Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-steinenbronn-waldenbuch/ID151480
Sie befinden sich hier:

Eindrücke ab 2016

7.März 2019
Hauptversammlung Landgasthof Rössle Waldenbuch

Es war eine sehr gut besuchte Jahreshauptversammlung die unser Vorstand Herr Habbes um 18.00 Uhr eröffnete. Als Gäste konnte er Herrn Bürgermeister Singer Steinenbronn, Herrn Kreisverbandsvorsitzenden Herrn Nübel, Vereinsringvorsitzenden Herrn Ruck, sowie zu einem späteren Zeitpunkt Herrn Bürgermeister Lutz Waldenbuch begrüßen. Über Power-Point hat der Vorsitzende den Rückblick aufgezeigt. 4 Mitglieder haben wir 2018 verloren, Herr Habbes bat die Teilnehmer sich zu erheben um den Toten zu gedenken. Es folgte der Bericht der Kassierin der von den Revisoren geprüft und als vorbildlich eingestuft wurde. Auch von der Frauenvertreterin wurde ein Bericht vorgetragen. 11 Ehrungen waren angesagt, eine mit dem Goldenen Treueabzeichen für 40 Jahre Mitgliedschaft, 3 Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft und 7 Ehrungen für 10 Jahre Mitgliedschaft.
Nachdem der bisherige Vorstand entlastet wurde wurden die Neu-Wahlen vorgenommen. Die Vorstandsmitglieder Sieglinde Pfeifer und Klaus Eick traten zur Wahl nicht mehr an. Die übrigen bisherigen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wieder á Block gewählt, neu dazu gewählt wurde Herr Karl Heinz Adam und Herr Ralf Penzenstadler.

Hauptversammlung Landgasthof Rössle 7.März 2019

  • Bild 1 von 8

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 2 von 8

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 3 von 8

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 4 von 8

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 5 von 8

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 6 von 8

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 7 von 8

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 8 von 8

    Foto: I.Eberhardt

16.Februar 2019
Mundartbühne Boggschdarg Ritter-Stüble Waldenbuch

Am 16.2.2019 war wieder Theater Boggschdarg angesagt in der Sporthalle Waldenbuch.Es wurde aufgeführt "Älles für d'Katz" ein humorvolles Stück
über das Erben. Emil immer leicht cholerisch und überzeugt das größte Stück vom Kuchen zu bekommen, seine Frau Marie der ruhende Pol in der
Familie und die Tochter Suse ist in den etwas steifen und absolut korrekten Notar verliebt.
Emil hat Ärger mit Tante Emilies Kater Rasputin mit dem er einen Kleinkrieg führt.
Aber auch die Wiederverheiratung seiner Schwester ist ihm ein Dorn im Auge. Und dann ist da noch der schlitzohrige an allen Fronten abkassierende
Jugendfreund Hugo und ein Grundstück am Katzaholz. Alle Erwartungen werden nicht erfüllt aber es führte trotzdem zu einem guten Ende,
so dass alle zufrieden sein konnten.
Das war auch wieder ein Stück wie es im Leben vorkommt.

07.Dezember 2018
Jubiläum 70 Jahre VDK-OV Steinenbronn-Waldenbuch

Am 7. Dezember war die große Jubiläums-Feier 70 Jahre mit Weihnachtsfeier des VdK Ortsverband Steinenbronn-Waldenbuch in Steinenbronn, Bürgersaal. 14.00 Uhr begann der Sektempfang. Alles war schön geschmückt, sah richtig festlich aus. Viel war geboten, Prominenz aus Steinenbronn und Waldenbuch war da, wunderbare Klänge vom Klavierspieler Roland Glaner im Hintergrund begleiteten die Feier. Der Vorstand Herr Habbes begrüßte die Gäste. Als Gratulanten waren die Bürgermeister von Steinenbronn, Herr Singer und von Waldenbuch Herr Lutz erschienen die über Sozialpolitik und Menschlichkeit redeten und je ein Geschenk mitbrachten. Eine Engelsgeschichte wurde von Herrn Nübel, VdK KV-Vorsitzender vorgetragen. Von Vereinsring-Vorsitzendem Manfred Ruckh kam eine finanzielle Zuwendung. Kreisrätin Frau Annette Odendahl hatte die versprochene Weihnachtsgeschichte dabei. Herr Roland Sing VdK-Landesvorsitzender hat über die Altersarmut, Rentenversicherung und vieles mehr berichtet. Sogar der Nikolaus alias „Flädle“ hat den VdK nicht vergessen und einige schöne Worte gesagt. Der VdK Steinenbronn-Waldenbuch wurde allgemein gelobt wie er mit den Menschen umgeht und was dort alles geboten wird. Zwischenzeitlich gab es Kaffee und sehr gute Kuchen, die von den Mitgliedern gebacken und gespendet wurden. Das Theater Boggschdarg, vertreten durch zwei Mann aus der Truppe, brachten Einlagen die die Leute zum Lachen brachten. Der Auftritt der grünen Tanzgarde aus Leinfelden, mit dabei Tanzmariechen Celine Müller, ehemalige deutsche Meisterin, war echt Spitze auf der kleinen Bühne im Bürgerhaus. Weihnachtslieder wurden gesungen, es war ein richtig schönes weihnachtliches Fest zum 70-jährigen Jubiläum. Allen denen die dies organisiert haben ein herzliches Dankeschön. Zum Abschluss gab es noch ein wunderbares Festessen mit gutem Nachtisch und anschließend gemütlichem Unterhalten. Der Vorstand bedankte sich bei den Gästen für ihr Kommen, für die Geschenke und wünschte ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2019.

Jubiläum 70 Jahre VDK/OV-Steinenbronn-Waldenbuch

  • Bild 1 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 2 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 3 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 4 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 5 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 6 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 7 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 8 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 9 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 10 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 11 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 12 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 13 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 14 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 15 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 16 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 17 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 18 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 19 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 20 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 21 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 22 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 23 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 24 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 25 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 26 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 27 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 28 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 29 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 30 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 31 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 32 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 33 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 34 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 35 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 36 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 37 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 38 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 39 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 40 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 41 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 42 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 43 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 44 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 45 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 46 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 47 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 48 von 49

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 49 von 49

    Foto: I.Eberhardt

19.Juli 2018
Ausflug Elsass

Am 19. Juli war der Tagesausflug mit der Firma Omnibus-Reble ins Elsass. Der Bus voller erwartungsfroher Menschen. In der Einladung stand die Besichtigung des Schiffshebewerk Saint Louis, was viele interessierte.
Die Fahrt ging durch den Schwarzwald, in Iffezheim über den Rhein nach Roeschwoog zum Mittagessen in ein spezielles Flammkuchen-Restaurant á la Vigne. Dort gab es Flammkuchen aus dem Holzofen nach traditionellen Rezepten in verschiedenen Varianten, auch süße. Nach der Mittagspause ging es weiter nach Arzviller zum Schiffshebewerk Saint-Louis, eine in Europa einmalige technische Sehenswürdigkeit, den Schrägaufzug von St-Louis-Arzviller am Rhein-Marne-Kanal. Es war spannend. Ein mit Wasser gefüllter Trog nimmt die Schiffe auf und wird auf einer schiefen Ebene auf Rollen nach oben bzw. nach unten gezogen. Der Trog ist mit zwei Gegengewichten im Gleichgewicht und wird von zwei Elektromotoren bewegt. Es war eine interessante Talfahrt aufs Wasser und die anschließende kleine Rundfahrt auf dem unteren stillgelegten Kanal. Unsere Reiseleiterin hat dann am Ausgang vom Hebewerk noch eine Überraschung vorbereitet mit Sektpause und kleinen Happen, wieder eine wunderbare Idee.
Zur Abendeinkehr wurden wir in der Kraxl-Alm in Rutesheim erwartet und nach einem kleinen Imbiss ging es dann Richtung Heimat. Danke Karin für die sehr gute Organisation dieses wunderschönen Ausflugs und danke dem Chauffeur der uns sicher wieder nach Hause gebracht hat.

Ausflug Elsass 19.Juli 2018

  • Bild 1 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 2 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 3 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 4 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 5 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 6 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 7 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 8 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 9 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 10 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 11 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 12 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 13 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 14 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 15 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 16 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 17 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 18 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 19 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 20 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 21 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 22 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 23 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 24 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 25 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 26 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 27 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 28 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 29 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 30 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 31 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 32 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 33 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 34 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 35 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 36 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 37 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 38 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 39 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 40 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 41 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 42 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 43 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 44 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 45 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 46 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 47 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 48 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 49 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 50 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 51 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 52 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 53 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 54 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 55 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 56 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 57 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 58 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 59 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 60 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 61 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 62 von 63

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 63 von 63

    Foto: I.Eberhardt

23/24.Juni 2018
Dorffest Steinenbronn

23./24. Juni war das 38. Dorffest in Steinenbronn und wir sind wieder dabei gewesen. Ein wunderschönes anstrengendes Wochenende alles vorzubereiten und zu organisieren, aber es hat auch Spaß gemacht die vielen Besucher willkommen zu heißen. Das Zugpferd waren unsere Flammkuchen. Sie sind halt doch gut. Auch unsere Kuchen und der Kaffee sind beliebt.
Ein herzliches Dankeschön geht an unsere vielen Gäste von nah und fern, den Vereinsring und die Gemeindeverwaltung Steinenbronn. Auch an alle unsere Helfer am Backofen, die Kuchenbäckerinnen, Zelt-Auf- und Abbau, an alle hinter der Theke, Ausgabe usw., sowie der Organisation, bedanken wir uns ganz herzlich. Es hat alles geklappt. Das Wetter hat uns auch nicht im Stich gelassen. Im nächsten Jahr sind wir bestimmt wieder dabei.

Dorffest Steinenbronn 23./24.Juni 2018

  • Bild 1 von 22

  • Bild 2 von 22

  • Bild 3 von 22

  • Bild 4 von 22

  • Bild 5 von 22

  • Bild 6 von 22

  • Bild 7 von 22

  • Bild 8 von 22

  • Bild 9 von 22

  • Bild 10 von 22

  • Bild 11 von 22

  • Bild 12 von 22

  • Bild 13 von 22

  • Bild 14 von 22

  • Bild 15 von 22

  • Bild 16 von 22

  • Bild 17 von 22

  • Bild 18 von 22

  • Bild 19 von 22

  • Bild 20 von 22

  • Bild 21 von 22

  • Bild 22 von 22

21.April 2018
Theater Boggschdarg Ritter-Stüble Waldenbuch

Theater Boggschdarg war am 21. April angesagt „Sode Luagabeitl“ in der Stadionhalle Waldenbuch, eine Bauernposse in drei Akten. Der Großbauer und sein Freund hatten ein schweres los, die Ehefrauen waren ziemliche Hausdrachen die ihre Männer schändlich unterdrückten. Der Bauer hat eine alte Erbtante in der Stadt erfunden die er angeblich in regelmäßigen Abständen besucht, in Wahrheit geht es allerdings ins Wirtshaus. Die Frau möchte die Tante kennenlernen da gerät der Bauer in die Zwickmühle. Der Freund muss herhalten und sich als Erbtante verkleiden. Ein Jägersmann aus dem Norden und die Nichte des Bauern boten ihre Hilfe an bis am Ende alles wieder seine Ordnung hatte. Es gab viel zu Lachen.

5.April 2018
1/2 Tagesausflug Schloss Solitude

Der Halbtagesausflug war am 5. April, es ging mit Bus und Bahn zum Schloss Solitude wo uns Karin mit einer Sekt-Pause überraschte. Das Schloss Solitude zählt zu den wenigen Schlössern die nahezu unverändert die Jahrhunderte überdauert haben. Noch heute ist der Geist des Barock zu spüren. Es waren spannende Geschichten aus längst vergangenen Zeiten die erzählt wurden. Vom Prunk ging es dann zurück ins Alltägliche. Mit dem Bus zur Einkehr in Weitmanns Waldhaus zum Mittagessen. Gut gespeist wurde zur Kaffeezeit anschließend ein gemeinsamer Spaziergang unternommen. Dann ging es wieder mit Bus und Bahn nach Steinenbronn und Waldenbuch. Ein schöner interessanter Tag ging zu Ende.

1/2 Tagesausflug Schloss Solitude 5.April 2018

  • Bild 1 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 2 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 3 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 4 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 5 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 6 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 7 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 8 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 9 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 10 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 11 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 12 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 13 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 14 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 15 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 16 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 17 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 18 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 19 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 20 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 21 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 22 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 23 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 24 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 25 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 26 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 27 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 28 von 29

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 29 von 29

    Foto: I.Eberhardt

1.März 2018
Hauptversammlung Landgasthof Rössle Waldenbuch

Am 1. März fand die Mitgliederversammlung in der Gaststätte Rössle in Waldenbuch statt. Es war trotz Kälte eine sehr gut besuchte Versammlung was der Vorstand Werner Habbes bei seiner Begrüßung auch lobte und sich freute. Über Power-Point wurde der Jahresrückblick bildlich dargestellt. Eine Schweigeminute zum Gedenken an unsere Verstorbenen im Jahr 2017 wurde eingelegt. Es folgten die Berichte der Kassierin sowie der Kassenprüfer. Herr Bürgermeister Singer übernahm die Entlastung. Von der Stellvertreter-, Frauenvertreterin Monika Künast wurde der Bericht vorgetragen. Insgesamt wurden 8 Mitglieder geehrt, sieben Mitglieder für 10 Jahre- und ein Mitglied für 40 Jahre Mitgliedschaft.

Hauptversammlung Landgasthof Rössle 1.März 2018

  • Bild 1 von 1

    Foto: W.Habbes

20.Juli 2017
Casino Baden-Baden

Dann war am 20.07. der Tagesausflug nach Baden Baden Casino, Besichtigung hinter den Kulissen, es war einmalig. Das Casino Baden Baden gehört zu den ältesten und berühmtesten Häusern in ganz Europa. Noch heute befinden sich die Räume der Spielbank in dem Gebäude das die Gebrüder Benazet bereits 1838 für ihr Casino einrichten ließen und auch heute wird im historischen Ambiente noch Roulette, Black Jack und Poker gespielt. Der Automatensaal des Casinos bietet eine der modernsten Multi-Roulette-Anlagen und viele moderne Automaten. Die Führerin hat uns kurzweilig über manche sehr große Geldgewinne und dann aber auch sehr schnelle Geldverluste berichtet, man muss einfach aufhören können. Das war sehr interessant. Zum Mittag wurden wir in der Geroldsauer Mühle erwartet und von dort ging es weiter nach Pforzheim durch den Schwarzwald an den Gasometer. Auch hier hatten wir eine Führung und wir erlebten wie Kaiser Konstantin seinen Gegner Maxentius besiegt hat und als alleiniger Herrscher mit seinem Gefolge in die Millionenstadt einzieht. Von der Besucherplattform im Gasometer öffnet das Panorama den Optimalen Blick weit über dicht bebaute Hügel, über die berühmten Tempel, Thermen, Basiliken und Bauwerke deren Ruinen noch heute das Bild von Rom prägen, eine außergewöhnliche Zeitreise. Dabei konnte man sich richtig in die römische Welt des Jahres „ROM 312“ einfühlen. Es war wieder ein wunderschöner Ausflug.

Ausflug Casino Baden-Baden 20.Juli 2017

  • Bild 1 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 2 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 3 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 4 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 5 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 6 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 7 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 8 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 9 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 10 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 11 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 12 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 13 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 14 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 15 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 16 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 17 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 18 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 19 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 20 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 21 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 22 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 23 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 24 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 25 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 26 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 27 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 28 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 29 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 30 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 31 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 32 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 33 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 34 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 35 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 36 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 37 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 38 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 39 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 40 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 41 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 42 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 43 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 44 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 45 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 46 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 47 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 48 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 49 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 50 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 51 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 52 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 53 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 54 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 55 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 56 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 57 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 58 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 59 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 60 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 61 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 62 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 63 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 64 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 65 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 66 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 67 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 68 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 69 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 70 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 71 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 72 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 73 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 74 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 75 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 76 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 77 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 78 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 79 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 80 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 81 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 82 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 83 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 84 von 85

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 85 von 85

    Foto: I.Eberhardt

24/25. Juni 2017
Dorffest Steinenbronn

Am 24. und 25.06 waren wir wieder beim 37. Dorffest in Steinenbronn vertreten. Es war ein voller Erfolg und hat richtig Spaß gemacht. Bei schönstem Sommerwetter in unserem gut durchlüfteten Zelt bzw. „VDK-CAFE“ konnten wir viele Gäste begrüßen, nochmals herzlichen Dank an alle Besucher. Unsere berühmten Flammkuchen kamen gut an, dank der Bäcker die sich viele Mühe gemacht haben. Der Kaffee und die sehr guten Kuchen und Torten, von unseren Mitgliedern gebacken, waren begehrt und wurden gelobt. Alles hat gestimmt. Der Auf- und Abbau, das Einrichten, alles klappte wunderbar. Dank nochmals an alle Helfer und Kuchenbäcker die uns so wunderbar unterstützt haben. Das 38. Dorffest kann kommen, wir sind bereit und freuen uns wieder auf all die vielen Besucher.

Dorffest Steinenbronn 24./25.Juni 2017

  • Bild 1 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 2 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 3 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 4 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 5 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 6 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 7 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 8 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 9 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 10 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 11 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 12 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 13 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 14 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 15 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 16 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 17 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 18 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 19 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 20 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 21 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 22 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 23 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 24 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 25 von 26

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 26 von 26

    Foto: I.Eberhardt

6.April 2017
Hauptversammlung Landgasthof Rössle Waldenbuch

Unsere Jahres-Hauptversammlung am 06.04. war im Gasthaus Rössle Waldenbuch. Die Versammlung war sehr gut besucht und wurde um 18.00 Uhr vom Vorsitzenden Werner Habbes eröffnet. Als Gäste konnte er Herrn Bürgermeister Singer, Herrn Bürgermeister Lutz, Kreisrätin Frau Odendahl, Kreisverbandsvorsitzenden Herrn Nübel, Vereinsringvorsitzender Herrn Ruckh Waldenbuch sowie Vereinsringvorsitzenden Herrn Zeller Steinenbronn begrüßen. Wir erhielten anerkennende Worte und sie bedankten sich alle für unser gemeinsames Arbeiten, unsere vielseitigen Zusammenkünfte, sowie unser Miteinander und wir sollten so weitermachen. Die Totenehrung wurde vorgenommen, wir haben dieses Jahr 5 Mitglieder verloren. Über Power-Point hat der Vorsitzende eine Präsentation über Pflege und Sozial-Rechtsberatung sowie den Jahresrückblick 2016 bildlich dargestellt und erwähnt, dass aus dem VdK-Kriegsverband ein moderner Sozialverband geworden ist. Der Bericht der Kassierin und der Kassenprüfer folgte sowie die allgemeine Entlastung des Vorstands. Von der Frauenvertreterin wurde der Bericht vorgetragen und 7 Mitglieder wurden geehrt. Der gesamte Vorstand wurde offen á la Block wieder gewählt.

Hauptversammlung Landgasthof Rössle 6.April 2017

  • Bild 1 von 12

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 2 von 12

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 3 von 12

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 4 von 12

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 5 von 12

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 6 von 12

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 7 von 12

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 8 von 12

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 9 von 12

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 10 von 12

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 11 von 12

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 12 von 12

    Foto: I.Eberhardt

30.März 2017
1/2 Tagesausflug Kellerei Rilling Sekt

Am 30.03 war der Halbtagesausflug in die Kellerei Rilling-Sekt mit kombinierter Altstadt- und Kellereiführung. Ab Waldenbuch ging es los mit den Öffentlichen, alle waren gespannt was uns in Cannstatt erwartete. Es war wunderbares Wetter, die Stimmung war gut, wie immer bei unseren Ausflügen. Herr Betsch, ein Cannstatter Urgestein hat unsere Gruppe durch eine interessante, kurzweilige und historische Stadtführung bis zur Sekt-Kellerei Rilling geführt. Bad Cannstatt, der älteste Stadtteil Stuttgarts, wurde schon in der Römerzeit gegründet. Aus 19 Quellen sprudeln dort die zweitgrößten Mineralwasservorkommen Europas. Gottlieb Daimler machte Bad Cannstatt zum Geburtsort des Automobils durch Daimler und Maybach. Wir kamen u.a. zum ältesten Haus Stuttgarts, dem Abbild eines nackten Bundespräsidenten, der Stadtkirche, Klösterle, der ältesten Weinstube, Entenklemmerbrunnen, er berichtete über die Cannstatter Fasnet und vielem anderen. Es war ein Erlebnis viele spannende Geschichten und Anekdoten über Bad Cannstatt zu erfahren. Der Abschluss in der Sektkellerei war eine fachkundige Führung kreuz und quer durch die alten Gewölbe mit anschließender Sektprobe und schwäbischer Laugenbrezel. Zur Mittagseinkehr besuchten die einen ein Café, die anderen ein Restaurant dann ging es gemeinsam mit den Öffentlichen Richtung Heimat. Das war wieder ein wunderschöner VdK-Ausflug dank unserer Karin.

1/2 Tagesausflug Kellerei Rilling Sekt 30.März 2017

  • Bild 1 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 2 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 3 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 4 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 5 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 6 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 7 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 8 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 9 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 10 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 11 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 12 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 13 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 14 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 15 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 16 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 17 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 18 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 19 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 20 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 21 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 22 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 23 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 24 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 25 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 26 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 27 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 28 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 29 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 30 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 31 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 32 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 33 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 34 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 35 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 36 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 37 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 38 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 39 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 40 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 41 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 42 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 43 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 44 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 45 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 46 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 47 von 48

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 48 von 48

    Foto: I.Eberhardt

2.März 2017
Theater Boggschdarg

Am 02. März war Theater boggschdarg in der Stadionhalle Waldenbuch angesagt, es wurde „So ein Schlawiner“ aufgeführt, ein schönes schwäbisches MundArt-Stück. Es ging um den jungen Albert, der eine Geistesschwäche vortäuschte um sich vor dem Wehrdienst zu drücken, er war aber auch ein genialer Tüftler der am Ende seine Talente gut verkaufen konnte. Seine Familie, vor allem seine Schwägerin Birgit wollte ihn in die Klappsmühle abschieben um an das Erbe heranzukommen. Es kam zu allerlei Verwicklungen die am Ende dazu führten, dass doch noch überall eitel Sonnenschein einkehrte. Seine Tante Christ´l übernahm die ausgleichende Rolle in der Familie. Das war wieder ein richtig lustiges boggschdarg-Stück. Danke dem boggschdarg-Team!

7.Dezember 2017
Weihnachtsfeier Steinenbronn

Die Weihnachtsfeier war am 7. Dezember in Steinenbronn im Bürgerhaus, es war festlich geschmückt. Ein Klavierspieler unterhielt uns im Hintergrund mit wunderbaren Klängen.
Unser Vorstand Herr Habbes sprach ein paar Begrüßungsworte und Steinenbronns Bürgermeister Herr Singer schloss sich mit lobenden Worten an. Frau Annette Odendahl erzählte eine nette Weihnachtsgeschichte passend zu Steinenbronn und auch Herr Deininger alias „Flädle“ gab wieder zur Freude aller nette Episoden aus seinem Buch preis. Nach dem Kaffee mit herrlichen Torten und Kuchen hatte das „Schachtlabalett“ ihren Auftritt. Es gab viel zu Lachen. Zwischendurch kam auch der Gesang mit Weihnachtsliedern nicht zu kurz. Auch unsere Karin und Lore trugen mit einem Geschichtle und Gedicht zur weiteren Unterhaltung bei. Später kam Herr Bürgermeister Lutz, brachte nette Geschenke und gute Wünsche aus Waldenbuch mit. Und der krönende Abschluss bestand aus einem wunderbaren Buffet mit endlos vielen Salaten, herrlichem Fleisch und Beilagen. So hatten wir wieder, dank der vielen Helfer, eine harmonische und festliche Weihnachtsfeier erlebt.

Weihnachtsfeier 7.Dezember 2017

  • Bild 1 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 2 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 3 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 4 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 5 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 6 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 7 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 8 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 9 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 10 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 11 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 12 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 13 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 14 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 15 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 16 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 17 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 18 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 19 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 20 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 21 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 22 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 23 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 24 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 25 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 26 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 27 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 28 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 29 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 30 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 31 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 32 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 33 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 34 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 35 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 36 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 37 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 38 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 39 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 40 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 41 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 42 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 43 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 44 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 45 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 46 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 47 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 48 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 49 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 50 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 51 von 52

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 52 von 52

    Foto: I.Eberhardt

25. August 2016

  • Neckarfahrt

Der Ausflug mit dem Neckar-Käpt´n-Schiff} auf dem Neckar war am 25. August. Ja, die VdK Ortsgruppe Steinenbronn-Waldenbuch war unterwegs mit dem Neckar-Personenschiff Wilhelma. Mit den "Öffentlichen" Bus 826 und S-Bahn ging es bei strahlendem Wetter los in Richtung Wilhelma zur Anlegestelle ?Berta Epple?. Um 11 Uhr hieß es Leinen los auf dem Neckar. Die zweistündige Fahrt ab Anlegestelle Wilhelma ging durch 3 Schleusen, vorbei an den Neckarparadiesen Hofen und Remseck nach Ludwigsburg-Hoheneck mit Erläuterungen an Bord.

Ausflug - Neckarfahrt 25.08.2016

  • Bild 1 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 2 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 3 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 4 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 5 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 6 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 7 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 8 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 9 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 10 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 11 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 12 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 13 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 14 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 15 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 16 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 17 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 18 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 19 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 20 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 21 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 22 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 23 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 24 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 25 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 26 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 27 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 28 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 29 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 30 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 31 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 32 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 33 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 34 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 35 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 36 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 37 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 38 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 39 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 40 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 41 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 42 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 43 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 44 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 45 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 46 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 47 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 48 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 49 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 50 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 51 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 52 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 53 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 54 von 55

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 55 von 55

    Foto: I.Eberhardt

Abwechselnde Landschaften, steile Weinlagen, auch das Schleusen war hochinteressant. An der Uferwiese Hoheneck sind wir zum Essen ausgestiegen und zum Biergarten Uferstüble spaziert, das Essen war sehr gut. 14.55 Uhr war die Rückfahrt geplant und wir konnten es uns an den reservierten Plätzen auf dem Schiff bei Kaffee und Kuchen gut gehen lassen. 17.10 Uhr war die Ankunft bei der Anlegestelle Wilhelma und wir fuhren dann wieder mit den "Öffentlichen" nach Hause. Das war auch wieder ein schöner spannender Tag bei schönstem VdK-Wetter.

21. Juli 2016
- Ausflug in die Löwensteiner Berge Weinsberger Tal

Der Ausflug war ein Hit! Unterwegs war Brezelausgabe und 1 Glas Sekt, gespendet vom Geburtstagskind Ursula – 70 Jahre. Die Stimmung war bestens. Es ging weiter in das Schulmuseum Weiler/Obersulm, dort wurden wir über die Entwicklung der Schulgeschichte aus 6 Jahrhunderten informiert. Schulinventar und Unterrichtsmaterialien aus der Zeit von 1850 bis 1930 konnte man bestaunen sowie das Wirken, Wohnen und Arbeiten der Dorfschullehrer in den vergangenen Jahrhunderten. Das war interessant.
Zur Mittags-Einkehr wurden wir im Besen vom Weingut Schönbrunn in Erlenbach erwartet wo uns a´zünftig´s Essa mit a´ma guada Viertele erwartete. Und zum Hexenkaffee hat uns Herr Reble nach Leingarten zum Wanderparkplatz „Alte Burg“ gefahren. Von dort sind wir zur Heuchelberger Warte wo Hexen und Räuber zuhause sind gelaufen und die die nicht so gut zu Fuß waren sind vom Heuchelberg-Hupfer abgeholt worden. Alle wurden von der Hexe Rumpumpel mit einem Zaubertrank begrüßt und umgetauft, bekamen Namensschilder. Hexenkaffee gab es aus dem Kessel und Rumpumpels Zauberteller. Die nächste Hexerei war die Verzauberung von Werner und Hermann in die „Wildecker Herzbuben“, den Andreas in „DJ Bobo“ und die Karin in „Helene Fischer“. Es war richtig lustig und schön eine tolle Stimmung, es wurde gesungen und geschunkelt alle standen und machten mit bei der Polonaise.,
Am Schluss ging es wieder bergab wobei wir den schönen Panoramablick genießen und den restlichen Tag mit der Heimfahrt ausklingen lassen konnten. Alles war begeistert so einen schönen Ausflug hatten wir noch nie, danke Karin.

Ausflug in die Löwensteiner Berge

  • Bild 1 von 101

  • Bild 2 von 101

  • Bild 3 von 101

  • Bild 4 von 101

  • Bild 5 von 101

  • Bild 6 von 101

  • Bild 7 von 101

  • Bild 8 von 101

  • Bild 9 von 101

  • Bild 10 von 101

  • Bild 11 von 101

  • Bild 12 von 101

  • Bild 13 von 101

  • Bild 14 von 101

  • Bild 15 von 101

  • Bild 16 von 101

  • Bild 17 von 101

  • Bild 18 von 101

  • Bild 19 von 101

  • Bild 20 von 101

  • Bild 21 von 101

  • Bild 22 von 101

  • Bild 23 von 101

  • Bild 24 von 101

  • Bild 25 von 101

  • Bild 26 von 101

  • Bild 27 von 101

  • Bild 28 von 101

  • Bild 29 von 101

  • Bild 30 von 101

  • Bild 31 von 101

  • Bild 32 von 101

  • Bild 33 von 101

  • Bild 34 von 101

  • Bild 35 von 101

  • Bild 36 von 101

  • Bild 37 von 101

  • Bild 38 von 101

  • Bild 39 von 101

  • Bild 40 von 101

  • Bild 41 von 101

  • Bild 42 von 101

  • Bild 43 von 101

  • Bild 44 von 101

  • Bild 45 von 101

  • Bild 46 von 101

  • Bild 47 von 101

  • Bild 48 von 101

  • Bild 49 von 101

  • Bild 50 von 101

  • Bild 51 von 101

  • Bild 52 von 101

  • Bild 53 von 101

  • Bild 54 von 101

  • Bild 55 von 101

  • Bild 56 von 101

  • Bild 57 von 101

  • Bild 58 von 101

  • Bild 59 von 101

  • Bild 60 von 101

  • Bild 61 von 101

  • Bild 62 von 101

  • Bild 63 von 101

  • Bild 64 von 101

  • Bild 65 von 101

  • Bild 66 von 101

  • Bild 67 von 101

  • Bild 68 von 101

  • Bild 69 von 101

  • Bild 70 von 101

  • Bild 71 von 101

  • Bild 72 von 101

  • Bild 73 von 101

  • Bild 74 von 101

  • Bild 75 von 101

  • Bild 76 von 101

  • Bild 77 von 101

  • Bild 78 von 101

  • Bild 79 von 101

  • Bild 80 von 101

  • Bild 81 von 101

  • Bild 82 von 101

  • Bild 83 von 101

  • Bild 84 von 101

  • Bild 85 von 101

  • Bild 86 von 101

  • Bild 87 von 101

  • Bild 88 von 101

  • Bild 89 von 101

  • Bild 90 von 101

  • Bild 91 von 101

  • Bild 92 von 101

  • Bild 93 von 101

  • Bild 94 von 101

  • Bild 95 von 101

  • Bild 96 von 101

  • Bild 97 von 101

  • Bild 98 von 101

  • Bild 99 von 101

  • Bild 100 von 101

  • Bild 101 von 101

25/26.Juni 2016
Dorffest Steinenbronn

25./26. Juni war in Steinenbronn Dorffest – wir waren wieder dabei – es hat Spaß gemacht den VdK zu präsentieren in seinem schönen Zelt „VDK-CAFE“. Unsere Mitglieder backen immer sehr gute Kuchen und der Kaffee wird auch gelobt. Auch unsere guten Flammkuchen finden tollen Anklang. Das Zelt war meist voll. Durch die gute Zusammenarbeit unserer Mitglieder geht auch der Auf -und Abbau immer reibungslos es muss Danke gesagt werden für die viele Hilfe die wir bekommen. Das Wetter war nicht ganz so toll beim 36. Dorffest. In der Zeitung kam „und wem es die Dorffest-Laune angesichts des Wetters total verhagelt hatte, der hatte reichlich Trost unter dem VdK-Caféhaus-Zeltdach, mit reichlich Sahne obendrauf: ein bisschen Kaffeehaus-Romantik á la Steinenbronn, fast wie zu besten Wiener Zeiten“.

Dorffest Steinenbronn 25./26.Juni 2016

  • Bild 1 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 2 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 3 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 4 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 5 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 6 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 7 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 8 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 9 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 10 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 11 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 12 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 13 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 14 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 15 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 16 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 17 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 18 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 19 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 20 von 21

    Foto: I.Eberhardt

  • Bild 21 von 21

    Foto: I.Eberhardt

17.März 2016
Hauptversammlung Landgasthof Rössle Waldenbuch

Am 17. März war unsere Mitgliederversammlung im Gasthaus Rössle in Waldenbuch.
Die Versammlung wurde um 18.00 Uhr vom Vorsitzenden Werner Habbes eröffnet. Als Gäste konnte er Herrn Bürgermeister Lutz, Herrn Nübel Kreisverbandsvorsitzender Böblingen, Frau Odendahl Vorsitzende der Fraktion FWV und 1. Stellvertretende Bürgermeisterin Waldenbuch sowie
Herrn Deininger vom Vereinsring Steinenbronn begrüßen.
Herr Habbes hat den Jahresrückblick 2015 mit Bildern ausführlich dargestellt sowie die Fusion 2015 Steinenbronn-Waldenbuch kurz angesprochen und sich bei allen für die Hilfe im ganzen Jahr bedankt und nochmal betont wie wir durch unsere kulturelle Zusammenarbeit behinderten und älteren Menschen Lebensfreude und Integration vermitteln.

Hauptversammlung Landgasthof Rössle 17.März 2016

  • Bild 1 von 9

    Foto: W.Habbes

  • Bild 2 von 9

    Foto: W.Habbes

  • Bild 3 von 9

    Foto: W.Habbes

  • Bild 4 von 9

    Foto: W.Habbes

  • Bild 5 von 9

    Foto: W.Habbes

  • Bild 6 von 9

    Foto: W.Habbes

  • Bild 7 von 9

    Foto: W.Habbes

  • Bild 8 von 9

    Foto: W.Habbes

  • Bild 9 von 9

    Foto: W.Habbes

28.Februar 2016
Mathildenhof (Besen) Winnenden

Am 18. Februar war unser Besenbesuch mit Linien-Bus und S-Bahn in den Mathildenhof Winnenden.
Es war eine nette Gruppe die sich an der Haltestelle eingefunden hatte, das Wetter machte auch mit wie meist bei unseren VdK-Ausflügen. Nach Ankunft in Winnenden
ein kurzer Spaziergang von ca. 3 bis 5 Minuten und schon waren wir im Besen. Mit ein paar
Viertele und gutem Essen gestärkt ging es dann wieder Richtung Heimat. Nächster Halt war Im Café CAVERO in Leinfelden dort war Abschluss bei Kaffee und sehr guten Kuchen. Mit dem Linienbus ging es dann nach Hause. Alle waren sich einig es war wieder ein schöner Ausflug.

Ausflug Mathildenhof (Besen) Winnenden 28.Februar 2016

  • Bild 1 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 2 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 3 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 4 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 5 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 6 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 7 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 8 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 9 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 10 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 11 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 12 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 13 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 14 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 15 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 16 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 17 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 18 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 19 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 20 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 21 von 22

    Foto: W.Habbes

  • Bild 22 von 22

    Foto: W.Habbes

23.Januar 2016
Theater Boggschdarg Waldenbuch

Am 23. Januar waren wir im Theater Boggschdarg in der Stadionhalle Waldenbuch
Es wurde „Je oller – je doller“ gespielt, ein Lustspiel in 3 Akten, ein witzig spritziges Mundartstück.
Josef sucht eine Urlaubsbegleitung, seine Schwägerin die ihm den Haushalt führt ist
Witwe, er hasst sie weil sie ihn bevormundet und er möchte sie nicht mit in den Urlaub
nehmen. Auf seine Annonce haben sich bedauerlicherweise zwei an einem Tag gemeldet,
es war eine verzwickte Sache die am Schluss gut ausging da jedes Töpfle sein Deckele
gefunden hat. Es war schön unterhaltsam und hat die Lachmuskeln angeregt.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-steinenbronn-waldenbuch/ID151480":

  1. | © I.Eberhardt
  2. | © I.Eberhardt
  3. | © I.Eberhardt
  4. | © I.Eberhardt
  5. | © I.Eberhardt
  6. | © I.Eberhardt
  7. | © I.Eberhardt
  8. | © I.Eberhardt
  9. | © I.Eberhardt
  10. | © I.Eberhardt
  11. | © I.Eberhardt
  12. | © I.Eberhardt
  13. | © I.Eberhardt
  14. | © I.Eberhardt
  15. | © I.Eberhardt
  16. | © I.Eberhardt
  17. | © I.Eberhardt
  18. | © I.Eberhardt
  19. | © I.Eberhardt
  20. | © I.Eberhardt
  21. | © I.Eberhardt
  22. | © I.Eberhardt
  23. | © I.Eberhardt
  24. | © I.Eberhardt
  25. | © I.Eberhardt
  26. | © I.Eberhardt
  27. | © I.Eberhardt
  28. | © I.Eberhardt
  29. | © I.Eberhardt
  30. | © I.Eberhardt
  31. | © I.Eberhardt
  32. | © I.Eberhardt
  33. | © I.Eberhardt
  34. | © I.Eberhardt
  35. | © I.Eberhardt
  36. | © I.Eberhardt
  37. | © I.Eberhardt
  38. | © I.Eberhardt
  39. | © I.Eberhardt
  40. | © I.Eberhardt
  41. | © I.Eberhardt
  42. | © I.Eberhardt
  43. | © I.Eberhardt
  44. | © I.Eberhardt
  45. | © I.Eberhardt
  46. | © I.Eberhardt
  47. | © I.Eberhardt
  48. | © I.Eberhardt
  49. | © I.Eberhardt
  50. | © I.Eberhardt
  51. | © I.Eberhardt
  52. | © I.Eberhardt
  53. | © I.Eberhardt
  54. | © I.Eberhardt
  55. | © I.Eberhardt
  56. | © I.Eberhardt
  57. | © I.Eberhardt
  58. | © I.Eberhardt
  59. | © I.Eberhardt
  60. | © I.Eberhardt
  61. | © I.Eberhardt
  62. | © I.Eberhardt
  63. | © I.Eberhardt
  64. | © I.Eberhardt
  65. | © I.Eberhardt
  66. | © I.Eberhardt
  67. | © I.Eberhardt
  68. | © I.Eberhardt
  69. | © I.Eberhardt
  70. | © I.Eberhardt
  71. | © I.Eberhardt
  72. | © I.Eberhardt
  73. | © I.Eberhardt
  74. | © I.Eberhardt
  75. | © I.Eberhardt
  76. | © I.Eberhardt
  77. | © I.Eberhardt
  78. | © I.Eberhardt
  79. | © I.Eberhardt
  80. | © I.Eberhardt
  81. | © I.Eberhardt
  82. | © I.Eberhardt
  83. | © I.Eberhardt
  84. | © I.Eberhardt
  85. | © I.Eberhardt
  86. | © I.Eberhardt
  87. | © I.Eberhardt
  88. | © I.Eberhardt
  89. | © I.Eberhardt
  90. | © I.Eberhardt
  91. | © I.Eberhardt
  92. | © I.Eberhardt
  93. | © I.Eberhardt
  94. | © I.Eberhardt
  95. | © I.Eberhardt
  96. | © I.Eberhardt
  97. | © I.Eberhardt
  98. | © I.Eberhardt
  99. | © I.Eberhardt
  100. | © I.Eberhardt
  101. | © I.Eberhardt
  102. | © I.Eberhardt
  103. | © I.Eberhardt
  104. | © I.Eberhardt
  105. | © I.Eberhardt
  106. | © I.Eberhardt
  107. | © I.Eberhardt
  108. | © I.Eberhardt
  109. | © I.Eberhardt
  110. | © I.Eberhardt
  111. | © I.Eberhardt
  112. | © I.Eberhardt
  113. | © I.Eberhardt
  114. | © I.Eberhardt
  115. | © I.Eberhardt
  116. | © I.Eberhardt
  117. | © I.Eberhardt
  118. | © I.Eberhardt
  119. | © I.Eberhardt
  120. | © I.Eberhardt
  121. | © I.Eberhardt
  122. | © I.Eberhardt
  123. | © I.Eberhardt
  124. | © I.Eberhardt
  125. | © I.Eberhardt
  126. | © I.Eberhardt
  127. | © I.Eberhardt
  128. | © I.Eberhardt
  129. | © I.Eberhardt
  130. | © I.Eberhardt
  131. | © I.Eberhardt
  132. | © I.Eberhardt
  133. | © I.Eberhardt
  134. | © I.Eberhardt
  135. | © I.Eberhardt
  136. | © I.Eberhardt
  137. | © I.Eberhardt
  138. | © I.Eberhardt
  139. | © I.Eberhardt
  140. | © I.Eberhardt
  141. | © I.Eberhardt
  142. | © I.Eberhardt
  143. | © I.Eberhardt
  144. | © I.Eberhardt
  145. | © I.Eberhardt
  146. | © I.Eberhardt
  147. | © I.Eberhardt
  148. | © I.Eberhardt
  149. | © I.Eberhardt
  150. | © W.Habbes
  151. | © I.Eberhardt
  152. | © I.Eberhardt
  153. | © I.Eberhardt
  154. | © I.Eberhardt
  155. | © I.Eberhardt
  156. | © I.Eberhardt
  157. | © I.Eberhardt
  158. | © I.Eberhardt
  159. | © I.Eberhardt
  160. | © I.Eberhardt
  161. | © I.Eberhardt
  162. | © I.Eberhardt
  163. | © I.Eberhardt
  164. | © I.Eberhardt
  165. | © I.Eberhardt
  166. | © I.Eberhardt
  167. | © I.Eberhardt
  168. | © I.Eberhardt
  169. | © I.Eberhardt
  170. | © I.Eberhardt
  171. | © I.Eberhardt
  172. | © I.Eberhardt
  173. | © I.Eberhardt
  174. | © I.Eberhardt
  175. | © I.Eberhardt
  176. | © I.Eberhardt
  177. | © I.Eberhardt
  178. | © I.Eberhardt
  179. | © I.Eberhardt
  180. | © I.Eberhardt
  181. | © I.Eberhardt
  182. | © I.Eberhardt
  183. | © I.Eberhardt
  184. | © I.Eberhardt
  185. | © I.Eberhardt
  186. | © I.Eberhardt
  187. | © I.Eberhardt
  188. | © I.Eberhardt
  189. | © I.Eberhardt
  190. | © I.Eberhardt
  191. | © I.Eberhardt
  192. | © I.Eberhardt
  193. | © I.Eberhardt
  194. | © I.Eberhardt
  195. | © I.Eberhardt
  196. | © I.Eberhardt
  197. | © I.Eberhardt
  198. | © I.Eberhardt
  199. | © I.Eberhardt
  200. | © I.Eberhardt
  201. | © I.Eberhardt
  202. | © I.Eberhardt
  203. | © I.Eberhardt
  204. | © I.Eberhardt
  205. | © I.Eberhardt
  206. | © I.Eberhardt
  207. | © I.Eberhardt
  208. | © I.Eberhardt
  209. | © I.Eberhardt
  210. | © I.Eberhardt
  211. | © I.Eberhardt
  212. | © I.Eberhardt
  213. | © I.Eberhardt
  214. | © I.Eberhardt
  215. | © I.Eberhardt
  216. | © I.Eberhardt
  217. | © I.Eberhardt
  218. | © I.Eberhardt
  219. | © I.Eberhardt
  220. | © I.Eberhardt
  221. | © I.Eberhardt
  222. | © I.Eberhardt
  223. | © I.Eberhardt
  224. | © I.Eberhardt
  225. | © I.Eberhardt
  226. | © I.Eberhardt
  227. | © I.Eberhardt
  228. | © I.Eberhardt
  229. | © I.Eberhardt
  230. | © I.Eberhardt
  231. | © I.Eberhardt
  232. | © I.Eberhardt
  233. | © I.Eberhardt
  234. | © I.Eberhardt
  235. | © I.Eberhardt
  236. | © I.Eberhardt
  237. | © I.Eberhardt
  238. | © I.Eberhardt
  239. | © I.Eberhardt
  240. | © I.Eberhardt
  241. | © I.Eberhardt
  242. | © I.Eberhardt
  243. | © I.Eberhardt
  244. | © I.Eberhardt
  245. | © I.Eberhardt
  246. | © I.Eberhardt
  247. | © I.Eberhardt
  248. | © I.Eberhardt
  249. | © I.Eberhardt
  250. | © I.Eberhardt
  251. | © I.Eberhardt
  252. | © I.Eberhardt
  253. | © I.Eberhardt
  254. | © I.Eberhardt
  255. | © I.Eberhardt
  256. | © I.Eberhardt
  257. | © I.Eberhardt
  258. | © I.Eberhardt
  259. | © I.Eberhardt
  260. | © I.Eberhardt
  261. | © I.Eberhardt
  262. | © I.Eberhardt
  263. | © I.Eberhardt
  264. | © I.Eberhardt
  265. | © I.Eberhardt
  266. | © I.Eberhardt
  267. | © I.Eberhardt
  268. | © I.Eberhardt
  269. | © I.Eberhardt
  270. | © I.Eberhardt
  271. | © I.Eberhardt
  272. | © I.Eberhardt
  273. | © I.Eberhardt
  274. | © I.Eberhardt
  275. | © I.Eberhardt
  276. | © I.Eberhardt
  277. | © I.Eberhardt
  278. | © I.Eberhardt
  279. | © I.Eberhardt
  280. | © I.Eberhardt
  281. | © I.Eberhardt
  282. | © I.Eberhardt
  283. | © I.Eberhardt
  284. | © I.Eberhardt
  285. | © I.Eberhardt
  286. | © I.Eberhardt
  287. | © I.Eberhardt
  288. | © I.Eberhardt
  289. | © I.Eberhardt
  290. | © I.Eberhardt
  291. | © I.Eberhardt
  292. | © I.Eberhardt
  293. | © I.Eberhardt
  294. | © I.Eberhardt
  295. | © I.Eberhardt
  296. | © I.Eberhardt
  297. | © I.Eberhardt
  298. | © I.Eberhardt
  299. | © I.Eberhardt
  300. | © I.Eberhardt
  301. | © I.Eberhardt
  302. | © I.Eberhardt
  303. | © I.Eberhardt
  304. | © I.Eberhardt
  305. | © I.Eberhardt
  306. | © I.Eberhardt
  307. | © I.Eberhardt
  308. | © I.Eberhardt
  309. | © I.Eberhardt
  310. | © I.Eberhardt
  311. | © I.Eberhardt
  312. | © I.Eberhardt
  313. | © I.Eberhardt
  314. | © I.Eberhardt
  315. | © I.Eberhardt
  316. | © I.Eberhardt
  317. | © I.Eberhardt
  318. | © I.Eberhardt
  319. | © I.Eberhardt
  320. | © I.Eberhardt
  321. | © I.Eberhardt
  322. | © I.Eberhardt
  323. | © I.Eberhardt
  324. | © I.Eberhardt
  325. | © I.Eberhardt
  326. | © I.Eberhardt
  327. | © I.Eberhardt
  328. | © I.Eberhardt
  329. | © I.Eberhardt
  330. | © I.Eberhardt
  331. | © I.Eberhardt
  332. | © I.Eberhardt
  333. | © I.Eberhardt
  334. | © I.Eberhardt
  335. | © I.Eberhardt
  336. | © I.Eberhardt
  337. | © I.Eberhardt
  338. | © I.Eberhardt
  339. | © I.Eberhardt
  340. | © I.Eberhardt
  341. | © I.Eberhardt
  342. | © I.Eberhardt
  343. | © I.Eberhardt
  344. | © I.Eberhardt
  345. | © I.Eberhardt
  346. | © I.Eberhardt
  347. | © I.Eberhardt
  348. | © I.Eberhardt
  349. | © I.Eberhardt
  350. | © I.Eberhardt
  351. | © I.Eberhardt
  352. | © I.Eberhardt
  353. | © I.Eberhardt
  354. | © I.Eberhardt
  355. | © I.Eberhardt
  356. | © I.Eberhardt
  357. | © I.Eberhardt
  358. | © I.Eberhardt
  359. | © I.Eberhardt
  360. | © I.Eberhardt
  361. | © I.Eberhardt
  362. | © I.Eberhardt
  363. | © I.Eberhardt
  364. | © I.Eberhardt
  365. | © I.Eberhardt
  366. | © I.Eberhardt
  367. | © I.Eberhardt
  368. | © I.Eberhardt
  369. | © I.Eberhardt
  370. | © I.Eberhardt
  371. | © I.Eberhardt
  372. | © I.Eberhardt
  373. | © I.Eberhardt
  374. | © I.Eberhardt
  375. | © I.Eberhardt
  376. | © I.Eberhardt
  377. | © I.Eberhardt
  378. | © I.Eberhardt
  379. | © I.Eberhardt
  380. | © I.Eberhardt
  381. | © I.Eberhardt
  382. | © I.Eberhardt
  383. | © I.Eberhardt
  384. | © I.Eberhardt
  385. | © I.Eberhardt
  386. | © I.Eberhardt
  387. | © I.Eberhardt
  388. | © I.Eberhardt
  389. | © I.Eberhardt
  390. | © I.Eberhardt
  391. | © I.Eberhardt
  392. | © I.Eberhardt
  393. | © I.Eberhardt
  394. | © I.Eberhardt
  395. | © I.Eberhardt
  396. | © I.Eberhardt
  397. | © I.Eberhardt
  398. | © I.Eberhardt
  399. | © I.Eberhardt
  400. | © I.Eberhardt
  401. | © I.Eberhardt
  402. | © I.Eberhardt
  403. | © I.Eberhardt
  404. | © I.Eberhardt
  405. | © I.Eberhardt
  406. | © I.Eberhardt
  407. | © I.Eberhardt
  408. | © I.Eberhardt
  409. | © I.Eberhardt
  410. | © I.Eberhardt
  411. | © I.Eberhardt
  412. | © I.Eberhardt
  413. | © I.Eberhardt
  414. | © I.Eberhardt
  415. | © I.Eberhardt
  416. | © I.Eberhardt
  417. | © I.Eberhardt
  418. | © I.Eberhardt
  419. | © I.Eberhardt
  420. | © I.Eberhardt
  421. | © I.Eberhardt
  422. | © I.Eberhardt
  423. | © I.Eberhardt
  424. | © I.Eberhardt
  425. | © I.Eberhardt
  426. | © I.Eberhardt
  427. | © I.Eberhardt
  428. | © I.Eberhardt
  429. | © I.Eberhardt
  430. | © I.Eberhardt
  431. | © I.Eberhardt
  432. | © I.Eberhardt
  433. | © I.Eberhardt
  434. | © I.Eberhardt
  435. | © I.Eberhardt
  436. | © I.Eberhardt
  437. | © I.Eberhardt
  438. | © I.Eberhardt
  439. | © I.Eberhardt
  440. | © I.Eberhardt
  441. | © I.Eberhardt
  442. | © I.Eberhardt
  443. | © I.Eberhardt
  444. | © I.Eberhardt
  445. | © I.Eberhardt
  446. | © I.Eberhardt
  447. | © I.Eberhardt
  448. | © I.Eberhardt
  449. | © I.Eberhardt
  450. | © W.Habbes
  451. | © W.Habbes
  452. | © W.Habbes
  453. | © W.Habbes
  454. | © W.Habbes
  455. | © W.Habbes
  456. | © W.Habbes
  457. | © W.Habbes
  458. | © W.Habbes
  459. | © W.Habbes
  460. | © W.Habbes
  461. | © W.Habbes
  462. | © W.Habbes
  463. | © W.Habbes
  464. | © W.Habbes
  465. | © W.Habbes
  466. | © W.Habbes
  467. | © W.Habbes
  468. | © W.Habbes
  469. | © W.Habbes
  470. | © W.Habbes
  471. | © W.Habbes
  472. | © W.Habbes
  473. | © W.Habbes
  474. | © W.Habbes
  475. | © W.Habbes
  476. | © W.Habbes
  477. | © W.Habbes
  478. | © W.Habbes
  479. | © W.Habbes
  480. | © W.Habbes

Liste der Bildrechte schließen