3. Juni 2014

Entscheidung für die Pflegekammer

Sozialverband VdK begrüßt Änderung des Heilberufsgesetzes

„Ein wichtiger Schritt und eine gute Entscheidung“, bewertete VdK-Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger die heutige Ministerratsentscheidung zum Entwurf eines neuen Heilberufsgesetzes. „Endlich sind die Voraussetzungen für eine Pflegekammer geschaffen.“

Mit einer Pflegekammer werde Rheinland-Pfalz bundesweit eine Vorreiterrolle einnehmen, betonte Jäger. Um dem gerecht zu werden, müsse die Pflegekammer gute Ergebnisse bringen: „Sie muss mit starker Stimme für ihren Berufsstand sprechen, bessere Arbeitsbedingungen schaffen und einheitliche Pflegestandards setzen. Das sind die Anforderungen an eine echte Berufsvertretung“, so der VdK-Landesverbandsvorsitzende. Außerdem sei wichtig, die Mitgliedsbeiträge sozial zu staffeln.

Michael Finkenzeller

Schlagworte Pflegekammer

Kontakt

Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kaiserstraße 62
55116 Mainz

Telefon: 06131/66970-0
Telefax: 06131/66970-30

Michael Finkenzeller

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06131/66970-33

E-Mail schreiben