Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-vettelschoss/ID78648
Sie befinden sich hier:

Aktivitäten

Mit dem VdK OV Vettelschoß auf Tagestour!

Am 29.06.2019 fuhr ein Bus mit fröhlichen Mitgliedern und Gästen zur Römerstadt Xanten am Niederrhein. Selbst der Stau auf der Autobahn konnte die Laune nicht trüben. Nach der geführten Stadtbesichtigung und Stärkung in den Eisdielen, Cafés oder Restaurants konnte jeder auf eigene Faust die restlichen Stunden in dem sehenswürdigen Städtchen verbringen. Entweder bei einer Fahrt mit dem kleinen Zug, bei der Dombesichtigung, beim Stöbern auf dem Markt oder beim Shoppen in den kleinen hübschen Geschäften. Bevor der Tag zu Ende ging, wurde im Tannenhof in Oberpleis Halt gemacht und sich beim guten und reichhaltigen Abendessen für die Heimfahrt gestärkt.
Das Foto zeigt die Mitfahrer vor dem Restaurant Tannenhof.

VdK OV Vettelschoß

Ausflug 2019© VdK OV Vettelschoß

Der VdK OV Vettelschoß informiert!

Am Nachmittag des 09.03.2019 fand im Gemeindehaus in Kalenborn die Jahres-Mitgliederversammlung des VdK OV Vettelschoß statt. Der Vorsitzende Josef Over begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste und gedachte der verstorbenen Mitglieder des Ortsverbandes. Anschließend wurde an die im letzten Jahr unternommenen Aktivitäten erinnert. Dazu gehörte unter anderem der Ausflug im Juni nach Cochem, mit anschließendem Abendessen im Weindorf Koblenz und die Jahresabschlussfeier im November im Hotel zur Post in Windhagen. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung bescheinigten die Kassenprüfer eine korrekte Kassenführung, sodass der Vorstand einstimmig entlastet werden konnte. Danach wurden die Termine für dieses Jahr geplant und bekannt gegeben. Für alle Mitglieder, Verwandte und Freunde des VdK OV Vettelschoß bitte vormerken: Der Jahresausflug findet am Samstag den 29.06.2019 statt und die Jahresabschlussfeier ist für den Sonntag am 17.11.2019 vorgesehen.
Nähere Einzelheiten werden fristgerecht in den einschlägigen Medien, sowie auf unserer Internetseite www.vdk.de/ov-vettelschoss veröffentlicht.

Jahresabschlussfeier 2018

Jahresabschlussfeier 2018© VdK OV Vettelschoß

Zum Foto: von links, Rosemarie Waldorf (Vorstand), Ursula Kurrat (Vorstand), Jürgen Schmitz (Vorstand), Mark Schommers (Mitglied), Dieter Schwabe (Vorstand), Andreas Tendler (Mitglied), Heribert Wiesemann (Vorstand), Maritta Mauelshagen (Vorstand), Josef Over (Vorsitzender).

Der VdK OV Vettelschoß beging seine Jahresabschlussfeier.

Am Sonntag, dem 18. November 2018, feierte der VdK OV Vettelschoß zum Ausklang eines erfolgreichen Vereinsjahres in Windhagen in der Gaststätte „Hotel zur Post“ seine traditionelle Jahresabschlussfeier, die auch in diesem Jahr eine recht große Resonanz fand. Mit großer Freude durfte der Vorstand, namentlich der Vorsitzende des OV Vettelschoß, Herr Josef Over, viele Mitglieder und Gäste in gemütlicher Atmosphäre begrüßen. Im Anschluss daran wurden auch dieses Mal, wie schon in der Vergangenheit, wieder langjährige Mitglieder mittels einer Urkunde, Ehrennadel und einem Präsent geehrt. In diesem Jahr waren das die Herren Andreas Tendler und Herr Mark Schommers für 10 Jahre Mitgliedschaft. Frau Maritta Mauelshagen nahm die Ehrung in Vertretung für Herrn Rainer Mauelshagen für 20 Jahre Mitgliedschaft entgegen. Für den Vorstand ist es immer ein besonderer Anlass, wenn Mitglieder dem großen Sozialverband Deutschland über viele Jahre hinweg die Treue halten.
Nach diesem offiziellen Teil gestaltete sich die Veranstaltung bei angeregter Unterhaltung, gutem Essen und Trinken kurzweilig und vergnüglich. Dazu trug auch die Gesangseinlage des Frauenchores Frohsinn Vettelschoß bei. Zum Abschluss der gelungenen Feierlichkeit sorgte eine Verlosung für Spaß und einige Überraschungen.
Der Vorstand wird auch im nächsten Jahr wieder zu verschiedenen Aktivitäten einladen, und er würde sich sehr darüber freuen, wiederum zahlreiche Mitglieder, Verwandte und Freunde des VdK OV Vettelschoß begrüßen zu dürfen! Bitte informieren Sie sich auch auf unserer Homepage.

VdK-OV Vettelschoß

Ausflug Juni 2018 Cochem© VdK-OV Vettelschoß

Mit dem VdK OV Vettelschoß auf Tagestour nach Cochem!

Am Samstag, 9. Juni, fuhr der VdK OV Vettelschoß anlässlich seines traditionellen Jahresausfluges mit dem Reisebus der Firma Sinzig aus Kretzhaus nach Cochem. Der Vorstand hat sich bei der Begrüßung der Teilnehmer sehr gefreut, dass viele Mitglieder und Angehörige der Einladung gefolgt sind. Morgens, bei schönem Frühsommerwetter führte uns die Fahrtstrecke zunächst an Rhein und Mosel entlang. Am Ziel angekommen bestätigte sich, das Cochem nicht nur wegen der romantischen Reichsburg, die an höchster Stelle scheinbar über allem thront und wacht sehenswert ist, diese historische und geschichtsträchtige Stadt an der Mosel ist auch wegen vieler anderer Sehenswürdigkeiten immer wieder eine Reise wert. Demgemäß gab es dort in den Stunden des Aufenthalts einiges zu sehen und zu erleben, wobei gemütliche Cafés und weitere idyllische Lokalitäten zum Rasten und Verweilen einluden.
Für den Abend stand noch ein gemeinsames Abendessen an. Also fuhren wir gegen 16°°Uhr nach Koblenz weiter, um im „Weindorf-Koblenz“, einem überregional bekannten Lokal in froher Runde den Tag bei Speisen à la carte ausklingen zu lassen.
Der Vorstand des VdK OV Vettelschoss bedankt sich an dieser Stelle für das rege Interesse und Teilnahme an dieser gelungenen Fahrt, bei der uns auch Petrus wohlgesonnen war, der es ansonsten in weiten Gebieten ordentlich blitzen und donnern ließ. Zudem hofft der Vorstand das Er bei weiteren Veranstaltungen des Ortsvereines, die rechtzeitig in den einschlägigen Printmedien bekannt gegeben werden oder bereits im Internet unter www.vdk.de/ov-vettelschoss einzusehen sind, wieder viele Gäste begrüßen darf.

Der VdK OV Vettelschoß informiert!

Am 14.04.2018 fand die Jahres-Mitgliederversammlung im „MAR Y SOL“ am Blauen See in Vettelschoß statt. Der Vorsitzende Josef Over begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste und gedachte der verstorbenen Mitglieder des Ortsverbands. Anschließend wurde an die im letzten Jahr unternommenen Aktivitäten erinnert: Ausflug nach Monschau mit Abschluss am Rursee, die Feier zum 70jährigen Bestehen des Ortsverbandes, der inzwischen gut über 200 Mitglieder zählt, mit Ehrung langjähriger Mitglieder. Die Kassenprüfer bescheinigten eine sehr gute und korrekte Kassenführung, so dass der Vorstand einstimmig entlastet wurde. Für das Jahr 2018 sind geplant: Jahresausflug am Samstag, 09.06., nach Cochem mit Abschluss im Weindorf Koblenz. Jahresabschlussfeier am Sonntag, 18.11., im Gasthof zur Post in Windhagen.
Zu Gast waren die Herren Wolfgang Walter und Stefan Wester. Sie stellten den Förderverein für Palliativ- und Hospizarbeit Rhein-Wied e.V. vor. Es soll eine Einrichtung in unserer Region (Waldbreitbach, Bad Hönningen, Linz und Unkel) geschaffen werden, in der unheilbar Kranke möglichst ohne Schmerzen und in Würde sterben können. Hierzu ein Ausspruch von Cicely Saunders, der Begründerin der Hospizbewegung: „Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Der Vorstand möchte an dieser Stelle die Bitte an alle Mitglieder und Freunde des VdK OV Vettelschoß richten, freundlichst die Einladungen für weitere Aktionen des Ortsvereins zu beachten, die dieses Jahr noch stattfinden werden und jeweils in den einschlägigen Printmedien oder im Internet bekannt gegeben werden. Wer den großen - Sozialverband Deutschland, VdK, als Mitglied im Ortsverein Vettelschoß unterstützen will oder nähere Auskunft über dessen Tätigkeit haben möchte, wendet sich bitte telefonisch an folgende Rufnummer: Herr Josef Over Tel. 02645-4852, Frau Helene Kagel, Tel. 02645-2511.
Der Vorstand

70 Jahr Feier

70 Jahr Feier© VdK OV Vettelschoß

Bild: Vorstandsmitglieder mit den Jubilaren Frau Marianne Homscheid und Herr Hans-Ludwig Homscheid, Frau Siegried von der Gönne für 10 Jahre Mitgliedschaft sowie Herr Dieter Schwabe, Herr Heribert Wiesemann und Herr Klaus-Jürgen Strauch für 20 Jahre Mitgliedschaft.
Gäste: Herr Pastor Bernd Peters, Herr Bürgermeister Heinrich Freidel und der Kreisvorsitzende Herr Hans-Werner Kaiser.

Der VdK OV Vettelschoß feierte sein 70jähriges Bestehen!

Anlässlich seiner traditionellen Jahresabschlussfeier am 12.11.2017 im Vereinshaus am Willscheider Berg, feierte der VdK OV Vettelschoß zudem sein 70jähriges Bestehen. Wegen der verheerenden Folgen beider Weltkriege, deren schlimmen Auswirkungen sich insbesondere auch an den vielen Kriegsbeschädigten und Hinterbliebenen zeigte, wurde aufgrund der schlechten Versorgungslage dieser Personengruppe im Oktober 1946 in Rheinland Pfalz der Verband für Körperbehinderte und Hinterbliebene ins Leben gerufen. So kam es, das sich am 15.12.1946 in Willscheid im Gasthof Thome morgens um vier Uhr eine Anzahl von Kriegsopfern traf, um im Anschluss des neu geschaffenen Landesverbandes aus bekannten Motiven über die Gründung einer Ortsgruppe zu beraten. Da die damalige Militärregierung noch keine Genehmigungen zur Schaffung von Ortsgruppen erteilt hatte, durfte dieser Zusammenschluss Gleichgesinnter zunächst nur provisorisch bestehen, was die zu dieser Stunde zusammengekommenen Männer allerdings nicht davon abhielt, noch am gleichen Tage die Bildung eines Ortsvereines in Vettelschoß zu vollziehen. Mit einem Mitgliederbeitrag von 1.- Reichsmark und jeder Menge Zuversicht für die Zukunft im Herzen, wurde somit die Grundlage dafür geschaffen, was heute den großen Sozial Verband VdK Deutschland insgesamt ausmacht. Ein 70jähriges Bestehen, das nur möglich wurde, weil ehrenamtliche Mitglieder zu all diesen Zeiten gewillt waren, den Grundgedanken von einer sozialen und gerechteren Gesellschaft von Generation zu Generation weiterzutragen. Grund genug für den Vorstand das Zusammentreffen von geladenen Mitgliedern und Gästen um 11°°Uhr mit einer Messe in der katholischen Kirche in Vettelschoß zu beginnen, um dieser Feierlichkeit den passenden Rahmen zu geben. Danach hielt Herr Pastor Arno-Lutz Henkel am Ehrenmal vor der Kirche, an dem zuvor vom Ortsverein ein Kranz abgelegt wurde, eine kurze Ansprache, die mit einem Gebet endete, worauf in aller Andacht ein Trompeter, begleitet von einer Trommel das Lied, "ich hatt´ einen Kameraden" spielten. Im Anschluss daran traf man sich zum gemütlichen Beisammensein im Vereinshaus am Willscheider Berg. Dort begrüßte der Vorsitzende Herr Josef Over die Gäste, wonach die stellv. Vorsitzende Frau Helene Kagel in einem kurzen Überblick die Historie des Ortsvereines aufleben ließ und einige Ausflüge und Veranstaltungen in der Vergangenheit zur Ansprache brachte. Bevor der Kreisvorsitzende Herr Hans-Werner Kaiser und der Ortsbürgermeister Herr Heinrich Freidel ihrerseits das Wort an die Versammlung richteten, war das reichhaltige Mittagsbüffet freigegeben worden. Untermalt von live Musik aus sieben Jahrzehnten, vorgetragen von Frau Kerstin Kagel und dazu von Herrn Christian Hausen auf dem Keyboard begleitet, wurden im Laufe des geselligen Nachmittags zudem Kaffee und Kuchen serviert. Dabei nahm der Vorsitzende Herr Over die Gelegenheit wahr, Herrn Pastor Bernd Peters zu begrüßen, der ebenfalls erschien. Ein weiterer und besonderer Veranstaltungspunkt war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Mit großer Freude ehrte Herr Josef Over die Mitglieder Frau Marianne Homscheid, Frau Siegried von der Gönne und Herrn Hans-Ludwig Homscheid für 10 Jahre Mitgliedschaft sowie Herrn Dieter Schwabe, Herrn Heribert Wiesemann und Herrn Klaus-Jürgen Strauch für 20 Jahre Mitgliedschaft. Zu den Jubilaren gehören außerdem: Herr Jürgen Schmitz - 40 Jahre Mitgliedschaft und Herr Josef Gemmerich, Herr Erich Theo Manns, Herr Romunald Schramke, Herr Andreas Triller jeweils10 Jahre Mitgliedschaft.
Am frühen Abend endete die gelungene Veranstaltung in ausgelassener Runde und der Vorstand des VdK OV Vettelschoß bedankt sich hiermit recht herzlich bei allen Erschienenen und den fleißigen Helfern, die uns an diesem Tag hilfreich zur Seite standen.
Wir informieren Sie sich über weitere Veranstaltungen und Aktivitäten des Ortsvereines in 2018.

Der Vorstand.

Jahresausflug 2017 Monschau

Jahresausflug 2017 Monschau© VdK OV Vettelschoß

Mit dem VdK OV Vettelschoß auf Tagestour!

Am Samstag, dem 15. Juli, war diesmal Monschau das Ziel des traditionellen Jahresausfluges des VdK OV Vettelschoß. Bei zum Teil bewölkten Himmel und angenehmen Temperaturen, traf der Reisebus der Firma Sinzig nach angenehmer Fahrt durch die schöne Eifel gegen Mittag mit gut gelaunten Reisegästen in Monschau ein. Start des Stadtbummels war der Handwerkermarkt, der sich in einer überdachten Halle mit etlichen kunstgewerblichen Verkaufsständen befindet. Von da aus flanierte man durch die engen Gassen und Mauern der mittelalterlichen Stadt mit ihren idyllischen Fachwerkhäusern, in denen es ein reges Treiben vieler Touristen gab. Bei einem großen Angebot von Cafés und Restaurants kam dabei das leibliche Wohl natürlich nicht zu kurz. Gegen 16.15 Uhr trafen sich die Tour-Teilnehmer zur Weiterfahrt zum Rursee, um zum Abschluss eines schönen Tages mit vielen, neu gewonnenen Eindrücken im "Eifelhaus am Rursee" ein gemeinsames Abendessen einzunehmen. Wieder in Vettelschoß angekommen, konnte man zufrieden auf einen Tag zurückblicken, der dem Alltag einmal ganz außer der Reihe eine besondere Note gab.
Der Vorstand des VdK OV Vettelschoss bedankt sich an dieser Stelle für das rege Interesse und Teilnahme an dieser Fahrt und er hofft bei weiteren Veranstaltungen des Ortsvereines, die rechtzeitig in den einschlägigen Printmedien bekannt gegeben werden oder bereits im Internet unter www.vdk.de/ov-vettelschoss einzusehen sind, wieder viele Gäste begrüßen zu dürfen.

Jahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung 2017© VdK OV-Vettelschoß

Foto; von links:

Frau Rosemarie Waldorf, Herr Heribert Wiesemann, Herr Jürgen Schmitz, Frau Helene Kagel, Herr Dieter Schwabe, Herr Josef Over, Gast Kreisvorsitzender Herr Hans-Werner Kaiser, Herr Rainer Mauelshagen, Frau Ursula Kurrat, Frau Maritta Mauelshagen.

Der VdK OV Vettelschoß informiert!

Am Freitag, 17.3.2017, hielt der Vorstand des VdK OV Vettelschoß im Gemeindehaus am Willscheider - Berg seine Jahreshauptversammlung ab. Neben den erschienenen Mitgliedern empfing der Vorsitzende, Herr Josef Over, ebenfalls den Kreisvorsitzenden des Kreisverbandes Neuwied und Vorsitzenden des Ortsverbandes Bad Hönningen, Herrn Hans - Werner Kaiser, der dankenswerterweise an dieser Sitzung teilnahm. Nach dem offiziellen Prozedere, in dem der Vorstand nach Abstimmung einstimmig entlastet wurde, nahm Herr Hans-Werner Kaiser die Gelegenheit wahr, die aufmerksamen Zuhörer darüber zu informieren, dass der große Sozialverband auch in 2017 seine bundesweite Kampagne, "Weg mit den Barrieren!", für Menschen mit Behinderungen weiterhin vorantreiben will. Ferner konnte Herr Kaiser berichten, dass der VdK-Kreisverband Neuwied, dem der Ortsverband Vettelschoß angeschlossen ist, im vergangenen Jahr für seine Mitglieder rund 745.000 Euro an finanziellen Hilfen erzielen konnte, die sich vor allem aus Ansprüchen der Renten- und Unfallversicherung ergaben. Diese stolze Summe überstieg deutlich das Vorjahresergebnis das in der Bilanz 2014 noch mit 600.000 Euro zu Buche schlug. Im Anschluss seiner Ausführungen gab Herr Kaiser den Anwesenden Gästen noch die Gelegenheit, Fragen an ihn zu richten. Somit endete die Sitzung mit einem regen Austausch an Meinungen und Ansichten.
Der Vorstand möchte an dieser Stelle die Bitte an alle Mitglieder und Freunde des VdK OV Vettelschoss richten, freundlichst die Einladungen für weitere Aktionen des Ortsvereins zu beachten, die dieses Jahr noch stattfinden werden und jeweils in den einschlägigen Printmedien oder im Internet bekannt gegeben werden. Wer den großen - Sozialverband Deutschland, VdK, als Mitglied im Ortsverein Vettelschoß unterstützen will oder nähere Auskunft über dessen Tätigkeit haben möchte, wendet sich bitte telefonisch an folgende Rufnummer: Herr Josef Over Tel. 02645 - 4852,
Frau Helene Kagel, Tel. 02645-2511.
Der Vorstand

Jahresabschlussfeier 2016

Jahresabschlussfeier 2016© VdK OV-Vettelschoß

Foto; von links:
Vorsitzender, Herr Josef Over, Frau Ursula Theibach, Frau Käthe Limbach, Frau Anna Reufels, jeweils 10 Jahre Mitgliedschaft, Frau Maritta Mauelshagen, Schriftführerin.

Der VdK OV Vettelschoß informiert!

Am Sonntag, dem 13. November 2016, feierte der VdK OV Vettelschoß zum Ausklang eines erfolgreichen Vereinsjahres in Windhagen in der Gaststätte "Hotel zur Post", mit froh gelaunten Teilnehmern seine traditionelle Jahresabschlussfeier. Mit großer Freude durfte der Vorstand, namentlich der Vorsitzende des OV Vettelschoß, Herr Josef Over, Mitglieder und Gäste in gemütlicher, vorweihnachtlicher Atmosphäre begrüßen.
Bei angeregter Unterhaltung gestaltete sich der Nachmittag bei gutem Essen und Trinken kurzweilig und vergnüglich. Absolute Aufmerksamkeit und Begeisterung traten ein, als zum besonderen Höhepunkt der Veranstaltung ausgewählte Mitglieder des "Chor Regenbogen", aus Vettelschoß, unter der künstlerischen Leitung und Moderation von Herrn Bernhard Hubner und des Weiteren Frau Helga Hülshorst am Keyboard, Auszüge aus ihrem Repertoire bekanntermaßen hervorragend vortrugen. Es waren vor allem die stillen Töne einiger Lieder, die neben all der geselligen Heiterkeit, aber der trüben Jahreszeit entsprechend, mit tiefsinnigen Texten den begeisterten Zuhörern Minuten der innerlichen Einkehr schenkten.
Im offiziellen Teil der Veranstaltung nahm der Vorsitzende überdies gerne die Gelegenheit wahr, wie schon in den Jahren vorher, langjährige Mitglieder mittels einer Urkunde, Ehrennadel und einem Präsent ehren zu dürfen. Für den Vorstand des Ortsvereins ist es immer etwas Besonderes, wenn Mitglieder dem großen Sozialverband VdK, der seinen Mitgliedern in Fragen sozialer Belange schon viele Jahrzehnte lang als hilfreicher Partner erfolgreich zur Seite steht, die Treue halten. Kraft und Einflussnahme schöpft man eben nur aus der Solidarität Vieler! Darum wird der VdK OV Vettelschoß auch nicht in seinen Bemühungen nachlassen, den Mitgliedern des Ortsvereines stets hilfreich zur Seite zu stehen und ihnen darüber hinaus auch im neuen Jahr wiederum gemeinsame Aktivitäten anbieten. Bitte informieren Sie sich auch auf unserer Homepage

Jahresausflug Bad-Nauheim

Jahresausflug Bad-Nauheim Juni 2016© VdK OV-Vettelschoß

Mit dem VdK OV Vettelschoß auf Tagestour!
Am Samstag, dem 18. Juni, war Bad Nauheim das Ziel des traditionellen Jahresausfluges des VdK OV Vettelschoß. Trotz des schlechten Wetters der letzten Tage ließen sich die Teilnehmer ihre gute Laune und Reiselust davon nicht verderben. In Bad Nauheim angekommen hatte sogar die Sonne ein Einsehen, sodass man zunächst ohne Schirm und jeder nach Belieben unternehmungslustig losmarschieren konnte. Und als doch einmal ein Schauer herniederging, gab es genügend Gelegenheiten, in eines der gemütlichen ortsansässigen Cafés bei Kaffee und Kuchen oder einer stärkenden Mahlzeit den kurzen Guss abzuwarten, bis man wieder trockenen Fußes weiter bummeln konnte. Wer auf Nummer sicher gehen wollte, stöberte ausgiebig im Kaufhaus Weyrauch herum, in dem es das komplette Sortiment des Einzelhandels zu kaufen gibt. Da blieb es natürlich nicht aus, das manch einer zur verabredeten Abfahrt mit einer Einkaufstüte an der Hand zurückkam. Gegen 16.30Uhr fuhr der Bus des Reiseunternehmens Sinzig aus Kretzhaus die Fahrgäste nach Waldbreitbach, wo die Tagesfahrt mit einem gemeinsamen Abendessen in froher Runde seinen gelungenen Abschluss fand.
Der Vorstand des VdK OV Vettelschoss bedankt sich an dieser Stelle für das rege Interesse und Teilnahme an dieser Fahrt und er hofft bei weiteren Veranstaltungen des Ortsvereines, die rechtzeitig in den einschlägigen Printmedien bekannt gegeben werden oder bereits im Internet unter www.vdk.de/ov-vettelschoss einzusehen sind, wieder viele Gäste begrüßen zu dürfen.

Ortsverbandstag 2016

Ortsverbandstag 2016© VdK OV-Vettelschoß

Foto Vorstand von links unten:
Maritta Mauelshagen, Herbert Wiesemann, Helene Kagel, Jürgen Schmitz, Ursula Kurrat, Rosemarie Waldorf, Dieter Schwabe, Hans-Werner Kaiser (Kreisvorsitzender),Josef Over, Rainer Mauelshagen.

Der VdK OV Vettelschoß informiert!

Am Samstag, 12.3.2016, durfte der Vorstand des VdK OV Vettelschoß jene Mitglieder im Gemeindehaus am Willscheider - Berg begrüßen, die der Einladung zum jährlichen Ortsverbandstag gefolgt sind. Neben zahlreich erschienen Gästen empfing der Vorsitzende, Herr Josef Over, ebenfalls den Kreisvorsitzenden des Kreisverbandes Neuwied und Vorsitzenden des Ortsverband Bad Hönningen, Herrn Hans - Werner Kaiser, der dankenswerterweise an dieser ordentlichen Sitzung teilnahm. Im Rahmen der Veranstaltung fand überdies die Wahl eines neuen Vorstandes statt, deren Leitung Herr Kaiser protokollarisch übernahm. Hervorzuheben sei, dass sich die zuvor bewährte Mannschaft, die in den vergangenen vier Jahren ihre ehrenamtliche Aufgabe mit Engagement wahrgenommen hatte, zur erneuten Wahl bereit erklärt hatte. Lediglich wegen des Ausscheidens von Herrn Gerhard Hogrebe war der Posten des Beisitzers vakant geworden. Nach einstimmiger Entlastung des alten Vorstandes wurde dessen Arbeit in der Weise von den anwesenden Mitgliedern honoriert, dass alle zur Wahl anstehenden Kandidatinnen und Kandidaten per Akklamation einstimmig wiedergewählt wurden.
Der neue Vorstand wurde wie folgt gewählt:
Vorsitzender: Herr Josef Over,
Stellv. Vorsitzende: Frau Helene Kagel,
Kassierer: Herr Jürgen Schmitz,
Schriftführerin: Frau Maritta Mauelshagen,
Stellv. Schriftführer: Herr Rainer Mauelshagen,
Frauenbeauftragte: Frau Ursula Kurrat,
Beisitzer: Frau Rosemarie Waldorf, Herr Dieter Schwabe, Herr Herbert Wiesemann.
Als Kassenprüferinnen wurden zudem gewählt:
Frau Cäcilie Adenauer und Frau Jutta Over.

Nach offiziellem Prozedere, bei dem unter anderem Herr Kaiser die Gelegenheit wahrnahm, über erfolgreiche Aktivitäten des VdK Kreisverbandes Neuwied in der jüngsten Zeit zu referieren, wobei er das Thema "Menschen mit Behinderung im Alltag" und deren anzustrebenden Erleichterungen besonders hervorhob, wurde den Gästen die Gelegenheit geboten, sich mit Kaffee und einer reichlichen Auswahl von Kuchen zu stärken.
Zum Ausklang des gemütlichen Beisammenseins hielt Herr Hans - Hermann Schützeichel aus St. Katharinen, in seiner Eigenschaft als langjähriger und sehr erfahrener Imker, einen hervorragenden Vortrag über Bienen, deren Biologie, Nutzen und Nutzung.

Der neu gewählte Vorstand ist nach eigener Aussage, wie schon die Jahre zuvor gewillt, die kommenden Aufgaben zum Wohle und zur Unterstützung seiner Mitglieder motiviert anzugehen. Darüber hinaus wünscht sich der Vorstand für die Zukunft eine rege Beteiligung der Mitglieder in Form von Vorschlägen oder gar tatkräftiger Mitwirkung und Unterstützung bei der einen oder anderen Veranstaltung, die rechtzeitig über die einschlägigen Medien bekannt gegeben wird.
Wer den großen - Sozialverband Deutschland, VdK, als Mitglied im Ortsverein Vettelschoß unterstützen will oder nähere Auskunft über dessen Tätigkeit haben möchte, wendet sich bitte telefonisch an folgende Rufnummer: Herr Josef Over Tel. 02645 - 4852, Frau Helene Kagel, Tel. 02645-2511.

Jahresabschlussfeier 2015

Jahresabschlussfeier 2015© VdK OV-Vettelschoß

Foto von links nach rechts, Vorstand und Ehrengäste.
Vorne, Frau Helene Kagel, Herr Rudolf Lorscheid,
hinten, Herr Georg Weiler, Frau Maritta Mauelshagen, Frau Ursula Kurrat, Herr Karl-Heinz Krupp, Herr Rainer Mauelshagen, Herr Dieter Schwabe, Herr Jürgen Schmitz, Herr Josef Over.

Der VdK OV Vettelschoß feierte seine Jahresabschlussfeier!
Am Sonntag, dem 15. November 2015, fand die traditionelle Jahresabschlussfeier des VdK OV Vettelschoß, dieses Jahr in Windhagen in der Gaststätte im 'Hotel zur Post', statt. Mit großer Freude durfte der Vorstand - und hier namentlich der Vorsitzende des OV Vettelschoß, Herr Josef Over, - treue Mitglieder und Gäste in gemütlicher Atmosphäre begrüßen; ebenso Herrn Gregor Weiler in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Ortsvereins Asbach - Windhagen sowie stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender. Während des kurzen, formellen Teils zu anfangs der Veranstaltung nahm Herr Weiler die Gelegenheit wahr, die Zuhörer auch über einige Änderungen in der Verbandspolitik des VdK zu informieren. Aber im Vordergrund stand das gesellige Beisammensein mit Essen und Trinken, Tanz und guter Laune. Dafür sorgte auch das hervorragende Musik-Duo Kerstin Kagel mit ihrer 'Hammerstimme' und Christian Hausen ebenfalls mit erstklassigem Gesang und ebensolchem Keyboardspiel.
In Anerkennung wurden auch dieses Mal, wie schon in der Vergangenheit, wieder langjährige Mitglieder mittels einer Urkunde, Ehrennadel und einem Präsent geehrt. In diesem Jahr waren das die Herren Karl-Heinz Krupp und Rudolf Lorscheid für 10 Jahre Mitgliedschaft. Für den Ortsverein ist es immer etwas Besonderes, wenn Mitglieder dem großen Sozialverband, der seinen Mitgliedern in Fragen sozialer Belange schon seit mehr als sechzig Jahren als hilfreicher Partner erfolgreich zur Seite steht, die Treue halten. Kraft und Einflussnahme schöpft man eben nur aus der Solidarität Vieler! Darum wird der VdK OV Vettelschoß auch nicht in seinen Bemühungen nachlassen, den Mitgliedern des Ortsvereines stets hilfreich zur Seite zu stehen und ihnen darüber hinaus auch im neuen Jahr wiederum gemeinsame Aktivitäten anbieten. Bitte informieren Sie sich auch auf unserer Homepage www.vdk.de/ov-vettelschoss

Jahresausflug 2015

Jahresausflug Juni 2015 Wertheim© VdK OV-Vettelschoß

Mit dem VdK OV Vettelschoß unterwegs!
Der Vorstand des VdK OV Vettelschoß freut sich im Nachhinein, dass der traditionelle Jahresausflug des Ortsvereins wieder einmal mehr regen Anklang gefunden hat.
Diesmal war das "Shopping - Paradies", Wertheim - Village das Ziel der Tagesfahrt gewesen. Hatte man vor der Abfahrt noch die Befürchtung, dass ein Regenschirm ganz oben auf der Einkaufsliste stehen würde, so konnte man diesen Punkt bei Ankunft getrost streichen, da die Sonne es mit den Reiseteilnehmern gut gemeint hatte. Und so machte das Bummeln und Shoppen in gepflegter Atmosphäre doppelte Freude, wie man dann später an dem hier und da eingesammelten Handgepäck feststellen konnte. Ja, es war schon ein einmaliges Erlebnis, solch ein umfangreiches Angebot jeglicher Couleur vorzufinden. Alle bekannten Markennamen der verschiedensten Anbieter waren in dieser vortrefflich organisierten Einkaufsstadt vertreten. Aber auch für den müden oder hungrigen Flaneur gab es in den entsprechenden Lokalitäten genügend Möglichkeiten, für weitere Streifzüge neue Kräfte zu sammeln.
Wie immer, wenn es viel zu sehen gibt, ging die Zeit im Nu herum. Aber es stand ja noch ein weiterer Programmpunkt auf dem Plan. Und zwar ein gemütliches Beisammensein, das im Landgasthof "Zur Erholung" in Verscheid stattfand. Dort war bereits alles für ein Abendessen nach Wunsch vorbereitet. So ließ man in geselliger Runde den abwechslungsreichen Tag Revue passieren. Es war inzwischen schon später Abend geworden, als, wieder zu Hause angekommen, Herr Sinzig, diesmal in seiner Eigenschaft als bewährter Busfahrer, die Teilnehmer wohlbehalten aus dem Bus steigen ließ.

Diese und ähnliche Aktivitäten sind aber nur durch das ehrenamtliche Engagement jener Menschen möglich, die nicht hinnehmen wollen, dass nur über das schwindende soziale Miteinander allgemein gejammert wird. Wer die Misere erkennt, kann mit seiner Hilfe aktiv werden! Hervorzuheben ist, dass der VdK OV Vettelschoß neben einem stets einsatzbereiten Vorstand, mit Herrn Josef Over als Vorsitzenden und Frau Rosemarie Waldorf als Beisitzerin, gleich zwei Vertreter im Vorstand des Kreisverbandes Neuwied aufweisen kann. So sind die Interessen des Ortsvereins gut vertreten.
Wer sich für den VdK OV Vettelschoß näher interessiert oder sich auch gerne selbst im Ehrenamt einbringen möchte, kann sich hier informieren oder sich unter der Rufnummer 02645/4852 bei Herrn Josef Over melden.

Jahreshauptversammlung 2015

Anlässlich seiner Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder sowie der Vorstand des VdK OV Vettelschoß am 20.03.2015 um 17.00 Uhr im Vereinslokal "Weinstube im Dorfmuseum" in Vettelschoß. Mit der Begrüßung eröffnete der Vorsitzende des Ortsvereines Vettelschoß, Herr Josef Over, die Veranstaltung, wobei er sich ausdrücklich bei Herrn Hans - Werner Kaiser bedankte, der in seiner Eigenschaft als Kreisvorsitzender des Kreisverbandes Neuwied und Vorsitzender des Ortsverband Bad Hönningen erschienen war. In einer stillen Andacht gedachte man anschließend der verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres und der Opfer von Kriegen und Gewalt. Als weiterer Programmpunkt wurde von den jeweiligen Amtsinhabern des Vorstandes der Geschäfts- und Kassenbericht des vergangenen Jahres verlesen, dem zufolge der Vorstand einstimmig entlastet werden konnte. Auskunft gab es auch über die vielseitigen Aktivitäten des Ortsvereines im vergangenen Jahr, die mit der Jahresabschlussfeier im November 2014 einen sehr guten Abschluss fanden, da Herr Josef Over das 200. Mitglied in unserem Ortsverband begrüßen durfte. Natürlich sind ebenfalls für dieses Jahr Veranstaltungen für alle Mitglieder, Verwandte oder Freunde des OV Vettelschoß angedacht. Vorab sei darauf hingewiesen, dass für den Jahresausflug am 20.6.2015 eine Fahrt zum Outletcenter Village in Wertheim mit anschließendem Essen im Gasthof zur Erholung in Verscheid geplant ist. Über Einzelheiten wie Abfahrtzeiten und der Planung von weiteren Terminen wird der Vorstand rechtzeitig in den einschlägigen Medien informieren. Im Verlauf der Veranstaltung kam es zudem zu der Wahl eines neuen Beisitzers/in. Frau Rosemarie Waldorf wurde wegen des Ausscheidens von Herrn Erich Spitz, der sein Amt als Beisitzer zur Verfügung stellte, von der anwesenden Versammlung per Akklamation, mit einer Stimmenthaltung, einstimmig als neue Beisitzerin gewählt. An dieser Stelle bedankt sich der Vorstand bei Frau Waldorf, die gemäß des Kreisverbandstages am 14.3.2015 in Waldbreitbach ebenfalls als Schriftführerin sowie Kreis-Frauenbeauftragte wiedergewählt wurde, für ihr Engagement beim Ortsverein. Verbunden mit den besten Wünschen, spricht der Vorstand an dieser Stelle auch Herrn Erich Spitz Anerkennung für seine aktive, ehrenamtliche Zeit im Vorstand aus.
Bevor die Jahreshauptversammlung mit einem kleinen Imbiss in lockerer Runde endete, nahm Herr Hans - Werner Kaiser die Gelegenheit wahr, über den bedauerlichen Rückgang der ärztlichen Grundversorgung in den ländlichen Bereichen zu referieren, der auch in unserer Region spürbar werden wird, wenn die Politik nicht rasch die Weichen für eine angemessene Änderung stellen wird. Außerdem sprach Herr Hans - Werner Kaiser über die rasant ansteigenden Mitgliederzahlen speziell für den Kreisverband Neuwied, um dahinübergehend auf die wichtige Arbeit im Ehrenamt hinzuweisen, das in den Zeiten von allumfassenden Einsparungen für ein reibungsloses Miteinander in vielen Bereichen des sozialen Umfeldes von größter Wichtigkeit ist. Hier hat sich vor allem der VdK, der große Sozialverband Deutschlands, bewährt. Der Sozialverband VdK setzt sich seit mehr als 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein. Eine starke Lobby für Menschen, die Hilfe brauchen und benachteiligt sind. Parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig. Der VdK Deutschland vertritt über 1,7 Millionen Mitglieder in 13 Landesverbänden mit rund 8000 Kreis- und Ortsverbänden: Rentnerinnen und Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Pflegebedürftige und deren Angehörige, Familien, ältere Arbeitnehmer, Kranke und Arbeitslose. Wir bieten umfassende Fachkompetenz im Sozialrecht und in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten. Engagierte Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber der Politik, für soziale Gerechtigkeit, für Gleichstellung und gegen soziale Benachteiligung. Der VdK berät unter anderem auf folgenden Rechtsgebieten: gesetzliche Rentenversicherung, gesetzliche Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung, Behinderung, Schwerbehinderung, Teilhabe behinderter Menschen, Gleichstellung behinderter Menschen, Prävention und Rehabilitation, Grundsicherung für Arbeitssuchende ("Hartz IV"), Grundsicherung im Alter, soziales Entschädigungsrecht.

200. Mitglied im VdK Vettelschoß

von links: Herr Josef Over - Vorsitzender, Herr Hans - Dieter Nickenig, Frau Maritta Mauelshagen - Schriftfüherin© VdK-OV Vettelschoß

Der VdK OV Vettelschoß informiert!

Anlässlich seiner traditionellen Jahresabschlussfeier am 16.11.2014 im Vereinshaus am Willscheider Berg, freute sich der Vorsitzende des VdK OV Vettelschoß, Herr Josef Over, ganz besonders, mit Herrn Hans - Dieter Nickenig das 200. Mitglied im Ortsverein begrüßen zu dürfen.
Wer hätte es damals zu glauben gewagt, dass es einmal zu solch einer Expansion der Mitgliederzahlen kommen wird, als sich wegen der verheerenden Folgen beider Weltkriege am 15.12.1946 in Willscheid im Gasthof Thome morgens um vier Uhr eine kleine Anzahl von Kriegsopfern traf, um im Anschluss des in Rheinland Pfalz neu geschaffenen Landesverbandes für Körperbehinderte und Hinterbliebene über die Gründung einer Ortsgruppe in Vettelschoß nicht nur zu beraten, sondern sie im darauf folgenden Jahr auch zu gründen. Wegen eines stagnierenden Vereinslebens in den 60er Jahren sanken die bis dahin vielversprechenden Mitgliederzahlen von 78 bis 1992 allerdings auf 20 herab.
Sicherlich hat der heute zu verzeichnende Zuspruch für den Ortsverein auch damit zutun, dass der Vorstand stets darum bemüht ist, seinen Mitgliedern über das Jahr ein abwechslungsreiches Programm, wie etwa gemeinsame Ausflüge und geselligem Beisammensein bei verschiedenen Veranstaltungen, zu bieten.
Dank und Respekt sei an dieser Stelle all den engagierten Frauen und Männern aus der Gemeinde Vettelschoß ausgesprochen, deren Verdienst es über die Jahre hinweg war und ist, das weiterzuführen, was einst an diesem denkwürdigen 15.12.1946 in Willscheid im Gasthof Thome von tatkräftigen Männern begonnen wurde, nämlich durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit dazu beizutragen, was den VdK OV Vettelschoß in der Gegenwart ausmacht, sich insbesondere für die Belange Hilfesuchender in Fragen rund um die soziale Gerechtigkeit einzusetzen, und um ihnen uneigennützig mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Ehrung für 10 Jahre Mitgliedschaft im VdK

Von links: Hans-Günther Prangenberg, Christel Manns, Vorsitzender Josef Over, Brunhilde Hoß, Erika Runkel, Kurt Runkel, Elisabeth Kröll, Schriftführerin Maritta Mauelshagen© VdK-OV Vettelschoß

Der VdK OV Vettelschoß ehrte langjährige Mitglieder!

Im Rahmen seiner traditionellen Jahresabschlussfeier am 16.11.2014 im Vereinshaus am Willscheider Berg, bedankte sich der Vorsitzende des VdK OV Vettelschoß,
Herr Josef Over, mittels einer Urkunde und Ehrennadel bei Frau Christel Manns, Frau Brunhilde Hoß, Frau Erika Runkel, Frau Elisabeth Kröll, Herrn Kurt Runkel und Herrn Hans - Günther Prangenberg für zehn Jahre Mitgliedschaft und unterstützender Treue zu dem großen Sozialverband Deutschland, der seinen Mitgliedern in Fragen sozialer Belange schon seit mehr als sechzig Jahren als hilfreicher Partner erfolgreich zur Seite steht. Wie wichtig ein starker Sozialverband ist, zeigen auch die steigenden Mitgliederzahlen in der Ortsgemeinde, die zudem darauf hinweisen, dass der OV - Vettelschoß auf dem richtigen Weg ist, nicht nachzulassen in seinem wichtigen, ehrenamtlichen Engagement.
Darum war der Vorstand sehr erfreut, dass der Einladung zur diesjährigen Jahresabschluss- feier zahlreiche Mitglieder und Gäste gefolgt sind und mit ihrem Erscheinen dieses Engagement nicht nur gewürdigt haben, sondern auch zum guten Gelingen dieses abwechslungsreichen Nachmittags beigetragen hatten.
In besonderem Maße ist Herr Viktor Jost zu benennen, der auf dem Keyboard die Veranstaltung musikalisch begleitet hat. Außerdem sorgte das Vorstandsmitglied, Herr Rainer Mauelshagen, mit seinen humoristischen Gedichten für unterhaltsame Augenblicke.
Dank der zahlreichen Kuchenspenden und der aufmerksamen und freundlichen Bedienung von Herrn Gerhard Hogrebe, der in seiner Eigenschaft als Vereinswirt der "Weinstube im Dorfmuseum" und selbst Vorstandsmitglied, die Bewirtung übernommen hatte, kamen auch Hunger und Durst nicht zu kurz.
Folglich saß man auch noch nach dem Abendessen froh gelaunt in lockerer Atmosphäre ungezwungen beieinander.
Der Vorstand wird auch im nächsten Jahr wieder zu verschiedenen Aktivitäten einladen, und er würde sich sehr darüber freuen, dazu alle Mitglieder, Verwandte und Freunde des VdK OV Vettelschoß begrüßen zu dürfen!

Informationsveranstalung am 25.10.2014

VdK-OV Vettelschoß Vorstand mit Herrn Erwin Rüddel.© VdK-OV Vettelschoß

Politik bei Kaffee und Kuchen
Am 25.10.2014 durfte der Vorstand des VdK OV Vettelschoss den Bundestags- abgeordneten, Herrn Erwin Rüddel, im Gemeindehaus am Willscheider Berg begrüßen. Herr Erwin Rüddel, der sich noch weiteren Tätigkeiten in den verschiedensten gesellschaftlichen Einrichtungen von Vereinen und Kirche verschrieben hat, referierte bei Kaffee und Kuchen über seine wichtige und umfangreiche Arbeit in Berlin. Als Mitglied des Bundesfachaus- schusses "Gesundheit und Pflege" und Berichterstatter der CDU/CSU - Bundestagsfraktion für die Pflegepolitik, fand er bei den anwesenden Besuchern der Veranstaltung viel Aufmerksamkeit, woraus sich im Laufe seines fundierten und zukunftsweisenden Vortrages eine rege Diskussion anschloss. Wann hat man schließlich schon mal die Möglichkeit, einem gewählten Volksvertreter quasi Auge in Auge Gesetz und Alltagsrealität als rein subjektive, aber auch als objektive Kritik gegenüberzustellen.
Obwohl Herr Erwin Rüddel zu anfangs seiner Abgeordnetentätigkeit gerne in den Verkehrsausschuss gegangen wäre, wie er bekannt gab, hat er nun, um eine Metapher zu bemühen, mit dem Ressort der Gesundheitspolitik ebenfalls genügend "Baustellen" vorgefunden, die ähnlich dringend beseitigt werden müssen, wie die offensichtlich schlechter werdende Infrastruktur im Lande. Seinen engagiert vorgetragenen Ausführungen konnte man grundsätzlich entnehmen, dass in absehbarer Zeit nicht nur auf die Versicherten Veränderungen zukommen werden. Es wird zum einen wohl einschneidende Umgestaltungen der Versorgungsleistungen insgesamt geben und zum anderen müssen in Hinblick auf die zunehmende ärztliche Unterversorgung im ländlichen Bereich, die Weichen für eine weitere optimale Betreuung der Patienten gestellt werden. Innerhalb dieser organisatorischen Bewältigung werden sich die Patienten trotz gewisser Skepsis auch auf eine fortschreitende Technisierung funktionaler Abläufe einstellen müssen.
Wollen wir hoffen, dass bei all den wohlgemeinten Einschnitten die Menschlichkeit nicht dabei auf der Strecke bleibt, zu wünschen wäre es!

Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle bei denjenigen, die der öffentlich ausgeschriebenen Einladung gefolgt sind! Darüber hinaus bitten wir alle Mitglieder und Bürger der Gemeinde, sich auch auf unserer Internetseite www.vdk.de/ov-vettelschoss über den vielschichtigen Bereich sozialer Leistungen und weiterer Aktivitäten des VdK OV Vettelschoß zu informieren.

Ausflug 2014

Ausflug Juni 2014 Bad Sassendorf und Möhnesee© VdK-OV Vettelschoß

Mit dem VdK OV Vettelschoß auf Tagestour!

Am Samstag, dem 14. Juni, brach der VdK OV Vettelschoß bei trockenem Wetter und annehmbaren Temperaturen um 9°° Uhr mit einem fast vollbesetzten Reisebus zu seinem traditionellen Jahresausflug auf. Diesmal führte die Fahrt, die unter den Mitgliedern und Freunden des VdK OV Vettelschoß großes Interesse gefunden hatte, nach Bad Sassendorf. Dort gab es dann auch genügend Gelegenheit, all die vielfältigen Angebote einer kleinen aber feinen Bäderstadt in Augenschein zu nehmen. Man machte es sich dort nach ausgiebigem Bummeln in einem der zahlreichen Lokale gemütlich. Zum verabredeten Zeitpunkt am frühen Nachmittag trafen sich die Teilnehmer zur Weiterfahrt zum Möhnesee, wo sie eine einstündige Schifffahrt auf einem der Größe und Ausstattung nach wahrhaft stattlichen Ausflugsschiff erwartete. Von Bord aus und mit reichlich Wasser unter den Füßen, bekam man einen imposanten Eindruck von diesem vielseitig nutzbaren Stausee, der außerdem, von der EU ausgewiesen, zum Europäischen Vogelschutzgebiet gehört. Und in dieser wundervollen Seelandschaft, umgeben von purer Natur, liegt auch das Forsthaus Wiesmann. Nach erlebnisreichen Stunden wurde dort zum gemeinsamen Abendessen eingekehrt. Als die Reiselustigen gegen 22°° Uhr wieder in Vettelschoß eintrafen, war die Resonanz auf diesen abwechslungsreichen Tag einhellig, "schön war´s"!

Jahreshauptversammlung 2014
Anlässlich der Jahreshauptversammlung, zu der der Vorstand fristgemäß eingeladen hatte, trafen sich die Mitglieder des VdK OV Vettelschoß am 07.03.2014
um 16.30 Uhr im Vereinslokal "Weinstube im Dorfmuseum" in Vettelschoß.
Nachdem der Vorsitzende des Ortsvereines Vettelschoß, Herr Josef Over, die Veranstaltung mit der Begrüßung der Gäste und anschließender Totenehrung eröffnete, wurde von den jeweiligen Amtsinhabern des Vorstandes der Geschäfts - und Kassenbericht des vergangenen Jahres verlesen, demzufolge der Vorstand einstimmig entlastet werden konnte.
Anschließend wurden 2 neue Kassenprüfer gewählt und die Versammlung dankte den beiden ausgeschiedenen Herren Vietor und Krupp für ihre bisher geleistete Arbeit mit einem herzlichen Applaus. Ebenso ein großes Dankeschön an Herrn Klaus-Jürgen Strauch, der unsere Homepage eingerichtet und bisher betreut hat.

In Vertretung des Kreisvorsitzenden des Kreisverbandes Neuwied Herrn Hans-Werner Kaiser, der leider verhindert war, durfte die Versammlung den Vorsitzenden des Ortsvereines Asbach sowie stellv. Kreisverbandsvorsitzenden des Kreisverbandes Neuwied, Herrn Gregor Weiler, begrüßen. Im Laufe der Veranstaltung nahm dieser die Gelegenheit wahr, in einer kurzen Rede auf den bedauerlichen Rückgang der ärztlichen Grundversorgung in den ländlichen. Bereichen hinzuweisen, der auch in unserer Region spürbar werden wird. Hier müsste die Politik ganz rasch die Weichen für eine angemessene Änderung stellen. Außerdem sprach Herr Gregor Weiler über die wichtige Arbeit im Ehrenamt, das in den Zeiten von allumfassenden Einsparungen für ein reibungsloses Miteinander in vielen Bereichen des sozialen Umfeldes von größter Wichtigkeit ist. An dieser Stelle ist anzumerken, das, dieser allgemeinen Aufgabe entsprechend hierbei in erster Linie nicht die Politik gefragt ist, sondern hier gilt es, sich grundsätzlich und engagiert nicht das "Ich" sondern das "Wir" auf die Fahne zu schreiben!

Der Vorstand bedankt sich ausdrücklich bei allen erschienen Mitgliedern, die der Einladung gefolgt und im Anschluss des offiziellen Teils der Veranstaltung noch auf einen kleinen Imbiss und regen Gedankenaustausch in gemütlicher Runde zusammengeblieben sind.
Über kommende Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auf unsere Internetseite

Fahrt nach Polch, Griesson-De Beukelaer

Jahresabschlußfahrt nach Polch zur Großbäckerei Griesson-De Beukelaer, Nov. 2013© VdK-OV Vettelschoß

Abschlussfahrt wurde mit Keksen versüßt.
Am 26. November beendete der VdK-OV Vettelschoß mit einer Busfahrt nach Polch zur Großbäckerei Griesson - De Beukelaer sein aktives Vereinsjahr.
Während einer interessanten Filmvorführung über die Produktion und Vermarktung der Ware von früher und heute, nahmen die Teilnehmer gerne die Gelegenheit wahr, die Kekse gleich an Ort und Stelle bei einer Tasse Kaffe zu kosten. Also blieb es nicht aus, das man nach einem Besuch in dem firmeneigenen Verkaufsraum, mit Tüten bepackt wieder in den Bus stieg, um in Richtung Mayen weiter zu fahren, wo man im Restaurant ?zur Post? in Welling zum Abendessen erwartet wurde. In feinem Ambiente ließ man dort bei gutem Essen einen kurzweiligen Tag ausklingen, bis uns der vom Reiseunternehmen Sinzig gecharterte Bus wieder wohlbehalten nach Vettelschoß zurück brachte.
Der Vorstand freut sich schon jetzt auf weitere Veranstaltungen im neuen Jahr und er erhofft sich weiterhin eine rege Teilnahme aller Mitglieder und Interessenten. Der große VdK - Sozialverband Deutschland und sein OV Vettelschoß ist für alle Hilfe Suchenden einen verlässlicher Partner ganz in Ihrer Nähe.
Wer sich näher informieren oder Mitglied werden möchte, wende sich bitte an Josef Over Tel. 02645.4852 oder besuchen Sie uns im Internet unter: www.vdk.de/ov-vettelschoß

Jahresabschluß 2013

Jahresabschluß 2013, Willscheider Berg© VdK Vettelschoß

Jahresabschluß 2013

Jahresabschluß 2013, Willscheider Berg© VdK Vettelschoß

Jahresabschluß 2013

Jahresabschluß 2013, Willscheider Berg© VdK Vettelschoß

Volles Haus am Willscheider Berg ....
Am Sonntag, den 17. November, trafen sich nicht nur die Mitglieder des VdK-OV Vettelschoß im Vereinshaus am Willscheider Berg zu dessen traditioneller Jahresabschlussfeier. Der Vorstand war sehr erfreut, auch weitere Gäste begrüßen zu dürfen, die der öffentlich bekannt gegebenen Einladung zum gemütlichen Treffen bei Kaffee und Kuchen gefolgt sind. Dank der zahlreichen Kuchenspenden und der aufmerksamen und freundlichen Bedienung des Teams von Gerhard Hogrebe, der in seiner Eigenschaft als Vereinswirt der "Weinstube im Dorfmuseum" und selber Vorstandsmitglied die Bewirtung übernommen hatte, fand die Zusammenkunft allgemeinen Zuspruch und rasch fand man in ungezwungener Atmosphäre zueinander. Aufgelockert wurde die ohnehin gute Stimmung durch die humoristischen Vorträge von Iris Mohr und Rüdiger Vietor. Zu einem ganz besonderen Höhepunkt an diesem Tag, gestaltete sich der musikalische Beitrag der Folkgruppe "Seytenspiel" aus St. Katharinen, deren außergewöhnliche Volks-Lieder aus verschiedenen Jahrhunderten, gesanglich und instrumental professionell vorgetragen, viel Beifall fanden. Zum Ausklang einer rundum gelungenen Veranstaltung blieb man gegen Abend noch zum zünftigen "Döppekuchenessen" beisammen, das anschließend mit einem weiteren Auftritt der Musikanten abgerundet wurde, wobei ein besinnliches Abschiedslied den Schlusspunkt der Feier setzte.
Auch für die im nächsten Jahr anstehenden Aktivitäten hofft der Vorstand weiterhin auf großes Interesse, wenn es wiederum heißt, der VdK OV Vettelschoß lädt ein.
Weitere Informationen über den VdK-OV Vettelschoß finden Sie auf unserer Internetseite www.vdk.de/ov-vettelschoß


Grillfest!

Kuhler Musikanten

Kuhler Musikanten© VdK-OV Vettelschoß

Am Sonntag, 25. August 2013, trafen sich trotz Regen gutgelaunte
Vettelschosser VdK-ler mit Gästen in der Scheune am Dorfmuseum.
Los ging es mit Kaffee und Kuchen zu schmissigen Weisen der Kuhler
Musikanten. Beim kräftigen Mitsingen spielte das Wetter absolut
keine Rolle mehr. Im Laufe des Nachmittags wurde den Getränken gut
zugesprochen und das Grillgut schmeckte anschließend hervorragend.
Zwischendurch konnten einige alte bäuerliche Geräte besichtigt werden,
wodurch schöne Erinnerungen geweckt wurden.

Gästetafel 1

Scheunentafel 1© VdK-OV Vettelschoß

Tafel 2

Scheunentafel 2© VdK-OV Vettelschoß

Es war ein rundum gelungener Nachmittag.

Ausflug 26.6.13

Reisegruppe vom 26. Juni 2013 nach Oberhausen© VdK-OV Vettelschoß

Petrus war uns wohl gesonnen
Wie bestellt, blinkte ab und zu sogar die Sonne durch die in letzter Zeit gewohnt dunklen Regenwolken, als am Vormittag des 26. Juni der Sinzig-Reisebus mit frohgelaunten Mitgliedern und Freunden des VdK-OV Vettelschoß an Bord in Richtung Oberhausen zum "Centro" unterwegs war. Dort angekommen konnte jeder bis zum frühen Nachmittag nach Lust und Laune in dem wirklich beeindruckenden "Einkaufsparadies" bummeln, einkaufen oder sich bei einen der zahlreichen Lokalitäten mit einem Imbiss stärken.
Danach sind wir zum Baldeneysee aufgebrochen. Hier fanden wir nach all den vielen Eindrücken Ruhe und Erholung bei einem Spaziergang am See oder bei einer Rast in idyllischer Gegend, um uns anschließend zum vereinbarten Zeitpunkt in einem direkt am See gelegenen Lokal zu treffen, wo wir zum Abschluss eines rundum gelungenen Tages, bevor es wieder zurück nach Vettelschoß ging, in guter Atmosphäre und freundlicher Bewirtung gemeinsam ein Abendessen eingenommen haben.
Der Vorstand des VdK-OV Vettelschoß bedankt sich ausdrücklich bei seinen treuen Mitgliedern und Freunden des Ortsvereines, die mitgefahren sind und damit auch immer wieder die ehrenamtliche Arbeit des Vorstandes unterstützen und würdigen.
Der VdK-OV Vettelschoß informiert!

Weitere Termine und mehr über den VdK-OV Vettelschoß finden Sie auf unserer Internetseite www.vdk.de/ov-vettelschoss

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-vettelschoss/ID78648":

  1. VdK OV Vettelschoß | © VdK OV Vettelschoß
  2. Jahresabschlussfeier 2018 | © VdK OV Vettelschoß
  3. VdK-OV Vettelschoß | © VdK-OV Vettelschoß
  4. 70 Jahr Feier | © VdK OV Vettelschoß
  5. Jahresausflug 2017 Monschau | © VdK OV Vettelschoß
  6. Jahreshauptversammlung 2017 | © VdK OV-Vettelschoß
  7. Jahresabschlussfeier 2016 | © VdK OV-Vettelschoß
  8. Jahresausflug Bad-Nauheim | © VdK OV-Vettelschoß
  9. Ortsverbandstag 2016 | © VdK OV-Vettelschoß
  10. Jahresabschlussfeier 2015 | © VdK OV-Vettelschoß
  11. Jahresausflug 2015 | © VdK OV-Vettelschoß
  12. 200. Mitglied im VdK Vettelschoß | © VdK-OV Vettelschoß
  13. Ehrung für 10 Jahre Mitgliedschaft im VdK | © VdK-OV Vettelschoß
  14. Informationsveranstalung am 25.10.2014 | © VdK-OV Vettelschoß
  15. Ausflug 2014 | © VdK-OV Vettelschoß
  16. Fahrt nach Polch, Griesson-De Beukelaer | © VdK-OV Vettelschoß
  17. Jahresabschluß 2013 | © VdK Vettelschoß
  18. Jahresabschluß 2013 | © VdK Vettelschoß
  19. Jahresabschluß 2013 | © VdK Vettelschoß
  20. Kuhler Musikanten | © VdK-OV Vettelschoß
  21. Gästetafel 1 | © VdK-OV Vettelschoß
  22. Tafel 2 | © VdK-OV Vettelschoß
  23. Ausflug 26.6.13 | © VdK-OV Vettelschoß

Liste der Bildrechte schließen