt.


  • Ein 100. Geburtstag beim OV Immendingen

    Feierlicher Anlass beim VdK-Ortsverband Immendingen: VdK-Mutglied Mathilde Luib feierte ihren 100. Geburtstag.


  • VdK: „Frühzeitige Vorsorge ist wichtig“

    Die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Maselheim – Baltringen – Wennedach im Katholischen Gemeindezentrum Laupertshausen war mit 66 Teilnehmer so gut besucht wie noch nie. Vorsitzender Robert Schafitel konnte unter den Gästen OV Doris Dolkemeyer, Äpfingen und OV Herbert Hasel, Laupertshausen sowie den Referenten Andreas Hofer vom Betreuungsverein besonders begrüßen.


  • VdK Markdorf: Gemeinsames Weihnachtsessen für Alleinstehende

    Allein an Weihnachten? Das muss niemand sein, wenn es nach Regina Franz geht. Die Vorsitzende des VdK Markdorf (Kreisverband Überlingen) lädt seit 2015 einsame Markdorfer Bürger, unabhängig von einer Mitgliedschaft, am ersten Weihnachtsfeiertag zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Eine Anmeldepflicht gibt es nicht, die Gäste können einfach vorbeikommen, sagt Franz.


  • Platz eins zurückgewonnen: Fritz Schweikart klarer Mitgliederwerber-Sieger

    Fritz Schweikart ist wieder der beste VdK-Mitgliederwerber von Baden-Württemberg. Er konnte im zurückliegenden Jahr 193 Personen für den Sozialverband VdK Baden-Württemberg gewinnen. Zum Spitzenteam der erfolgreichsten Werber im Lande gehören neben Schweikart auch der Kreisverband Pforzheim sowie Renate Haas vom Kreisverband Heilbronn.


  • Ehrungen und 100 jährige Geburtstagsjubiläen

    In den letzten Monaten war ganz schön was los in Baden-Württemberg. Zahlreiche Jubiläen und Ehrungen wurden gefeiert. Vielen Dank für Ihre Treue und Ihr Engagement!


  • „Barrierefrei – Wir sind dabei!“

    Viele positive Nachrichten gibt es vom VdK Maselheim-Baltringen-Wennedach. Der Ortsverband, der seit 2014 in Sachen Barrierefreiheit vor Ort sehr aktiv ist, konnte einiges bewegen.


  • 100. Geburtstag im Ortsverband Mosbach

    Ursula Czymay feierte Anfang Februar ihren 100. Geburtstag - seit 67 Jahren ist Sie nun bereits Mitglied beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.


  • Musikalische Rheinfahrt und Ehrungen beim OV Waldbronn

    Eine gut besuchte Veranstaltung bot der Saal im Restaurant „Albhöhe“ bei der Winterfeier 2020 des VdK Ortsverbandes Waldbronn. Der Vorsitzender Eugen Rudolf konnte den Kreisvorsitzenden Norbert Schmidt aus Karlsruhe, die Ehrengäste Franz Becker und Josef Breinlinger sowie den Kabarettisten und Entertainer Gottfried Dörr unter den Gästen begrüßen.


  • Adventsfeier des OV Dornstadt

    Der VdK-OV Dornstadt informiert: Am Samstag, 30. November 2019, fand in Ulm Ost Seligweiler die Adventsfeier des VdK-Ortsverbandes Dornstadt statt. Bei diesem Ortsverband ist es zu diesem Anlass Brauch, die Mitglieder zu ehren, welche über längere Zeit dem Sozialverband VdK die Treue gehalten haben.


  • Weihnachtsfeier des OV Laudenbach

    Alle Jahre wieder hat auch der VdK-Ortsverband Laudenbach seine diesjährige Weihnachts- und Adventsfeier abgehalten. Am Samstag, den 7. Dezember, ging es um 14 Uhr los. Bei voller Halle (120 Personen) und guter vorweihnachtlicher Stimmung begrüßte der Vorsitzende August Wifling seine Gäste und Mitglieder.


  • VdK spendet 1.300 Euro an Hospiz

    Der Sozialverband VdK Ortsverband Maselheim-Baltringen-Wennedach hat vor geraumer Zeit im Café Keck im Einkaufszentrum Netto in Maselheim eine für Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Rollatoren geeignete Toilette errichten lassen.


  • 100. Geburtstag beim OV Kollnau

    Max Schreiber feierte zusammen mit dem VdK Ortsverband Kollnau und der Ortsvorsteherin Gabi Schindler im Bürgertreff Kollnau seinen 100. Geburtstag. Der VdK hatte den Empfang ausgerichtet, da Max Schreiber schon seit über 65 Jahren Mitglied ist.


  • Herbstversammlung KV Tübingen erstmals in Hirschau

    Wie jedes Jahr lud der VdK Kreisverband Tübingen zu seiner traditionellen Herbstversammlung ein. Diese fand erstmals in der Stefan-Hartmann-Halle in Tübingen-Hirschau statt. Bei herrlichem Herbstwetter füllten sich die Stuhlreihen mit zahlreichen VdK Mitglieder in Windeseile. Liebevoll gestaltete Tische der Familie Moser mit herbstlichen Dekorationen verwandelten die Tische in ein freundliches Flair.


  • Herbstinfotag des VdK Biberach im Zeichen von Natur und Gesundheit

    Ein spannendes und innovatives Programm war auf dem diesjährigen Herbstinformationstag des VdK Kreisverbandes Biberach in Bad Buchau geboten: Prof. Dr. Martin Huonker und Helmut Fesseler begeisterten das Publikum mit ihren Vorträgen „Aktiv gesünder älter werden“ und „Bedeutung der Honigbiene“.


  • VdK auf den Gesundheitstagen in Albstadt

    Ein positives Resümee zog Vorsitzende Sophie Jacksteit nach den zweitägigen Gesundheitstagen in Albstadt in der Zollernalbhalle. Dort hatte sie mit ihrem Ortsverband Ebingen und tatkräftig unterstützt durch die Sozialrechtsreferentin Annette Wittke zu den 50 Ausstellern gehört und Präsenz gezeigt.


  • Einladung zur 4-Tages Busreise inkl. Halbpension nach Regensburg sowie Passau

    Gönnen Sie sich im Juni 2020 vier erlebnisreiche Tage bei unserer individuell zusammengestellten Reise in zwei der schönsten Städte Deutschlands und genießen Sie das umfangreiche, interessante Rahmenprogramm incl. Abendschifffahrt mit Dinner-Buffet und Musik


  • Tag der offenen Tür beim KV Zollernalb

    Einen Tag der offenen Tür veranstaltete der Kreisverband Zollernalb am Sonntag 20. Oktober 2019 in der Geschäftsstelle Hechingen. Bei spätsommerlichem Wetter nutzten viele Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, den Sozialverband VdK kennenzulernen.


  • Vortrag über die VdK-Wohnberatung in Karlsdorf

    Jährlich im Oktober bietet der VdK-OV Karlsdorf in Zusammenarbeit mit der Bibliothek am Mühlenplatz einen kostenlosen Vortrag zu einem sozialen Thema an. Dieses Jahr berichtete VdK-Wohnberater, Peter Stegmüller über Möglichkeiten im Alter möglichst lang und selbstständig zu Hause wohnen zu bleiben.


  • KV Tübingen auf der Sen´FIT

    Auf der jährlich stattfindenden Messe für Senioren des Schwäbischen Tagblatts hat unser Kreisverband Tübingen für seine neuen Angebote vor Ort sowie für unsere landesweite VdK Aktion „Pflege macht arm“ mit viel Engagement geworben.


  • Pflegefinanzierung muss sich grundlegend ändern

    Bei einer Podiumsdiskussion des Sozialverbands VdK Kreisverband Heilbronn wurden Tücken des Systems aufgezeigt.


  • VdK Halbtagesausflug nach Stuttgart mit Stadtrundfahrt

    Am Sa. 21. Sept. 19 veranstaltete der VdK OV Gundelsheim/Offenau seinen Halbtagesausflug, gemeinsam mit der AWO OV Bad Friedrichshall und des VdK OV Bad Wimpfen nach Stuttgart. Insgesamt 43 Reiseteilnehmer, aus den Ortsverbänden waren mit dabei.


  • BARRIEREFREI – WIR SIND DABEI

    Dank dem Sozialverband VdK Ortsverband Maselheim-Baltringen-Wennedach steht nun im Café Keck im Einkaufszentrum Netto in Maselheim eine geeignete Toilette für Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Rollatoren zur Verfügung. Ein Erfolg für die Kampagne "Weg mit den Barrieren" des Sozialverbands VdK.


  • VdK-Ortsverband Ertingen feierte 70-jähriges Jubiläum

    Im Juli wurde in Ertingen (Lkr. Biberach) mit einer stattlichen Anzahl von VdK Mitgliedern mächtig gefeiert. Anlass war die Gründung des VdK-Ortsverbandes am 01.07.1949.


  • Ferienspaß beim VdK Angelbachtal.

    Bereits seit drei Jahren engagiert sich der Sozialverband VdK Ortsverband Angelbachtal beim Ferienspaß der Gemeinde. Insgesamt zwölf Kindern haben Sie beim Waldarbeitereinsatz mit Revierförster Bernd Niederer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und einen tollen Tag beschert!


  • Eine Bank für Ruhe und Entspannung

    Bereits zum dritten Mal stiftete der Sozialverband VdK Ortsverband Immendingen eine Bank zum Verweilen in der Region. Rastende Wanderer erfreuen sich am schönen Ausblick.


  • VdK-Schulprojekt in der Helen-Keller-Schule, Weinheim

    Am Donnerstag, den 04. Juli 2019 fand das VdK-Schulprojekt an der Helen-Keller-Schule statt. Ein voller Erfolg für alle Beteiligten.


  • Erstes VdK-Hoffest in Rauenberg

    Ein buntes Programm erlebten die Besucher des ersten VdK-Hoffestes in Rauenberg im Juli. Unter anderem mit dabei: Schlagersänger Michael Korn und Jugend musiziert-Siegerin, Melissa Hasenfuß.


  • 333. Mitglied im OV Remseck

    Dass der OV Remseck Reisebusse für Rollstuhlfahrer nutzt, hat sich rumgesprochen. Denn dieses Jahr war das Interesse am Jahresausflug so groß, dass gleich zwei Busse gemietet werden mussten. Außerdem hat der OV das 333. Mitglied begrüßt.


  • 1.000 Euro für die ARCHE IntensivKinder

    Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Sozialverbands VdK Kreisverband Reutlingen haben unsere Ehrenamtlichen selbstgemachte Hand- und Bastelarbeiten verkauft. Die stolze Spendensumme wurde beim Tag der offenen Tür an die ARCHE übergeben...


  • Langjähriger Kreisvorsitzender Heinz Grether verabschiedet

    Der VdK-Kreisverband Lörrach wählte am außerordentlichen Kreisverbandstag einen neuen Vorstand. Heinz Grether und weitere Ehrenamtliche wurden nach vielen Jahren als Vorstandsmitglieder geehrt und verabschiedet...


  • Ausflug nach Wernigerode

    Der Sozialverband VdK Kreisverband Stockach organisierte eine tolle Ausflugsreise nach Wernigerode, im Harz. Nach einem ereignisreichen Programm wollten die Teilnehmer am liebsten dort bleiben.


  • 70 Jahre Soziales Engagement im Ehrenamt

    VdK-Ortsverband Mondfeld feiert 70. Jähriges Bestehen. Ehrenamt wichtige Stütze!


  • VdK Ortsverband Mosbach eine Woche an der slowenischen Adria

    Mit insgesamt 46 VdK-Mitgliedern reiste der OV Mosbach an der slowenischen Adria entlang. Trotz Regen waren die Teilnehmer begeistert von der fantastischen Flora und Fauna des Landes.


  • VdK Kreisverbandstag in der „Alten Mälzerei“ Mosbach

    Mit Neuwahlen – Mitgliederbestand auf über 7000 gestiegen – Pflegestützpunkt notwendig.


  • VdK Ortsverband gewinnt auf Tettnanger Leistungsschau prominente Neumitglieder

    Auf der diesjährigen Leistungsschau hat sich der VdK Ortsverband Tettnang mächtig ins Zeug gelegt. Dort konnten an einem Tag direkt acht neue VdK Mitglieder gewonnen werden...


  • 70 Jahre Kreisverband Reutlingen mit vielen Gästen groß gefeiert

    Mit einer großen Festveranstaltung und einem sehr abwechslungsreichen Programm beging der Kreisverband Reutlingen im April sein 70-jähriges Bestehen...


  • Kreisverband Heilbronn mit AAL-Musterwohnung auf BUGA 2019

    Am 17. April startete die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn. Die deutschlandweite "BUGA", die bis zum 6. Oktober dauern wird, war dieses Frühjahr auch Gegenstand der Kreisverbandskonferenz in Untereisesheim.


  • VdK Kreisveband Tettnang-Bodensee begeht große Jubiläumsfeier mit Prominenz

    Mit einer großen Jubiläumsfeier hat der Kreisverband VdK Tettnang-Bodensee sein 70-jähriges Bestehen mit vielen Ehrengästen gefeiert, darunter VdK-Präsidentin Verena Bentele sowie Landesvorsitzender Roland Sing...


  • Ehren-Kreisvorstand Emil Sprenger wird 85

    Schon 85 Jahre alt wird im Mai 2019 der langjährige und weiterhin amtierende Ortsverbandschef von Boll, Emil Sprenger. Sprenger, der viele Jahre als Kreisvorsitzender von Stockach wirkte, kann auf ein langes und vielseitiges ehrenamtliches VdK-Engagement zurückblicken...


  • VdK-Pflege- und Sozialhilfeinfos in Eschachhalle

    In die Eschachhalle hatte der VdK Niedereschach-Dauchingen gemeinsam mit der Gemeinde eingeladen, um detailliert über Pflegekosten, Pflegeversicherungsleistungen sowie die Einstufung in Pflegegrade zu informieren.


  • 1.250 Unterschriften für VdK-Pflegeaktion gesammelt!

    Sage und schreibe 1.250 Unterstützer-Unterschriften für die aktuelle VdK-Aktion „Pflege macht arm!“ sammelte das Team um Kreisvorstand Heinz Grether auf der Regio 2019.


  • Mehr als 200 Neumitglieder im Kreis Emmendingen

    Das tolle Ambiente des Hotels Windenreuter Hof bot im März den Rahmen für die diesjährige Konferenz des Kreisverbands (KV) Emmendingen. Dort bestimmten insbesondere die Neuwahlen und interessante Vorträge und Berichte das Geschehen.


  • Ühlingen-Birkendorf ehrt 70er-Jubilar Emil Selb

    Schon seit 70 Jahren hält Emil Selb dem Sozialverband VdK die Treue. Der mittlerweile 93-Jährige gehörte 1949 zu den Gründungsmitgliedern und er kann auf viele Jahre ehrenamtlichen VdK-Engagements zurückblicken...


  • Heubach hat wieder kompletten Vorstand

    Gerhard Reimer heißt der neue Vorsitzende von Heubach. Er steht an der Spitze des neuen Vorstands, den die Mitglieder kürzlich auf der Hauptversammlung im „Haus Kielwein“ wählten.


  • VdK mit Brunnen-Rätsel auf Winnender Heimattagen

    Der Ortsverband Winnenden wird am 05. Mai auf den Winnender Wonnetag im Rahmen der Heimattage 2019 einen VdK-Stand haben. Dort wird es für jeden Besucher ein Brunnen-Rätsel geben.


  • SBV-Tagesseminar in Hüttlingen

    Volles Haus in der Limeshalle in Hüttlingen. Über 145 Gäste kamen am 27. März 2019 zur Traditionsveranstaltung für Schwerbehindertenvertreter und Personalräte auf die Ostalb. Das Thema des 24. Tages-Seminars war hochaktuell: Umgang mit Stress und Leistungsdruck im Betrieb.


  • Viel los im Ortsverband Maselheim – Baltringen – Wennedach

    Die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Maselheim – Baltringen – Wennedach im Katholischen Gemeindezentrum Laupertshausen war so gut besucht wie noch nie.


  • Vorstand im Ortsverband Mosbach bestätigt

    Auf der Jahreshauptversammlung des VdK Mosbach wurde dem Vorstand erneut das Vertrauen für eine weitere Amtsperiode geschenkt. Neben zahlreichen Ehrungen stand auch ein Fachvortrag zum Thema Arzneipflanzen auf dem Programm. Ein Bericht von Rüdiger Eberle...


  • Reilingen wird barrierefrei!

    Der Sozialverband VdK Ortsverband Reilingen setzt sich in seiner Ortschaft vorbildlich für die Barrierefreiheit ein und verzeichnet bereits erste Erfolge!


  • Horst Vahsen erhält Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg

    Der Vorsitzende des Sozialverbandes VdK Schömberg, Horst Vahsen, wurde im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Schömberg vor mehr als 400 Bürgern und Gästen im voll besetzten Kursaal ausgezeichnet...


  • Jahresabschlussfeier des VdK-Ortsverbands Freiburg-West-Mooswald

    Der VdK Ortsverband feiert und lacht. Auch in diesem Jahr fand traditionell die Jahresabschlussfeier des VdK-Ortsverbands Freiburg-West-Mooswald am Dreikönigstag im gut besuchten Bürgerhaus Seepark statt.


  • VdK richtet unermüdlich Forderungen an die Politik

    Seit vielen Jahren bildet der Sozialpolitische Nachmittag des Kreisverbands Mannheim eine feste Größe in der VdK-Arbeit der Kurpfälzer. Als besonderer Gast war im Herbst 2018 Ulrike Mascher in die Feudenheimer Kulturhalle gekommen...


  • Bad Waldsee im Jubiläumsjahr mit 370 Mitglieder

    Bis auf den letzten Platz gefüllt war am 8. Dezember 2018 das Foyer der Stadthalle Bad Waldsee bei der 70-Jahr-Feier des VdK-Ortsverbandes Bad Waldsee. Neben den zahlreichen Mitgliedern und Gästen waren auch Mitglieder der Ortsverbände aus Reute-Gaisbeuren und Mittelurbach unter den Besuchern.


  • Bürgerstiftung Stuttgart nominiert VdK

    Die Bürgerstiftung Stuttgart hat gleich zwei Ortsverbände des VdK in Stuttgart für den Publikumspreis nomiert. Stimmen Sie für unsere Kollegen in Weilimdorf und Feuerbach-Nord ab und drücken Sie die Daumen für den Gewinn des Publikumspreises!


  • Ehrenamt auch mit Handicap? - Na klar!

    Wie der Sozialverband VdK Menschen wieder Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht


  • Grund zum Feiern: 70 Jahre VdK in Breisach

    Vor 70 Jahren wurde der VdK Ortsverband Breisach gegründet. Aus diesem Grund begrüßte der Vorsitzende Waldemar Wagner in diesem Jahr die Teilnehmer der Mitgliederversammlung mit einem Glas Sekt im "Elsässer Hof"...


  • 70 Jahre VdK Oberteuringen

    Zahlreiche Mitglieder und Gäste haben am Samstag im Gasthof "Post" den runden Geburtstag des Ortsverbandes Oberteuringen gefeiert und bei einem bunten Programm mit Kaffee und Kuchen dankbar auf die vergangenen Jahre geblickt.


  • Sozialverband VdK Grünwinkel spendet 250 Warnwesten für Karlsruher Kindergärten

    Der November ist der dunkelste Monat des Jahres. Wer jetzt draußen unterwegs ist, sollte aus Sicherheitsgründen besonders auf helle und reflektorische Kleidung achten...


  • Sozialverband VdK unterstützt den Kampf gegen Blutkrebs

    Im Rahmen des 8. Külsheimer Gesundheitstages unterstützte der Sozialverband VdK die Typisierungsaktion zur Gewinnung von Stammzellenspendern mit einer Spende über 350 € und machte sich stark im Kampf gegen den Blutkrebs.


  • VdKler in Purkersdorf bei Wien

    Der Ortsverband Bad Säckingen unternahm im Oktober 2018 erstmals eine Busreise, die in die Partnerstadt Purkersdorf bei Wien führte. Die 26 Teilnehmer wurden im Hotel Waldhof mit viel Herzlichkeit begrüßt...


  • „Ich war einer der ersten Heimkehrer mit Kriegsversehrtheit“

    Erwin Geier (95) und Daniela Antoni (39) sind beide Mitglieder im Sozialverband VdK. Geier ist Gründungsmitglied des VdK-Ortsverbands Külsheim und Antoni ein junges Mitglied im VdK-Ortsverband Grünsfeld. Zum 70-jährigen Bestehen des Kreisverbands Tauberbischofsheim haben wir mit beiden gesprochen.


  • Ortsverband Rettigheim in Berlin

    Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Dr. Stephan Harbarth (CDU, Wahlkreis Rhein-Neckar) ging es für 25 VdK-Mitglieder vier Tage auf eine politische, sportliche und auch kulturelle Reise.


  • 70 Jahre KV Tauberbischofsheim

    Am 14. September 2018 fängt die Königshofener Messe AGIMA an. Seit Jahrzehnten ist auch der VdK Tauberbischofsheim vertreten. Und in diesem Jahr ist es ein besonderer Messeauftritt. Denn der Kreisverband Tauberbischofsheim feiert sein 70-Jähriges Bestehen.


  • VdK-Waschweiber auf Historientagen

    Bei den „Freudenberger Historientagen“ begaben sich die Besucherinnen und Besucher auf eine Reise zurück ins Mittelalter.


  • VdK-Mitglied im Tischtennis erfolgreich

    Der geistig behinderte Tischtennisspieler und VdKler Hartmut Freund aus Bietigheim-Bissingen hat in Luxemburg überraschend Gold in der stärksten Leistungsklasse gewonnen.


  • Aktionsplan Hospiz- und Palliativkompetenz

    Am 14. September 2018 lud das Ministerium für Soziales und Integration zum 1. Bürgertag Zukunft der Hospiz- und Palliativversorgung in Stuttgart ein. Der Sozialverband VdK begrüßt dieses Konzept der Landesregierung. Carin E. Hinsinger, stellv. Landesverbandsvorsitzende, betonte den Anspruch auf selbstbestimmtes Leben im Alter.


  • Nachruf: Walter Hirrlinger

    Walter Hirrlinger, Ehrenpräsident des VdK Deutschlands ist am 24. Juli 2018 im Alter von 92 Jahren verstorben. Lesen Sie über sein Leben und seine Meilensteine im VdK in einem Nachruf.


  • VdK Mosbach zum Inselhüpfen an der Ostsee

    Sieben Tage Inselhüpfen in der Ostsee - ein Reisebericht über spektakuläre Sehenswürdigkeiten und einen starken Zusammenhalt im Verband.


  • Trauer um VdK-Ehrenpräsident Hirrlinger

    Walter Hirrlinger, VdK-Ehrenpräsident und Baden-Württembergs Minister für Soziales a. D. ist im Alter von 92 Jahren verstorben. Hirrlinger verstarb nach langer Krankheit in der Nacht zum 24. Juli 2018.


  • Ausflug des Kreisverbands Pforzheim-Enzkreis

    Ein Reisebericht über den ereignisreichen Ausflug des Sozialverbandes VdK - Kreisverband Pforzheim in den bayrischen Wald.


  • "Wir fahren nach Berlin!"

    Auf nach Berlin: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß lud ehrenamtlich Engagierte aus dem Kreis- und den Ortsverbänden Emmendingen in den Bundestag ein.


  • Nachruf Christine Dessup

    Christine Dessup war Kreisfrauenvertreterin im Kreis Göppingen. Völlig überraschend ist sie nach kurzer Krankheit verstorben. Martina Heer, unsere Göppinger Kreisvorsitzende, würdigt ihre Arbeit in einem Nachruf.


  • Seit 70 Jahren zum Wohl aller Bürger

    Ein buntes Programm überraschte die Besucherinnen und Besucher der 70 Jahrsfeier des Sozialverbandes VdK Ortsverband Rauenberg.


  • VdK-Reise zur Nordsee

    Jetzt heißt es sputen: Wer vom 13. bis 19. August 2018 mit VdK Reisen an die Nordsee will, muss schnell beim VdK-eigenen Reisebüro in Stuttgart buchen.


  • Viel mehr als Käse, Windmühlen und Holzschuhe

    Das Holland nicht nur auf Holzschuhe, Windmühlen, Kibbeling, Käse und Grachten reduziert werden darf, erfuhren die 44 Teilnehmer des Sozialverbandes VdK Ortsverband Karlsdorf bei einer 4-Tages-Fahrt in die Niederlande auf eine eindrucksvolle Art und Weise.


  • Geballte Frauenpower trifft sich im Kloster Bronnbach

    Das alljährliche Treffen der Frauenvertreterinnen des Sozialverbandes VdK Kreisverband Tauberbischofsheim fand dieses Jahr im Kloster in Bronnbach statt...


  • Eindrucksvolle Reise zur Venezianischen Lagune

    Mit dem VdK-Kreisverband Freiburg und VdK Reisen ging es für 40 reiselustige Mitglieder dieses Jahr nach Venedig. Die Busreise führte über Verona, Vicenza, Padova (Padua) und Mestre durch die Poebene bis in die historische Lagunenstadt. Ein Reisebericht von Werner Widmann...


  • SBV-Schulung des VdK am 04. Juli

    Arbeitswelt 4.0 ist das Thema der 16. Landeweiten VdK-Schulung für Behindertenvertrauenspersonen und Betriebsräte. Unter dem Titel „Zukunft gestalten- Chancen der Digitalisierung nutzen!“ laden wir am 4. Juli 2018 wieder in die Harmonie in Heilbronn ein. Melden Sie sich jetzt an!


  • VdK auf dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

    Im Rahmen des „Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“ wurde am Samstag unter dem Motto „Inklusion von Anfang an“ in Göppingen kräftig gefeiert.


  • VdK auf den Heimattagen Waldkirch

    Sommer, Sonne und ein hochmotiviertes VdK-Team – bereit für unzählige Besucher auf den Heimattagen in Waldkirch. Am Wochenende informierte der VdK über die vielen Vorteile einer Mitgliedschaft im Sozialverband und stieß auf großes Interesse.


  • Sozialpolitischer Ausschuss tagt

    Im sozialpolitischen Ausschuss stand die neue Regierung Merkel und ihre Regierungserklärung unter anderem auf der Tagesordnung. Die Runde, der Vorstand Roland Sing vorsteht, begrüßte die Rückkehr zur Parität in der gesetzlichen Krankenversicherung. Dennoch mahnte der baden-württembergische Chef auch, die Weichen künftig richtig zu stellen.


  • Kreisverbände beim Marketing-Workshop

    Hilfreiche Tipps und Tricks für alle Ehrenamtlichen auf der Marketing Homepage des Sozialverbandes VdK, interessantes Konzept zur Gewinnung neuer Ehrenamtlicher und aktives "Erfahren" einer Behinderung bei der Vorstellung zum Sozialverband VdK Schulprojekt standen dieses Mal auf der Tages-Agenda.


  • Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Ortsverband Karlsdorf

    Der Sozialverband VdK Ortsverband Karlsdorf setzt auf zahlreiche informative und gesellige Veranstaltungen für die Mitglieder, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und den Sozialverband VdK erfolgreich nach außen zu vertreten.


  • Langzeitarbeitslose nicht vergessen!

    ALG II, Hartz IV sind in letzter Zeit viel in die Diskussion gekommen. Unser Landesverbandsvorstand Werner Raab mahnt, nicht die Langzeitarbeitslosen zu vergessen. Sieht aber auch keine Lösung im Grundeinkommen. Die Kolumne im Mai.


  • „Nur wer die Armut kennt, weiß wie sich diese anfühlt“

    In der Mitgliederversammlung des VdK Ortsverbandes Lahr überreichte Fritz Schweikart an Birgit Hügel, Leiterin des Café Löffel, eine private Spende von 1.200 Euro sowie eine Kleiderspende. Und der Ortsverband darf sich über einen Zuwachs von 135 Mitgliedern freuen...


  • Was ist einfache Sprache?

    Einfache Sprache ermöglicht es, Sachverhalte verständlicher zu machen. Menschen mit Lernbehinderung oder kognitiven Beeinträchtigungen können Texte besser vestehen. Brigitte Seidel übersetzt die VdK-Zeitung und erklärt die Besonderheiten.


  • Maulburger VdK spendet für Kinder

    Zwei Freiburger Hilfseinrichtungen, der Förderverein krebskranker Kinder und die Freiburger Kinderhilfe, durften sich über die Spende von jeweils 500 Euro freuen, die der VdK Ortsverband Maulburg auf seiner Hauptversammlung überreichte.


  • VdK Ortsverband Mosbach zog Bilanz

    In dieser schnelllebigen Zeit war das Jahr 2017 schon fast wieder in Vergessenheit geraten, doch war es dem Vorsitzenden wichtig, in aller Kürze zurück- aber vor allem voraus zu blicken. Der Vorstand ist nun schon seit über 11 Jahren im Amt...


  • VdK gibt 50. Schlüsselbund zurück

    VdK-Mitglieder können sich kostenlos einen Schlüsselbundfinder im Landesverband Stuttgart bestellen. Bisher konnten 50 Schlüssel wieder an die Eigentümer übergeben werden. Wie das geht, lesen Sie in unserem Bericht.


  • Herbert Mack seit 70 Jahren Mitglied

    Sieben Jahrzehnte ist Herbert Mack bereits Mitglied im Sozialverband VdK. Für diese außerordentlich lange Mitgliedschaft bekam der Jubilar Besuch von den Vorsitzenden des Ortsverbandes Mosbach, um seine Treue entsprechend zu würdigen.


  • Drei Medaillen für Lara Herrmann von VdK Oberharmersbach

    Einen kompletten Medaillensatz errang Schwimmerin und VdK-Mitglied Lara Herrmann bei den Special Olympics in Offenburg. Zum großen persönlichen Erfolg gratulierte Ortsverbandsvorsitzender Friedebert Stehle der Athletin...


  • Sozialpolitischer Ausschuss tagt

    Am 11. Dezember 2017 trafen sich die Mitglieder des sozialpolitischen Ausschusses des Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. zu ihrer zweiten Sitzung in diesem Jahr - die erste Sitzung nach der Bundestagswahl.


  • Seit 70 Jahren VdK auch in Denzlingen

    "Im Lärm unserer Zeit gehen oft die Hilferufe der Menschen unter": Zu seinem 70-jährigem Bestehen lud der VdK Denzlingen zum Festakt im Kultur- und Bürgerhaus. Heute sind bereits 569 Menschen Mitglied im Ortsverband...


  • Emmendinger VdK-Frauen in Berlin

    Das Ehrenamt nicht nur mit Arbeit verbunden ist, sondern auch Spaß machen kann, konnten 20 ehrenamtlich aktive Frauen aus dem Kreisverband Emmendingen erleben. Mit Kreisfrauenvertreterin Brigitte Rüssel folgten sie einer Einladung von MdB Kerstin Andreae zu einer 4 tägigen Bildungsreise in die Bundeshauptstadt.


  • Adventsfeier des VdK Ortsverbandes Mosbach

    Im vergangenen Jahr hatte der VdK Ortsverband Mosbach zur Jubiläumsveranstaltung bzw. zum 70. Jubiläum eingeladen. Auch dieses Mal war es dem Vorsitzenden Hubert Kusche eine große Ehre, wieder sehr viele Mitglieder im vollbesetzten Saal der "Alten Mälzerei" in Mosbach begrüßen zu dürfen.


  • Adventsfahrt des Ortsverband Mannheim

    Am 07. Dezember fuhrt der Ortsverband Mannheim-Innenstadt nach Arzl in Tirol. Organisiert wurde die Reise von der Ortsverbandsvorsitzenden Renate Baumbusch.


  • Starke Stimme für die Stärkung des Sozialstaates

    Die Mitglieder des Landesverbandsvorstandes des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg haben sich am 24. Oktober zur Vorstandssitzung in Freiburg getroffen. Das Gremium hat eine sozialpolitische Resolution verabschiedet.


  • OV Albbruck-Dogern zu Besuch in Dietingen

    Der VdK Ortsverband Albbruck-Dogern besuchte mit 32 Mitgliedern das Mineralien- und Fossilienmuseum "Welt der Kristalle" in Dietingen bei Rottweil. Hier sind die wohlweltweit größten Amethystdruse, versteinerte Baumstämme, Saurierskelette und andere Fossilien ausgestellt.


  • Sing fordert Kurswechsel in Rentenpolitik

    Das Bündnis gegen Armut in Baden-Württemberg hatte am 17.Oktober 2017 alle Interessierten und Kooperationspartner zu einem rentenpolitischen Fachdialog mit dem Titel "Für einen Kurswechsel in der Rentenpolitik" eingeladen.


  • Obleute Schwerbehinderung und Behinderung

    Die diesjährige Landeskonferenz der Obleute der Behinderten und der Schwerbehinderten-Vertrauenspersonen in Heilbronn vom 6.-7.10.2017 stand unter dem Motto Barrierefreiheit. Hochkarätige Referenten gaben Einblicke, Impulse und regten zu Diskussionen.


  • Messe mit Café und Glücksrad

    Der Sozialverband VdK wird auch 2017 wieder auf der Messe "Die besten Jahre" am 20. und 21. November teilnehmen. In Halle C2, Stand 2C 11, haben wir uns in diesem Jahr einige Neuheiten für Sie einfallen lassen.


  • Demenztag - Tagung in Bad Mergentheim

    Am 21. September war Weltalzheimertag. Der VdK in Bad Mergentheim hat in Kooperation mit der Evangelischen Heimstiftung einen Informationstag für Interessierte, Angehörige und auch Erkrankte angeboten.


  • Ehrenamt der Frauen ein Stützpfeiler in der Gesellschaft

    Große Resonanz, Ernsthaftigkeit gepaart mit Heiterkeit zeichnete die diesjährige Kreisfrauenkonferenz des VdK Emmendingen aus. Kreisfrauenvertreterin Brigitte Rüssel konnte fast 80 Vorstandsmitglieder und interessierte aktive Frauen im Endinger Bürgerhaus begrüßen...


  • Zu Besuch im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

    Der VdK Ortsverband Schopfheim besuchte mit 47 Personen bei bestem Wetter das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof...


  • Nachlese: Podiumsdiskussion Wiesloch

    Die Podiumsdiskussion am Dienstag, den 05.09.2017, im Palatin in Wiesloch war die erste der vier Großveranstaltungen des Sozialverbandes VdK Baden-Württemberg zur Bundestagswahl 2017. Gut 600 Gäste besuchten die Veranstaltung mit Bundestagskandidaten zur Bundestagswahl.


  • Kreisfrauenkonferenz Ludwigsburg

    Gut 20 Frauen aus den Ortsverbänden des Kreisverbands Ludwigsburg kamen am 19. August zur Klausur der Frauenvertreterinnen in Hessigheim zusammen. Eingeladen hatte Kreisverbandschef Manfred Buck. In seiner Begrüßung strich er die Bedeutung des Frauen-Engagements im Sozialverband VdK heraus.


  • Sommertreff des VdK Oberharmersbach

    Der VdK Ortsverband Oberharmersbach traf sich auf dem Brandenkopf, mit gutem Wetter und guter Laune verbrachten Jung und Alt einen schönen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen...


  • Demenztag - Tagung in Bad Mergentheim

    Am 21. September ist Weltalzheimertag. Der VdK in Bad Mergentheim bieten an diesem Tag in Kooperation mit der Evangelischen Heimstiftung einen Informationstag für Interessierte, Angehörige und auch Erkrankte.


  • Busse zu VdK-Wahlveranstaltungen

    Im September haben wir vier Podiumsdiskussionen mit Vertretern der politischen Parteien. Die kostenlosen Veranstaltungen sind gut organsiert. Viele unserer Kreisverbände haben Busse gemietet, um Sie dort hin- und auch zurückzubringen. Schauen Sie sich an, wo Sie zusteigen können:


  • Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten

    Unter dem VdK-Bundestagsmotto "Soziale Spaltung Stoppen" lud der VdK-Kreisverband und der VdK-Ortsverband Bempfingen-Neckartenzlingen zu einer Podiumsdiskussion ein. Die öffentliche und gut besuchte Podiumsdiskussion mit einer abschließend Bürgerfragerunde im Dorfgemeinschaftshaus in Bempfingen war gut besucht und heiß diskutiert.


  • 3.572 km und 664 Stunden für die Mitglieder

    Am 1. Juli fand der Kreisverbandstag des VdK Lörrach in Steinen statt. Der Vorstand wurde dort fast einstimmig wiedergewählt. Die Vorstandsmitglieder haben im vergangenen Jahr eine beachtliche Stunden- und Kilometeranzahl im Einsatz für den VdK und seine Mitglieder angesammelt...


  • 15. VdK-Landesschulung in Heilbronn

    Zum 15. Mal fand die zertifizierte Weiterbildung für Betriebs- und Personalräte sowie Schwerbehindertenvertreter in der Heilbronner Harmonie statt. Lesen Sie hier die Zusammenfassung:


  • Emilia-Romagna-Radreise

    Vom 16. bis 23. September 2017 führen VdK Reisen und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Baden-Württemberg (ADFC) wieder ihre gemeinsame bewährte Emilia-Romagna-Radreise mit Standort Cesenatico durch. Wie schon in den Vorjahren, gibt es für Radbegeisterte eine geführte Hotelgruppenreise für 15 bis maximal 26 Teilnehmer.


  • Bundestagswahl 2017

    Im September wieder vier große VdK-Wahlveranstaltungen im Lande. Merken Sie sich die Termine vor und kommen Sie mit gemeinsam organisierten Fahrten und diskutieren Sie mit!


  • Reutlingen: neue VdK-Servicestelle

    In der Reutlinger Innenstadt gibt es fortan ebenfalls eine VdK-Servicestelle. So verkürzen sich auch dort die Wege der Rat suchenden Menschen und der Sozialrechtsschutz begehrenden Mitglieder.


  • Barrierefreie Busreise: Plätze sichern!

    Die Urlaubszeit naht. Sie haben noch keine Idee? Dann aber weiterlesen. VdK Reisen bietet für Rollstuhlfahrer eine barrierefreie Gruppenreise in den Bayerischen Wald und die Nachbarländer an.


  • Mütterkuren

    Mütter leiden oft an Erschöpfung bis zum Burnout mit Schlafstörungen. Rund 50.000 Mütter nehmen jedes Jahr an einer Mütterkur oder Mutter-Kind-Kur in den vom Müttergenesungswerk anerkannten Kliniken teil.


  • 1. VdK-Gesundheitstage im Main-Tauber-Kreis

    Mit einem Programm der Superlative wollen die Kreisverbände Mergentheim und Tauberbischofsheim am Muttertags-Wochenende aufwarten: Am 13. und 14. Mai 2017 finden in Grünsfeld, im Mittelpunkt des Main-Tauber-Kreises, die VdK-Gesundheitstage statt.


  • Eine Spende für das St. Marienhaus

    Der VdK Ortsverband Bad Säckingen spendete dem Pflegeheim St. Marienhaus eine Sensormatte. Als technische Unterstützung soll die Matte die Belegschaft des Gesundheitszentrums entlasten, so Vorsitzender Winfried Riegelsberger.


  • Erfolg auf der Regio-Messe Lörrach

    Die alljährlich 9-tägige REGIO-Messe Lörrach ist eine beliebte Verbrauchermesse. Der VdK Kreisverband Lörrach mit dem Vorsitzenden Heinz Grether ist schon seit Jahren als Aussteller dabei. Auch dieses Mal waren die VdK-Engagierten wieder besonders erfolgreich.


  • Der Sozialverband VdK: Damals und heute

    Wir werden oft verwechselt mit der Kriegsgräberfürsorge oder Interessierte fragen uns, ob wir "die mit den Kriegsopfern" sind: Ja und nein. Mit diesem Artikel wollen wir etwas Licht in den VdK von einst und vor allem von heute bringen.


  • Werden Sie VdK-Wohnberater/in!

    Viele Menschen haben den Wunsch, möglichst lange in der vertrauten Umgebung wohnen zu bleiben, auch bei zunehmender Mobilitätseinschränkung oder Pflegebedürftigkeit. Die ehrenamtlichen VdK-Wohnberater helfen dabei. Machen Sie mit!


  • Menschen mit Down-Syndrom

    Jenny Klestil fotografiert seit 2015 kostenfrei Menschen mit dem Down-Syndrom oder wie sie sagt: Menschen mit Sonderausstattung. Aus der Spontanidee vor fast zwei Jahren ist ein Fotoprojekt entstanden: "Glück kennt keine Behinderung". Die Wanderausstellung kommt jetzt nach Tübingen.


  • Das war die IBO 2017!

    Viele anregende Gespräche am Messestand, sachkundige Beratung von unseren Wohn- und Sozialberatern gab es auf der IBO. Vor allem unser Alterssimulationsanzug GERT stieß auf großes Interesse bei den Messebesuchern und bescherte so manchen "Aha!-Moment"...


  • Neuer Ortsverband mit 228 Mitglieder

    Die erste Jahreshauptversammlung des neuen Ortsverbandes Maselheim - Baltringen - Wennedach im Gasthaus "Adler" war sehr gut besucht. Das Jahr war von vielen Aktivitäten geprägt...


  • Sing: Landessenioren machen Politik für alle Generationen

    Der Landesseniorenrat Baden-Württemberg hält traditionell sein Seniorenparlament im Landtag in Stuttgart ab. Am 17. März kamen auf Einladung der Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Die Grünen), zahlreiche engagierte Seniorenräte und Interessierte aus dem ganzen Ländle zusammen.


  • Tag des barrierefreien Tourismus

    Zum Tag des barrierefreien Tourismus möchten wir Sie auf VdK Reisen aufmerksam machen. Unsere Kolleginnen in Stuttgart haben in diesem Jahr zwei Reisen zusammengestellt, die auf Rollstuhfahrer abgestimmt sind.


  • Wohnberatung als neues Betätigungsfeld

    Wohnberatung und moderne Öffentlichkeitsarbeit waren die beiden Hauptstichworte bei der Konferenz des VdK Kreisverbandes Sigmaringen. Der Kreisverband will in diesem Jahr zunächst probeweise die Wohnberatung zu einem neuen Betätigungsfeld machen...


  • Programmheft Gesundheitstage Grünsfeld

    Die Kreisverbände Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim haben für Sie am Muttertagswochenende eine Großveranstaltung einfallen lassen. Von Unterhaltung, Ausstellungen, Fachvorträgen bis hin zu einem Muttertagsmenü ist für jeden Geschmack etwas dabei.


  • Bürgerdialog Ländlicher Raum

    Die Entwicklung des ländlichen Raums ist in Baden-Württemberg ein zenraler Punkt der Landesregierung. Um viele Ideen von unterschiedichen Ebenen zu bekommen, lädt Peter Hauk, Minister für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz zum Bürgerdialog ein.


  • Traditionsmesse IBO - VdK wieder dabei

    Auch 2017 gehört die VdK-Messepräsenz auf der IBO Friedrichshafen zu den festen Terminen des Bezirksverbands Südwürttemberg-Hohenzollern. Die Traditionsmesse findet dieses Jahr vom 22. bis 26. März statt..


  • Mit dem VdK zu Gast bei Deutschlands höchsten Gerichten

    Kreisverband Karlsruhe organisiert exklusive BGH-Besichtigungen / Jetzt auch Besichtigungen des Bundesverfassungsgerichts im Programm


  • Wir gratulieren Georg Wiest zum 70!

    Seit 1978 steht Georg Wiest in Diensten des Sozialverbands VdK, nun vollendet der frühere VdK-Geschäftsführer und Bezirksverbandsvorsitzende von Südwürttemberg-Hohenzollern und ehemalige stellvertretende Landesvorsitzende sein 70. Lebensjahr...


  • Neue Kreisgeschäftsstelle feierlich eröffnet

    Der VdK Kreisverband Emmendingen hat ein neues Domizil. Ende Januar wurde die offizielle Einweihung der neuen Geschäftsstelle im ehemaligen Gründerzentrum in Emmendingen mit zahlreichen Gästen gefeiert...


  • Sing kritisiert Abgeordneten-Pensionen

    Roland Sing kritisiert, dass Abgeordnete in Baden-Württemberg sich beim Thema Rente besser stellen wollen, als Normalbürger. Das fördere Politikverdrossenheit, sagte der VdK-Vorstand Baden-Württembergs.


  • Schwäbisch Hall trauert um Walter Haag

    Kriegsheimkehrer, VdK-Urgestein, Bundesverdienstkreuzträger - mit diesen Worten wurde Walter Haag oft beschrieben. Der Ehrenvorsitzende des Orts- und des Kreisverbands Schwäbisch Hall ist nun im Alter von 90 Jahren verstorben.


  • VdK-Frauen bei den Freiburger Verkehrsbetrieben

    Die Kreisfrauenkonferenz des VdK Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald stand ganz unter dem Zeichen der Mobilität. Bei der Besichtigung der Freiburger Verkehrsbetriebe (VAG) wurde auch die Barrierefreiheit unter die Lupe genommen...


  • Gelungener Neujahrsempfang des VdK Kreisverbandes Offenburg

    Der VdK Kreisverband Offenburg hatte die Vorstände der 21 Ortsverbände für ihre engagierte ehrenamtliche Arbeit im vergangenen Jahr zum Neujahrsempfang in das Jergerheim der Einwohnergemeinschaft Offenburg-Hildboltsweier eingeladen.


  • Bundesverdienstkreuz für Ehrenvorstand Adolf Nefzger

    Jahrzehntelang setzte sich der langjährige VdK-Vorstandsmann Adolf Nefzger für das Gemeinwesen ein. Im Dezember durfte sich der mittlerweile 83-Jährige über das Bundesverdienstkreuz am Bande freuen...


  • VdK trauert um Wolfgang Gommel

    Der Kreisverband Leonberg und der VdK Heimsheim und viele weitere Menschen der Region Leonberg trauern um Wolfgang Gommel. Der langjährige VdK-Vorstandsmann und Kommunalpolitiker starb im Alter von 76 Jahren.


  • VdK-Ehepaar aus Horb ermöglicht den Kauf neuer Kinderrollstühle

    Spenden statt Geschenke zur Weihnachtszeit! Seit Jahren unterstützen Irmgard und Klaus Schächinger, langjährige Mitglieder des Sozialverbandes VdK, die Tübinger Kinderklinik - und lassen sich dabei immer etwas Neues einfallen...


  • Barrierefreiheit, Pflege, Rentenreform: Themen bei der Adventsfeier des OV Hirschau

    Am 26.11.2016 fand wieder die traditionelle Adventsfeier des Sozialverbandes VdK Ortsverband Hirschau im Sportheim Hirschau statt. Neben zahlreichen Mitgliedern nahm auch der VdK-Kreisverbandsvorsitzende Manfred Brüssel an der Feier teil...


  • Schmerztherapie und Hausnotruf - Themen beim Herbstinformationstag des KV Biberach

    Die Veranstaltung gilt als Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement, welches die VdK-Mitglieder durch das ganze Jahr hinweg leisten...


  • Gesundheitstage Grünsfeld

    Das Thema Gesundheit von verschiedenen Blickwinkeln beleuchten will die gemeinsame Veranstaltung der VdK-Kreisverbände Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim am 13. und 14. Mai in Grünsfeld.


  • Im Porträt: Horst Vahsen neuer VdK-Bezirks- und Landesschriftführer

    Der Vorstand des Sozialverbandes VdK Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist wieder komplett. Im Raum Calw hat Horst Vahsen schon viele Akzente im Behinderten- und Seniorenbereich setzen können. Dank Horst Vahsen wurden die "Barrierefreiheit" und die "Inklusion" schon früh in dieser Region thematisiert...


  • Steigende Zahl Reicher und Armer beklagt

    Eine feste Größe im Veranstaltungskalender des Kreisverbands Mannheim bildet alle zwei Jahre die "Sozialpolitische Veranstaltung". Im Herbst 2016 fungierte der Ortsverband Schriesheim aus Anlass seines 70-jährigen Jubiläums als Gastgeber der Traditionsveranstaltung...


  • Spende von Sparkasse Karlsruhe Ettlingen für VdK-Kampagne

    "Weg mit den Barrieren!" nennt sich die aktuelle bundesweite VdK-Kampagne. Im Herbst unterstützte die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen diese Aktion mit einer Spende in Höhe von 250 Euro...


  • VdK bringt Lesestoff nach Hause

    Stadtbücherei bietet neuen Service für Menschen, die nicht (mehr) mobil sind. Ehrenamtliche des VdK als Medienboten...


  • Mit Humor gegen Parkplatz-"Diebe"

    Wer kenn das nicht: Da steht mal wieder jemand ohne Berechtigung auf einem Behindertenparkplatz. Hilflosigkeit und Wut machen sich breit und natürlich kein Fahrzeughalter in der Nähe. Unser Ortsverband Rottenburg versucht den Zeigefinger mit Humor zu heben und hat ein besonderes Schild entworfen.


  • Gedenken zum Volkstrauertag in Todtmoos

    Am Volkstrauertag erinnerten Bürgermeisterin Janette Fuchs und VdK-Ortsverbandsvorsitzende Maria Faschian an die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft...


  • Der Sozialstaat - Garant für den Frieden

    "Wer Altersarmut ernsthaft bekämpfen will, muss das Rentenniveau dringend wieder anheben." Und bei den Erwerbsminderungsrenten müssten die Abschläge abgeschafft werden, betonte die Bundestagsabgeordnete (MdB) Heike Hänsel auf der Herbstversammlung des Kreisverbands Tübingen...


  • Im Porträt: Jürgen Neumeister wird neuer Bezirkschef und Landesvize

    An diesem Wochenende feiert der frischgebackene stellvertretende Landesvorsitzende und Vorsitzende des VdK-Bezirksverbands Südwürttemberg-Hohenzollern, Jürgen Neumeister, sein 49. Lebensjahr. Im Oktober hatte der "Youngster" Georg Wiest in beiden Ämtern beerbt...


  • Ortsverband FR-West-Mooswald auf Patientensporttag "Freiburg Health Race"

    Ende September fand am Freiburger Diakoniekrankenhaus der Patientensporttag "Freiburg Health Race" statt. Mit von der Partie war auch der Sozialverband VdK Ortsverband Freiburg-West-Mooswald - zwar nicht sportlich, aber informativ!


  • Sozialverband VdK und Mariaberg e.V. kooperieren

    Menschen mit Behinderungen oder Einschränkungen haben es in unserer Lebensumwelt nicht leicht. VdK und Mariaberg planen gemeinsames Vorgehen gegen Barrieren...


  • Ehrenamt für die Gesellschaft unverzichtbar

    Die Frauenarbeit bildet im Sozialverband VdK das Fundament im Einsatz für sozial Schwächere. Das betonte Kreisfrauenvertreterin Brigitte Rüssel auf der Frauenkonferenz in der Winzerhalle Köndringen. Doch bei allem Ernst wurden auch die Lachmuskeln strapaziert - im Einsatz für die Gesundheit...


  • VdK-Besuch im Bundestag und Landesvertretung

    Der Ausflug des VdK Ortsverbandes Maselheim - Laupertshausen - Wennedach führte 35 Teilnehmer nach Berlin...


  • Unterwegs mit dem VdK Blumberg

    Rund 40 Mitglieder haben kürzlich am Tagesausflug des VdK Blumberg teilgenommen. Am Vormittag wurde eine Modenschau besucht, bei der die neuesten Herbst-und Winterkollektionen vorgestellt wurden. Dann ging es weiter nach Wilsingen...


  • Von den Pflegestufen in die Pflegegrade

    Das 2017 startende Pflegestärkungsgesetz II wirft Fragen auf. Die VdK Kreisverbände im Ortenaukreis haben die AOK zu Antworten eingeladen...


  • "Rente muss zum Leben reichen"

    Arbeiten übers Rentenalter hinaus": Viele sind davon betroffen, sagt die VdK-Ortsverbandsvorsitzende Helga Wandel in der Serie der Schwäbischen Zeitung...


  • 7.10.2016: Rollator, Rollstuhl, Wannenlifter

    Vorstellung der verschiedenen Hilfsmittel im Sparkassensaal Laupheim. Eine Kooperationsveranstaltung von VdK Laupheim/Maselheim, Sanitätshaus Gimple Biberach und AOK Ulm-Biberach...


  • Goldene Ehrennadel für Hanspeter Hafen

    Viele Jahre lang setzte sich Hanspeter Hafen für Behinderte und Sonderfürsorgeberechtigte im Sozialverband VdK ein. Ebenso war und ist Hafen auf vielen Ebenen in und außerhalb des VdK für Menschen mit Behinderung aktiv...


  • Sommerfest VdK-Ortsverbandes Kirchberg mit Jahreshauptversammlung

    Im Garten des katholischen Pfarrhauses in Hürbel begrüßte der Vorsitzende Roland Huonker zahlreiche Mitglieder und Gäste...


  • Große VdK-Spende für "Olgäle"

    Über eine große VdK-Spende durfte sich das Stuttgarter Olgakrankenhaus "Olgäle" im Sommer freuen. Die beiden Ortsvorsitzenden von Stuttgart Nord, Ortwin Schneider, und von Stuttgart-Heslach, Jürgen Krämer, übergaben einen Scheck, ausgestellt über die stattliche Summe von 1026 Euro...


  • Steil nach oben mit dem VdK-Ortsverband Oberreichenbach!

    Nicht nur die Mitgliederzahlen steigen im VdK-Ortsverband Oberreichenbach steil nach oben, auch der Ortsverband selbst steigt mit seinen Mitgliedern in luftige Höhen...


  • Vorstandsteam VdK-Ortsverband Burgrieden wieder komplett

    Das Vorstandsteam des VdK-Ortsverbands Burgrieden ist wieder komplett. Der Ortsverband hat Susanne Jablonsky als neue Vorsitzende und Dagobert Sary als ihren Stellvertreter gewählt.


  • NEU! Der Sozialverband VdK - ein starker Partner (Erklär-Film)

    Unabhängig. Solidarisch. Stark: Erfahren Sie in diesem neuen Erklär-Film (mit Untertitel), wofür der VdK seit mehr als 65 Jahren steht, wofür er sich einsetzt und warum es so wichtig ist, dass es ihn gibt.


  • VdK Nimburg-Bottingen erfolgreich auf Kaiserstuhltagen vertreten

    Gleich drei neue Mitglieder konnte Vorsitzende Beate Haas mit ihrem Team an einem Tag gewinnen. Ebenfalls stieß die VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" auf großes Interesse...


  • Ehrenmitglied Else Kemptner wurde 90

    Am 23. Juli feierte Else Kemptner, Ehrenmitglied des VdK Ortsverbandes Ketsch, ihren 90. Geburtstag...


  • VdK Schramberg - ein aufstrebender Ortsverband, mitgliederstark und aktiv

    Groß war das Erstaunen des Vorstands von Schramberg, als er im April statt 45 angemeldeter Mitglieder nahezu 60 VdKler im "Grünen Baum" zur Mitgliederversammlung begrüßen konnte.


  • Vorbildlich auf sozialem Gebiet

    Auf der Kreiskonferenz des VdK Lörrach im "Haus der Sicherheit" in Steinen wurden gleich drei Ehrungen vergeben. Großes Lob für soziales Engagement...


  • Jahresausflug des Ortsverbandes Mengen

    Normalerweise hat der VdK-Ortsverband Mengen den Sonnenschein gepachtet, wenn es heißt, "Wir starten zu unserem Jahresausflug". Doch diesmal kam alles ganz anders...


  • Kreisvorsitzender Oswald Zink wurde 75

    Der Vorsitzende des Kreisverbands Freudenstadt und des Ortsverbands Talheim gehört auch als Beisitzer dem Bezirksverband Südwürttemberg-Hohenzollern an und er leistet Behindertenarbeit als Kreisverbandsobmann der Schwerbehindertenvertrauenspersonen...


  • Heilbronns Kreisvorsitzender Frank Stroh wurde 70

    Im Februar 2012 begann im Kreisverband Heilbronn die Ära von Frank Stroh. Der Kreisvorsitzende, seit 2013 auch Beisitzer im Bezirksverband Nordwürttemberg, vollendete im Juni sein 70. Lebensjahr. Seit Stroh die Führung in Heilbronn übernommen hat, gab es dort einen starken Aufschwung...


  • Barrierefreiheit auch Thema bei der Kreisverbandskonferenz in Biberach

    Die großangelegte Kampagne "Weg mit den Barrieren" des Sozialverbands VdK Deutschland wurde bei der der Kreisverbandskonferenz in Biberach vorgestellt.


  • Arbeit für Frauen und von Frauen im VdK

    Seit Jahren ist der Frauentag des Kreisverbands Tübingen eine wichtige Informations-, Diskussions- und Schulungsveranstaltung von und für die Frauen im Verband. So konnte auch in diesem Jahr Kreisfrauenvertreterin Ursula Moosburger wieder 30 Frauen aus 20 Ortsverbänden willkommen heißen...


  • Schwerbehinderung: Rechtliche Hürden und Hilfe

    Kürzlich hatte der VdK Ortsverband Kirchzarten Andrea Biehler, Sozialrechtsreferentin beim Sozialverband VdK in Freiburg, für einen Vortrag zu Gast im Rathaus Talvogtei. Die kostenlose Veranstaltung bot den Besuchern viele Informationen zum "Schwerbehindertenrecht"...


  • Behindertenfeindlichster Bahnhof Deutschlands

    Auf der Vollversammlung des Ortsverbands Ergenzingen/Eckenweiler/Baisingen wurde Tacheles geredet. Dort ging es um ein Ärgernis, das viele als den "behindertenfeindlichsten Bahnhof Deutschlands" bezeichnen.


  • Hauptversammlung VdK-Ortsverband Andelfingen

    Bericht über die Hauptversammlung des VdK-Ortsverbands Andelfingen im Gasthaus "Eck" in Ittenhausen


  • Dank an erfolgreichste Mitgliederwerber

    Auch in diesem Frühjahr 2016 würdigt der Landesverband seine drei erfolgreichsten Neumitgliederwerber des Vorjahres. 2015 waren dies in Baden-Württemberg erneut Egon Graus aus Kirrlach/Bruchsal, Fritz Schweikart aus Lahr und der Kreisverband Pforzheim mit seiner Vorsitzenden Ingrid Benda...


  • VdK Furtwangen ist stark bei Mitgliederwerbung

    Von den 1.250 Ortsverbänden des VdK Landesverbandes Baden-Württemberg präsentiert sich der Ortsverband Furtwangen bei der Mitgliederwerbung stark. Bei der Jahreshauptversammlung ehrte Uwe Würthenberger, Bezirksverbandsvorsitzender in Südbaden, acht Mitglieder mit dem silbernen Treueabzeichen für 10-jährige Mitgliedschaft...


  • Erika Werner neue Vorstandsvorsitzende beim Sozialverband VdK Ortsverband Ingoldingen

    Bei der Jahreshauptversammlung im Musikervereinsheim Ingoldingen wurde der komplette Vorstand neu gewählt...


  • Kooperation mit Fachklinik Schwaben

    Kreisverbände Mergentheim und Tauberbischofsheim intensivieren Kooperation mit REHASAN Fachklinik Schwaben, einer Rehabilitationseinrichtung für Stoffwechselerkrankungen, Gastroenterologie und Orthopädie...


  • VdK Aulendorf kämpft weiter für einen barrierefreien Bahnhof

    Bei der Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Aulendorf am 19. März waren u.a. der Bürgermeister Matthias Burth und der Behindertenbeauftragten des Landkreises Ravensburg, Thorsten Hopperdietzel, zum Thema Barrierefreiheit als Gäste geladen.


  • Programm der Superlative beim VdK Kirchensall

    Ein Programm der Superlative bot der VdK Kirchensall Mitgliedern und Gästen auf seiner Jahresfeier. Vorsitzender Dieter Pfost und sein Team hatten Tänzer, Schauspieler und Musiker verpflichtet.


  • Vorträge zum Wohnen im Alter und zum Einbruchschutz beim VdK Kressberg

    Der Saal im "Neuhaus" war bis auf den letzten Platz gefüllt. Der Ortsverband hatte Polizeihauptkommissar Rainer Groß zum Thema "Einbruchsschutz" eingeladen.


  • Über 1.100 Unterschriften für die Barrierefreiheit

    Der VdK Kreisverband Lörrach war auch dieses Jahr auf der 10-tägigen REGIO-Messe Lörrach mit einem Stand vertreten. Vor Ort konnten gleich zwölf neue Mitglieder gewonnen und über 1.000 Unterschriften für die VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" gesammelt werden....


  • Über 1.300 Unterschriften für Barrierefreiheit!

    Die neue VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" stand im Mittelpunkt der diesjährigen Messeeinsätze des Bezirksverbands Südwürttemberg-Hohenzollern auf den großen Frühjahrsmessen in Tübingen und Friedrichshafen.


  • Gedanken über den "modernen Tod"

    70 Frauenvertreterinnen aus den Ortsverbänden des Heilbronner Kreisverbands waren im Herbst 2015 zu einer großen Arbeitstagung zu den Themen "Hospiz- und Palliativversorgung" und "Pflegebedürftigkeit" zusammengekommen.


  • Gabriele Kübler neue Vorstandsvorsitzende beim Sozialverband VdK Ortsverband Biberach

    Frau Gabriele Kübler wurde einstimmig und unter Beifall zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die Stelle des Vorsitzenden war seit der letzten Jahreshauptversammlung im Jahre 2015 unbesetzt.


  • Barrierefreiheit: VdK-Aktionstag am 18. Juni in Stuttgart

    Neben Vorträgen zum Schwerpunktthema wird auch über das Pflegestärkungsgesetz II informiert, ebenso über die Alltagsunterstützenden Assistenzleistungen (AAL). Und im Foyer findet eine begleitende Ausstellung von Reha-, Patienten- und Behinderteneinrichtungen statt. Melden Sie sich rechtzeitig an! Eintritt frei!


  • Kreisverband Göppingen dankt Walter Hertle

    Seit mehr als fünf Jahrzehnten engagiert sich Walter Hertle im Raum Göppingen in vielfältiger Weise für die Belange von Menschen mit Behinderung. Beim Jahresabschluss des Kreisverbands Göppingen in Ebersbach an der Fils nahm die Vorsitzende Martina Heer die Gelegenheit wahr, dem VdK-Mitglied für seinen großen Einsatz zu danken.


  • VdK Ortsverband auf "Kenzinger Frühling"

    Mit dabei beim ersten Gesundheitstag in Kenzingen war der VdK Ortsverband Kenzingen, der mit Unterstützung des VdK Kreisverbandes einen Informationsstand im Foyer des Rathauses aufgebaut hatte...


  • Hauptversammlung des VdK Ortsverbandes Emmendingen

    Ortsverband ist mit 496 Mitgliedern der drittgrößte im Kreisverband Emmendingen. Dieser kann bald eine neue Geschäftsstelle beziehen, die Anmietung wird vorraussichtlich am 01. April erfolgen...


  • Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverband Westerheim

    Am 10.03.2016 fand die Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbandes Westerheim im "Gasthaus Rössle" in Westerheim statt.


  • Infoveranstaltung zum Thema FriedWald

    Der VdK Stgtuttgart-Heslach lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema FriedWald ein und informiert über diese Alternative zur herkömmlichen Bestattung.


  • Barrieren aus dem Weg räumen

    Am vergangenen Samstag bot der VdK-Ortsverband Betzingen-Degerschlacht in der Betzinger Altenbegegnungsstätte die Möglichkeit, sich über das vom Sozialverband VdK in diesem Jahr ausgerufene Motto "Weg mit den Barrieren!" ausführlich zu informieren.


  • Einladung zur Besenausfahrt des OV-Heslach

    Jetzt anmelden!: Der VdK-Ortsverband Stuttgart-Heslach heißt alle Mitglieder, Gäste und Freunde herzlich Willkommen zur diesjährigen Besenausfahrt am 4.2.2016.


  • Der Club der Hundertjährigen hat Zuwachs bekommen: Edith Müh

    Anlässlich dieses ehrwürdigen Tages wurde Frau Müh bereits einen Tag vor ihrem Geburtstag von Helmut Stebner, Vorstand des VdK-Kreisverbands Biberach, besucht...


  • Ortsverband setzt sich für Barrierefreiheit ein

    Die Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Maselheim - Laupertshausen - Wennedach im Gasthaus "Stern" in Wennedach war sehr gut besucht. Vorgestellt wurde auch das Projekt "barrierefreie Gemeinde"...


  • Auf zu den Frühjahrsmessen fdf und IBO!

    Was Sie vom Sozialverband VdK schon immer mal wissen wollten, können Sie demnächst auf den großen Messen "fdf - für die familie" in Tübingen und "IBO" in Friedrichshafen erfahren.


  • Jahresempfang ein voller Erfolg

    Im Januar hielt der VdK Ortsverband Furtwangen seinen Jahresempfang im Gasthaus Bad ab. Ortsverbandsvorsitzender Gerhard Fehrenbach konnte mit einem Gläschen Sekt zahlreiche Mitglieder, Freunde und Partner willkommen heißen...


  • VdK Markdorf beim Weihnachtsmarkt dabei

    Zufrieden zeigte sich Regine Franz, Vorsitzende des Sozialverbands VdK OV Markdorf, mit dem Verlauf des Weihnachtsmarkts in der Gehrenbergstadt. Viele kamen und wollten die irrtümlich angekündigten Käsespätzle probieren, ließen sich dann aber auch die angebotenen Käseplätzle schmecken...


  • Beim VdK Weiler beginnt eine neue Arä

    Der VdK Ortsverband Weiler hat einen neuen Vorsitzenden. Bei seiner jüngsten Winterfeier mit Mitgliederversammlung haben die rund 35 anwesenden Mitglieder Leo Imhof zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zuvor hatte Brunhilde Diebold über 20 Jahre den VdK-Ortsverband geführt...


  • VdK-Kampagne: Weg mit den Barrieren!

    Nnoch immer stoßen Millionen Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigungen jeden Tag auf unüberwindbare Hindernisse. Eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben ist ihnen damit verwehrt. Das muss sich ändern! "Weg mit den Barrieren!" schreibt sich der VdK deshalb 2016 groß auf die Fahnen...


  • Gründungs- und Ehrenmitglied Otto Peter wurde 90

    90 Jahre wurde Gründungs- und Ehrenmitglied Otto Peter, Mitglied im VdK Ortsverband Köndringen-Malterdingen. Der Jubilar kann in diesem Jahr nicht nur auf eine 68-jährige Mitgliedschaft beim Sozialverband zurückblicken...


  • "Demenz - Vergiss mich nicht!"

    Ein Heilmittel gegen Demenz gibt es nicht - umso wichtiger ist es, Demenzkranke zu akzeptieren und ihr Leben zu erleichtern. Beim Demenz-Informationstag im Eduard-Mörike-Haus in Bad Mergentheim gab es dazu wertvolle Tipps von Fachkräften.


  • Auswirkungen und Aufgaben durch demografischen Wandel aufgezeigt

    Namhafte Referenten und über 90 Gäste bereicherten den diesjährige Informationsveranstaltung in Bad Buchau.


  • VdK- Ortsverband Isny wieder vertreten auf der Seniorenmesse

    Bereits zum vierten Mal luden der Stadtseniorenrat gemeinsam mit dem Arbeitskreis Senioren, in dem auch der Sozialverband VdK vertreten ist, zur Seniorenmesse ins Kurhaus der Stadt Isny ein.


  • Besuch des LebensPhasenHauses Tübingen

    In diesem Projekt wird untersucht, wie mit Hilfe von technischen und sozialen Innovationen ein selbstbestimmtes Altern im gewohnten Umfeld ermöglicht werden kann.


  • Weihnachtsfeier 2015 beim VdK OV Mengen

    Schnell füllte sich der festlich geschmückte Saal zur vorweihnachtlichen Feier am 12. Dezember im Hotel Baier und 137 VdK-ler freuten sich auf ein paar besinnliche Stunden.


  • VdK kritisiert Zustand des Aulendorfer Bahnhofs

    Brief an die Bahn ist bislang unbeantwortet geblieben - Aufzug für Barrierefreiheit gefordert


  • VdK Oberharmersbach übergibt Spende

    Im Juni hatte der VdK Oberharmersbach sein 8. VdK-Entenrennen auf der wohl "schönsten Enten-Rennstrecke der Welt" für einen guten Zweck gestartet. Nun in der Adventszeit kann sich das Hospiz "Maria Frieden" in Oberharmersbach über die Spende von zwei Komfort-Stühlen freuen...


  • Versorgungsstärkungsgesetz und Palliativmedizin - VdK-Bezirksinfotag behandelt aktuelle und brisante Themen

    Zahlreiche Teilnehmer waren wieder zum jährlich stattfindenden Infotag des VdK-Bezirksverbandes Südwürttemberg-Hohenzollern gekommen...


  • Ein Testament für alle Fälle

    "Richtig erben und vererben" wollten nahezu 80 Zuhörer, die zum Vortrag in den Bergmattenhof nach Sexau kamen. Zur kostenlosen Informationsveranstaltung hatte der Ortsverband des Sozialverbands VdK eingeladen...


  • Schulungen für VdK-Ehrenamt

    Für ehrenamtlich tätige Mitglieder in den Bezirks-, Kreis- und Ortsverbänden bietet der Landesverband auch im Jahr 2016 wieder Schulungen im Hotel Magnetberg in Baden-Baden und im Landhotel Allgäuerhof in Alttann an...


  • Das Beste für mein Kind - Infoabend zur Hilfsmittelversorgung von Kindern

    "Wie bekommt mein Kind die bestmögliche Hilfsmittelversorgung? Wie ist der Spagat zwischen medizinischer Notwendigkeit, Wirtschaftlichkeit und optimaler Versorgung zu meistern?" Um diese und weitere Fragen ging es in Tübingen bei einem Infoabend für Eltern von Kindern mit Hilfsmittelbedarf.


  • Novum in Tuttlingen: Verkaufsoffener Sonntag mit VdK

    Wie vielerorts gab es im Herbst auch in Tuttlingen einen verkaufsoffenen Sonntag. Dort beteiligte sich der VdK Tuttlingen mit eigenem Infostand im Rahmen der begleitend durchgeführten "Tuttlinger Gesundheitstage".


  • Eröffnung der Liebfrauenkirche und neues VdK Beratungsbüro

    Zum Tag des offenen Denkmals lud der VdK Mittleres Schozachtal zur Eröffnung des neuen VdK-Büros und der Liebfrauenkirche ein. Die festliche Veranstaltung war gut besucht...


  • VdK-Ortsverband Remshalden unterstützt Wohltätigkeitsfest für die AMSEL

    Zahlreiche Besucher und auch Prominenz waren wieder zum diesjährigen AMSEL-Fest gekommen


  • Pflegereform und Flüchtlinge prägten Tübinger Herbstveranstaltung

    Chef des VdK Saarland und viele Politiker in Schönbuchhalle.


  • Bei Bilderbuchwetter ins Hohenlohische

    Bei Bilderbuchwetter im Mai fuhr der VdK Ortsverband Steinheim-Murr mit dem Bus durch das zu dieser Zeit besonders schöne Bottwartal...


  • "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"

    Der VdK Kreisverband Emmendingen lud in Zusammenarbeit mit dem VdK Ortsverband Wyhl interessierte Vorstandsmitglieder zu dem Vortrag "Rhetorik, Körpersprache und Präsentation"...


  • Tagesausflug zum Priorberg

    Im Hochsommer bei 30 Grad Hitze am frühen Morgen trafen sich die VdK`ler der Ortsgruppe Stuttgart-Vaihingen zu einem Ausflug mit dem Omnibus in den Schwarzwald.


  • VdK-Gruppe besuchte das Tiroler Wipptal

    Die VdK-Info-Reise mit insgesamt 86 Teilnehmern führte mit Müller Reisen vom 23.10.-25.10.2015 ins Hotel Stolz in Mühlbachl bei Matrei am Brenner.


  • Der VdK Mengen im "Narrenschopf"

    Der diesjährige Halbtagesausflug führte die Mitglieder des VdK Ortsverbandes Mengen nach Bad Dürrheim in das Museum "Narrenschopf"...


  • VdK zu Gast beim Sparkassenverband in Stuttgart

    Der Tagesausflug des VdK Ortsverbandes Maselheim - Laupertshausen - Wennedach führte 33 Teilnehmer nach Stuttgart.


  • VdK-Ausfahrt ins Fränkische Seenland

    Die VdK-Ortsgruppe Göggingen führte ihre diesjährige Ausfahrt ins schöne "Fränkische Seenland"...


  • VdK-Frauen für eine starke und solidarische Gemeinschaft

    Der VdK Kreisverband Emmendingen veranstaltete im September seine diesjährige Kreisfrauenkonferenz. Eingeladen waren alle Frauen der 28 Ortsverbände, die ihren Ortsverband durch ihre ehrenamtliche Arbeit unterstützen.


  • Mit dem VdK Denzlingen an den Bodensee

    Der Tagesausflug des VdK Denzlingen führte die Mitglieder dieses Mal an den Bodensee. Da erwartete die Teilnehmer eine Schifffahrt mit anschließender Besichtigung der Konstanzer Altstadt. Ein Reisebericht...


  • Immer noch kein Aufzug im Rathaus

    Seit Jahren engagiert sich der VdK Hüttlingen, Abtsgmünd und Adelmannsfelden im Bereich Barrierefreiheit...


  • Großes Dankeschön für VdK-Ehrenamt

    Der VdK Kreisverband Lörrach lud rund 40 Ortsverbandsvorsitzende und Frauenvertreterinnen zu einer Busreise durch Elsass und Vogesen ein...


  • Rettigheimer Ortseingangstafeln strahlen wieder

    In neuem Glanze erstrahlen die drei Ortseingangstafeln von Rettigheim. Dort sorgten einige aktive Mitglieder des Ortsverbands Rettigheim für die Rundumerneuerung...


  • 25. Kreisverbandstag von Tettnang: Bürgermeister versprach Unterstützung

    Ehrungen, interessante Berichte und Wahlen prägten den 25. Verbandstag des Kreisverbands Tettnang. Helga Wandel ist neue Frauenvertreterin...


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/bawue-marketing/ID171807":

  1. Gruppenfoto des Ortsverbands Meßkirch beim Hotel | © Hans Peter Elgaß
  2. VdK/OV Ellwangen | © VdK/OV Ellwangen
  3. Gisela Hofmann und Regina Ernst | © VdK/OV Lauffen
  4. Adelheid Bundus | © VdK/OV Herrenberg
  5. Jubilarin Josefine Frommlett | © VdK/OV Kressbronn
  6. Jubilare | © VdK/OV Münsingen
  7. Rangendinger Jubilare | © VdK/OV Rangendingen
  8. OV Onstmettingen | © OV Onstmettingen
  9. Michael Walzer | © VdK/KV Sigmaringen
  10. Jubilare OV Fahrenbach | © Uwe Köbler
  11. Rentnerobfrau | © VdK/KV Mannheim
  12. Vorsitzender und Festredner Eugen Rudolf | © VdK/OV Waldbronn
  13. Die Jubilare | © VdK/OV St. Leon
  14. Das VdK-Team des OV Markgröningen am Infostand. | © Dietrich Thörmer
  15. Vorstandschaft Biberach | © VdK Biberach
  16. OV Mengen | © Michael Jäger
  17. Achim Hess/ VdK | © Achim Hess/ VdK
  18. OV Laupheim | © VdK/OV Laupheim
  19. OV Tannheim | © VdK/ OV Tannheim
  20. OV Biberach | © VdK/OV Biberach
  21. KV Konstanz | © Löffler
  22. Ernst Marschall | © privat
  23. VdK/ KV Donaueschingen | © VdK/ KV Donaueschingen
  24. Britta Bühler/VdK | © Ortsverband Stuttgart-Heslach
  25. Siegfried Staiger | © Siegfried Staiger
  26. OV Bempflingen | © Maschek/VdK
  27. OV Wittighausen_Messelhausen | © Peter Daniel Wagner
  28. Artur Pfützer | © VdK /OV Käfertal
  29. Winfried Kosuch ehrt treues Mitglied Anneliese Lernhardt | © privat
  30. Vorsitzender Siegfried Hummel mit Jubilarin Hildegund Waschlewski. | © Siegfried Hummel/VdK
  31. Nach der Gratulation: Christina und Norbert Strehl mit VdK-Ortschef Siegfried Hummel (rechts). | © VdK/ OV Kirchbierlingen/Griesingen/Rißtissen
  32. Sie wird in Erinnerung bleiben: Anna Dörrer | © VdK Kirchbierlingen/Griesingen/Rißtissen
  33. VdK-Café | © Unsplash / Karl Chor
  34. VdK Onstmettingen | © Rainer Schmitt
  35. 1.000 Mitglied im OV Konstanz: Ute Gunkel | © Claudia Rindt
  36. Großer Dank an Friedrich Busse | © VdK Todtnau-Schönau
  37. Sie alle wirkten bei der Scheckübergabe mit: Mitglieder aus Konstanzer Ortsverbänden beim Treffen im Haus am Mühlebach. | © VdK/ Kreisverband Konstanz
  38. Margot Härtl | © Peter Daniel Wagner
  39. VdK Lauda | © Paul Krakowski/ VdK
  40. OV Schefflenz | © Jörg Zimmermann/VdK
  41. Mehrfachjubilar Edgar Schauppel | © VdK/Kreisverband Ulm
  42. OV Dellensingen | © VdK
  43. OV Tannhausen - Spendencheckübergabe | © Günther Grimmeisen/VdK
  44. Frank Burkhardt | © VdK
  45. KV Heidenheim | © VdK/ KV Heidenheim
  46. Vorsitzende mit Gästen und Jubilaren: (hintere Reihe von links) Adolf Hilka, Helmut Dietrich, Wilhelm Kaiser und Kreischef Wolfgang Klook; (vordere Reihe von links) OB Michael Salomo, OV-Vorsitzende Rosemarie Hilka, Victor Martschuk, Thomas Baron und Rudi | © VdK/ OV Heidenheim
  47. Jubilar Oswald Zink (Mitte) umrahmt von den Gratulanten, Landesvize Jürgen Neumeister (links) und LV-Ehrenvorsitzender Roland Sing (rechts). | © Lothar Schwark/Schwarzwälder Bote
  48. Übergabe von Fluthilfe-Spendencheck | © VdK
  49. Horst Vahsen | © Jan Boden
  50. Kreisschriftführer Franz Hipp, Ortsvorsteher Hermann Stark, die Jubilare Siegfried Latour, Peter Gretzinger, VdK-Ortschef Bernhard Kramer und Bürgermeister Dr. Hans-Peter Reck (von links). | © VdK Bellamont
  51. BV-Geschäftsführer Bernhard Gschwender, Kreischef Helmut Gaa, Katrin Funke (Stadt Mannheim) mit Sohn, DRV-Chef Andreas Schwarz, Bentele-Assistentin, VdK-Präsidentin Verena Bentele, Kreisvize Hans Stöcklin, LV-Geschäftsführer Thomas Schärer, SG-Vize Alexan | © VdK Feudenheim/Wallstadt
  52. Der neue barrierefreie Einkaufswagen in Kirchzarten aufgenommen vorm Beckesepp | © Rebecca Schwarz/VdK
  53. Lucia van Kreuningen | © Yvonne Würth
  54. Manfred Merstetter, BV-Geschäftsführer Klaus-Martin Weih, Beisitzer Erhard Schöpflin, Kreisvize Günther Sauer, Ortsvorsteherin Gabriele Kaiser-Bühler, Kassier Dieter Ahlbrecht, Behindertenobfrau Ulrike Steglich, Schriftführerin Beate Ziser und Frauenvertr | © Georg Diehl
  55. VdK-Kreischef Roland Schmidle, OB Gunter Czisch, Jubilar Edgar Schauppel, MdL Manuel Hagel (CDU), Dezernent Josef Barabeisch, MdL Martin Rivoir (SPD), MdB-Kandidat Jan Rothenbacher (SPD), Landeschef Hans-Josef Hotz, Süwü-Bezirkschef Jürgen Neumeister. | © VdK/Kreisverband Ulm
  56. E-Bike Training in bad Säckingen | © VdK/ Ortsverband Bad Säckingen
  57. Ortsverband Gruppenbild in Dresden | © VdK/ OV Wiesloch
  58. Maria Streicher mit Mitstreitern und Gästen | © Sandra Hertha/VdK
  59. (Obere Reihe von links) DRV-Regionalleiter Wolfram Reif, Jubilar Manoj Chamakala, Jubilar Uwe Lemke, VdK-Kreischef und Jubilar Detlef Lemke; (untere Reihe) OB Richard Arnold, Dezernentin Julia Urtel und der Jubilar, Orthopäde Dr. Ralph Dalferth (rechts); | © Detlef Lemke/VdK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd
  60. OV Tannheim | © VdK Tannheim
  61. OV Bellamont | © VdK Bellamont
  62. KV Biberach | © VdK Biberach
  63. Cornelia Heinzler, Sven Schipper, Kathrin Kahlert und Peter Kappes (von links). | © Wilfried E. Becker/VdK
  64. Peter Kammer | © VdK
  65. Wolfgang Bösch, Karl Emil Bruggner, Franz Xaver, Schmälzle, Hans Habe, Dieter Schaz und Max Kempter (hinten von links); Ehrenvorstand Emil Sprenger, Rosa Schlosser, Ehefrau Gerda Mathiebe, Jubilar Karl Heinz Mathiebe, Kreisvize Gerolf Weitzer und Martin S | © VdK
  66. „Alle geimpft!“: Aktive und Geehrte mit ihrem Vorsitzenden Robert Schafitel (Zweiter von rechts) und Bgm.-Vize Paul Grimm (daneben). | © VdK
  67. VdK Sulz | © VdK Sulz
  68. VdK Rangendingen | © VdK Rangendingen
  69. VdK Rangendingen | © VdK Rangendingen
  70. VdK Ringsheim | © VdK Ringsheim
  71. VdK Teningen-Malterdingen | © VdK Teningen-Malterdingen
  72. OV Reute Ehrung Norbert Hettich | © Christa Pachler/VdK
  73. VdK Langenbrettach | © VdK Langenbrettach
  74. Michael Lung | © VdK Donzdorf
  75. VdK Gundelsheim | © VdK Gundelsheim
  76. KV Göppingen | © privat
  77. KV Göppingen | © VdK/Kreisverband Göppingen
  78. OV Oberhausen | © VdK Oberhausen-Rheinhausen
  79. OV Lauda | © Stadt Lauda-Königshofen
  80. OV Adelsheim | © Jörg Zimmermann
  81. Live-Talk | © VdK
  82. Kirchberg - Gutenzell - Hürbel.jpg | © VdK Kirchberg - Gutenzell - Hürbel
  83. OV Biberach | © OV Biberach
  84. Ortsverband Maselheim / Baltringen / Wennedach | © Robert Schafitel
  85. KV Aalen | © KV Aalen
  86. Projekt-Postkarte | © VdK
  87. Aktionsta | © Rainer Müller/ VdK
  88. Dieter Lösch (links) mit Klaus-Martin Weih (rechts) und Uwe Würthenberger (Mitte) | © Rebecca Schwarz/VdK
  89. Peter Zerbini, Klaus Moser, Georg Wiest, Ehrengast Jürgen Neumeister, Joachim Schmid, Klaus Kuhm und Manfred Brüssel (von links hinten); Iris Storz-Maurer, Thomas Schaal und Peter Bäurle (von links vorne). | © Andrea Gruber/VdK
  90. Helmut Stebner | © privat
  91. Mitglieder des OV Küssaberg bei einem gemeinsamen Ausflug vor Corona. | © Stefan Kurczynski /VdK
  92. Ernst Maier mit Gratulant Michael Lung | © VdK Donzdorf
  93. Karl und Brigitte Binder | © VdK Freudental
  94. Frau | © wundervisuals / istock.com
  95. Treffen des „Aktivierungs- und Umsetzungstreffen“ | © Peter Riffenach
  96. Dank und Glückwunsch von Vorstand Volker Schmidt an Jubilar Josef Heinz (rechts). | © Carmen Notz
  97. Dimo Koppe | © privat
  98. Manfred Brüssel | © Jessica Siedler/VdK
  99. Sophie Jacksteit – hier zu sehen 2019, in der Zollernalbhalle, bei den Gesundheitstagen Albstadt. | © VdK
  100. Schon 99!: Hermann Unger | © VdK Schopfheim
  101. Maria Baumgartner-Rüsch | © Regine Ounas-Kräusel
  102. Gesprächspartnerin Anneliese Mrusek (rechts) mit Beisitzerin und KV-Pressefrau Liselotte Eggensperger. | © VdK/Kreisverband Öhringen
  103. Kreisvorsitzende Ingrid Benda | © VdK/ KV Pforzheim
  104. Jubilarin Margarete Tröster und Kassier Dieter Sensbach. | © Wolf Wollstadt/VdK-KV Mannheim
  105. BAMF-Kurs in Gebärdensprache in Heidelberg | © Unsplash/Headway
  106. Ausstellunghalle in 2019 | © VdK
  107. Statt auf der Vollversammlung bekam Hartmut Müller seine Urkunde zuhause. | © Ursula Keiler/VdK Ladenburg
  108. OV Schramberg | © VdK Ortsverband Schramberg
  109. Tor d. Monats Kwolek | © privat
  110. OV Markdorf_Automatiktüre | © Gudrun Schäfer-Burmeister
  111. VdK Westerheim | © VdK Westerheim
  112. OV Schorndorf VdK | © Ehlert VdK
  113. Doppeljubiläum Wolf Wollstadt | © VdK
  114. OV Affaltrach Pflanzkarte | © OV Affaltrach
  115. Endlich geimpft: Das Ehepaar Häberle aus Heumaden (vorne) mit den beiden Unterstützern. | © VdK Kreisverband Stuttgart
  116. Immer zuverlässig: Bezirksgeschäftsführerin Sandra Hertha dankt Jubilarin Andrea Hertkorn (links) für deren jahrzehntelangen Einsatz. | © Sandra Hertha/ VdK
  117. Einen Impftermin zu bekommen ist für viele bereits eine große Herausforderung. | © Unsplash / Ivan Diaz
  118. Die Aufnahme zeigt Justin Herth (rechts) mit Amtsnachfolger Jürgen Budde in 2017 bei der Ehrung zum 70. Mitgliedsjubiläum. | © VdK Ebringen
  119. Albert Brumm | © VdK
  120. Ostertüten des VdK Niedernhall/Weißach | © VdK Niedernhall/Weißbach
  121. VdK-Juristin Karin Schierig im neuen Büro | © VdK
  122. „Dank“ Corona eine Ehrung im Treppenhaus: Zehnerjubilarin Andrea Baier-Willig. | © VdK Stuttgart Wangen
  123. Otto Käß | © VdK
  124. "Mallis Haus im Schuh" von Hogo Rendler | © Hogo Rendler
  125. Am Abholschalter des Lettershops. | © Jörg Zimmermann/VdK
  126. Schriftführerin Gabriele Geppert, Ehrenvorstand Johannes Narr, Vorsitzender Ernst Schilling, Vizin Inge Roser und Kassiererin Christel Schneider (von links) | © Rebecca Schwarz/VdK
  127. Andreas Aubele umrahmt von seinen Gratulantinnen Susanne Jablonsky (links) und Schriftführerin Martha Braig | © VdK Burgrieden
  128. Jubilar Karlheinz Kwolek | © privat
  129. Fast 40 Teilnehmer bei erster Online-Konerenz in Leonberg | © Dr. Koblinger
  130. Der Vorstand des VdK-OV Schramberg | © Dieter Vanselow/VdK
  131. Winfried Riegelsberger (rechts) mit Klaus Kummle (links) | © VdK
  132. Christa Hugler (links) mit OB Margret Mergen (rechts) | © Dieter Hugler
  133. Holztür mit Adventskranz | © unsplash.com | Tim Bish
  134. Geschenkpapier Weihnachten | © unsplash.com | James Coleman
  135. Frau bei Impfung | © iStock
  136. Schriftführerin Brigitte Kammerer und W. Widmann in der Geschäftsstelle. | © R. Schwarz
  137. Personalwechsel beim KV Bruchsal | © R. Müller
  138. 600. Mitglied | © iStock
  139. Vorsitzender Bernhard Fürst, Frauenvertreterin Heike Boruta, Schriftführer Manfred Reckers, Kassiererin Susanne Brand, Beisitzerin Brigitte Hofmann, Homepage-Betreuerin Alisa Schmidt, Beisitzerin Bärbel Sommer und Vize Reiner (von links). | © VdK
  140. Klaus Mascheks Ehrung mit der Goldenen Verdienstnadel in 2017 | © VdK
  141. Rosa Matern und Hannelore Sieling | © Walter Schmid
  142. Verabschiedung Reinhold Kruk | © Helmut Stebner
  143. Neuer Vorsitzender beim VdK OV Unlingen | © Helmut Stebner
  144. Neuer Vorstand des OV Uttenweiler | © Helmut Stebner
  145. Hans Androsch | © VdK
  146. Die bunten Glückwunschkarten des VdK-OV Bauland. | © Gabriele Matthé
  147. Manfred Brüssel, Siegfried Ritscher, Horst Vahsen, Helmut Stebner, Reinhard Streuber (vorne), Jürgen Neumeister, Bezirksgeschäftsführerin Sandra Hertha, Andreas Hörnig, Josef Schäfer, Ursula Moosburger und Oswald Zink (von links). | © Matthias Busse
  148. Der neugewählte Bezirksvorstand mit Winfried Höhmann, Ulrich Timm, Helga Maucher, Roland Hailer, Reiner Neumeister, Uwe Würthenberger, Manfred Merstetter und Waldemar Wagner (von links oben nach rechts unten). | © Rebecca Schwarz/VdK
  149. Der neue Bezirkschef Joachim Steck (sitzend) mit Team und Revisor: Bernd Rüsch, Frank Stroh, Jürgen Holzner, Angelika Schiele-Baun, Joachim Steck, Christa Bellermann, Wolfgang Latendorf, Eberhard Spresser und Siegfried Staiger (von links). | © Matthias Busse
  150. der wiedergewählte Bezirkschef Werner Raab (Mitte); rechts sein langjähriger Geschäftsführer Bernhard Gschwender, links neben Raab der scheidende Schatzmeister Michael Knoch sowie die bestätigten Vorstandsfrauen Ingrid Benda und Elisabeth Knebel (ganz lin | © Matthias Busse
  151. Spieletisch | © VdK
  152. Pressefoto der Vorsitzenden sowie des 1000 Mitglieds im Garten unter Bäumen | © Sigrid Scholl
  153. Informativ und lehrreich der CEWE-Besuch der VdK-Computergruppe. | © Aribert Rüssel/VdK
  154. Das Bürgerrufauto Dornstadt | © Gemeinde Dornstadt
  155. TV-Kuh Ida mit Kälble im Juni 2019. | © privat
  156. Kassierer Wilfried Heeger am besonderen VdK-Briefkasten | © Gerd Ahrendt/VdK
  157. Die Jubilarinnen Rosemarie Engler, Gitta Weippert und Eva Wolf mit Frank Stroh und Peter Schumacher sowie Bürgermeister Timo Natter . | © VdK
  158. Herbert Häcker mit Teilnehmern seiner Singgruppe, darunter Kassier Wilhelm Rupprecht und VdK-Ortschef Hans-Jörg Haarer. | © VdK
  159. Der Ehrenvorsitzende Emil Sprenger mit Vorstandskollegen und dem neuen Vorsitzenden Karl Veeser. | © VdK
  160. Kreischef Manfred Merstetter (links) und Stellvertreter Günther Sauer mit Spendenscheck. | © VdK
  161. VdK-Neumitglied Reinhold Haag | © Jörg Zimmermann/VdK
  162. Solidarität ganz praktisch: Die Herbertinger VdK-Masken. | © privat
  163. Vorsitzender Rupert Engesser (vorne/Mitte) mit seinem Team. | © VdK
  164. Bürgermeister Richard Weith, Sparkassen-Regionalleiter Jürgen Schmieder, DRK-Kassier Karl-Heinz Heitzmann und VdK-Vorsitzender Friedebert Stehle mit Gattin Anneliese (von links). | © Lehmann-Archiv
  165. Helmut von Bank, Anita Waage, Franz Hepp, Josef Eiberle, Roswitha Kuck, Franz Koch, Maria Fischer, Albert Schanz, Friedrich Hartwig, Ortsvorsteherin Doris Dolkemeyer, Herbert Hasel, Vorstand Robert Schafitel und Referent Andreas Hofer (von links). | © VdK
  166. Brigitte Seiferheld mit Ehemann und VdK-Ortsvorsitzendem Frieder Seiferheld. | © Werner Kuhnle
  167. - | © Rainer Müller/VdK
  168. Sehr geschätzt: Geburtstagsjubilar Hans Hilbert. | © VdK
  169. Glückwunsch an Karl Hahn | © VdK
  170. Da war Corona noch weit weg: Mitglieder von Weingarten mit Kassiererin Sabine Prang und Revisorin Edith Wochner (vorne, rechts). | © VdK Weingarten
  171. Geburtstagsjubilarin Magdalena Halder | © VdK
  172. Großer Dank an 70er-Jubilarin Katharina Vogel (Mitte); Ortsvorsitzende Annette Binder und Kreischef Franz Blumer gratulierten. | © VdK
  173. In Tannhausen wird Solidarität gelebt. | © VdK
  174. Kreisvorsitzender Ronald Weinschenk (links) erwies den Treuejubilaren ebenfalls seine Reverenz. | © VdK
  175. Ihre Mitstreiter vermissen Ulla Kleemann (mit Mikrofon). | © VdK
  176. Gaby Schuster, Barbara Mantik, Vorsitzender Roland Weisser, Kreisvorsitzender Gerhard Labor, Sebastian Goehl, Christine Goehl, Kreisschriftführer Manfred Brendel und Brigitte König (von links). | © VdK
  177. Die Geehrten Michael Schmidt, Annemarie Hess und Hannelore Meesen (von links) mit dem Kreisvorsitzenden Winfried Höhmann im Hintergrund. | © VdK
  178. Seit Jahren viel für ihren VdK unterwegs: Ingrid Benda. (Archivbild) | © VdK
  179. Die Aufnahme zeigt Christoph Hittinger und Gratulanten bei der Ernennung zum Ehrenmitglied 2017, als – mangels Corona – große Feiern noch möglich waren. | © VdK
  180. VdK ehrt in Tauberbischofsheim | © Peter Daniel Wagner
  181. Bürgermeister Dr. Alexander Eger überreicht Hildegard Martus die von Ministerpräsident Winfried Kretschmann unterzeichnete Urkunde. | © Martus
  182. Portraitfoto von Rainer Schlipper | © Pfeifer
  183. VdK Ehrenamtliche bei einer Videokonferenz | © VdK Karlsdorf
  184. Schnapsprobe des VdK Karlsdorf | © Rainer Müller / VdK
  185. Rückblick: Regio-Messe Lörrach 2018 | © VdK
  186. Besuch beim VdK Kreisverband Lörrach | © Die Oberbadische
  187. VdK-Mitglieder des Kreisverbands Tauberbischofsheim im Gruppenbild | © Peter D. Wagner
  188. Manfred Wiedl gratuliert Leo Imhof auf einem VdK-Treffen. | © Alexander Becker
  189. Freude für Klein... | © Simone Watzl
  190. VdK-Mutglied Mathilde Luib | © VdK
  191. Alle VdK Mitglieder, die bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Maselheim-Baltringen-Wennedach geehrt wurden | © VdK
  192. Regina Franz | © Christiane Keutner/Südkurier Markdorf
  193. Ein Mann sitzt am Schreibtisch vor seinem Laptop und schaut in die Kamera | © VdK
  194. - | © Valeria_Aksakova | Freepik.com
  195. Kampagnenbild | © VdK Dtl.
  196. Die VdK OV-Mosbach Vorsitzenden – Hubert und Annette Kusche mit Jubilarin Ursula Lieselott Czymay, Otto und Rosemarie Berberich, Anette Naumann sowie Pflegerin Dásá Kostányová | © Rüdiger Eberle
  197. orsitzender Eugen Rudolf, Franz Becker, Josef Breinlinger und Kreisvorsitzender Norbert Schmidt | © VdK
  198. Die anwesenden Geehrten | © VdK
  199. Die Geehrten mit Vorsitzenden und Nikolaus | © VdK
  200. VdK Hospiz Haus Maria | © VdK
  201. Die Gratulanten beim 100. Geburtstag von Max Schreiber | © VdK
  202. Manfred Brüssel mit den Ehrengästen | © Klaus Kuhm
  203. Helmut Fesseler, Prof. Dr. Martin Huonker, Helmut Stebner (v.l.n.r.). | © VdK
  204. Vorsitzende Sophie Jacksteit präsentiert VdK-Stand und Glücksrad. | © VdK
  205. Stadtpanorma von Regensburg vor der Donau | © Pixabay.com / O12
  206. 1. Vorsitzender Josef Schäfer (Mitte), 2. Vorsitzender Wolfgang Vieweg (rechts) und Beisitzer Werner Dietrich (links). | © VdK
  207. - | © Adobe Stock
  208. Unterschriftensammlung durch den VdK Kreisverband Tübingen | © Watzl/VdK
  209. Der VdK-Kreisvorsitzende Frank Stroh (r.) befragt die Podiumsrunde: (v.l.) Susanne Bay, Rainer Hinderer, Isabell Huber, Roland Sing und Nico Weinmann. | © Pfäffle
  210. Stuttgarter Kessel | © R. H.
  211. Weg mit den Barrieren | © Keck
  212. Zahl 70 aus Menschen | © K. Voggel
  213. Gruppenbild mit elf Kindern und dem Revierförster Niederer | © VdK
  214. Gesellige Runde auf der neuen Bank auf dem Witthoh | © Hans Jürgen Ohmke
  215. Blindenbrille | © Tino Besekow / VdK
  216. Von links: Siegrid Neumann Vorsitzende VdK-Boxtal, Michael Korn Leiter Musikschule Freudenberg, Melissa Hasenfuß Bundesiegerin Jugend musiziert, Margarete Schmidt Vorsitzende VdK-Rauenberg, Werner Raab VdK Bezirksvorsitzender Nordbaden und Jürgen Klein V | © Hans Spachmann
  217. Josef Erlacher ist 333. Mitglied im OV Remseck | © Ute Rücker
  218. Scheckübergabe | © ArcheIntensivKinder
  219. Die Geehrten und Neugewählten des VdK-Kreisverbands (v.l.): Heinz Grether, Angelika Forsthuber, Detlef Sieger, Britta Martin, Dieter Ahlbrecht und Marlene Martin. | © Georg Diehl
  220. Über den Dächern von Wernigerode, oben im Schlossbereich, trafen sich die Ausflügler bei ihrer Ausflugstour in den Harz, also rund um den Brocken, für ein gemeinsames Bild. | © VdK / Mathiebe
  221. Stellv. Oberbürgermeister Bernd Hartmannsgruber, die Geehrten Roland Pelser und das Ehepaar Waltraud und Harry Hiske sowie VdK-Kreisvorsitzender des Kreisverbandes Tauberbischofsheim Kurt Weiland. | © VdK OV Mondfeld
  222. Reisegruppe des OV Mosbach in Slowenien | © R. Eberle / VdK
  223. Sozialverband VdK - Im Mittelpunkt der Mensch | © VdK
  224. Ortsverbandsvorsitzende Helga Wandel und ihr Team freuen sich über den erfolgreichen Einsatz auf der Leistungsschau. | © VdK
  225. 70 Jahre KV RT_DSCN2855 (6).JPG | © 70 Jahre KV RT_DSCN2855 (6).JPG
  226. Viele Delegierte und viele Gäste aus der Politik: Kreisvorsitzender Frank Stroh (Dritter von links) umringt von seinen Konferenzteilnehmern. | © Heilbronner Stimme
  227. VdK | © VdK
  228. Ehrenvorstand und bald Geburtstagsjubilar Emil Sprenger (vorne, Zweiter von rechts) hier beim Kreisverbandstag im November 2018. | © VdK
  229. Wertvolle und zugleich verständliche Informationen: Ortsvorsitzender Walter Kubas referierte in Eschachhalle. | © Bantle
  230. Kreisverbandsbeisitzerin Helga Sieglin, Kreischef Heinz Grether und Vizin Angelika Forsthuber (von links). | © VdK
  231. Kreischef Winfried Höhmann (Fünfter von rechts) mit seinem Vorstand umrahmt von Bezirksgeschäftsführer Klaus-Martin Weih (links) und der neuen Revisorin Heidi Heinz (rechts). | © Rüssel (VdK)
  232. Emil Selb (Mitte) umrahmt von seinen Gratulanten, darunter Bürgermeister Christian Behringer (rechts) und VdK-Ortschef Wolfgang Duttlinger (Zweiter von rechts). | © Ursula Ortlieb
  233. Frederick Brütting, Günter Moder, Franz Scharf, Brigitte Mayländer, Kurt Mayländer, Heinz Kolrep, Gerhard Reimer, Doris Heindel, Josef Kuhn, Christina Moder und Ortsvorsteher Bernhard Deininger (von links). | © privat
  234. OV-Chef Harry Fuchs beim Erstellen des Brunnen-Bilder-Rätels | © VdK
  235. sdlöfk | © spdfk
  236. Ortsverband Maselheim / Baltringen / Wennedach | © VdK
  237. Die alte und neue Vorstandschaft des OV Mosbach mit den geehrten Mitgliedern: Hubert Kusche (Vorsitzender), Dr. Andrea Schunk (6. v. links) und die neu gewählte Vertrauensperson für Schwerbehinderte, Gabriele Kappe(4. v. links). | © Rüdiger Eberle
  238. Barrierefreiheit | © VdK
  239. Ehrennadel für Horst Vahsen | © Dast-Kunadt
  240. Auf dem Bild (v.l.n.r.): Christian Lietz (Vorsitzender), Hansy Vogt, Helga Böhme-Reichmann (stellv. Vorsitzende), Ulrich von Kirchbach 1. Bürgermeister | © Lietz
  241. Kreischef Helmut Gaa, Hauptrednerin Ulrike Mascher, Frauenvertreterin Erika Gaa, Ursula Stöcklin und Kreisvize Hans Stöcklin (von links). | © Wolf Wollstadt/VdK
  242. Bürgermeister Roland Weinschenk bedankt sich bei Elvira Bachmann (rechts) mit einem Präsentkorb. In der Mitte: die VdK-Kreisvorsitzende Hannelore Sieling. | © Rudi Heilig
  243. Bürgerstiftung | © privat
  244. SVen | © VdK
  245. Der Vorsitzende Waldemar Wagner ehrte Irene Weiss (zweite von links) mit dem Goldenen und Sofia Orend (links) sowie Sigrid Nothstein mit dem Silbernen Ehrenzeichen des VdK für 25- und 10-jährige Vereinstreue. | © Hans-Jochen Voigt
  246. 70 Jahre VdK Oberteuringen | © hab
  247. Sven Schipper bei der Übergabe der Warnwesten an einem Kindergarten in Grünwinkel | © Sven Schipper
  248. v.l.n.r.: Vertreter der Ortsverbände, Günter Schaupp Külsheim, Günter Trost; Siegrid Wiedemann beide Freudenberg, Siegrid Neumann Boxtal, Gertrud Grein Hundheim, Jürgen Klein Freudenberg, Margarete Schmidt Rauenberg, Hans Spachmann Mondfeld sowie der G | © Hans Spachmann
  249. Die Reisegruppe bei strahlendem Sonnenschein vor dem Schloss Schönbrunn in Wien. | © VdK
  250. Erwin Geier erzählt von seinen Erinnerungen. | © VdK
  251. Der OV Rettigheim in Potsdam am Schloss Sanssouci | © VdK
  252. Die Jubiläumsfeier des Kreisverbands Tauberbischofsheim am 17.09.2018. | © Kurt Weiland
  253. -
  254. Hartmut Freund in Aktion beim Tischtennis | © Privat
  255. Trauerbegleitung wird in Baden-Württemberg mit Kursen gefördert. | © Anne Lehmann
  256. VdK-Ehrenpräsident Walter Hirrlinger verstarb mit 92 Jahren | © Martin Bauer
  257. Die Reisegruppe des VdK Ortsverbandes Mosbach mit ihrem 1. Vorsitzenden und Organisator Hubert Kusche(vorne links), Busfahrer Walter Stöhr (sitzend ganz vorne) und links daneben Reiseleiterin Margaretha Loh. | © Rüdiger Eberle
  258. Traueranzeige zum Tode von Ehrenpräsident Walter Hirrlinger | © VdK
  259. Das Ehepaar Benda beim Rittermahl | © Rita Häfele
  260. Beste Laune passend zum Wetter: Die Teilnehmer/innen der Berlinfahrt mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß auf dem Reichstagsgebäude. | © VdK Emmendingen
  261. Der VdK Baden-Württemberg trauert um Christine Dessup | © pixelliebe - stock.adobe.com
  262. (v.l.) stv. Kreisvorsitzende Lilio Jaksch, Kreisvorsitzender Kurt Weiland, Ortsverbandsvorsitzende Mar-garete Schmidt, Gerlinde Dühmig, Heinrich Majerka, Andreas Neuberger, Bezirksvorsitzender Werner Raab, Josef Seubert, Sybille Krauss, Gerlinde Seubert, | © Hans Spachmann
  263. Auf der Reise kann man auch Seehunde hautnah erleben | © Müller Reisen
  264. Teaser | © Rainer Müller
  265. Die Teilnehmerinnen des diesjährigen Arbeitstreffens der Frauenvertreterinnen vor dem Kloster BRonnbach | © Hans Spachmann
  266. Die gut gelaunte Reisegruppe durfte in fünf spannenden Ausflugstagen den italienischen Flair genießen... | © Werner Widmann
  267. Bei den SBV-Schulungen referieren immer Fachleute aus Arbeitswelt, Politik und Wirtschaft und Wissenschaft. | © Priya Bathe
  268. Inklusion von Anfang an | © Martina Heer
  269. Gabriele Tatar und Aribert Rüssel informierten am Samstag über die vielen Vorteile einer Mitgliedschaft im Sozialverband VdK. | © VdK
  270. Roland Sing, Chef des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg e. V. | © Klaus Makl
  271. Rolli-Parcour beim Marketing-Workshop | © Tino Besekow
  272. Jahreshauptversammlung des ORtsverbandes Karlsdorf | © VdK Sozialverband Ortsverband Karlsdorf
  273. Der stellvertretende Landesvorsitzende Werner Raab | © Jan A. Pfeifer
  274. Birgit Hügel (links) freut sich über die großzügige Spende von Fritz Schweikart für das Café Löffel. | © privat
  275. Brigitte Seidel schreibt Artikel der VdK-Zeitung in Einfache Sprache um. | © Privat
  276. Hans Zimmermann (links) und Kassier Werner Echtle (ganz rechts) vom VdK Ortsverband Maulburg überreichten die Spenden an die Vertreter der beiden Kinder-Hilfsorganisationen. | © Georg Diehl
  277. Die Vorstandschaft des VdK OV Mosbach mit den Jubilaren sowie dem OV Vorsitzenden Hubert Kusche und DRK-Referent Maik Heins. | © VdK Mosbach
  278. VdK-Mitglied Waltraud Meixner mit Ihrem Schlüsselbund. | © privat
  279. Auf dem Foto zu sehen – Herbert Mack mit seiner Ehefrau und seine Pflegekraft Maricova sowie dahinter Hubert und Annette Kusche und Heimleiter Udo Fütterer. | © VdK Mosbach
  280. Ortsverbandschef Friedebert Stehle dankt seiner erfolgreichen Athletin, Lara Herrmann. | © VdK
  281. Der VdK fordert von der kommenden Bundesregierung eine armutssichere Rente. | © Anne Lehmann
  282. In seiner Festansprache würdigte der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß die Verdienste des Sozialverbands VdK. | © Helmut Gall
  283. Die Reisegruppe vor dem Brandenburger Tor. | © VdK Emmendingen
  284. Der Vorstand des VdK Ortsverbandes Mosbach im Rahmen der Adventsfeier mit Ehrungen. 1. Vorsitzende Hubert Kusche(4.v.rechts), 2. Vorsitzende Annette Kusche(2.v.links), Ute und Herbert Emig(3.v.links und Rollstuhl), Bürgermeister Michael Keilbach(4.v.links | © Rüdiger Eberle
  285. Reichlich Schnee auf dem Füssener Weihnachtsmarkt | © VdK
  286. Roland Sing (l.) bei der Vorstandssitzung in Freiburg | © Britta Bühler
  287. Die Reisegruppe vor dem Museum | © Gabriele Martin
  288. Gesa von Leesen mit Roland Sing, Luisa Boos und Dr. Christian Bäumler (v.l.n.r.) | © Stefan Pfeil
  289. Die VdK-Obleute der Schwerbehinderten und Behinderten | © Silvija Celig
  290. Kommen Sie auf einen Kaffee zu uns an den Stand! | © VdK
  291. Bei Vortrag zur MAKS-Therapie wurde das Publikum aktiv miteingebunden. | © Peter Keßler
  292. Aktiv-Vortrag: Yoga mit Anette Fakler-Schwind | © Aribert Rüssel
  293. Ein Teil der VdK-Ausflugsgruppe bei einer Führung im Vogtsbauernhof | © Erhard Schöpflin
  294. Wahlveranstaltung in Wiesloch auf Einladung des Sozialverbands VdK Nordbaden. | © Helmut Pfeifer
  295. Kreisverbandschef Manfred Buck begrüßt die Frauen zur Kreisfrauenkonferenz. Rechts: Carin E. Hinsinger | © Priya Bathe
  296. Die gut gelaunte Gruppe beim Sommertreff 2017, ganz links im Bild Vorsitzender Friedebert Stehle | © Stehle
  297. Alzheimer gehört zu den demenziellen Erkrankungen | © Ev. Heimstiftung
  298. Wir nehmen Sie mit auf die Wahlveranstaltung, egal wie mobil Sie sind. | © Timo Hermann | Gesellschaftsbilder.de
  299. Podiumsdiskussionen mit (v.l.) Renata Alt (FDP), Heinrich Brinker (Die Linke), Matthias Gastel (Die Grünen), Michael Hennrich (CDU), Hans-Josef Hotz (VdK), Dr. Vera Kosova (AfD) und Nils Schmid (SPD). | © Silvan Siefert
  300. Auf dem Bild der wiedergewählte Vorstand und Gäste (v.l.n.r.): Schriftführer Dieter Ahlbrecht, Kreisverbandsvorsitzender Heinz Grether, stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende Angelika Forsthuber, Beisitzerin Brigitte Maunz, Bezirksverbandsvorsitzender | © VdK
  301. Podiumsdiskussion mit (v.l.) Prof. Dr. Bernhard Badura, Hans-Josef Hotz, Karin Grimm sowie Professor Franz-Josef Düwell. | © Klaus Markl
  302. Mit dem Rad über eine historische Brücke - im September mit VdK Reisen wieder möglich. | © Sperling
  303. Das Motto des VdK zur Bundestagswahl 2017 | © VdK Deutschland
  304. Eine neue VdK-Adresse: Reutlingen, Albstraße 31. | © VdK
  305. Die Hebebühne unseres Reisebusses für Rollstuhlfahrer | © VdK Reisen
  306. In Oberstdorf: Gemeinsam Kraft tanken. | © Müttergenesungswerk
  307. Stadt Grünsfeld | © Stadt Grünsfeld
  308. Der VdK Ortsverband Bad Säckingen spendete dem Pflegeheim St. Marienhaus eine Sensormatte. Als technische Unterstützung soll die Matte die Belegschaft des Gesundheitszentrums entlasten, so Ortsverbandsvorsitzender Winfried Riegelsberger (Zweiter von recht | © Winfried Riegelsberger
  309. Heinz Grether (Kreisvorsitzender) und Angelika Forsthuber (stellv. Kreisvorsitzende) | © VdK
  310. Der VdK hat sich in den letzten Jahrzehnten einen Namen im Rechtsschutz für Sozialrecht gemacht. | © Anne Lehmann
  311. Wohnberaterin Ulrike Werner (l.) simuliert das Körpergefühl im Alter | © Simone Watzl
  312. Die Models von Jenny Klestil sind von 4 Monaten bis 42 Jahre alt. | © Jenny Klestil
  313. Messebesucher testet GERT | © Simone Watzl
  314. Gruppenfoto | © VdK
  315. Landtagspräsidentin Muhterem Aras mit VdK-Landesverbandsgeschäftsführer Hans-Josef Hotz (l.) und Roland Sing | © Priya Bathe
  316. Die Mitarbeiterinnen der VdK Reisen Svenja Breuer (l.) und Durdane Incani Sözalan (es fehlt Antonija Koc-Cuvalo) | © VdK
  317. KV Konferenz Sigmaringen | © Karlheinz Fahlbusch
  318. Der ländliche Raum in Baden-Württemberg verändert sich zunehmend. | © VdK
  319. Logo IBO | © Messe IBO
  320. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe: Erbgroßherzogliches Palais mit Brunnen | © Joe Miletzki, www.bundesgerichtshof.de
  321. Georg Wiest | © VdK
  322. Freuen sich über die neue Geschäftsstelle im ehemaligen Gründerzentrum Emmendingen (v.l.n.r.): Klaus-Martin Weih (Bezirksgeschäftsführer), Ulrich Timm (stellv. Kreisvorsitzender), Silke Löffler (Sozialrechtsreferentin), Uwe Würthenberger (Bezirksvorsitzen | © VdK
  323. Roland Sing, Landesverbandsvorsitzender | © VdK
  324. Walter Haag - Gründungsmitglied des VdK Schwäbisch Hall | © Angela Patricia Eller/VdK
  325. Die zahlreichen Ausflugteilnehmer vor einem der neuesten Modelle der Freiburger Straßenbahnen. | © Brigitte Kammerer
  326. Die Veranstalter freuten sich, ein volles Haus begrüßen zu dürfen. | © VdK Kreisverband Offenburg
  327. Ein großer Tag für Adolf Nefzger: Staatssekretär Volker Schebesta überreicht ihm das Bundesverdienstkreuz und die Urkunde des Bundespräsidenten. | © Helmut Gall
  328. Wolfgang Gommel am VdK-Stand im Leo-Center während der Leonberger Gesundheitswoche 2009 | © VdK
  329. Klaus und Irmgard Schächinger, Claudia Keck | © Stiftung Hilfe für kranke Kinder
  330. Foto von links nach rechts: M. Brüssel, M. Haug, B. Mayer, C. Werz, E. Mayer, G. Haug, P. Steinhauser, H. Wiesenfarth, J. Haug | © privat
  331. Publikum Herbstinformationstag des KV Biberach | © Helmut Stebner
  332. Auftakt-Pressekonferenz in Grünsfeld mit den Organisatoren. | © VdK
  333. Horst Vahsen | © Klaus Markl
  334. Nach der Sozialpolitik war auch Tanz angesagt. | © VdK
  335. Mit "GERT" in Aktion | © VdK
  336. Die Bücherboten | © Karlheinz Fahlbusch
  337. Der Hinweis zu einem Behindertenparkplatz | © Ortsverband Rottenburg
  338. Am Gedenkstein mit dabei die örtliche Trachtenkapelle und Feuerwehr. | © M. Faschian
  339. Heike Hänsel (MdB) | © Simone Watzl
  340. Jürgen Neumeister | © Klaus Markl
  341. Das VdK-Team des Ortsverbandes Freiburg-West-Mooswald im Einsatz: Waltraut Dietsche, Antje Trebbin, Fritz Schnell, Doris Riedel (v.l.n.r.). | © F. Schnell
  342. Kooperationsveranstaltung bei Mariaberg e.:v | © Robert Zolling/Mariaberg e.V.
  343. Zwei VdK-Damen im ICE: Eine heitere Episode am Bahnsteig (Renate Zinner-Erler und Beate Haas) | © Barber
  344. Gruppenfoto Berlinfahrt | © VdK Maselheim
  345. Die Teilnehmer der Reisegruppe bei sonnigem Wetter | © VdK Blumberg
  346. Was ändert sich mit dem neuen Gesetz in der Pflege? Diese Frage scheint viele Menschen zu bewegen. Die Brunmatthalle in Ohlsbach war am 10. September trotz sommerlichen Wetters gut gefüllt. | © Heinrich Stöhr
  347. Anriss Interview Helga Wandel SZ | © Schwäbische Zeitung
  348. Plakat Rollatortag | © VdK_GIMPLE_AOK
  349. Hanspeter Hafen mit Ehefrau Gaby Hafen beim Teamwork am PC: Sie diktiert die Kontodaten fürs Homebanking, er gibt die Daten in den PC ein. | © Marion Hafen
  350. Heinrich Moll, Bärbel Moll, Klara Wiest, Margarete Krämer, Franz Schwarz, Alois Perl und Roland Huonker | © VdK OV Kirchberg
  351. Martin Rieth, Dr. Axel Enninger, Ortwin Schneider, Jürgen Krämer (von links) | © VdK
  352. Die Ballons werden aufgeblasen | © VdK Oberreichenbach
  353. Die neuen Vorsitzenden werden willkommen geheißen. | © Kurt Kiechle
  354. NEU! Erklär-Film: Der Sozialverband VdK - ein starker Partner | © VdK
  355. Ortsverbandsvorsitzende Beate Haas (rechts im Bild) am VdK-Infostand mit drei Mitgliedern | © Beate Haas
  356. Der Jubilarin Else Kemptner (Mitte) gratulierten der Vorsitzende Willi Dörr und die jetzige Frauenbeauftragte Elfriede Geschwind. | © VdK Ketsch
  357. Jahreshauptversammlung OV Schramberg | © VdK
  358. Auf dem Bild (v.l.n.r.): Die stellvetr. Kreisvorsitzende Angelika Forsthuber, Kreisvorsitzender Heinz Grether, Bezirksvorsitzender Uwe Würthenberger sowie Dieter Horlemann, u.a. stellvetr. Vorsitzender des Ortsverbandes Kandern. | © VdK
  359. Barockkirche | © VdK
  360. Oswald Zink mit VdK-Frauenvertreterinnen | © VdK
  361. Frank Stroh mit Gästen | © VdK
  362. Britta Bühler, Brunhilde Bürgin, Ingeborg Nickel, Manfred Nagelschmidt, Dieter Weik, Klaus Lott. | © Helmut Stebner
  363. Ursula Moosburger | © VdK
  364. Im Bild (v.l.n.r): Brigitte Mauz, Vorsitzende des Ortsverbandes, VdK-Juristin Andrea Biehler, Veit-Roland Mauz, stellvertretender Ortsverbandsvorsitzender | © VdK
  365. Frau in Rollstuhl auf Bahnsteig | © Gina Sanders - Fotolia.com
  366. Hauptversammlung Ortsverband Andelfingen | © VdK
  367. Puzzleteile Ehrenamt | © Coloures - Fotolia.com
  368. Bei der Jahreshauptversammlung des VdK Furtwangen ehrte der Bezirksverbandsvorsitzende Uwe Würthenberger (vorne links), vier Mitglieder (von links) Siegbert Dotter, Hans-Peter Rüdel, Bernd Schäfer und Doris Schäfer. Rechts der Ortsverbandsvorsitzende Gerh | © Carmen Hegenauer
  369. Der neu gewählte Vorstand | © VdK
  370. Kurt Weiland, Kreisvorsitzender von Tauberbischofsheim, Rudi Eckl, Kreisvorsitzender von Mergentheim, und Klaus Rockenmaier, Direktor der Fachklinik Schwaben, (von links). | © VdK
  371. Button "Weg mit den Barrieren!" | © VdK
  372. Symbolfoto: Menschenmenge in Pfeilform | © storm-Fotolia.com
  373. Symbolfoto: Rollstuhlfahrer auf Rampe | © RioPatuca Images - Fotolia.com
  374. Im Einsatz für Rat- und Informationssuchende Messebesucher: Kreisverbandsvorsitzender Heinz Grether (links) mit dem Vorsitzenden des VdK Ortsverbandes Hausen Peter Kiefer | © VdK
  375. Unterschriftenaktion | © Klaus Kuhm
  376. Elisabeth Knörle | © VdK
  377. Ehrung der langjährigen Mitglieder | © VdK
  378. Motiv der Kampagne "Weg mit den Barrieren!". Bildbeschreibung: Auf der linken Seite ein Foto eines Astronauten auf dem Mond und der Text "1969 - Der erste Mensch betritt den Mond." Auf der rechten Seite der Text: "2016 - Rollstuhlfahrer kommen nicht mal i | © VdK
  379. Walter Hertle | © privat
  380. Hier informierten (von links) die stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende Angelika Sommerfeld (links), Kreisschriftführerin Ursula Fritsch, Frauenvertreterin Heide Weber sowie der Emmendinger Kreis- und Kenzinger Ortsverbandsvorsitzende Winfried Höhmann | © Franz Fritsch
  381. Kreisverbandsvorsitzender Höhmann übergab die Urkunden an Frau Stier für 10 Jahre und Herr Dold für 40 Jahre Mitgliedschaft im VdK. | © VdK Emmendingen
  382. Ferdinand Brosch | © VdK
  383. Symbolfoto: Lautsprecher | © Coloures-pic - Fotolia.com
  384. Jürgen Neumeister | © VdK
  385. Symbolfoto: Lautsprecher | © Coloures-pic-Fotolia.com
  386. Edith Mueh und Gerda van der Meer | © Helmut Stebner
  387. Ortsverband Maselheim | © VdK
  388. Logos_fdf_IBO | © fdf_IBO
  389. Im Januar hielt der VdK Ortsverband Furtwangen seinen Jahresempfang im Gasthaus Bad ab. Die Veranstaltung war gut besucht. | © Gerhard Fehrenbach
  390. Regine Franz und ihr Team vom VdK Markdorf verkauften zwar keine Käsespätzle, dafür aber selbst gebackene Käseplätzle... | © VdK Markdorf
  391. Die neue Vorstandschaft des VdK-Weiler mit der scheidenden Vorsitzenden. Von links: Werner Hildenbrand, Brigitte Hauer, Brunhild Diebold, Leonie Gilbert, Traudel Müller, Karlheinz Gilbert, Elisabeth und Leo Imhof | © Imhof
  392. Links im Bild: "1969: Der erste Mensch betritt den Mond", rechts im Bild "2016: Rollstuhlfahrer kommen nicht mal in den Zug." Wir sollten weiter sein! | © VdK
  393. v.l.n.r.: Erich Kanzinger (stellv. Vorsitzender des Ortsverbandes), Brigitte Rüssel (Kreisfrauenvertreterin im Kreisverband Emmendingen), Jubilar Otto Peter, Rosmarie Lehmann (Frauenvertreterin des Ortsverbandes), Rosa Waldraff (Ortsverbandsvorsitzende). | © VdK Köndringen-Malterdingen
  394. Rudi Eckl und Hans-Dieter Bauer | © VdK
  395. Die drei Referenten im Publikum | © Reinhold Kruk
  396. Das engagierte Standpersonal | © VdK
  397. Ein Teilnehmer probiert das absenkbare Kochfeld aus. | © GS
  398. Stadtkapelle Mengen | © Karl Rapp
  399. Eugen Neff | © Paulina Stumm
  400. von links: Anja Lehmann, Ingrid Nock vom VdK-Ortsverband, Marianne Kornmayer, Esther Lang-Kirstein und Gesamtleiter Martin Stippich vom Haus Maria Frieden, Anneliese Stehle und Vdk-Ortsverbandsvorsitzender Friedebert Stehle. Vorne: Heimbewohner Herr Bernd | © Friedebert Stehle
  401. Georg Wiest und Klaus Kirschner | © Klaus Kuhm
  402. (v.l.n.r) Ulrich Süther (Vorsitzender VdK Ortsverband Sexau-Kollmarsreute), Fachanwältin Iris Scholz und Waldemar Wagner (Bezirksverbandsgeschäftsführer VdK Südbaden). | © VdK
  403. Seniorinnen und Senior sitzen in einer Lerngruppe vor dem Laptop | © Photographee.eu - Fotolia.com
  404. Wigbert Greiner mit einer Familie | © Klaus Kuhm
  405. Die vier Verantwortlichen des Ortverbands Tuttlingen | © Alexander Gruber
  406. Stefan Wegendt (zweiter von rechts) erklärt die Baumaßnahmen der Liebfrauenkirche | © Wolfgang Hinzmann
  407. VdK-Infostand | © VdK
  408. Das Publikum | © VdK/Klaus Kuhm
  409. Die Teilnehmer des Ausfluges freuen sich über den Sektempfang... | © VdK Steinheim-Murr
  410. Der Kreisverbandsvorsitzende Winfried Höhmann (rechts im Bild) bedankte sich bei Roland Schneble mit einem kleinen Präsent. | © Ulrich Timm
  411. Der singende Schäfer | © VdK OV Stgt.-Vaihingen
  412. Das Wipptal | © VdK OV Stgt.-Heslach
  413. Gespannt lauschen die Ausflugsteilnehmer der Museumsleiterin... | © VdK Mengen
  414. VdK Maselheim | © VdK Maselheim/Robert Schafitel
  415. Gruppenfoto: Ausflug ins Seenland | © VdK Göggingen
  416. Bezirksfrauenvertreterin Sylvia Lawnick bei ihrer Ansprache | © A. Rüssel
  417. Ein rundum gelungener Ausflug. Die Teilnehmer der Tagesfahrt in Konstanz... | © Lawnick
  418. Anton Haas, Wolfram Schaupp, Herbert Vaas, Vize Silvia Klaus, Elisabeth Eberhard, Anton Wurmbrand, Nikolaus Milz, Alfred Böhm, Bürgermeister Günter Ensle und Landesschatzmeister Siegfried Staiger (von links). | © VdK
  419. Die Teilnehmer der Dankeschön-Ausfahrt mit ihrem Kreisvorsitzenden Heinz Grether (vorne, Sechster von rechts). | © Georg Diehl
  420. Die Beteiligten der gelungenen Gemeinschaftsaktion. | © Pfeifer
  421. Vize Rüdiger Heinz, Beisitzerin Hannelore Walter, Frauenvertreterin Helga Wandel, Beisitzer Max Neukamm und Geschäftsführerin Sandra Hertha (vorne von links) sowie Kassier Thomas Szabautski, Vorsitzender Malte Comdühr, Schriftführer Roland Schulz und Beis | © VdK

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.