Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-saal/ID72568
Sie befinden sich hier:

Ausflugsprogramm 2016

Zu unseren Ausflügen sind sowohl VdK-Mitglieder als auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.


3-Tagesreise in die Wachau / Österreich
vom 01. bis 03. Juli 2016


Als "Wachau" wird das Donautal zwischen Melk und Krems in Niederösterreich bezeichnet. Die Kulturlandschaft Wachau ist für Ihren Weine und Sehenswürdigkeiten nicht ohne Grund weltberühmt. Im Jahr 2000 wurde diese zusammen mit dem Stift Melk sowie der Altstadt von Krems in die Liste des "UNESCO Weltnatur und -kulturerbe" aufgenommen.


Programm:

1. Tag: Anreise - "voestalpine Stahlwelt" & Linz

Fahrt von Saal nach Linz zur "voestalpinen Stahlwelt" - die weltweit einzigartige Ausstellung mit Erlebnischarakter. Wo kommt Stahl her? - Wie lange ist die längste Schiene der Welt und wo wird sie eingesetzt? Hier wird es Ihnen gezeigt. Ihr Weg führt Sie mitten durch einen riesigen Tiegel - hin zu drei Großanlagen: Hochofen, Warmwalzwerk und Platinenfertigung.

Anschließend Weiterfahrt in die Innenstadt von Linz, wo die Möglichkeit zum Mittagessen besteht und Ihnen anschließend genügend Zeit zur freien Verfügung bleibt, um nach Lust und Laune durch die Straßen und Gassen von Linz zu flanieren. Anschließend Rückfahrt ins Hotel und Zimmerbezug, bevor Sie einen geselligen Heurigenabend bei Musik und Wein erleben.

2. Tag:Klosterstift Melk, Krems & "Loisium Weinwelt"

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Melk. Der vom gleichnamigen Benediktinerstift überragte Ort ist seit 976 als Residenz der Babenberger von großer religiöser Bedeutung. Hier erfolgt eine ca. einstündige Innenführung durch das mittelalterliche Klosterstift.

Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit, die Altstadt von Krems auf eigene Faust zu erkunden, bevor Sie am Nachmittag in der "Loisium Weinwelt" eine ganz besondere Art der Weinpräsentation erfahren. So haben Sie die Welt des Weines noch nie erlebt! Die Weinreise beginnt oberirdisch im Besucherzentrum. Auf dem Weg zum "Tor in die unterirdische Kellerwelt" passieren Sie die erste Station der Wein-Entdeckungsreise und durchleben dann eine Zeitreise durch die rund 900 Jahre alten Kellergewölbe, bis hin zum modernen Winzerbetrieb. Neben einer Führung, darf selbstverständlich eine Weinprobe nicht fehlen. Am Abend erwartet uns im Hotel ein deftiges Bauernschmausbuffet aus der Region.

3. Tag: Mohndorf Armschlag, Schloss Weitra - Heimreise

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Mohndorf Armschlag im Herzen des "Waldviertels". Ein Dorf und seine Blume - wir erzählen unsere Mohngeschichte und spazieren mit Ihnen durch den Mohngarten sowie zum längsten Mohnblumengemälde. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zum Einkauf im Mohnbauernladen. Dauer ca. 40 Minuten inkl. kostenlosem Mohnpräsent für jeden Teilnehmer.

Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Weitra - die älteste Braustadt Österreichs. Erleben Sie eine Führung durch das Schloss- und Braumuseum Weitra und/oder steigen Sie auf den Schlossturm, von wo aus sich eine wundervolle Aussicht ins Weitraer Land eröffnet. Gelegenheit für ein Mittagessen habe Sie im Anschluss an die Führung im Brauhotel Weitra. Mit wundervollen Reiseeindrücken im Gepäck treten Sie anschließend die Heimreise an.


Kleine Programmänderungen vorbehalten!


Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit WC/Waschraum und Klimaanlage
  • "VdK-Saal Bordfrühstück" am Anreisetag
  • 2 x Übernachtung mit Vital-Frühstücksbuffet im ****Sterne Landhotel Fischl
  • 1 x Abendessen - Dreigänge Wahlmenü (im Rahmen der HP)
  • 1 x Abendessen - Bauernschmausbuffet (im Rahmen der HP)
  • 1 x Heurigenabend mit Musik
  • Eintritt und Werkstour "voestalpine Stahlwelt"
  • Eintritt und Führung im Klosterstift Melk
  • Weinkellerrundgang im "Loisium" mit Führung + 1/16l Wein
  • Weinprobe im "Loisium" - 3 versch. Weine
  • Führung Mohndorf Armschlag
  • Eintritt und Führung Schloss Weitra
  • Auslandskranken- und Unfallversicherung
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Insolvenzversicherung
  • Kurtaxe

Unterbringung:

Übernachtung im ****Sterne Landhotel "Fischl"

Telefonische Erreichbarkeit:
Tel.: 0043 - 7415 / 72 95

Das Hotel befinden sich in der Wachau unmittelbar bei St. Oswald im berühmten "Waldviertel". Die Zimmer verfügen alle über Dusche, WC, TV & Telefon, Zimmersafe sowie kostenlosem WLAN

Zur Hotel-Homepage


Reisepreis (inkl. aller o.g. Leistungen)

  • pro Person (Unterbringung im Doppelzimmer) 280,00 Euro
  • Einzelzimmerzuschlag (Einzelzimmer nur begrenzt verfügbar) 20,00 Euro

Sie Reisen mit einem Reisebus der Firma:
Reisebüro-Busunternehmen Hierl

93309 Kelheim, Weinbergweg 11

Zusteigemöglichkeiten zum Bus:

  • 05:35 Uhr: Kelheim, Wöhrdplatz
  • 05:45 Uhr: Saal, Igelsberg Bushaltestelle
  • 05:55 Uhr: Untersaal, Kirche
  • 06:00 Uhr: Saal, Christkönigkirche
  • 06:10 Uhr: Mitterfecking

(Änderungen vorbehalten!)


Anmeldungen:
Ihre Reiseanmeldung nimmt unser Reiseleiter Herr Mario Kasper gerne persönlich oder unter der Telefonnummer 0175 / 52 81 007 entgegen.

Selbstverständlich können Sie bezüglich einer gewünschten Reiseteilnahme oder bei Fragen auch jederzeit per EMail ov-saal@vdk.de Kontakt mit uns aufnehmen. Teilen Sie uns in diesem Fall bitte Ihren vollständigen Namen, Adresse und Ihre Telefonnummer mit. Wir werden uns daraufhin telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das Ausflugsprogramm zum Download und Ausdruck:

Zum Betrachten der PDF-Datei benötigen Sie evtl. das kostenlose Programm Acrobat Adobe Reader. Falls sich die Datei auf Ihrem Computer nicht öffnen lässt, können Sie das Programm hier aus dem Internet herunterladen:

Hier klicken und Adobe Reader kostenlos herunterladen: http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-saal/ID72568":

Liste der Bildrechte schließen