Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-roggenburg/ID133417
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Ein herzliches Willkommen im VdK Ortsverband Roggenburg!

NEUES AUS DER NACHBARSCHAFTSHILFE - JUNI 2017

Die Koordination des Besuchsdiensts der Nachbarschaftshilfe wurde zwischenzeitlich von Christiane Bader aus Schießen übernommen. Sie unterstützt uns bisher bereits tatkräftig bei der Pflegeberatung und ist in dieser Funktion sicherlich vielen von Ihnen bereits bekannt. Sie erreichen Christiane Bader unter 921212.

Bei dieser Gelegenheit danken wir natürlich auch Marianne Butzmann, die dieses Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgibt, für die langjährige geleistete Arbeit!

WIR SAGEN DANKESCHÖN! - MÄRZ 2017

Unser Ortsverband durfte zusammen mit über 140 Mitgliedern und Gästen im fast vollen Saal des Klostergasthofs in Roggenburg eine schöne Feier erleben. Bei strahlendem Sonnenschein paßte an diesem Tag einfach alles, die Zahl der Besucher übertraf sämtliche Erwartungen, die langjährige Arbeit des Ortsverbandes wurde gelobt und die musikalische Begleitung durch die 'Quietschfidelen', einer flotten Gruppe junger Menschen mit Behinderung, war ein absoluter Volltreffer.

Das alles ist mehr als Grund genug, selbst auch danke zu sagen bei allen:

den zahlreich erschienenen Mitgliedern des Ortsverbands und den
Gästen aus Roggenburg und Vertretern anderer örtlicher Vereine,
den geladenen Ehrengästen: Herrn Böck vom VdK Landesverband, Frau
Rabus, Frau Bernhard und Frau Steimer vom Kreisverband Neu-Ulm,
Frau Kreisrätin Krätschmer in Vertretung von Herrn Landrat Freudenberger,
Herrn Bürgermeister Stölzle, dem dritten Bürgermeister Herrn Gerstlauer
und den anwesenden Gemeinderäten, Herrn Pater Johannes und Herrn
Pfarrer Pfundner als Vertreter der katholischen und evangelischen
Gemeinden, dem Ehrenvorsitzenden Wilfried Imbacher mit Frau Lotte,
ebenso Herrn Haber und den Musikantinnen und Musikanten mit ihren Be-
treuern, dem Gemeindearchivar Lothar Mareis und nicht zuletzt allen aus
unserem Ortsverband, der Nachbarschaftshilfe mit Fahrdienst und Betreuung,
und allen, die dazu beigetragen haben, dieses Fest zu ermöglichen.
Herzlichen Dank auch für die all die Glückwünsche und Spenden!



Ihre rege Teilnahme an dieser und den anderen Veranstaltungen unseres Ortsverbands zeigt, daß wir einen guten Weg eingeschlagen haben. Wir nehmen dies gerne zum Anlaß, unsere Arbeit vor Ort noch mehr auszubauen und den Anforderungen der Zeit anzupassen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr VdK Ortsverband Roggenburg
Paul Neuhäusler, Erster Vorstand

Ein großes Dankeschön geht an die Raiffeisenbank Mittelschwaben, die im Februar 2017 bei einer kleinen Feier auch den VdK Ortsverband Roggenburg mit dem stolzen Betrag von 700 Euro bedachte als Beitrag zum 70jährigen Jubiläum, das im Rahmen der Jahreshauptversammlung gefeiert wird. Wir freuen uns sehr über diesen Beitrag aus Mitteln des Gewinnsparens, den wir auch als Würdigung unserer Arbeit sehen.

Das Pflegestärkungsgesetz II tritt zum Jahreswechsel ab Januar 2017 in Kraft. Insbesondere für Patienten mit Demenz oder psychischen Erkrankungen werden sich deutliche Verbesserungen ergeben. Das neue System bringt aber noch viele weitere Änderungen mit sich, über die sich Pflegebedürftige und ihre Angehörigen beim VdK informieren können. Wir im Ortsverband Roggenburg bieten dafür sogar einen Vor-Ort-Service an - Einzelheiten finden Sie hier unter 'Pflegeberatung'.

Wechsel beim VdK
Ortsverband Roggenburg

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde der 2. Vorstand Reinhard Held aus Schießen verabschiedet, der aus gesundheitlichen Gründen auf eigenen Wunsch bereits im Mai zurückgetreten ist. Auch wenn seine eigentliche Amtszeit nur wenige Jahre umfaßte, war er doch schon seit langem einer der Helfer, der immer zur Stelle war und auf den man zählen konnte.

Verabschiedung Reinhard Held© imuel

Der erste Vorstand Paul Neuhäusler bedankte sich bei dieser Gelegenheit für den großartigen Einsatz mit einer kleinen symbolischen Gabe und überbrachte die besten Wünsche der ganzen Vorstandschaft für Reinhard Held und seine Frau Erika.

Bis zu den nächsten Wahlen im Ortsverband übernimmt Iso Muelhoefer aus Schießen das Amt kommissarisch.

Weg mit den Barrieren!
Mehr als 7,5 Millionen Menschen leben in Deutschland mit einer Schwerbehinderung, weitere 17 Millionen Erwachsene sind schon heute dauerhaft in ihrem Alltag eingeschränkt. In Zukunft werden es deutlich mehr, denn das durchschnittliche Lebensalter steigt. Es wird höchste Zeit, sich für ein barrierefreies Deutschland stark zu machen!

Mit der Kampagne 'Weg mit den Barrieren!' macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen müssen endlich so gestaltet werden, dass sie für alle zugänglich sind. Es braucht einheitliche Vorgaben mit verbindlichen Fristen, Kontrollen und Sanktionen sowie eine entschiedene Förderung durch Bund, Länder und Kommunen.

Das alles zahlt sich aus und rechnet sich: Nicht nur Menschen mit Behinderung profitieren, sondern auch Ältere, Kinder, Eltern und alle, die zeitweise in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Investitionen kurbeln die Wirtschaft an und sparen, allein durch die Vermeidung von Heimpflege, Sozialausgaben in Milliardenhöhe.

Unterstützen Sie unsere Forderungen und melden Sie Barrieren! Alle Informationen zur Kampagne, die "Landkarte der Barrieren" und Möglichkeiten zum Mitmachen finden Sie unter www.weg-mit-den-barrieren.de.

Herzlichen Dank an die Roggenburger Raiffeisenbank Roggenburg-Breitenthal eG für die sehr großzügige Spende von 500 Euro, die im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am 2. April 2015 für die Nachbarschaftshilfe im VdK übergeben wurde! Wir freuen uns über die Unterstützung und Anerkennung unserer Arbeit in diesem Bereich.

WIR WACHSEN! In einer kleinen Feierstunde wurde das 200. Mitglied des Ortsverbands Roggenburg, Herr Franz Hörtrich aus Biberach, vom Vorsitzenden Paul Neuhäusler mit einem kleinen Geschenk herzlich willkommen geheißen.
Die Mitgliederzahl zeigte in den letzten Jahren eine konstante Zuwachsrate. In 1988 waren es 49 Mitglieder, in 2006 dann 100 und im März 2015 haben wir die nächste Schallmauer durchbrochen.
Erfreulicherweise gibt es auch immer wieder Anlaß zu Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften. Ebenso treten auch immer wieder jüngere Menschen bei, was als deutliches Zeichen dafür gewertet werden kann, daß die Arbeit des VdK für alle Altersgruppen wertvoll ist.

Ein großes und herzliches Dankeschön gilt der Roggenburger Bäckerei Hörmann, die uns 2014 anstelle von Weihnachtsgeschenken an ihre Kunden eine sehr großzügige Spende von 250 Euro für unsere Arbeit zukommen lies!

Besuchs- und Fahrdienst

Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe des VdK Ortsverbandes

Bürgermeister Mathias Stölzle© 2014 Gemeinde Roggenburg

Der Vorstand des VdK Ortsverbandes hat vor kurzem dem neuen Bürgermeister Mathias Stölzle einen Antrittsbesuch abgestattet und dabei u.a. nochmals sein Projekt "ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe" vorgestellt.
Das Projekt war 2013 mit Unterstützung der Gemeinde und des Pfarrverbandes gestartet und bietet älteren, kranken oder behinderten Menschen unserer Gemeinde einen kostenlosen Fahr- und Besuchsdienst zur Begleitung und Unterstützung im Alltag an.
Der Fahrdienst übernimmt beispielsweise Fahrten zu einem Arzt- oder Krankenhaustermin, bietet Begleitung beim Einkauf oder Behördenbesuchen.
Der VdK-Besuchsdienst kommt gerne, wenn Sie für tägliche Kleinigkeiten Hilfe benötigen, beispielsweise weil Sie alt geworden sind und allein leben; weil eine Krankheit das Leben einschränkt, weil pflegende Angehörige eine kleine Auszeit brauchen für eigene Termine oder eine unbeschwerte Stunde, weil etwas Licht und Abwechslung in das Alleinsein gebracht werden soll, es gibt Gründe genug!

Ansprechpartner sind Karl und Marianne Butzmann (Tel. 467) und Iso Muelhoefer (Tel. 921292).

(Aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Roggenburg vom Juli 2014)

Aktuell auf VdK-TV

Topaktuelle Beiträge sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie unter dieser Internetadresse: www.vdktv.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-roggenburg/ID133417":

  1. Verabschiedung Reinhard Held | © imuel
  2. Bürgermeister Mathias Stölzle | © 2014 Gemeinde Roggenburg
  3. Logo VdK-Internet-TV | © Sozialverband VdK

Liste der Bildrechte schließen