VdK

Transparenz im VdK

1. Name, Sitz, Anschrift, Gründungsjahr, Satzung

Sozialverband VdK Sachsen e.V.
Elisenstraße 12, 09111 Chemnitz

Der Landesverband Sachsen wurde am 07. Mai 1990 gegründet.

Die Satzung gilt seit der Vereinsgründung. Die letzte Satzungsänderung erfolgte durch die Mitgliederversammlung am 11. Februar 2011. Hier können Sie die Satzung einsehen.

2. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger sowie Organigramm der Organisation Landesvorstand

  • Vorstandsvorsitzender: Horst Wehner
  • stellv. Vorstandsvorsitzende: Marina Lemke
  • stellv. Vorstandsvorsitzender: Jörg Gebert
  • stellv. Vorstandsvorsitzender: Jochen Willfurth

Der Vorstand wurde auf der Mitgliederversammlung 2012 für eine Amtszeit von 4 Jahren gewählt. Den gesamten Landesvorstand auf einen Blick finden Sie hier: Gremien.

Landesgeschäftsführung

  • Landesgeschäftsführer: Ralph Beckert
  • stellv. Landesgeschäftsführer: Lars Müller

Hier finden Sie das aktuelle Organigramm mit allen Ansprechpartnern im Landesverband:

VdK
Unterlagen zur Organisationsstruktur des Sozialverband VdK Sachsen e. V. | weiter

3. Mitarbeiter/-innen der Organisation
  • Anzahl der hauptamtlichen Arbeitnehmer/-innen, der Honorarkräfte, der geringfügig Beschäftigen und der Freiwilligendienstleistenden
  • Angaben zu ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen und bürgerschaftlich Engagierten, z.B. Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden oder Geldwert der erbrachten freiwilligen Leistungen

Derzeit sind 227 Personen hauptamtlich im Landesverband beschäftigt. Zudem sind 400 Personen ehrenamtlich tätig.

4. Verfahren zur Besetzung von Ämtern und Stellen

Landesverbandsvorstand
Der Landesverbandsvorstand wird alle vier Jahre von der Mitgliederversammlung so gewählt, dass getrennte Wahlen für den (die) Vorsitzende(n), die stellvertretenden Vorsitzenden und die übrigen Vorstandsmitglieder durchgeführt werden.

Gewählt sind jene Kandidaten, welche die absolute Mehrheit der Anwesenden erhalten, in der Reihenfolge der Stimmenzahl. Bei Stimmengleichheit erfolgt eine Stichwahl. Hauptamtliche Mitarbeiter/-innen des Landesverbandes sind nicht wählbar. Näheres regelt die Satzung des Sozialverbandes VdK Sachsen e.V.

Besetzung von Stellen im Landesverband
Zu besetzende Stellen werden durch öffentliche und interne Ausschreibung bekanntgegeben. Für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren bestehen keinerlei Einschränkungen, außer einer fristgerechten Einreichung der Bewerbungsunterlagen. Die Auswahl geeigneter Kandidaten wird durch die Geschäftsführung unter Beteiligung des Betriebsrates gemäß den gesetzlichen Regelungen vorgenommen.

5. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten und Beteiligungen

Der Sozialverband VdK Sachsen e.V. ist zu folgenden Anteilen an Gesellschaften beteiligt:

  • Gesellschaft: Sozialrechtsschutz VdK Sachsen gemeinnützige GmbH
    Beteiligung: 100 Prozent
  • Gesellschaft: Lausitzer Werkstätten gemeinnützige GmbH
    Beteiligung: 47,88 Prozent


6. Kooperationsbeziehungen, z. B. Mitgliedschaften und Partnerorganisationen

Mitgliedschaften:

Sozialverband VdK Deutschland e.V. – www.vdk.de
Deutscher PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband Sachsen e.V.

Kooperationspartner:

  • Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e.V.
  • Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz
  • Dialysepatienten und Transplantierte Chemnitz e.V.
  • Klinik am Waldschlösschen
  • Dresdner Selbsthilfe chronische Schlafstörungen
  • Volkssolidarität Regionalverband Torgau-Oschatz e.V.


7. Mitwirkungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten, Nutzerbeteiligung

Die Mitglieder können sich in den Verbandsgliederungen des Verbandes, z.B. Orts- und Kreisverbände, in die Arbeit des Sozialverbandes VdK Sachsen mit einbringen und gemeinsam auf die Zielsetzungen des Verbandes hinwirken. Die Mitbestimmung der Mitglieder auf allen Verbandsebenen regelt die Satzung in den Paragraphen 9 bis 29. Hier können Sie die Satzung einsehen oder direkt öffnen:

8. Gesamthaushaltsvolumen mit Angabe der

  • Einnahmepositionen, prozentual aufgeschlüsselt nach z.B. Mitteln aus dem ideellen Bereich (z.B. Spenden, Mitglieds- und Förderbeiträge), öffentlichen Zuwendungen und sonstigen Einnahmen
  • Ausgabepositionen, prozentual aufgeschlüsselt nach z.B. Personal- und Sachausgaben


Aufschlüsselung der Einnahme- und Ausgabepositionen des Sozialverbandes VdK Sachsen e.V. in prozentualen Anteilen:

Einnahmen:

  • Ideeller Bereich: 10,9 Prozent
  • Öffentliche Zuwendungen: 82,3 Prozent
  • Sonstige Einnahmen: 6,8 Prozent

Ausgaben:

  • Personalaufwand: 69,7 Prozent
  • Sachaufwendungen: 30,3 Prozent

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

9. Aktueller Freistellungsbescheid über die Gemeinnützigkeit

Der Sozialverband VdK Sachsen e.V. ist durch das Finanzamt Chemnitz als gemeinnützige Organisation anerkannt. Hier finden Sie den aktuellen Freistellungsbescheid:

VdK
Unterlagen zur Organisationsstruktur des Sozialverband VdK Sachsen e. V. | weiter

10. Umsetzung des Leitbildes, der Aufgaben nach Satzung sowie der aktuellen Arbeitsschwerpunkte

Allein in Sachsen vertritt der VdK die Interessen von rund 20.000 Mitgliedern (Stand Dezember 2017). Damit hat der Sozialverband im Freistaat mehr Mitglieder als die politischen Parteien. Und die Zahl nimmt ständig zu! Unser Betreuungsnetz ist mit rund 70 Ortsverbänden und über 40 Beratungsstellen flächendeckend und gewährleistet eine bürgernahe Betreuung.

Die verbandliche Arbeit orientiert sich am Leitbild des Sozialverbandes VdK Sachsen e.V. Sie können das Leitbild hier ansehen:


Informationen zur Arbeit des Landesverbandes entnehmen Sie bitte den untenstehenden Geschäftsberichten:


Stand der Transparenzangaben: April 2018

Schlagworte Transparenz

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.
VdK
Unterlagen zur Organisationsstruktur des Sozialverband VdK Sachsen e. V. | weiter
Suche
Symbolfoto: Ein Stapel Aktenordner
Wo finde ich die nächstgelegene VdK-Beratungsstelle? Die neue Geschäftsstellensuche online hilft sofort und bietet auch einen Routenplaner.
VdK
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Das Leitbild erklärt das Selbstverständnis und die Grundprinzipien des Sozialverband VdK Sachsen.
Kampagnen
Plakatmotiv der VdK-Rentenkampagne mit der Aufschrift "Wieso zahlen Erzieherinnen in die Rente ein, Beamtinnen aber nicht?"
Am 6. Mai 2019 startet der VdK seine bundesweite Kampagne unter dem Motto #Rentefüralle und fordert eine gerechte gesetzliche Altersvorsorge für alle Generationen.
Barrierefreiheit
Symbolfoto: Ein Mann im Rollstuhl, von oben aufgenommen
Barrieren abbauen, um Inklusion zu ermöglich - denn Barrierefreiheit nützt allen Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, Familien und Senioren.
Dienstleistungen
Kind spielt im Kindergarten mit bunten Spielwürfeln
Der Sozialverband VdK Sachsen ist Träger von acht Kindertagesstätten und einem Hort. In drei Einrichtungen spielen, lachen und lernen Kinder mit und ohne Behinderung zusammen.
Mitglied werden
6 Hände gefasst im Kreis
Werden auch sie Mitglied im VdK - sozialrechtliche Beratung und Vertretung, Informationen zu aktuellen Themen und eine solidarische Gemeinschaft inklusive.