Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-remchingen/ID59301
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen im Sozialverband VdK Ortsverband Remchingen

Im Namen der gesamten Verwaltung
des VdK-Ortsverbandes Remchingen
heiße ich Sie auf der Internet-Seite
des Sozialverbandes VdK Remchingen
recht Herzlich willkommen.
Erlauben Sie mir,
Ihnen unseren Sozialverband vorzustellen,
den Wandel von einer"Hilfsorganisation für Kriegsopfer"
zu einem modernen Sozialverband zu erläutern
und die Aufgaben und Ziele
unseres Ortsverbandes darzustellen...

Ernst Beck, Vorsitzender


Der Wandel von der "Hilfsorganisation für Kriegsopfer" zum modernen Sozialverband:
Wie fast überall in Deutschland war auch in Singen, Nöttingen und Wilferdingen die Notwendigkeit gegeben, sich nach dem 2. Weltkrieg um die Kriegsopfer, Kriegsversehrten und Kriegerwitwen zu kümmern. Meist gegen den Widerstand der Alliierten wurden bundesweit VdK-Ortsgruppen gegründet, mit dem Ziel, sich gegenseitig zu unterstützen und zu helfen.
Bereits 1947 gab es nachweislich mehrere Mitglieder in der "Ortsgruppe Singen". Das älteste verfügbare Dokument stammt vom 01. Dezember 1947. Der erste Vorsitzende des Ortsverbandes war Edmund Enghofer

Die Anfangszeit war geprägt von gegenseitiger moralischer Unterstützung. Aufgrund der damals unklaren Rechtslage und der nicht vorhandenen Schulung der Mitglieder an der Basis war die damalige Arbeit mit den heutigen Aufgaben nicht zu vergleichen. Insbesondere fehlte auch die Unterstützung "von oben", da der VdK bundesweit selbst noch "in Kinderschuhen steckte".
In den 90ger Jahren wandelte sich der VdK bundesweit in einen modernen Sozialverband mit einem völlig neuen Aufgabenspektrum.

Aufgaben und Ziele:

Unser Sozialverband ist schon lange nicht mehr der "Altenclub", sondern eine moderne Hilfsorganisation mit bundesweit knapp 1,5 Millionen Mitgliedern. Der Ortsverband Remchingen ist stolz darauf, mit seinen 440 Mitgliedern der zweitgrößte Ortsverband im Enzkreis zu sein. Aufgrund der Aufgabenvielfalt ist die Mitgliedschaft unabhängig von Lebensalter, Erwerbstätigkeit und sozialem Stand.
Wir sehen uns als kompetenten, örtlichen Ansprechpartner in allen sozialrechtlichen Fragen.
Neben der Antragsstellung eines Schwerbehindertenausweises, der Unterstützung in Widerspruchs- und Klageverfahren, der Beratung bei der Einstufung zu den verschiedenen Pflegestufen helfen und unterstützen wir auf fast allen Gebieten des Sozialrechtes.
Hierbei werden wir unterstützt durch unsere Kreisverband-Geschäftsstelle in Pforzheim und durch unseren dort erreichbaren Sozialrechtsreferenten.
Vor Ort legt die heutige Verwaltung großen Wert auf die soziale Kompetenz.
Dies zeigt sich in den regelmäßigen sozialpolitischen Vorträgen durch kompetente Referenten.
Natürlich kommt auch die gesellschaftliche Komponente nicht zu kurz.
Der Ortsverband Remchingen bietet seinen Mitgliedern und Gönnern
8 tägige Urlaubsfahrten, Tagesfahrten, Wanderungen, Weihnachtsmärkte, Informationsnachmittage, Theaterfahrten, Herbstfeier, Weihnachtsfeier und Sommerpicknick an.
Die vielfältigen Aktivitäten können Sie den Rubriken "Termine" und "Veranstaltungen" entnehmen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf unserer Internet-Seite.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Ernst M. Beck
1. Vorsitzender

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-remchingen/ID59301":

Liste der Bildrechte schließen