Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-probstried/ID214507
Sie befinden sich hier:

Von der Jahresversammlung 17.03.2018

Jahresversammlung 2018, Vorsitzender Hermann Wörner

Vorsitzender Hermann Wörner© OV Probstried

Vorsitzender Hermann Wörner begrüßte den
3. Bgm. von Dietmannsried Mösle Peter, den 2. Bgm. von Haldenwang Amann Matthias, den stellv. Kreisvorsitzender End Rainer, den VdK Patenverein St. Mang und den VdK Ehrenvorsitzender Zierof Hans. Es folgte die Totenehrung der verstorbenen Mitglieder.

Jahresversammlung 2018, Schriftführerin Coletta Locker

Schriftführerin Coletta Locker© OV Probstried

Den Jahresprotokollbericht trug Schriftführerin Coletta Locker vor.

Bericht des Vorsitzenden bei der letzten Jahresversammlung: Es wechselte der Vorstand von Wolfgang Kreuzer auf Hermann Wörner, es fand sich aber kein Stellvertreter, die restliche Vorstandschaft wurde wiedergewählt. Bei der ersten Vorstandsitzung wurde das Jahresprogramm gestaltet, Dank ging an Wolfgang Kreuzer für Vorarbeit, zur Info-Veranstaltung, Bei kommender Info-Veranstaltung am 21. April 2018 Thema: Zur Rente, ist vor allem an die jüngere Generation gerichtet. Den Ausflug am 24.06.17 des VdK OV Dietmannsried, organisiert von Edeltraud Münzer nach Lichtenstein und Walsertal fand großen Zuspruch. Hermann Wörner bedankte sich bei Edeltraud Münzer für die Vorbereitung und auch für ihren ehrenamtlichen Einsatz für den Sanitätsdienst bei unseren Veranstaltungen. Das Helferfest ist eine schöne Gelegenheit sich bei allen zu bedanken für die unentgeltliche Arbeit für den OV Probstried, ein Dank ging auch für das Benützen des Schützenhauses an den Schützenverein Probstried. Bei Kirchweih, die bisher immer gut besucht wurde, fehlte diesmal die Resonanz von früher, es werden immer weniger Personen die teilnehmen. Hermann Wörner dankte dem Festhallenwirt für die korrekte und ordentliche Abrechnung und gute Bewirtung. Ein großes Dankeschön zur HWH Sammlung ging an die Sammler/innen, Dank auch an die Spender. Bei Adventsfeier am 10. Dezember 17 war ein abwechslungsreiches Programm geboten, die schön gestaltete Bühne mit dem Weihnachtsbaum und die dekorierten Tische schmückten den Saal. Auch hier sinkende Teilnehmerzahlen. Wenn es weniger werden kann die Feier nicht mehr in der Festhalle gestaltet werden.

Jahresversammlung 2018, Kassiererin Angelika Weber

Kassiererin Angelika Weber© OV Probstried

Es folgte der Kassenbericht von Angelika Weber, Verlesung des Prüfberichtes: Entlastung der Vorstandschaft. Der Kassenbericht wird von Kempten und München geprüft. Die Mitgliederzahl ist aktuell 387 zu 377 letztes Jahr.
Es folgten die Ehrungen für langjährige Mitglieder: Für 20 Jahre: Beyer Johann, Beyer Magdalena, Buchmiller Richard, Ermantraut Ernst, Guthmann Klaus, Haas Reinhilde, Hartmann Alfons, Holderied, Josef, Off Waldemar, Ohneberg Georg, Prinz Hubert, Rauh Anna Maria, Schaffer Eveline, Zimmermann Theo, für 30 Jahre: Schlichtling Anton, für 40 Jahre: Nebel Rudolf, Peter Josef.

Jubilare

Jubilare v links:
Kreisvorsitzender End Rainer, Georg Ohneberg, Schlichting Anton, Holderied Josef, Hartmann Alfons, Vorsitzender Hermann Wörner, Schriftführerin Coletta Locker.© OV Probstried

Es folgten die Grußworte: End Rainer vom VdK Kreisverband Oberallgäu begrüßte die Anwesenden und sprach, dass 2018 für den VdK ein spannendes Jahr wird. Der VdK wird bei sozialen Gerichten kämpfen und einstehen. Der VdK hat deutlich an Bekanntheitsgrad zugelegt, 74 Prozent bei der bayrischen Bevölkerung, 71 Prozent durch persönliche Empfehlung, zur Zeit sind es 680.000 Mitglieder in Bayern, 50.300 sind 2017 neu dazugekommen, 5,3 Prozent aller Bayern sind im VdK, die Mundpropaganda ist enorm wichtig, die VdK Mitarbeiter haben 366.000 Beratungen, 71.000 Anträge, 25.000 Widersprüche und 266 Berufungen bearbeitet. 3. Bgm Mösle begrüßte den 1. Vorsitzenden Hermann Wörner und den 2. Bgm Amann, Ehrenvorstand Hans Zierof, Gemeinderatskollege Wolfgang Kreuzer, er dankte dem VdK als den größten Sozialverband, er ist Anwalt für sozial benachteiligte Menschen, er dankte den HWh-Sammler/innen und gratuliert den langjährigen Mitgliedern. Hermann Wörner dankt von unserer Seite aus der Gemeinde für die Unterstützung und der großzügigen Überlassung der Festhalle. Er gab Ausblicke und sonstige Informationen für das Jahr 2018: Der nächste Höhepunkt ist die 70 Jahr Feier des OV Probstried bei dem Kirchweihfest, dazu wurde ein Festausschuss gebildet, Hinweis auf unser Banner, wo die Zahlen 1948, 2018 und das Jahr 70 ergänzt wurde. Der Schaukasten der Pro-Schule kann von uns halbseitig für Infos benutzt. werden, es erging herzlichen Dank hierfür an Dietmar König von Pro-Schule, und informierte über den Abholservice zu unseren Veranstaltungen, das Treffen zum gemütlichen Zusammensein beim Sommerfest von der Musik am 29.07.2018. Die Mitgliederzahl von 387 hat sich trotz Sterbefälle gut entwickelt, jeder kann in den Vorstand kommen und mitarbeiten. Wer Interesse hat, der kann sich auf unsere Internetseite www.vdk.de/ov-probstried informieren. Hermann Wörner wies auch auf die Einladung zum Jubiläum von der KLJB zur 50 Jahre Feier hin, diese fand am 23.-.25.03.18 statt, für Ortspokalschießen brauchen wir noch 1-2 Personen um eine weitere Mannschaft zu bilden. Es müsste ein System gefunden werden, wie betroffenen Personen leichter geholfen werden kann und die Offenlegung über das Einkommen nicht mehr notwendig wird, laut Einwand von Rainer End, „Ablauf wird vom Finanzamt vorgegeben und VdK kämpft um Vereinfachung“. Zu Wünsche und Anträge meldete sich Hans Zierof und sagte Dank für die gute Arbeit des 1. Vorstandes und er hat eine hervorragende Vorstandschaft. Hermann Wörner dankte den Anwesenden und wünscht einen guten Nachhauseweg. al

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-probstried/ID214507":

  1. Jahresversammlung 2018, Vorsitzender Hermann Wörner | © OV Probstried
  2. Jahresversammlung 2018, Schriftführerin Coletta Locker | © OV Probstried
  3. Jahresversammlung 2018, Kassiererin Angelika Weber | © OV Probstried
  4. Jubilare | © OV Probstried

Liste der Bildrechte schließen