Schlagworte

Schlagwort: Krankenversicherung

Münzen und Kugelschreiber gestapelt
Wenn Rentnerinnen und Rentner gesetzlich krankenversichert sind, müssen sie nicht nur aus ihrer deutschen Rente Beiträge entrichten. Auch ... | weiter
16.09.2019 | Moritz Ehl
Zwei Ärzte operieren einen Patienten.
Nicht jedes Krankenhaus darf jede Operation durchführen: Der genaue Versorgungsauftrag wird regelmäßig im Landeskrankenhausplan festgelegt. ... | weiter
19.08.2019 | Moritz Ehl
Eine Familie hält gemeinsam ein Sparschwein.
2019 verspricht für die meisten Bundesbürger finanziell ein gutes Jahr zu werden. Entlastungen bei den Krankenkassenbeiträgen, Verbesserungen ... | weiter
17.01.2019 | Ida Schneider
Das Schattenbild einer Familie ist zwischen Mutter und Vater zerrissen.
Das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen hat in einem Urteil entschieden, dass die Abfindungszahlung eines nachehelichen ... | weiter
18.12.2018 | Marlen Holnick
Außenansicht des Bundessozialgerichts in Kassel
Pensionskassenzahlungen nicht immer beitragspflichtig in gesetzlicher Kranken- und Pflegeversicherung. | weiter
05.09.2018
Seit der Einführung der Versicherungspflicht in Deutschland muss jeder krankenversichert sein. Nur so kann sichergestellt werden, dass alle Bürgerinnen und Bürger Zugang zum Gesundheitssystem haben. | weiter
28.08.2018 | Nadine Gray
Kostenfaktor Pflegebedürftigkeit: Das Bundessozialgericht hat eine Entscheidung zur Entsorgung von Inkontinenzmaterial gefällt. | weiter
11.07.2018 | Moritz Ehl
Zwei Versicherte aus Hessen klagten, um gegenüber ihrer Krankenkasse eine versuchsweise Therapie mit Cannabis durchzusetzen. Wie beide Verfahren ausgegangen sind, erfahren Sie hier. | weiter
01.03.2018 | Moritz Ehl
Eine gute Nachricht für Rentner! Mit dem Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) wird die Anrechnung von Kindererziehungszeiten auf die Krankenversicherung der Rentner (KVdR) ab 1. August 2017 neu geregelt. Künftig werden unabhängig von der Krankenversicherung des Ehe- oder ... | weiter
18.05.2017 | Marlen Holnick/Ida Schneider
Wer versicherungspflichtig oder freiwillig versichert ist, zahlt monatlich Beiträge. Familienangehörige wie Ehepartner oder eingetragene Lebenspartner können unter bestimmten Voraussetzungen beitragsfrei mitversichert werden. Das gilt auch für Rentner – sofern alle Voraussetzungen erfüllt ... | weiter
22.03.2016 | Ida Schneider
Wer in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherungspflichtig oder freiwillig versichert ist, zahlt monatlich Beiträge. Familienangehörige wie Ehepartner oder eingetragene Lebenspartner können unter bestimmten Voraussetzungen beitragsfrei mitversichert werden. Das gilt auch für Rentner ... | weiter
16.03.2016 | Ida Schneider
Wer ist der zuständige Kostenträger für medizinische Leistungen zur Rehabilitation bei Personen, die auf Dauer erwerbsgemindert und in einer Werkstatt für behinderte Menschen arbeiten? Diese Frage hatte das Bundessozialgericht zu entscheiden. | weiter
26.02.2016
6/15 Seit dem 1. Januar 2015 gilt ausschließlich die elektronische Gesundheitskarte als Berechtigungsnachweis, um Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung in Anspruch nehmen zu können. Eine Nachweisberechtigung entsprechend der bisher gültigen Krankenversichertenkarte ohne Lichtbild und ... | weiter
10.06.2015
12/13 Nicht-Krankenversicherte sollten sich bis Jahresende anmelden | weiter
09.12.2013
Einer aus der Familie zahlt und alle sind mitversichert – das ist das Prinzip der Familienversicherung. So können Sie Kinder, Ehe- oder eingetragene Lebenspartner kostenfrei mitversichern. | weiter
| Marlen Holnick
Der Sozialverband VdK führt eine Reihe von Musterstreitverfahren vor Gericht. Bei diesen Klagen werden unterschiedliche Fallgruppen abgedeckt. | weiter
Freiwillig krankenversicherte Selbstständige müssen eine Neuregelung beachten: Seit dem 1. Januar 2018 werden ihre Krankenversicherungsbeiträge nur vorläufig festgesetzt. Die endgültige Höhe der Beiträge ergibt sich künftig nach Vorlage des Einkommenssteuerbescheids, wodurch sich ... | weiter
| Marlen Holnick
Laut der aktuellen Auswertung des statistischen Landesamtes sind die Gesundheitsausgaben in Rheinland-Pfalz 2014 im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen. | weiter
01/15 Wann hat ein Mensch mit Behinderung ein Recht auf die Kostenübernahme für eine elektrische Treppensteighilfe? Und welcher Kostenträger ist zuständig? Das Bundessozialgericht hat in einem konkreten Fall nun für Klarheit gesorgt. | weiter
| Hannah Heuskel
9/12 Ein arbeitsloser Mensch ist längere Zeit krank. Bekommt er/sie auch Krankengeld? | weiter

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.
Sie möchten Mitglied werden? Hier können Sie sich unsere Beitrittserklärung als pdf-Datei herunterladen. | weiter

© Werbeagentur Gäbler
Themenbild: Landkarte von Rheinland-Pfalz mit allen Kreisgeschäftsstellen und Rechtsschutzstellen des Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz eingezeichnet
Die Geschäftstellen der Kreisverbände finden Sie flächendeckend in Rheinland-Pfalz. Hier gelangen Sie zu der für Sie zuständigen Kreisgeschäftsstelle. | weiter
© imago/blickwinkel

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet Schulungen für die Vertrauensleute der Schwerbehinderten an. Mehr darüber finden Sie VdK-Sozialforum

© Lupo/pixelio.de

Die Anforderungen an ehrenamtliche Sozialrichter steigen ständig. Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bringt alle Interessierte auf den neuesten Stand.

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet für seine Mitglieder Beratung in allen Angelegenheiten des Sozialrechts.

© S. Hofschläger/pixelio.de

Wir möchten Sie sozialpolitisch auf dem Laufenden halten. Abonnieren Sie unseren VdK-Newsletter.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.