Schlagworte

Schlagwort: Krankengeld

Ein Mann arbeitet in seiner eigenen Werkstatt.
Hauptberuflich selbstständige Erwerbstätige, die eine Wahlerklärung bei ihrer Krankenkasse abgegeben haben, können einen Anspruch auf ... | weiter
30.10.2019 | Claudia Landgraf
Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger
Die meisten Leistungen der Kassen müssen Versicherte gar nicht beantragen. Sie gehen zum Arzt und haben mit der Abrechnung nichts zu tun. Probleme ... | weiter
29.10.2019
Wird ein Arbeitnehmer krank, muss er einiges beachten, damit ihm weiter Lohn oder später das Krankengeld gezahlt wird. Doch welche Fristen müssen ... | weiter
20.02.2018 | Ida Schneider
Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
Erkrankt ein Arbeitnehmer, erhält er als Lohnersatzleistung Krankengeld – allerdings maximal 78 Wochen lang. Und was passiert dann? | weiter
22.01.2018 | Ida Schneider
Das Bild zeigt ein Puzzle mit unterschiedlich farbigen Teilen.
Arbeitslose haben bei nachgewiesener Arbeitsunfähigkeit ebenso wie Arbeitnehmer einen Anspruch auf Krankengeld. Die ersten 42 Kalendertage besteht ... | weiter
16.08.2017 | Marlen Holnick
Der Anspruch auf Krankengeld setzt im Einzelfall nicht zwingend eine förmlich bescheinigte Arbeitsunfähigkeit voraus. Eine Feststellung der Arbeitsunfähigkeit durch einen Arzt und dessen Mitteilung gegenüber der Krankenkasse ist ausreichend. | weiter
15.05.2017
6/15 Unter welchen Umständen ist eine vorläufige Gewährung von Krankengeld anstatt Arbeitslosengeld zwei möglich? | weiter
18.06.2015
Wie lange ein Arbeitnehmer krankgeschrieben ist, steht in der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Kreuzt dort der behandelnde Arzt „bis auf weiteres“ an, ist der Genesungszeitpunkt noch nicht absehbar. Das ignorierte eine Krankenkasse und strich ihrer Versicherten das Krankengeld zum nächsten ... | weiter
11.06.2015 | Marlen Holnick
Ein Krankengeldanspruch entfällt, wenn der Versicherte trotz wirksamer Aufforderung der Krankenkasse einen Antrag auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation und zur Teilhabe am Arbeitsleben nicht innerhalb der gesetzten Frist stellt. Dies hat das Bundessozialgericht in einem Urteil vom 16. ... | weiter
02.06.2015 | Marlen Holnick
5/15 Die Arbeitsunfähigkeit kann nur durch eine persönliche Untersuchung des Versicherten durch einen Arzt festgestellt werden. | weiter
27.05.2015
04/15 Krankengeld bei Arbeitsunfähigkeit – Anspruchsentstehung und Bedeutung des Beschäftigungsverhältnisses | weiter
23.04.2015 | Marlen Holnick
Krankengeld
Wann muss ich meine Krankenbescheinigung abgeben? Welche Folgen hat eine lückenhafte Bescheinigung? Wann muss ich meine Arbeitsunfähigkeit feststellen lassen? Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz informiert über die Tücken der "Krankengeldfalle". | weiter
14.07.2014 | Marlen Holnick
5/14 Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass ein Versicherter, der während des laufenden Bezugs von Arbeitslosengeld arbeitsunfähig ist und so auch aus der Rehabilitation entlassen wird, seinen Anspruch auf Krankengeld ausschöpfen kann. | weiter
27.05.2014
Das Bundessozialgericht hat in seinem Beschluss vom 19. Oktober 2017 entschieden, dass für freiwillig versicherte Selbständige das erzielte Arbeitseinkommen vor Eintritt der Arbeitsunfähigkeit maßgebend ist. | weiter
Sofern eine ärztliche Feststellung der Arbeitsunfähigkeit allein aus Gründen unterbleibt, die in den Verantwortungsbereich des Arztes oder der Krankenkasse fallen, darf sich das nicht zu Lasten des Versicherten auswirken. Dies geht aus einer Entscheidung des Landessozialgerichts ... | weiter
| Marlen Holnick
2/14 Um bei kranken Mitgliedern möglichst billig davonzukommen, greifen die Krankenkassen verstärkt zu fragwürdigen Methoden. | weiter
| Katie Scholl
9/13 Wer Übergangsgeld bezieht hat keinen Anspruch auf Krankengeld. | weiter
08/09 Was muss bei einer Erkrankung im Ausland beachtet werden? | weiter
9/12 Ein arbeitsloser Mensch ist längere Zeit krank. Bekommt er/sie auch Krankengeld? | weiter

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.
Sie möchten Mitglied werden? Hier können Sie sich unsere Beitrittserklärung als pdf-Datei herunterladen. | weiter

© Werbeagentur Gäbler
Themenbild: Landkarte von Rheinland-Pfalz mit allen Kreisgeschäftsstellen und Rechtsschutzstellen des Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz eingezeichnet
Die Geschäftstellen der Kreisverbände finden Sie flächendeckend in Rheinland-Pfalz. Hier gelangen Sie zu der für Sie zuständigen Kreisgeschäftsstelle. | weiter
© imago/blickwinkel

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet Schulungen für die Vertrauensleute der Schwerbehinderten an. Mehr darüber finden Sie VdK-Sozialforum

© Lupo/pixelio.de

Die Anforderungen an ehrenamtliche Sozialrichter steigen ständig. Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bringt alle Interessierte auf den neuesten Stand.

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet für seine Mitglieder Beratung in allen Angelegenheiten des Sozialrechts.

© S. Hofschläger/pixelio.de

Wir möchten Sie sozialpolitisch auf dem Laufenden halten. Abonnieren Sie unseren VdK-Newsletter.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.