Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz e.V.
Startseite | Kontakt

Aktuelles


  • Antrag
    Leben volljährige Menschen mit Behinderung oder Pflegebedürftige noch bei den Eltern oder in einer Wohngemeinschaft, darf das Sozialamt ihnen nicht pauschal die Leistungen kürzen. Voraussetzung ist, dass sie sich an der Haushaltsführung beteiligen können.Der Überprüfungsantrag muss bis Ende 2014 gestellt werden, um Leistungen für 2013 rückwirkend geltend zu machen!
  • Presse
    Dass der Rechtsanspruch auf eine zweijährige Familienpflegezeit nicht wie geplant in Unternehmen mit mehr als 15, sondern erst mit 25 Mitarbeitern besteht, ist aus Sicht des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz eine große Enttäuschung. „29,1 Prozent der rheinland-pfälzischen Arbeitnehmer sind in kleinen und mittelständischen Unternehmen mit 1 bis 24 Mitarbeitern beschäftigt. Sie werden auch in Zukunft mit der Pflege ihrer Angehörigen alleine gelassen und müssen sehen, wie sie Beruf und Pflege unter einen Hut bekommen“, sagt Jäger.
  • Satzung
    126 Delegierte des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz haben sich zu einem halbtägigen außerordentlichen Landesverbandstag in Bingen getroffen. Die Versammlung musste einberufen werden, damit die Delegierten eine vom Gesetzgeber verlangte Satzungsergänzung beschließen konnten.
  • Kalender
    Sie suchen noch ein Weihnachtsgeschenk? Ab sofort kann der VdK-Kalender 2015 mit den schönsten Bildern des VdK-Malwetbewers bestellt werden. 417 Grundschüler von rheinland-pfälzischen Schwerpunktschulen hatten unter dem Motto „Gemeinsam lernen, gemeinsam leben“ zeichnerisch ihre Idee eines inklusiven Schulsystems dargestellt.
  • Projekt
    Menschen, die einen Angehörigen aufopferungsvoll pflegen, brauchen irgendwann eine Auszeit. Mit dem neuen Projekt „AuszeitSchenker: Meine Zeit für Dich!“ will der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz ehrenamtliche VdKler ausbilden, damit diese pflegende Angehörige entlasten.
  • Preis
    Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz hat erstmals insgesamt vier Nachwuchswissenschaftler von rheinland-pfälzischen Hochschulen mit dem VdK-Pflegepreis ausgezeichnet. VdK-Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger überreichte den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Preis im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in Mainz.
  • Steuer
    Bei jeder Rentenerhöhung stellt sich die Frage: Besteht nun wegen des höheren Einkommens eine Steuerpflicht? Das ist grundsätzlich möglich. Aber ob und wie viel Rente versteuert werden muss, hängt von der Höhe des Gesamteinkommens und vom Jahr des Renteneintritts ab. Die wichtigsten Fragen rund ums Thema Rentenbesteuerung klärte der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz mit seinem Kooperationspartner, dem Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e.V. (Steuerring).
  • Erfolg
    17.819.672 Euro hat der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz vergangenes Jahr für seine Mitglieder erstritten. Das gab Willi Jäger, Vorsitzender des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz, auf einer Pressekonferenz bekannt.
Weitere aktuelle Berichte und Neuigkeiten aus dem Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz finden Sie hier. | weiter

Imagefilm: Was wir Ihnen bieten!

dsvXbxZRkEk
Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz stellt sich mit einem neuen Imagefilm vor!

Sie interessieren sich für die neuesten Urteil im Sozialrecht. Unter Themen finden Sie alles zur Krankenversicherung, Pflege, Arbeitslosengeld und einiges mehr.

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz erarbeitet immer wieder Positionspapiere für die Politik. Hier fordern wir nicht nur für unsere Mitglieder Verbesserung in der Sozialpolitik.

Das freiwillige Engagement in den rund 900 Ortsverbänden ist eine der wichtigsten Säulen des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz. Die ehrenamtlichen VdKler betreuen die Mitglieder, veranstalten gesellige Aktivitäten und gewinnen neue Mitglieder. Um die Ehrenamtlichen in ihrer Arbeit zu unterstützen, veranstaltet der Landesverband regelmäßig spezielle Schulungen und Weiterbildungen.

Aktuelle Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz.

E-Card
Verschicken Sie eine kostenlose E-Card, um Ihren Freunden, Verwandten und Bekannten fröhliche Weihnachten zu wünschen.

Beruf und Schwerbehinderung - VdK schult Betriebe

YoOwc7mpvu0
Schwerbehinderte Angestellte haben besondere Rechte, zum Beispiel beim Kündigungsschutz. Deswegen gibt es in vielen Betrieben so genannte „Schwerbehindertenvertreter“, die sich mit der Gesetzeslage auskennen und Betroffene beraten. Für sie bietet der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz spezielle Schulungen an.

Rechte von Kindern mit Behinderungen

Kinder mit Behinderung haben besondere Rechte; welche das im Einzelnen sind, entscheidet sich am Alter des Kindes und an seiner Lebenslage. Das aktuelle Thema des Monats klärt die wichtigsten Fragen, zum Beispiel: Darf ein Kind selbst Sozialleistungen beantragen? Und bekommt es die volle Regelbedarfsleistung, wenn es mit seinen Eltern in einem Haushalt leben?

Rechte von Kindern mit Behinderung

Das Thema des Monats liegt als Mappe auch in unseren 28 Kreisgeschäftsstellen für Sie aus.

© Werbeagentur Gäbler
Die Geschäftstellen der Kreisverbände befinden sich flächendeckend in Rheinland-Pfalz. Klicken Sie auf die Überschrift und finden die für Sie zuständige Kreisgeschäftsstelle. | weiter
© Bilderbox.com

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet Schulungen für die Vertrauensleute der Schwerbehinderten an. Mehr darüber finden Sie VdK-Sozialforum

8N5_KIHjZ1k

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz zeichnet die Sieger des Malwettbewerbs aus. Teilgenommen hatten Schwerpunktschulen aus ganz Rheinland-Pfalz

Sie möchten verreisen? Allein oder auch mit einer Gruppe. Unser VdK-Reiseservice unterstützt Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer Urlaubsreise. www.vdk-reiseservice.de

Das VdK-Hotel "Haus Oberwinter" liegt oberhalb von Oberwinter mit einem tollen Blick auf den Rhein.
www.haus-oberwinter.de